Mehr
    3. Runde
    12.03.2018 21:40
    Beendet
    Roger Federer
    R. Federer
    2
    6
    6
    Filip Krajinovic
    F. Krajinovic
    0
    2
    1

    Liveticker

    22:52
    Fazit
    Roger Federer setzt seine beeindruckende Serie im Jahr 2018 fort und bleibt ungeschlagen. In der dritten Runde von Indian Wells fegt der Maestro den Serben Filip Krajinovic mit 6:2 und 6:1 vom Platz! Dabei zeigte der 26-jährige Herausforderer zu Beginn seine Klasse, schaffte ein schnelles Rebreak und war voll im Match. Mit zunehmender Spieldauer wurde Federer allerdings stärker und erwischte letztlich einen echten Sahnetag. Auf der anderen Seite de Netzes wuchs der Respekt des zehn Jahre jüngeren Serben von Spiel zu Spiel an und Federer konnte das Match letztlich problemlos nach Hause bringen. In der Runde der letzten 16 trifft der Weltranglistnerste nun auf den Franzosen Jeremy Chardy. So viel für heute aus Indian Wells, Gute Nacht und bis zum nächsten Mal!
    22:48
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 6:1
    Das ging dann doch fix! Die Gegenwehr von Krajinovic ist gebrochen und Federer verbucht drei schnelle Punkte zum 40:0. Gleich der erste Matchball sitzt dann und der Schweizer zieht nach nur 58 Minuten ins Viertelfinale von Indian Wells ein!
    22:46
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 5:1
    Das dürfte es dann wohl endgültig gewesen sein. Es gibt die nächste Breakmöglichkeit für den 36-Jährigen und Krajinovic packt sofort den leichten Fehler aus. Federer serviert zum Satzgewinn!
    22:45
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 4:1
    Das ist einfach nur herrlich anzuschauen! Mit vollem Tempo jagt Federer seinem Gegner erst eine Vorhand cross rein und dann eine Rückhand cross ins hinterste Eck. Es geht über Einstand!
    22:43
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 4:1
    Jetzt will auch Filip Krajinovic nochmal zaubern, setzt seinen verdeckten Rückhandstopp aber an die Netzkante. Es folgt noch eine verschlagene Vorhand und nach 30:0 steht es plötzlich wieder 30:30.
    22:40
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 4:1
    Federer lässt es dann ein wenig schleifen und muss noch über Einstand, packt das Spiel dann aber doch sicher ein. 4:1 für den Maestro!
    22:38
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 3:1
    Ein Doppelfehler bricht die Serie! Erstmals seit dem Stande von 3:2 im ersten Satz gibt der Schweizer wieder einen Punkt beim eigenen Aufschlag ab. Am Ergebnis ändert das wenig. Federer serviert bei 30:15 einen Zweiten mit viel Kick nach außen und hat zwei Spielbälle.
    22:36
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 3:1
    Krajinovic gewährt Federer mit seinem nächsten Doppelfehler tatsächlich den Breakball, doch den wehrt der Serbe mit einem guten Aufschlag auch gleich wieder ab. Auch die nächsten beiden Zähler gehen an den 26-Jährigen, der zumindest sein erstes Spiel in diesem Durchgang bucht.
    22:34
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 3:0
    Filip Krajinovic spielt jetzt nochmal locker auf und stellt mit einer schönen Vorhand schnell auf 30:0. Doch Roger Federer ist jetzt voll im Groove, packt zwei Winner in Serie aus und stellt auf 30:30.
    22:32
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 3:0
    Und jetzt ist der Schweizer in Fahrt! Federer serviert seine Asse Nummer vier und fünf, gibt zum vierten Mal in Folge keinen einzigen Punkt beim eigenen Aufschlag ab und erhöht in Windeseile auf 3:0.
    22:31
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 2:0
    Beim Spielball verschlägt Filip Krajinovic dann allerdings weider eine machbare Rückhand longline und Federer holt sich anschließend den nächsten Breakball. Den will der Serbe erneut offensiv abwehren, setzt einen Rückhandvolley aber Zentimeter ins Aus.
