18. Spieltag
26.12.2016 17:15
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
24:20
Bergischer HC
Bergischer HC
13:11

Liveticker

60
18:48
Fazit:
Die Kieler kommen mit einem blauen Auge davon und schleppen sich zu einem umkämpften Heimsieg gegen das Tabellenschlusslicht aus dem Bergischen. Damit klettert der THW aufgrund der Niederlage der Rhein-Neckar Löwen wieder auf Platz zwei!
Dem BHC kann man heute wirklich nur einen Vorwurf machen - die zahlreichen guten Chancen wurden zu leichtfertig vergeben, ansonsten hätte man sicher punkten können. Die Zebras konnten keine gute Leistung abrufen und wussten gegen die offensive Deckung des BHC keine Lösungen zu finden. Hinten konnten sich die Nordlichter allerdings auf Andreas Wolff verlassen, der fast 50% der Würfe entschärfen konnte.
Das soll es aus der Sparkassenarena gewesen sein, die Teams verabschieden sich jetzt erst einmal in die WM-Pause. Bis dahin.
60
18:45
Spielende
60
18:44
Tor für THW Kiel, 24:20 durch Nikola Bilyk
59
18:43
Tor für Bergischer HC, 23:20 durch Fabian Gutbrod
Wiencek verliert das Leder im Angriff und so kann Gutbrod im Gegenzug verkürzen. Doch es dürfte sich nur noch um Ergebniskosmetik handeln...
57
18:40
Auszeit (BHC)
Die Bergischen greifen nach dem letzten Strohhalm, doch Ekberg dürfte durch seinen verwandelten Strafwurf für die Entscheidung gesorgt haben.
57
18:40
Tor für THW Kiel, 23:19 durch Niclas Ekberg
56
18:38
Tor für Bergischer HC, 22:19 durch Moritz Preuss
Nach einem Ballverlust der Hausherren geht es schnell! Nach zwei Stationen steht Preuss frei vor der Hütte und hält die letzte Hoffnung am Leben!
55
18:37
Tor für Bergischer HC, 22:18 durch Arnór Gunnarsson
54
18:36
Tor für THW Kiel, 22:17 durch Domagoj Duvnjak
Erst zieht Duvnjak die Zeitstrafe in dieser entscheidenden Phase, dann geht der Kapitän vorn und übernimmt Verantwortung. Mit ganz viel Zug zum Tor baut der Kroate die Führung aus!
54
18:35
2 Minuten für Uroš Vilovski (Bergischer HC)
52
18:33
Tor für THW Kiel, 21:17 durch Niclas Ekberg
51
18:32
Tor für Bergischer HC, 20:17 durch Arnór Gunnarsson
Vom Strafpunkt aus verkürzen die Gäste wieder, noch bleiben rund zehn Minuten für eine erfolgreiche Aufholjagd.
50
18:31
Tor für THW Kiel, 20:16 durch Nikola Bilyk
48
18:28
Tor für THW Kiel, 19:16 durch Marko Vujin
Mit einem Gewaltwurf beruhigt Vujin ein wenig die Nerven der eigenen Fans, doch hier ist noch lange nichts entschieden. Hätte Andi Wolff im THW-Tor nicht so einen Sahnetag erwischt, wäre der Vorsprung längst dahin!
46
18:26
Auszeit (THW Kiel)
Die Nordlichter wirken etwas unkonzentriert und überrascht von der Leistung der Gäste. Coach Gislasson versucht abermals seine Mannen wachzurütteln, denn mit der aktuellen Leistung wird es hier richtig eng!
45
18:25
Tor für Bergischer HC, 18:16 durch Christian Hoße
45
18:24
Tor für Bergischer HC, 18:15 durch Viktor Szilágyi
Die erste Chance ließ das ehemalige Zebra noch ungenutzt, jetzt verkürzt der etatmäßige sportliche Leiter des BHC, der nur aufgrund von Verletzungen aus dem Ruhestand zurückgekehrt ist.
