28. Spieltag
15.03.2021 19:00
Beendet
Türkgücü
Türkgücü München
0:3
Hansa Rostock
Rostock
0:1
  • Manuel Farrona-Pulido
    Farrona-Pulido
    45.
    Linksschuss
  • Bentley Bahn
    Bahn
    59.
    Linksschuss
  • Nik Omladič
    Omladič
    90.
    Rechtsschuss
Stadion
Stadion an der Grünwalder Straße
Schiedsrichter
Marco Fritz

Liveticker

90
20:52
Fazit:
Der FC Hansa Rostock gewinnt mit 3:0 gegen Türkgücü München! In einem einseitigen ersten Abschnitt wirkte es wie eine Frage der Zeit, bis die Hausherren in Führung gehen. Stattdessen markierte Manuel Farrona-Pulido wenige Sekunden vor dem Halbzeitpfiff nach einem Eckball das 1:0 für die Kogge. Die Elf von Serdar Dayat war auch in den Minuten nach dem Seitenwechsel die aktivere Mannschaft, kassierte aber nach einem wunderbaren Schlenzer von Bentley Bahn das zweite Gegentor, von dem sie sich nicht mehr erholte. Das dritte Tor von Nik Omladič kurz vor Schluss korrigierte das Endergebnis schließlich auf 3:0! Damit zieht der FCH in der Tabelle vorerst am FCI vorbei und steht auf Rang zwei der 3. Liga!
90
20:50
Spielende
90
20:48
Tooor für Hansa Rostock, 0:3 durch Nik Omladič
Das ist die Entscheidung! Herzog bedient den eingewechselten Omladič in der Spitze. Der lässt Barry im Zweikampf stehen und schließt am Sechzehner mit rechts ins linke Eck ab. 3:0 für Hansa!
90
20:48
Vier Minuten gibt's oben drauf!
90
20:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
20:46
Omladič bringt seinen Eckball von der linken Seite auf den Fuß von Schwede, der die Kugel am zweiten Pfosten direkt mit der Innenseite nimmt. Der Flachschuss ist aber zu unplatziert und dementsprechend kein Problem für Vollath.
85
20:42
Einwechslung bei Hansa Rostock: Aaron Herzog
85
20:42
Auswechslung bei Hansa Rostock: Bentley Bahn
85
20:42
Einwechslung bei Hansa Rostock: Erik Engelhardt
85
20:42
Auswechslung bei Hansa Rostock: Pascal Breier
82
20:38
Einwechslung bei Türkgücü München: Alexander Laukart
82
20:38
Auswechslung bei Türkgücü München: Noel Niemann
79
20:36
Gelbe Karte für Damian Roßbach (Hansa Rostock)
Roßbach wird für seinen Tritt gegen Sararer ebenfalls verwarnt.
76
20:34
Pascal Breier hat eine super Konterchance zur Entscheidung! Mit einem langen Ball wird er über rechts geschickt, sein Abschluss aus acht bis neun Metern ist aber zu zentral und kann von René Vollath vereitelt werden.
76
20:32
Einwechslung bei Hansa Rostock: Oliver Daedlow
76
20:32
Auswechslung bei Hansa Rostock: Jan Löhmannsröben
75
20:31
Gelbe Karte für Bentley Bahn (Hansa Rostock)
Bahn sieht die erste Gelbe Karte der Partie!
74
20:31
Lattenknaller! Noel Niemann fasst sich ein Herz und zieht aus 25 Metern zentraler Position ab. Die Kugel flattert auf den Kasten und springt vom Querbalken zurück ins Spiel!
71
20:29
Sercan Sararer hat die Chance zum Anschluss! Über rechts tankt er sich in den Sechzehner und sucht das lange Eck, verfehlt es aber. Sein Flachschuss aus circa zehn Metern rauscht knapp am linken Pfosten vorbei. Vielleicht wäre sogar ein Querpass die bessere Wahl gewesen, zwei Kollegen waren mitgelaufen und gut positioniert.
69
20:26
Beide Cheftrainer bringen frische Kräfte und wechseln doppelt für die letzten 20 Minuten!
67
20:25
Einwechslung bei Hansa Rostock: Nik Omladič