    22:28
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 1:0
    Federer übertreibt es dann ein wenig mit den Stopps und lässt Krajinovic wieder rein in dieses Spiel. Bei 30:30 gibts dann einen sensationellen Ballwechsel, in dem beide mehrmals zaubern und der Serbe sich mit einer Blitzreaktion am Netz das 40:30 holt.
    22:25
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 1:0
    Krajinovic versucht jetzt mal was und geht einem mittelmäßigen Angriffsball hinterher, setzt seinen Rückhandvolley aber voll in die Maschen. Federer muss gerade nichts machen, als auf den Fehler seines Gegners zu machen und der kommt in schöner Regelmäßigkeit. 0:30!
    22:24
    Federer - Krajinovic 6:2 ; 1:0
    Das geht jetzt fast ein bisschen zu schnell für Filip Krajinovic! Roger Federer gelingt gerade alles, der nächste Rückhandstopp kommt perfekt und das erste Spiel ist schon wieder Geschichte.
    22:22
    Satzfazit
    Roger Federer holt sich den ersten Satz gegen Filip Krajinovic verdient mit 6:2. Der Serbe hielt zunächst gut mit, zeigt sich äußerst beweglich und kann mit seinen Grundschlägen gut Druck entwickeln, wenn Federer mal zu kurz wird. Das passiert allerdings selten. Nach ausgeglichenem Beginn schaltete der Maestro einen Gang hoch und erdrückte den Herausforderer mit seiner Power geradezu.
    22:20
    Federer - Krajinovic 6:2
    Und da ist der erste Satz auch schon eingepackt für den Maestro! Krajinovics Volleystopp ist nicht gut genug, Federer schaltet den Turbo ein und besiegelt den Durchgang nach genau 30 Minuten mit einem Longlinepassierball auf der Vorhand.
    22:19
    Federer - Krajinovic 5:2
    Jetzt entgleitet dem Serben das Spiel ein wenig. Krajinovic streut einen leichten Fehler nach dem anderen ein und da Federer zeitgleich anfängt zu zaubern und den nächsten starken Stopp auspackt, wird es ganz schnell eng. 0:40 und drei Satzbälle für Roger Federer!
    22:17
    Federer - Krajinovic 5:2
    Es sieht so aus! Zum zweiten Mal in Folge feuert Roger Federer ein Aufschlagspiel in unter 90 Sekunden zu Null nach Hause und stellt mit einem unerreichbaren Rückhandstopp auf 5:2. Krajinovic serviert nach dem Wechsel gegen den Satzverlust.
    22:15
    Federer - Krajinovic 4:2
    Aber auch Federer kann drei Punkte in Folge! Der Schweizer organisiert sich die nächste Breakchance und jagt seinen Gegner dann von einer Ecke in die andere bis dieser auf der Rückhand patzt. Federer führt erneut mit dem Break. Bringt der 20-fache Grand-Slam-Champion es diesmal nach Hause?
    22:13
    Federer - Krajinovic 3:2
    Das ist schon bärenstark, was der zehn Jahre jüngere Filip Krajinovic hier zeigt. Der Serbe geht unter Druck volles Risiko und haut Federer die Bälle nur so um die Ohren. Aus 0:30 wird ein Spielball für Krajinovic.
    22:11
    Federer - Krajinovic 3:2
    Federer schaltet nochmal einen Gang hoch, steht jetzt noch enger an der Linien und erhöht den Druck. Krajinovic reagiert sofort mit zwei Fehlern und wir haben schnell ein 0:30 auf der Anzeigetafel.
    22:08
    Federer - Krajinovic 3:2
    Anschließend gibts dann das erste richtig glatte Aufschlagspiel der Partie. Roger Federer stellt mit seinem zweiten Ass schnell auf 40:0 und legt nach einem Returnfehler Krajinovics dann wieder vor. 3:2 für den Maestro!