43
18:22
Tor für THW Kiel, 18:14 durch Domagoj Duvnjak
40
18:19
Tor für THW Kiel, 17:14 durch Marko Vujin
39
18:19
Tor für Bergischer HC, 16:14 durch Tomáš Babák
Babák führt weiterhin nicht nur gut Regie, sondern ist auch noch torgefährlich. Wenn der Mittelmann diese Saison immer so gespielt hätte, stünde der BHC Nicht im Tabellenkeller! Die Bergischen Löwen agieren bislang im zweiten Durchgang absolut auf Augenhöhe!
38
18:17
2 Minuten für Uroš Vilovski (Bergischer HC)
38
18:16
Tor für THW Kiel, 16:13 durch Nikola Bilyk
Bilyk ist inzwischen für Nilsson im linken Rückraum dabei und der Österreicher tankt sicht erfolgreich durch. Zudem zieht der Halblinke noch eine Zeitstrafe! Hinten pariert in der Folge Andi Wolff mit dem langen Bein gegen Gunnarsson und schon sind die Zebras wieder in Ballbesitz!
37
18:16
7-Meter verworfen von Marko Vujin (THW Kiel)
36
18:16
Tor für Bergischer HC, 15:13 durch Christian Hoße
35
18:13
Auszeit (BHC)
35
18:12
Tor für THW Kiel, 15:12 durch Rune Dahmke
Duvnjak zieht as Tempo an, gibt den Druck an den Nebenmann weiter und schon ist viel Platz da. Dahmke kann schlussendlich aus gutem Winkel abschließen!
33
18:10
Tor für Bergischer HC, 14:12 durch Christian Hoße
32
18:09
Tor für THW Kiel, 14:11 durch Domagoj Duvnjak
31
18:09
Die zweiten 30 Minuten laufen wieder, wir wünschen weiterhin viel Vergnügen!
31
18:08
Beginn 2. Halbzeit
30
17:55
Halbzeitfazit:
In einem schwachen Bundesligaspiel nimmt der haushohe Favorit aus Kiel nur eine knappe Führung mit in die Pause.
Gerade das Angriffsspiel der Gastgeber ist nicht eines Topteams würdig. Ohne Ideen, Spielzüge oder Durchschlagskraft setzt man einzig auf individuelle Klasse. Da zuletzt die Nachwuchskräfte Nilsson und Biylk ein wenig durchhängen, bleibt alles an Duvnjak hängen. Der BHC hingegen zeigt ein an den Möglichkeiten gemessenen ordentliches Spiel und hält vor allem mit Aggressivität dagegen. Offensiv fehlt allerdings auch ein wenig die Möglichkeiten, gerade in körperlicher Hinsicht.
In rund zehn Minuten geht's weiter, bis gleich.
30
17:52
Ende 1. Halbzeit
30
17:52
Tor für THW Kiel, 13:11 durch Domagoj Duvnjak
29
17:51
Auszeit (THW Kiel)
Die Angriffsleistung der Hausherren ist weiterhin erschreckend einfallslos und ohne Zug zum Tor. Gislasson wird sich etwas in der WM-Pause einfallen lassen müssen, denn genau darin lag schon das Problem bei der Niederlage gegen die Löwen vor fünf Tagen.
27
17:48
Tor für Bergischer HC, 12:11 durch Christian Hoße
26
17:47
Tor für THW Kiel, 12:10 durch Domagoj Duvnjak
Wieder muss der Kapitän vorangehen und den 4:0-Lauf der Gäste durchbrechen. Derzeit verlassen sich die Nebenmänner zu sehr auf die Einzelkünste von Duvnjak!
26
17:46
Tor für Bergischer HC, 11:10 durch Alexander Hermann
25
17:45
Tor für Bergischer HC, 11:9 durch Moritz Preuss
Die Kieler leisten sich den nächsten einfachen Fehler und dies wird selbst vom Tabellenschlusslicht konsequent bestraft. Heimcoach Gislasson tobt an der Seitenlinie und ist sichtlich unzufrieden!
