24. Spieltag
20.02.2021 21:00
Beendet
Valladolid
Real Valladolid
0:1
Real Madrid
Real Madrid
0:0
  • Casemiro
    Casemiro
    65.
    Kopfball
Stadion
Municipal José Zorrilla
Schiedsrichter
Guillermo Cuadra Fernández

Liveticker

90
22:51
Fazit
Real Madrid gewinnt das vierte Spiel in Folge und bleibt mit dem 1:0 bei Valladolid zum dritten Mal hintereinander ohne Gegentor. Es hatte sich fast angekündigt, als die Hausherren auch im zweiten Durchgang eine Riesenchance liegenließen und sich abgesehen davon keine eigenen Hochkaräter mehr kreieren konnten. Real Madrid glänzte zwar auch nicht mit spielerischer Finesse und kam selten gefährlich vors Tor, Mann des Tages Casemiro netzte aber schließlich nach einem Standard zum einzigen Treffer des Abends und konkurrierte mit Keeper Courtois um den besten Madrilenen auf dem Rasen. Vom Gastgeber kam schlussendlich zu wenig und so stoßen die Hauptstädter das Tor zu einer doch noch spannenden Meisterschaft weit auf. Vielen Dank fürs Mitlesen, gute Nacht und bis bald!
90
22:50
Spielende
90
22:50
Isco schickt Hugo Duro mit einem wunderbaren Pass aus der eigenen Hälfte in die Spitze, der kann sich aber nur mit einem Stürmerfoul durchsetzen und wird zurückgepfiffen.
90
22:49
180 Minuten verbleiben noch in der Partie. Ein Teil von Madrid ist jetzt Valladolid-Fan, der andere ersehnt nur noch den Abpfiff herbei.
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:48
Aber da kommt nichts mehr von Valladolid. Real Madrid hat hinten keine Probleme, die letzten verzweifelten langen Bälle vom Gastgeber abzuwehren.
86
22:45
Valladolid hat all seine Wechselmöglichkeiten ausgeschöpft und spielt auf dem Platz jetzt eine Raute, setzt mit zwei Stürmern auf volle Offensive. Aber viel Zeit bleibt den Hausherren nicht mehr.
85
22:42
Gelbe Karte für Óscar Plano (Real Valladolid)
Keine 60 Sekunden ist er auf dem Rasen, schon holt sich Óscar Plano mit offener Sohle gegen Casemiro die gelbe Karte ab.
84
22:42
Einwechslung bei Real Valladolid: Óscar Plano
84
22:42
Auswechslung bei Real Valladolid: Kike Pérez
84
22:42
Einwechslung bei Real Valladolid: Fede
84
22:41
Auswechslung bei Real Valladolid: Alcaraz
83
22:41
Lucas Vázquez schickt Arribas rechts auf die Reise und läuft sofort hinterher, erhält die Kugel im Strafraum auch zurück, findet aber keine Lücke in der Valladolid-Defensive und muss abdrehen.
80
22:38
Valladolid rennt immer mehr die Zeit davon, allerdings macht es nicht den Eindruck, als hätte es noch eine Schlussoffensive in der Hinterhand. Real drückt im Gegenzug aber auch nicht auf die Entscheidung.
78
22:35
Gelbe Karte für Arribas (Real Madrid)
Arribas hat die Hand zu weit oben und trifft Orellana - wenn auch unabsichtig - mit der Hand im Gesicht. Für die letzten Minuten des Spiels wird er verwarnt auf dem Rasen stehen.
77
22:34
Gelbe Karte für Fabián Orellana (Real Valladolid)
Valladolid erhält den Freistoß, aber irgendetwas scheint Orellana überhaupt nicht zu schmecken. Er meckert so lange rum, bis er die Gelbe Karte erählt.
75
22:34
Weissman bringt sich offensiv sofort gut ein, macht Druck auf Nacho und zwingt diesen zum Ballverlust am eigenen Sechzehner. Im Anschluss geht er aber zu theatralisch zu Boden. Der Unparteiische zeigt sofort an: kein Elfmeter.