    22:07
    Federer - Krajinovic 2:2
    Das sieht gut aus beim serbischen Herausforderer! Filip Krajinovic spielt das hier mutig und mit viel Power und stellt dank einer gut platzierten Rückhand longline aus der Bedrängnis auf 2:2!
    22:06
    Federer - Krajinovic 2:1
    Stark! Federer erspielt sich zwei Breakchancen, doch Krajinovic wehrt beide ab! Zunächst zwingt er den Schweizer mit einer langen Vorhand zum Fehler, dann spielt er sogar Serve & Volley und stellt auf Einstand.
    22:02
    Federer - Krajinovic 2:1
    Der Serbe hat es bei eigenem Aufschlag ziemlich schwer. Er hat nicht das starke Service, das ihm freie Punkte einbringt und kann Federer auch mit seinen Grundschlägen nicht wirklich ärgern. Die glatte und flache Spielweise des 26-Jährigen scheint Federer zu liegen. Nach einem Fußfehler beim Aufschlag steht Krajinovic bei 15:30 erneut unter Druck.
    21:59
    Federer - Krajinovic 2:1
    Filip Krajinovic lässt sich davon aber mal gar nicht beeindrucken, organisiert sich die nächste Breakchance und als Federer dann noch eine Vorhand longline aus dem Halbfeld neben die Linie setzt, ist hier alles wieder in der Reihe.
    21:58
    Federer - Krajinovic 2:0
    Die allerdings wehrt der Schweizer ganz cool ab. Erst erwischt er seinen Gegner mit einer Vorhand longline auf dem falschen Fuß, dann landet er einen Aufschlagwinner.
    21:57
    Federer - Krajinovic 2:0
    Federer hat schon vor einigen Jahren mal mit dem damals 17-jährigen Krajinovic trainiert und ihm eine große Zukunft vorausgesagt. Bis zum ersten Treffen hat es dann doch noch eine Weile gedauert, doch der Serbe zeigt deutlich, dass er einiges auf dem Kasten hat und holt sich gleich zwei Chancen zum Rebreak.
    21:55
    Federer - Krajinovic 2:0
    Traumstart perfekt! Roger Federer holt sich schnell die ersten beiden Breakbälle und packt dann sofort zu! Filip Krajinovic kommt zunächst besser in den Punkt, doch Federer befreit sich mit einer langen Rückhand und darf dann erstmal leicht die Faust ballen, als die nächste Rückhand des Herausforderers im Netz landet.
    21:54
    Federer - Krajinovic 1:0
    Federer ist im ersten Returnspiel gleich voll da und will seinen Gegner sofort kalt erwischen. Der Maestro attackiert den zweiten Aufschlag des Serben konsequent und bucht per direktem Winner das 15:30.
    21:52
    Federer - Krajinovic 1:0
    Die nächsten beiden Ballwechsel dominiert der Schweizer dann souverän und holt sich das erste Spiel als Krajinovics Vorhand nach einer harten Vorhand cross Federers ins Aus segelt.
    21:50
    Federer - Krajinovic 0:0
    Krajinovic versteckt sich hier zu Beginn keinesfalls und geht selbst bei jeder Möglichkeit in die Offensive. Der Serbe erspielt sich ein 15:30, bevor Federer mit seinem ersten Ass zum 30:30 ausgleicht.
    21:49
    Federer - Krajinovic 0:0
    Auf gehts! Filip Krajinovic hat die Platzwahl gewonnen und sich für Rückschlag entschieden. Roger Federer serviert und beginnt gleich mit einem Servicewinner.
    21:46
    Gleich gehts los
    Ein wenig hat der Start sich durch das vorangegangene Damenmatch noch verzögert, aber nun ist es soweit. Roger Federer und Filip Krajinovic schlagen sich bereits ein und machen sich bereit für ihr erstes Aufeinandertreffen auf der ATP-Tour.
    21:39
    Langsamer Start ins neue Jahr
    2018 kommt Krajinovic bisher aber eher langsam in Fahrt. Bei den Dubai Duty Free Tennis Championships erreichte er zuletzt sein erstes Halbfinale. Hier in der amerikanischen Wüste legte der 26-Jährige derweil einen sauberen Start hin und fegte den US-Amerikaner Mitchell Krueger locker mit 6:2 und 6:2 vom Platz.