24
17:44
Tor für Bergischer HC, 11:8 durch Christian Hoße
Nach einem Fehlwurf von Dahmke kommen die Gäste in Ballbesitz. Vorne läuft die Kugel geschickt durch die Reihen, bis Hoße schließlich auf dem rechten Flügel erfolgreich abschließen kann.
23
17:43
Tor für Bergischer HC, 11:7 durch Fabian Gutbrod
22
17:43
Tor für THW Kiel, 11:6 durch Domagoj Duvnjak
Doppelschlag durch den Kapitän - und schon sind die Hausherren wieder deutlich enteilt!
21
17:41
Tor für THW Kiel, 10:6 durch Domagoj Duvnjak
19
17:40
Tor für Bergischer HC, 9:6 durch Bogdan Criciotoiu
Im Spiel fünf gegen fünf sieht Criciotuoiu den Platz am Kreis und geht genau in diese Lücke!
19
17:39
2 Minuten für Alexander Hermann (Bergischer HC)
19
17:39
Tor für THW Kiel, 9:5 durch Marko Vujin
18
17:38
Tor für Bergischer HC, 8:5 durch Arnór Gunnarsson
Wiencek kommt einen Schritt zu spät und muss für zwei Minuten auf der Bank Platz nehmen. Den fälligen Strafwurf verwandelt Gunnarsson dann souverän und hält so den BHC noch in Schlagdistanz!
18
17:38
2 Minuten für Patrick Wiencek (THW Kiel)
17
17:35
Auszeit (BHC)
Nach dem abermaligen Ballverlust im Angriff ruft Gästecoach Hinze seine Jungs zusammen. Sie müssen konzentrieter spielen und mehr Lösungen gegen das Bollwerks des THW finden. Das dürfte allerdings aufgrund der körperlichen Unterlegenheit nicht unbedingt einfach werden.
16
17:34
Tor für THW Kiel, 8:4 durch Patrick Wiencek
Langsam aber sicher ziehen die Gastgeber davon. Aus einer sicheren Abwehr heraus werden Ballgewinn erziet, die dann wie in dieser Szene zum einfachen Tor im Gegenstoß führen.
16
17:33
Tor für THW Kiel, 7:4 durch Lukas Nilsson
15
17:33
Tor für Bergischer HC, 6:4 durch Alexander Hermann
Hermann fasst sich wieder in Gleichzahl ein Herz und jagt die harzige Pille in den Torknick - so kann's gehen!
14
17:32
Tor für THW Kiel, 6:3 durch Rune Dahmke
13
17:30
Tor für THW Kiel, 5:3 durch Niclas Ekberg
Eben spielten die Hausherren etwas kompliziert in Überzahl, jetzt läuft die Kugel sauber bis nach Außen durch, wo Ekberg dann leichtes Spiel hat.
12
17:29
2 Minuten für Bogdan Criciotoiu (Bergischer HC)
Der BHC wirkt ein wenig übermotiviert und steigt daher zu hart in die Zweikämpfe ein. Gerade erst ist die Zeitstrafe gegen Jonovski abgelaufen, da muss der nächste Akteur raus. Immerhin konnten die Gäste die Unterzahl ohne Gegentor überstehen!
11
17:29
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
11
17:28
Gelbe Karte für Christian Zeitz (THW Kiel)
10
17:26
2 Minuten für Ace Jonovski (Bergischer HC)
10
17:26
Tor für Bergischer HC, 4:3 durch Tomáš Babák
9
17:25
Tor für THW Kiel, 4:2 durch Marko Vujin
Andreas Wolff bringt seine Mannen durch die nächste starke Parade in Ballbesitz und so können die Zebras durch den verwandelten Strafwurf von Vujin die Führung ausbauen!
7
17:23
Tor für THW Kiel, 3:2 durch Marko Vujin
Die Bergischen agieren bislang sehr hart in der Abwehr und davon wirkt der THW ein wenig überrascht. Jetzt holt Wiencek aber den ersten Strafwurf heraus, den Vujin souverän im Tor unterbringt!