74
22:33
Nacho schlägt eine Flanke von links ins Zentrum, aber der Ball segelt genau zu Courtois, der erst einmal Tempo aus dem Spiel nimmt.
73
22:32
Bei Valladolid kommen mit Weissman und Kodro frische Kräfte für die Offensive, Roque Mesa und Sergi Guardiola verlassen das Feld.
73
22:31
Einwechslung bei Real Valladolid: Shon Weissman
73
22:30
Auswechslung bei Real Valladolid: Sergi Guardiola
73
22:30
Einwechslung bei Real Valladolid: Kenan Kodro
73
22:30
Auswechslung bei Real Valladolid: Roque Mesa
71
22:28
Gelbe Karte für Nacho (Real Valladolid)
Valladolids Nacho weiß sich nur noch mit dem Griff von hinten ans Trikot zu helfen, weil ihm Hugo Duro sonst zu enteilen droht.
69
22:27
Gelbe Karte für Lucas Vázquez (Real Madrid)
Lucas Vázquez lässt das Bein stehen und bringt seinen Gegenspieler zu Fall, wofür er zu Recht den gelben Karton erhält.
68
22:26
Wie wird Valladolid mit dem Rückstand umgehen? Jetzt muss es kommen und ein wenig die Räume öffnen - was gegen ein Real Madrid immer tödlich sein kann.
67
22:26
Trotz der Führung bleibt Zidane bei seinem geplanten Dreifachwechsel und bringt frische Kräfte aufs Feld.
66
22:25
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
66
22:25
Auswechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
66
22:25
Einwechslung bei Real Madrid: Arribas
66
22:24
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
66
22:24
Einwechslung bei Real Madrid: Hugo Duro
66
22:24
Auswechslung bei Real Madrid: Mariano
65
22:22
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Casemiro
Wenn du deine Chancen nicht machst, bekommst du sie irgendwann hinten rein. Kroos löffelt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld butterweich an den zweiten Pfosten. Casemiro stiehlt sich erneut aus dem Rücken seines Bewachers und köpft aus vier Metern per Aufsetzer ins lange Eck ein.
63
22:21
Auch Real plant die ersten Wechsel, auch wenn das Personal bei den Königlichen auf der Bank keine so großen Namen bietet wie im Normalfall.
61
22:20
Erster Wechsel im Spiel, Jota ersetzt Janko, der in der ersten Halbzeit noch die Riesenchance zur Führung hatte.
61
22:20
Einwechslung bei Real Valladolid: Jota
61
22:20
Auswechslung bei Real Valladolid: Saidy Janko
60
22:17
Gelbe Karte für Alcaraz (Real Valladolid)
Alcaraz legt Asensio von hinten mit dem langen Bein, kommt einfach den Schritt zu spät und erhält dafür die erste Gelbe der Partie.
59
22:16
Varane steigt Sergi Guardiola mit den Stollen auf den Spann, woraufhin der am Boden liegenbleibt. Nach einer kurzen Behandlungspause kann es aber weitergehen.
56
22:15
Das sind Chancen, die man gegen ein Real Madrid nicht liegenlassen darf. Allzu viele wird Valladolid davon nämlich voraussichtlich nicht mehr bekommen.
55
22:12
Courtois rettet seiner Mannschaft den Allerwertesten! Mendy hat eine ganz exquisite Idee und flankt von der eigenen linken Eckfahne hoch und weit perfekt an den eigenen Elfmeterpunkt. Da steht allerdings nur Orellana, der viel Zeit hat und die Kugel mit vollem Risiko volley nimmt, allerdings auch direkt auf den belgischen Schlussmann hämmert.
52
22:11
Wieder steht Lucas Vázquez rechts völlig frei und erhält den langen Ball. Diesmal visiert er aus der Distanz die lange Ecke an, kommt beim Abschluss noch leicht aus dem Tritt und schießt deutlich links vorbei.