    21:31
    Krajinovic klettert das Ranking hoch
    Mit Filip Krajinovic steht dem Schweizer ein aufstrebender Youngster gegenüber, der sich mittlerweile auf Rang 28 hochgearbeitet hat und hier in Indian Wells an Nummer 25 gesetzt ist. Für Furore hatte der Serbe Ende letzten Jahres beim ATP World Tour Masters 1000 in Paris gesorgt, wo er bis in Finale stürmte und dort nur knapp in drei Sätzen gegen den US-Amerikaner Jack Sock unterlag.
    21:24
    Holpriger Auftakt
    Sein erster Auftritt als erneute offizielle Nummer eins verlief dann in Indian Wells etwas holprig. Das Match gegen den Argentinier Federico Delbonis wurde am Samstag wegen Regens unterbrochen und erst am gestrigen Sonntag beendet. Federer musste vor allem im zweiten Satz hart kämpfen und siegte letztlich mit 6:3 und 7:6. Die 40 unerzwungenen Fehler, die sich der Maestro in der Partie leistete, könnten allerdings heute schon zu viel sein.
    21:14
    Federer in absoluter Topform
    Der Mann wird im Alter einfach immer besser. Mit 36 Jahren hat Roger Federer nach über fünf Jahren Pause erneut den Tennisthron bestiegen und steht an der Spitze des Weltrangliste. Und das nicht durch Zufall. Der Schweizer sammelte 2018 zunächst in Melbourne seinen 20. Grand-Slam-Erfolg und später auch den Titel beim ABN Amro World Tennis Tournament in Rotterdam ein. Federer ist in der laufenden Saison noch ungeschlagen und hat bei seinen zwei Turniersiegen insgesamt ganze drei Sätze abgegeben.
    21:11
    Herzlich willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum ATP 1000-Event in Indian Wells! Titelverteidiger Roger Federer bekommt es in seinem Zweitrundenmatch mit dem Serben Filip Krajinovic zu tun. Gegen 21.30 Uhr wird es wohl so ungefähr losgehen auf dem Centre Court!

    Aktuelle Spiele

    16.03.2018 20:00
    Sam Querrey
    S. Querrey
    Que
    USA
    1
    5
    6
    3
    Kanada
    Rao
    M. Raonic
    Milos Raonic
    2
    7
    2
    6
    16.03.2018 22:10
    Juan Martin Del Potro
    J. M. Del Potro
    Del
    Argentinien
    2
    3
    6
    6
    Deutschland
    Koh
    P.Kohlschreiber
    Philipp Kohlschreiber
    1
    6
    3
    4
    17.03.2018 19:00
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    2
    5
    6
    6
    Kroatien
    Cor
    B. Ćorić
    Borna Ćorić
    1
    7
    4
    4
    17.03.2018 21:40
    Milos Raonic
    M. Raonic
    Rao
    Kanada
    0
    2
    3
    Argentinien
    Del
    J. M. Del Potro
    Juan Martin Del Potro
    2
    6
    6
    18.03.2018 21:00
    Roger Federer
    R. Federer
    Fed
    Schweiz
    1
    4
    7
    6
    Argentinien
    Del
    J. M. Del Potro
    Juan Martin Del Potro
    2
    6
    6
    7

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1Novak ĐokovićSerbienNovak Đoković12.355
    2Rafael NadalSpanienRafael Nadal7.945
    3Roger FedererSchweizRoger Federer5.950
    4Dominic ThiemÖsterreichDominic Thiem4.845
    5Alexander ZverevDeutschlandAlexander Zverev4.155
    6Stefanos TsitsipasGriechenlandStefanos Tsitsipas4.080
    7Kei NishikoriJapanKei Nishikori3.860
    8Kevin AndersonSüdafrikaKevin Anderson3.745
    9Juan Martín del PotroArgentinienJuan Martín del Potro3.235
    10John IsnerUSAJohn Isner2.940