35. Spieltag
08.05.2021 16:15
Beendet
Barcelona
FC Barcelona
0:0
Atlético Madrid
Atlético
0:0
Stadion
Camp Nou
Schiedsrichter
Antonio Mateu Lahoz

Liveticker

90
18:12
Fazit:
Das Spitzenspiel zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid endet 0:0-Unentschieden. Über die gesamte Spielzeit gesehen geht dieses Ergebnis durchaus in Ordnung. Zwar hatte Barca fast durchgehend mehr von der Partie, vor allem in Durchgang Eins jedoch war Atletico das deutlich gefährlichere Team. Besonders schwierig war das jedoch nicht, denn Barcelona kam nach vorne fast gar nicht zur Entfaltung. So richtig hatte die diese Partie dementsprechend auch keinen Treffer verdient. Der große Gewinner ist heute wohl Real Madrid, das nun wieder die besten Karten auf den Titel hat.
90
18:08
Spielende
90
18:06
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
18:06
Messi tritt hier nochmal einen Freistoß aus 25 Metern, allerdings fehlt ein guter halber Meter zum Torerfolg. Wenn überhaupt, denn Oblak wäre wohl zur Stelle gewesen.
89
18:04
Die letzten Minuten der Partie laufen. Gelingt hier noch der Lucky Punch?
85
18:01
Schön gespielt von Barca über Griezmann und Alba. Letzterer flankt in die Mitte, wo Dembele angestürmt kommt. Da das Kopfballspiel nicht die ausgewiesene Stärke des Ex-Dortmunders ist, verpasst er hier die Führung, die mittlerweile nicht unverdient wäre.
82
17:58
Gelbe Karte für Jordi Alba (FC Barcelona)
82
17:57
Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
Der Innenverteidiger wird von Joao Felix überlaufen und weiß sich in der Folge nur mit einem Taktischen Foul zu helfen. Gelb geht da mehr als in Ordnung.
80
17:57
Von Atletico kommt hier momentan nicht mehr viel. Tatsächlich sind die Hauptstädter nur noch aufs Verteidigen und Kontern bedacht. Barca hingegen sucht weiter die Lücke, die hier das 1:0 bringen könnte.
76
17:53
Etwas mehr als eine Viertelstunde ist noch zu gehen und in dieser Phase lässt sich nicht erkennen, wie das Ganze hier ausgeht. Barca hat wieder mehr vom Spiel, kommt aber weiterhin nicht durch die gegnerische Abwehr hindurch.
75
17:51
Einwechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
75
17:51
Auswechslung bei FC Barcelona: Pedri
75
17:50
Einwechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
75
17:50
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergiño Dest
73
17:49
Diego Simeone scheint wohl doch nicht alles auf Angriff zu setzen. Der Übungsleiter nimmt mit Correa einen Offensivmann heraus und bringt Kondogbia.
73
17:48
Einwechslung bei Atlético Madrid: Geoffrey Kondogbia
73
17:48
Auswechslung bei Atlético Madrid: Ángel Correa
71
17:46
Der Ball zappelt im Netz und zwar in dem von Jan Oblak! Alba flankt von der linken Seite in die Mitte, wo sich Araújo hochschraubt und einnickt. Allerdings hatte sich dieser mit einem Schritt im Abseits befunden. Richtige Entscheidung.
68
17:43
Atletico wechselt offensiv, will hier tatsächlich auf Sieg spielen. Hierfür wird nun Saul geopfert, der ja erst nach 13 Minuten gekommen war. Für ihn ist nun João Félix mit dabei.
67
17:43
Einwechslung bei Atlético Madrid: João Félix
67
17:42
Auswechslung bei Atlético Madrid: Saúl
67
17:42
Messi schnappt sich den Freistoß und zieht diesen auf die lange Ecke. Oblak kann spät reagieren, weil vor ihm viel los ist. Der Schlussmann pariert jedoch sicher.
66
17:41
Gelbe Karte für Koke (Atlético Madrid)
Dest geht am Spanier vorbei, der ihn über die Klinge springen lässt. Klarer Fall, das muss Gelb geben.
64
17:40
Dass es hier um eine mögliche Meisterschaft geht, ist nicht immer zu erkennen. Die Partie nimmt sich erneut eine ihrer vielen Auszeiten.
61
17:37
Dest setzt sich nun mal auf der rechten Seite durch und zieht zur Grundlinie. Allerdings ist der Strafraum bei Barca abermals nicht besetzt und die Chance verläuft im Sande.
58
17:33
Gelbe Karte für Ilaix (FC Barcelona)
Weit in der gegnerischen Hälfte lässt Ilaix das Bein stehen. Da sofort eine Gelbe Karte zu geben ist eine harte, aber vertretbare Entscheidung.