6
17:21
Gelbe Karte für Bogdan Criciotoiu (Bergischer HC)
5
17:21
Tor für Bergischer HC, 2:2 durch Tomáš Babák
Babak beginnt auf der Rückraummitte und strahlt sofort Torgefahr aus - wichtig für die Gäste, die vor allem im Torabschluss zuletzt Probleme hatten.
5
17:21
Gelbe Karte für Lukas Nilsson (THW Kiel)
3
17:20
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Rune Dahmke
3
17:19
Gelbe Karte für Ace Jonovski (Bergischer HC)
2
17:18
Tor für Bergischer HC, 1:1 durch Alexander Hermann
Den zweiten Angriff können die Bergischen Löwen dann im Tor unterbringen. Erst scheitert Hermann am Block, doch im Nachwurf liegt die Kugel im Netz.
1
17:18
Tor für THW Kiel, 1:0 durch Rune Dahmke
Zeitz fängt hinten das Leder raus und schickt Dahmke in den Konter, der früh das erste Tor erzielt!
17:17
Kurz vor dem Anpfiff gab es schon einen Riesenjubel auf den Rängen! Grund dafür? Weltklassekeeper Niklas Landin hat seinen Vertrag vorzeitig verlängert und wird weiterhin zwischen den Pfosten das Dou mit Andreas Wolff bilden!
1
17:16
Spielbeginn
17:12
Die Mannschaften sind von der letzten Kabinenansprache zurück, in wenigen Minuten erfolgt der Anpfiff. Wir wünschen schon jetzt viel Vergnügen!
17:09
Über die Favoritenrolle müssen wir sicherlich nicht sprechen, alles andere als ein klarer Heimerfolg wäre eine faustdicke Überraschung. Auch ein Blick auf die Statistik untermauert diese These, denn der THW konnte bislang alle neun Duelle gegen den BHC für sich entscheiden. So auch im Hinspiel, als die Zebras beim 31:25-Erfolg deutlich die Oberhand behielten.
17:05
Ganz anders stellt sich die Lage bei den Gästen dar, die seit zehn Partien auf Zähler warten. Fast schon folgerichtig steht man daher mit aktuell nur fünf Punkten auf dem letzten Tabellenrang und die Lage wird mit Niederlage zu Niederlage schlechtern. Am Mittwoch erlebte der BHC eine bittere Pleite, als man in der Schlusssekunde den Gegentreffer gegen den direkten Kontrahenten aus Lemgo schlucken musste und so mit 28:29 daheim unterlag. Dabei zeigte man über weite Strecken eine gute Leistung und war fast durchgehend mit mehreren Toren vorn, konnte sich jedoch nicht vorentscheidend absetzen. Der TBV war dann am Ende cleverer und hielt die heutigen Gäste auf Abstand.
17:00
Die Zebras können sich für die Niederlage von Mittwoch rehabilitieren, auch wenn heute natürlich ein Pflichtsieg auf dem Programm steht. Nach zuvor 14 Siegen in Folge musste sich der THW gegen den aktuellen Meister aus Mannheim vor heimischer Kulisse geschlagen geben und kassierte in Sachen Titelkampf einen herben Rückschlag. Die Mannheimer haben jedoch soeben in Magdeburg verloren und daher den Vorsprung schon wieder eingebüßt. Einzig die Flensburger haben somit noch zwei Minuspunkte weniger auf dem Konto. Die Meisterschaft bleibt offen!
16:56
Schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zu einer weiteren Partie am 18. Spieltag der DKB Bundesliga. Der Rekordmeister aus Kiel empfängt die stark abstiegsbedrohten Gäste aus dem Bergischen. Anwurf in Norddeutschland ist um 17:15 Uhr.

Aktuelle Spiele

26.12.2016 17:15
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
27.12.2016 18:15
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
27.12.2016 19:00
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285

Bergischer HC

Bergischer HC Herren
vollst. Name
Bergischer Handball-Club 06
Spitzname
Die Löwen
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
2006
Sportarten
Handball
Spielort
Unihalle Wuppertal
Kapazität
3.200