67
20:25
Auswechslung bei Hansa Rostock: Philip Türpitz
66
20:24
Einwechslung bei Hansa Rostock: Korbinian Vollmann
66
20:24
Auswechslung bei Hansa Rostock: Manuel Farrona-Pulido
64
20:23
Einwechslung bei Türkgücü München: Lucas Röser
64
20:23
Auswechslung bei Türkgücü München: Yi-young Park
63
20:22
Einwechslung bei Türkgücü München: Maxime Awoudja
63
20:22
Auswechslung bei Türkgücü München: Ünal Tosun
62
20:22
Jetzt wird es schwierig für die Heimelf, Serdar Dayat bereitet weitere Wechsel vor!
59
20:16
Tooor für Hansa Rostock, 0:2 durch Bentley Bahn
Der FCH macht die zweite Bude! Farrona-Pulido gibt diesmal als Vorbereiter halbrechts weiter auf Bahn, der im Sechzehner einen Verteidiger ins Leere laufen lässt und die Kugel aus rund zwölf Metern mit links gekonnt ins lange Eck schlenzt. Super gemacht, keine Chance für Vollath!
58
20:15
Serdar Dayat wechselt das erste Mal und bringt Sijarić für Stangl.
58
20:15
Einwechslung bei Türkgücü München: Omar Sijarić
58
20:14
Auswechslung bei Türkgücü München: Stefan Stangl
56
20:14
Manuel Farrona-Pulido setzt sich auf der rechten Außenbahn gegen zwei Spieler durch, seine flache Hereingabe landet aber direkt in den Händen von René Vollath.
54
20:12
...Yi-young Park steht wieder auf dem Platz!
52
20:11
Yi-young Park liegt auf dem Boden und muss behandelt werden. Es zwickt scheinbar am Oberschenkel...
49
20:08
Pascal Breier versucht mit einer Flanke von der rechten Seite Gefahr auszustrahlen, findet aber nur den Kopf eines Gegenspielers.
46
20:01
Weiter geht's!
46
20:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:54
Halbzeitfazit:
Die Partie zwischen Türkgücü München und dem FC Hansa Rostock geht mit 0:1 in die Pause. Auf einem gebrauchten Rasen mit vielen braunen Stellen waren es die Gastgeber, die in der Münchner Landeshauptstadt besser in das Spiel starteten. Die Ostseekicker fanden erst nach einer halben Stunde einen Weg, die zahlreichen Angriffsversuche etwas einzudämmen. Im Spiel nach vorne fiel dem FCH nicht viel ein, bis Manuel Farrona-Pulido wenige Sekunden vor der Pause nach einem Eckball trotzdem das 1:0 erzielen konnte. Es bleibt abzuwarten, wie Türkgücü damit im zweiten Abschnitt umgeht.
45
19:48
Ende 1. Halbzeit
45
19:46
Tooor für Hansa Rostock, 0:1 durch Manuel Farrona-Pulido
Und der Eckball sorgt für die Führung für den FC Hansa! Die Kugel von Bentley Bahn flattert von links über Freund und Feind hinweg, bis sie am zweiten Pfosten Manuel Farrona-Pulido erreicht. Der hat viel Platz, legt sich den Ball auf den linken Fuß und zwirbelt ihn links oben in die Maschen!
43
19:45
Kurz vor der Pause gibt es nochmal Ecke für den FCH...
39
19:42
Es ist etwas ruhiger geworden im Stadion an der Grünwalderstraße. Die Mannen von der Ostsee verteidigen die Gegenstöße von Türkgücü mittlerweile deutlich besser, haben offensiv aber noch wenig Ideen.
36
19:40
Ein Maier-Freistoß aus 25 Metern halblinker Position flattert in den Fünfmeterraum, kann aber von der FCH-Abwehr geklärt werden.
33
19:37
Sercan Sararer versucht sein Glück aus der Distanz, scheppert das Leder aus rund 18 Metern aber deutlich über den Kasten.
29
19:32
Die Härtel-Elf attackiert den Gegner nun früher und versucht Türkgücü damit etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen.