55
17:33
Insgesamt ist das bisher einfach zu wenig vom FC Barcelona, auch nach fast einer Stunde gibt es nur die Einzelaktion von Messi zu notieren, ansonsten verlebt Oblak im Kasten der Madrilenen einen entspannten Nachmittag.
52
17:29
Auch Durchgang Zwei läuft sportlich sehr langsam an, wir warten noch auf den ersten Aufreger nach dem Seitenwechsel.
48
17:25
Zuvor hatte es in der Halbzeit einen weiteren Wechsel auf Seiten von Barcelona gegeben. Für Óscar Mingueza ist nun Araújo mit von der Partie.
46
17:22
Gelbe Karte für Felipe Monteiro (Atlético Madrid)
Kaum hat die zweite Halbzeit begonnen, da gibt es hier die nächste Gelbe Karte, für Felipe Monteiro, der im Zentrum den Fuß draufhält.
46
17:21
Anpfiff 2. Halbzeit
46
17:21
Einwechslung bei FC Barcelona: Ronald Araújo
46
17:20
Auswechslung bei FC Barcelona: Óscar Mingueza
45
17:11
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen dem FC Barcelona und Atletico Madrid noch 0:0-Unentschieden. In einer intensiven Partie beherrschte Barca über weite Srecken das Spiel, die deutlich gefährlichere Mannschaft war jedoch Atletico. Vor allem, wenn die Madrilenen über ihre linke Seite kamen brannte es häufig lichterloh für Barcelona. Die Katalanen selber hatten einzig durch eine Einzelaktion von Messi ihre Möglichkeit. Zu wenig, für so eine wichtige Partie. Dementsprechend muss Barca sich im zweiten Durchgang steigern, während Atletico vor allem im Abschluss abgezockter werden muss.
45
17:05
Ende 1. Halbzeit
45
17:02
Vier Minuten gibt es nochmal oben drauf. Das dürfte Atletico in dieser Phase etwas besser gefallen, denn die Gäste sind dem 1:0 aktuell näher als Barcelona.
45
17:01
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43
16:58
Messi wird das alles hier nun zu bunt. Der Argentinier schnappt sich auf der halbrechten Seite die Kugel, marschiert durch die gesamte Hintermannschaft der Gäste und zieht aus 16 Metern einfach mal ab. Sein Schuss rauscht nur knapp am rechten Pfosten vorbei!
41
16:57
Kurz vor der Pause ist Barca nun darauf bedacht, die Partie wieder zu beruhigen. Die Katalanen halten das Leder nun wieder mehr und länger in den eigenen Reihen.
37
16:54
Stark von ter Stegen! Carrasco hat abermals auf der halblinken Seite etwas Platz und zieht flach auf die lange Ecke ab. Der deutsche Schlussmann ist schnell unten, pariert den Ball und klärt dann auch vor dem anstürmenden Suarez. Barca wackelt hier!
35
16:51
Gelbe Karte für Saúl (Atlético Madrid)
Saul wird von Messi stehen gelassen und kann dem Argentinier nicht richtig folgen. Es bleibt nichts anderes übrig, als das Taktische Foul, das ihm die erste Karte der Partie einbringt.
34
16:51
Wieder wird es gefährlich im Strafraum der Gastgeber und wieder geht es über die linke Seite. Dieses Mal setzt sich Carrasco dort durch und legt den Ball zurück an den Sechzehner. Llorente zieht aus dem Rückraum ab, scheitert aber am gut reagierenden ter Stegen.
31
16:48
Es geht doch nicht weiter für den Spanier, der weiterhin benommen wirkt und nun das Feld verlässt. Für ihn kommt Ilaix in die Partie.
31
16:47
Einwechslung bei FC Barcelona: Ilaix
31
16:47
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
28
16:45
Der 32-Jährige scheint hier mit einer blutigen Nase davon gekommen zu sein. Nach kurzer Behandlungspause geht es weiter für Barcas Nummer Fünf.
26
16:43
Busquets liegt nach einem Zusammenprall am Boden und muss behandelt werden. Geht es hier weiter für das Herzstück des Barca-Mittelfelds?
22
16:40
Messi und Griezmann versuchen sich zum wiederholten Male durch das Zentrum zu kombinieren. Den ein oder anderen Gegner können die beiden Ballkünstler zwar ausspielen, am Ende bekommt Atletico bisher aber stets eine Fuß dazwischen.
19
16:36
Tempo im Angriff gibt es zum ersten Mal im Angriff der Gäste! Hermoso hat auf der linken Seite etwas Platz und spielt das Leder flach in die Mitte. Correa kommt an die Kugel, wird aber im letzen Moment von Lenglet geblockt. Ansonsten hätte es hier wohl 1:0 für die Hauptstädter gestanden.