51
22:10
Lucas Vázquez nimmt sich eine diagonale Flanke schön mit feinem Füßchen zu Boden, verzögert leicht gegen den Gegenspieler und zieht in den Strafraum. Da ist er aber zu eigensinnig und schließt in die kurze Ecke ab - Jordi Masip ist zur Stelle und fischt den Flachschuss aus der Ecke.
50
22:08
Der muss aufs Tor kommen. Casemiro löst sich im Zentrum von seinem Gegenspieler und kommt aus neun Meter mutterseelenallein zum Kopfball, setzt ihn aber links am Pfosten vorbei.
49
22:07
Kike Pérez verliert mit einem zu weit nach vorne gelegten Ball die Kugel, anstatt den Konter zu starten, Bruno kann den Fehler seines Kollegen aber gerade noch wettmachen und klärt gegen Vinicius Júnior mit dem langen Bein zur Ecke.
48
22:05
Der erste Abschluss gehört Real Madrid, Vinicius Júniors abgefälschter Schuss von halblinks landet aber in den Armen von Jordi Masip.
46
22:03
Ohne personelle Wechsel auf beiden Seiten startet der zweite Durchgang.
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:47
Halbzeitfazit
Mit einem 0:0 gehen beide Teams für 15 Minuten in die Kabinen. Real hat auf dem Papier mehr Ballbesitz und und wirkt auch wie das leicht stärkere Team, die beste Chance hatte allerdings Valladolid früh im Spiel. In einer guten Phase der Hausherren ließ sich Real sogar ein wenig beeindrucken, fand im Anschluss aber immer besser rein. Mariano bewies zudem, dass er weiß, wo das Tor steht und wie man es trifft, allerdings stand er zwei Mal deutlich im Abseits. Valladolid sollte dennoch für den zweiten Durchgang gewarnt sein. Bisher spielte der Außenseiter aber mehr als ordentlich mit und verdiente sich den Punkt bisher.
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:45
Real wagt einen Vorstoß über links mit Modrić, Kroos verlagert das Spielgeschehen auf die rechte Seite, aber einen Weg in den Strafraum findet das Team von Zidane nicht.
42
21:44
Valladolid lässt sich immer mehr einlullen in das Spiel von Real Madrid, kommt jetzt aber auch nach längerer Zeit mal wieder nach vorne. Die Hausherren können aber nichts mit der Situation anfangen und rennen sich fest. Die Gäste stehen jetzt sehr kompakt hintendrin.
39
21:42
Casemiro kommt nach dem Freistoß von Modrić sogar aus sieben Metern beinahe unbedrängt zum Kopfball, trifft die Kugel aber nicht richtig und setzt sie weit über den Kasten.
38
21:40
Das ist dumm gelaufen. Jordi Masip schafft es nicht, beim Erlaufen des Balles im eigenen Strafraum zu bleiben und der Linienrichter sieht den Ball draußen - die Konsequenz ist ein Freistoß direkt rechts an der Strafraumkante.
36
21:37
Kroos zwingt Jordi Masip mit einem tief getretenen Freistoß von halblinks zu einer Faustabwehr, aber die erledigt der Keeper mit Bravour.
34
21:35
Bruno bleibt nach einem Zusammenstoß mit Mariano am Boden liegen, kann nach einer kurzen Pause auch schon wieder stehen und am Spielgeschehen teilnehmen. Der Unparteiische gibt den Ball wieder frei.
33
21:34
Was Lucas Vázquez mit dieser Aktion wollte, weiß wohl nur er selbst - wenn überhaupt. Sein Mix aus Schuss und Flanke aus dem rechten Halbfeld segelt deutlich am Tor vorbei ins Aus.
30
21:32
Wieder zappelt die Pille im Netz, wieder ist der Torschütze Mariano, aber wieder war es Abseits. Kroos erobert vorm gegnerischen Strafraum stark den Ball, steckt durch auf seinen Stoßstürmer und diesmal ist es auch bedeutend knapper, aber Mariano wird dennoch zu Recht zurückgepfiffen.