26
19:29
Björn Rother humpelt wieder aufs Spielfeld!
24
19:26
...Die Partie läuft wieder, der FCH ist aktuell in Unterzahl.
22
19:25
Ünal Tosun trifft Björn Rother im Zweikampf am Fuß. Der Rostocker verdreht sich dabei scheinbar das Knie und muss auf dem Platz behandelt werden...
19
19:23
Der Druck der Münchner flacht nicht ab, die Mannen von Coach Serdar Dayat machen weiter Dampf!
16
19:20
Die Rostocker versuchen ihr Offensivspiel mit einem Seitenwechsel einzuleiten. Der lange Pass auf Farrona-Pulido landet aber im Seitenaus.
13
19:16
Wieder kommt Türkgücü, wieder über links: Diesmal hat Maier viel Platz und das Auge für den rechts mitgelaufenen Barry. Dessen Schuss aus sieben Metern halbrechter Position lässt nur das Außennetz zappeln.
9
19:12
Die Heimelf startet bissig, der FCH kommt bis dato noch nicht richtig zum Zug.
7
19:07
Noel Niemann startet über links durch und wird von Filip Kusić bedient. Der Flachschuss ins lange Eck an der Strafraumkante verfehlt den rechten Pfosten nur wenige Zentimeter.
4
19:06
...Die segelt von rechts auf den Kopf von Filip Kusić. Dessen Kopfball aus rund zehn Metern rettet ein Rostocker Verteidiger auf der Linie! Gute Aktion!
3
19:04
Sercan Sararer setzt sich das erste Mal im gegnerischen Strafraum fest, die Hintermannschaft des FCH kann aber zur Ecke klären...
1
19:00
Der Ball rollt!
1
19:00
Spielbeginn
19:00
Beide Teams stehen bereits auf dem Rasen, in wenigen Augenblicken geht's los!
18:38
Auf Seiten der Gäste entscheidet sich Rostocks Trainer Jens Härtel, im Vergleich zum 1:0-Sieg beim KFC Uerdingen, ebenfalls für zwei Änderungen: Tobias Schwede und Björn Rother rücken für Nico Neidhart und Simon Rhein in die Startelf.
18:36
Der Cheftrainer von Türkgücü München nimmt gegenüber der 1:2-Auswärtspleite am vergangenen Montag zwei Wechsel vor: Philipp Erhardt sowie Stefan Stangl ersetzen Lucas Röser und Maxime Awoudja.
18:28
Bei Türkgücü läuft es ebenfalls nicht schlecht. Auch wenn man sich zuletzt 2:1 gegen den FCI geschlagen geben musste, kann sich Platz acht als Aufsteiger sehen lassen! Und mit den Ostseekickern hat Coach Serdar Dayat noch eine Rechnung offen, nachdem das Hinspiel 2:0 verloren wurde.
18:24
Die dritte Liga bleibt umkämpft! Auf Rang drei ist der FCH aber recht gut im Geschäft um einen möglichen Aufstieg in die 2. Bundesliga. Vier Siege aus den vergangenen fünf Spielen sorgen für diese Ausgangslage mit aktuell 51 Zählern. Nur Dynamo Dresden und der FC Ingolstadt haben bis dato mehr Punkte gesammelt, wobei man letztere mit einem heutigen Auswärtsdreier sogar überholen könnte.
18:09
Guten Abend und herzlich willkommen zur letzten Partie des 28. Spieltags der 3.Liga. Um 19:00 Uhr trifft Türkgücü München im heimischen Stadion an der Grünwalder auf den FC Hansa Rostock!

Türkgücü München

Türkgücü München Herren
vollst. Name
Sportverein Türkgücü-Ataspor München e.V.
Stadt
München
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
2001
Stadion
Olympiastadion
Kapazität
69.000

Hansa Rostock

Hansa Rostock Herren
vollst. Name
Fussball Club Hansa Rostock
Stadt
Rostock
Land
Deutschland
Farben
weiß-blau
Gegründet
28.12.1965
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostseestadion
Kapazität
29.000