16
16:34
Nach 16 gespielten Minuten warten wir weiterhin auf eine erste Torraumszene. Barcelona beherrscht die Partie, hat aber Probleme, eine Lücke im Bollwerk von Atletico zu finden. Dem gesamten Spiel fehlt es insgesamt noch an Tempo.
13
16:30
Keine Viertelstunde ist gespielt und Atletico muss zum ersten Mal wechseln. Lemar bleibt bei einem Richtungswechsel im Boden hängen und liegt in der Folge auf selbigem. Für ihn geht es nicht weiter. Saul ist nun neu in der Partie.
13
16:29
Einwechslung bei Atlético Madrid: Saúl
13
16:29
Auswechslung bei Atlético Madrid: Thomas Lemar
10
16:26
Es gibt nun mal einen Freistoß für die Gäste, den Suarez ausführt, aber genau in die Arme von ter Stegen schießt. Wir notieren die erste "Torchance" der Partie.
7
16:24
Über Dest kommt Barca das ein oder andere Mal schnell nach vorne, während ansonsten eher eine ruhige Anfangsphase zu sehen ist. Vor allem im Zentrum gilt es eher die Kugel zu halten und das Spiel zu kontrollieren.
4
16:21
Die ersten Minuten gehören den Katalanen oder zumindest gehört ihnen der Ball. Barca lässt die Kugel in den eigenen Reihen laufen und sucht nach den Lücken in der gegnerischen Abwehr.
1
16:20
Auf geht's! Beide Mannschaften treten wie üblich in gestreiften Jerseys an. Barca in Rot, Blau und Gelb, die Gäste aus Madrid in Weiß und Rot.
1
16:16
Spielbeginn
16:04
Auch auf der Gegenseite wird wenig rotiert. Bei Atletico gibt es zwei Neuerungen in der Anfangsformation. Routinier Koke und Defensivmann Monteiro rücken in die Startelf, Giménez und Kondogbia müssen zunächst am Seitenrand Platz nehmen.
16:01
Beim FC Barcelona vertraut Trainer Ronald Koeman fast ausschließlich der Mannschaft, die in der Vorwoche ein 3:2 in Valencia erkämpfte. Einzig Ronald Araujo muss weichen und wird von Óscar Mingueza ersetzt.
15:49
Auch Atletico hatte den ein oder anderen Wackler in jüngerer Vergangenheit und droht einen deutlichen Vorsprung im Kampf um die Meisterschaft zu verspielen. Das Gute aus Sicht der heutigen Gäste: Mit einem Sieg würde man Barca drei Spieltage vor Schluss auf Abstand halten und das mit fünf Punkten. Vermutlich hätte man einen der beiden Konkurrenten damit ausgeschaltet. Das, aber mindestens mal ein Remis, um den Abstand zu halten wird das Ziel für Madrid sein am heutigen Tage.
15:33
Nach einer schwachen Hinrunde hat sich der FC Barcelona in den letzten Monaten wieder an die Spitze herangekämpft und ist nun mitten drin im Kampf um den Titel. Zwei Punkte trennen die Katalanen noch vom heutigen Gegner und Tabellenführer Atletico Madrid. Dessen Stadtrivale Real liegt punktgleich mit Barca in der Verfolgerrolle und komplettiert den Dreikampf. Besonders weh tat Barca deshalb auch das unnötige 1:2 gegen Granada in der letzten Woche. Mit einem Sieg am heutigen Tage könnte man dies aber vergessen machen und zumindest bis morgen die Tabellenspitze erobern.
15:20
Guten Tag und herzlich willkommen zum 35. Spieltag der Primera Division. Der heutige Samstag hält im spanischen Oberhaus ein absolutes Spitzenspiel bereit. Der FC Barcelona empfängt Atletico Madrid zum Showdown um eine mögliche Meisterschaft. Beginn der Partie ist um 16:15 Uhr!

FC Barcelona

FC Barcelona Herren
vollst. Name
Fútbol Club Barcelona
Spitzname
Blaugranas, Culés, Azulgranas, Barça
Stadt
Barcelona
Land
Spanien
Farben
blau-rot
Gegründet
29.11.1899
Sportarten
Fußball, Basketball, Handball, Rollhockey, Feldhockey, Eishockey, Radsport, Rugby, Volleyball, Baseball, Eiskunstlauf, Leichtathletik
Stadion
Camp Nou
Kapazität
99.354

Atlético Madrid

Atlético Madrid Herren
vollst. Name
Club Atlético de Madrid, S.A.D.
Spitzname
Colchoneros, Indios, Rojiblancos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
rot-weiß-blau
Gegründet
26.04.1903
Sportarten
Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Autorennen, FutSal
Stadion
Wanda Metropolitano
Kapazität
68.000