30
21:31
Stattdessen schaltet sich Valladolid wieder offensiv ein, aber Kike Pérez bringt seinen Kopfball aus sieben Metern nicht im Tor unter, weil ihm der Druck fehlt. Courtois steht goldrichtig.
28
21:30
Bei Real läuft alles viel zu sehr im klein klein, Mendy, Kroos und Mariano versuchen das Spiel auf zwei Quadratmetern zu machen. Dagegen steht Valladolid zu eng und verteidigt die brenzlige Situation im Strafraum sicher.
27
21:28
Janko erhält einen Querschläger zentral vorm Sechzehner und sucht sofort den Abschluss, aber Varane wirft sich gerade noch rechtzeitig in den Schussversucht und wehrt ab, bevor es gefährlich werden kann.
25
21:26
Orellana scheitert mit dem Dribbling auf links zwar in den Strafraum einzudringen, holt aber immerhin noch eine Ecke heraus, weil Varane seine Flanke unglücklich ins Gesicht bekommt und ins Toraus abfälscht.
23
21:25
Der Ball zappelt im Netz! Aber es steht weiterhin 0:0. Asensio steckt an der Mittellinie durch für Mariano, der ganz allein auf Jordi Masip zuläuft und eiskalt versenkt, allerdings stand er beim Zuspiel einen guten Meter im Abseits.
22
21:23
Real will es schnell machen, Asensio führt die Ecke schnell und kurz aus, erhält die Kugel auch sofort wieder, sein Chip landet aber in den Armen des Keepers.
20
21:22
Real Madrid nimmt wieder an Fahrt auf, diesmal geht es über die rechte Außenbahn. Lucas Vázquez findet mit seinem hohen Ball in den Sechzehner allerdings niemanden, die Kugel saust an Freund und Feind vorbei durch die Box.
18
21:20
Kross setzt Asensio mit einem Fabel-Ball aus der eigenen Hälfte diagonal in Szene. Der Spanier nimmt sich die Kugel perfekt runter auf den rechten Fuß, macht zwei Schritte in den Sechzehner, scheitert aber mit einem grottenschlechten Lupfer an Jordi Masip. Es wäre allerdings auch Abseits gewesen.
17
21:18
Modrić schickt von links mal den Versuch einer Flanke in den Strafraum, aber die Valladolid-Defensive ist darauf vorbereitet und klärt per Kopf zur Ecke - die bringt dann aber nichts ein.
15
21:17
Die Anfangsviertelstunde ist rum und den anfänglichen Bemühungen von Real ist Valladolid Herr geworden, hat die Spielanteile sogar gedreht und kann die besseren Chancen aufweisen. Wenn man ehrlich ist, muss der Außenseiter hier auch schon führen.
12
21:16
Marco Asensio zieht von rechts zwei Schritte entlang der Sechzehnerkante in die Mitte und schlenzt das Rund auf den Kasten - aber ihm fehlt noch das Zielwasser. Hoch und weit rauscht das Geschoss am Gehäuse vorbei.
10
21:13
Der Aufschrei Valladolids ist groß, aber der geforderte Pfiff bleibt aus. Casemiro stellt gegen Kike im eigenen Strafraum hart den Körper rein und bringt seinen Gegenspieler zu Fall, aber das ist zu wenig für einen Strafstoß.
8
21:11
Die Ecke wird ebenso gefährlich. Courtois irrt beim langen Ball in seinem Fünfer umher, aber Sergi Guardiola bleibt mit dem Querleger hängen und aus dem Rückraum schießt Alcaraz aus 14 Metern zu zentral auf den belgischen Keeper, der die Fäuste hochreißt und den Gewaltschuss klärt.
7
21:10
Das muss es sein - doch das ist es nicht! Orellana kommt halblinks im Strafraum nach einer wunderbaren Kurzpasskombination aus elf Metern zum Abschluss. Courtois wehrt nach vorne ab und Orellana kommt nochmal an den Ball, legt aber unfreiwillig quer rüber in die Mitte. Da landet das Rund bei Janko, der aus elf Metern zentral das ganze Tor vor sich hat, doch er zieht zu unplatziert auf den Keeper und Courtois kann mit einer noch stärkeren Parade zur Ecke klären.
4
21:06
Kroos hat die erste Halbchance der Gäste, zieht nach einem zu kurz geklärten Kopfball aus 20 Metern volley aus zentraler Position ab. Der Keeper schimpft zwar mit seinen Vorderleuten, muss aber nicht eingreifen, der Schuss rauscht weit am Tor vorbei.
3
21:05
Madrid macht gleich in den Anfangsminuten klar, dass es vom Ergebnis des Stadtrivalen mitbekommen hat und übernimmt das Spielgeschehen in die eigene Hand.
1
21:01
Auf geht's - der Ball rollt!
1
21:01
Spielbeginn
20:46
Real hingegen hat nach dem Ausrutscher gegen Levante wieder in die Spur gefunden, gewann die letzten drei Spiele in Serie und holte die verlorenen Punkte auf Atlético wieder auf. Die erhoffte Schwächephase des Stadtrivalen hat heute ihren vorzeitigen Höhepunkt gefunden, die Königlichen müssen sie allerdings auch ausnutzen, wenn das mit dem Titel noch etwas werden soll. Sechs Punkte Rückstand sind es noch auf die Rojiblancos, drei sollen es nach dem Spiel werden. Vor dem anstehenden Achtelfinalhinspiel in der Champions League gegen Bergamo wäre ein Erfolgserlebnis in der Liga zudem nicht schlecht, sonst bleibt die Königsklasse in dieser Saison vermutlich die letzte Chance auf einen Titel.
20:32
Allerdings geht Valladolid bereits den neunten Spieltag in der Abstiegszone an und wenn man sich die Ergebnisse der letzten zehn Spiele anschaut, weiß man auch warum. Nur eines dieser konnte es gewinnen (5 Remis und 4 Niederlagen). Elche schob Valladolid mit seinem Sieg über Eibar heute zwar auf den 19. Rang, mit einem Zähler könnte man die Rote Zone durch dieses Ergebnis allerdings schon verlassen. Den Nichtabstieg muss man noch lange nicht abschreiben, aber dafür müssen eben Punkte her – vor allem zu Hause. Da holte man insgesamt erst zehn Zähler in elf Partien, aus den letzten drei gelang sogar nur ein einziger.
20:24
Nach der Niederlage von Rivale Atlético am Nachmittag steht Real Madrid das Tor zum Nachziehen sperrangelweit offen, einen weiteren Dämpfer im Rennen um den Titel sollte es sich daher gerade heute nicht erlauben. Für Valladolid gilt am anderen Ende der Tabelle Ähnliches, da spielte die Konkurrenz heute bisher nämlich in die eigenen Karten. Die Patzer gilt es nun auszunutzen – der Gegner könnte allerdings kaum härter sein.
20:19
An Ermangelung an Alternativen ist Zidane nahezu gezwungen die fast gleiche Elf wie gegen Valencia auf den Rasen zu schicken. Allerdings fallen heute zusätzlich noch Benzema und Dani Carvajal ausfallen, die mit Lucas Vázquez und Mariano ersetzt werden.
20:16
Bei den Hausherren gibt es drei Änderungen in der Startelf im Vergleich zum letzten Auftritt. Weissman und Jota sitzen auf der Bank, Olaza fehlt aufgrund einer Gelbsperre. Stattdessen starten heute Janko, Nacho und Alcaraz.
20:00
Herzlich willkommen und schönen guten Abend zum 24. Spieltag in La Liga. Um 21:00 Uhr trifft Real auf Real. Valladolid gegen Madrid, oder: Abstiegsangst gegen Meisterschaftshoffnung.

Real Valladolid

Real Valladolid Herren
vollst. Name
Real Valladolid Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Pucela, Pucelanos, Blanquivioletas, Albivioletas
Stadt
Valladolid
Land
Spanien
Farben
violett-weiß
Gegründet
20.06.1928
Sportarten
Fußball
Stadion
Municipal José Zorrilla
Kapazität
26.512

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044