13. Spieltag
04.11.2018 16:00
Beendet
FC Basel
FC Basel
3:2
FC Lugano
FC Lugano
2:0
  • Kevin Bua
    Bua
    11.
    Dir. Freistoß
  • Kevin Bua
    Bua
    34.
    Rechtsschuss
  • Ricky van Wolfswinkel
    van Wolfswinkel
    51.
    Eigentor
  • Jonathan Sabbatini
    Sabbatini
    79.
    Elfmeter
  • Ricky van Wolfswinkel
    van Wolfswinkel
    84.
    Kopfball
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
23.835
Schiedsrichter
Fedayi San

Liveticker

90
17:54
Fazit:
Der FC Basel gewinnt ein enges Spiel gegen den FC Lugano mit 3:2. Nach der Zwei-Tore-Führung aus der ersten Hälfte kamen die Luganesi besser aus der Kabine und setzten den FCB zwischenzeitlich unter Druck. Ein Eigentor und ein strittiger Elfmeter sorgten für den Ausgleich, auf den van Wolfswinkel mit einem Kopfballtor knapp fünf Minuten vor dem Ende antwortete. Basel gewinnt verdient, aber nicht souverän. Vielen Dank fürs Mitlesen und einen schönen Abend!
90
17:51
Spielende
90
17:51
Pululu kommt vorne noch zum Schuss. Sein Versuch geht rechts vorbei!
90
17:51
Omlin fängt eine Hereingabe von Gerndt ab. Das dürfte es gewesen sein!
90
17:50
Lugano kommt nicht mehr wirklich nach vorne. Bekommen sie noch eine Möglichkeit?
90
17:50
Einwechslung bei FC Basel -> Afimico Pululu
90
17:49
Auswechslung bei FC Basel -> Albian Ajeti
90
17:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4 Vier Minuten hat Lugano noch für einen möglichen zweiten Ausgleich Zeit!
89
17:46
Verbannung auf die Tribüne, FC Basel -> Marcel Koller
Jetzt wird es hier noch richtig dramatisch! Marcel Koller hat sich anscheinend zu laut über eine Entscheidung des Schiedsrichters aufgeregt und wird von diesem nun auf die Tribüne verwiesen.
88
17:45
Gelbe Karte für Silvan Widmer (FC Basel)
Widmer bekommt für ein hartes Einsteigen im Mittelfeld die Gelbe Karte.
87
17:45
Die letzten drei regulären Minuten des Spiels laufen. Kann Lugano nochmal zurückkommen? Auch wenn sie verlieren sollten, können sie aber definitiv auf der mentalen Stärke und dem zwischenzeitlich aufgeholten Rückstand aufbauen.
85
17:42
Einwechslung bei FC Basel -> Dimitri Oberlin
85
17:42
Auswechslung bei FC Basel -> Kevin Bua
84
17:40
Tooor für FC Basel, 3:2 durch Ricky van Wolfswinkel
Da ist die Antwort der Gastgeber! Van Wolfswinkel wird bei einer Ecke von rechts gut freigeblockt, steigt mit viel Platz um sich herum hoch und köpft den Ball aus sechs Metern halblinks ins Tor!
83
17:40
Für den FCB wäre ein Remis natürlich ziemlich frustrierend. In den letzten Minuten werden sie nochmal alles nach vorne werfen.
82
17:39
Einwechslung bei FC Lugano -> Marc Janko
82
17:39
Auswechslung bei FC Lugano -> Mattia Bottani
79
17:36
Tooor für FC Lugano, 2:2 durch Jonathan Sabbatini
Sabbatini bleibt ganz cool und hämmert den Ball in die Tormitte ins Glück! Der FC Lugano holt schon wieder ein 0:2 gegen Basel auf!
78
17:35
Elfmeter für Lugano! Das ist eine knifflige Entscheidung. Cömert kommt zu spät und fährt im Duell mit Gerndt im Strafraum das lange Bein aus. Der Luganesi-Kicker fällt, ist dem Basler aber eigentlich eher auf das Bein getreten. Bitter für Basel!
77
17:34
Die folgende Ecke bringt keine echte Gefahr.
76
17:34
Ajeti legt das Leder von der rechten Grundlinie zurück in die Mitte. Stocker lässt das Bällchen clever durch und van Wolfswinkel kommt zum Schuss - sein Versuch wird zur Ecke abgefälscht!
75
17:33
Bei den Baslern ist nun Valentin Stocker im Spiel. Kann der erfahrene Stürmer für die Entscheidung sorgen?
75
17:32
Einwechslung bei FC Basel -> Valentin Stocker
75
17:32
Auswechslung bei FC Basel -> Luca Zuffi
74
17:31
Einwechslung bei FC Lugano -> Miroslav Čovilo
74
17:31
Auswechslung bei FC Lugano -> Mario Piccinocchi
73
17:30
Bei einem Tempogegenstoß dribbelt sich Doppeltorschütze Bua links im Strafraum fest.
72
17:29
Lugano kommt gefährlich links in den Strafraum, Widmer hat aber das lange Bein dazwischen und klärt den Ball ins Seitenaus.
70
17:26
23835 Zuschauer haben heute den Weg ins Stadion gefunden.
69
17:26
Rund 20 Minuten haben die Luganesi noch Zeit. Können sie einen Punkt aus Basel entführen?
66
17:23
Gelbe Karte für Kevin Bua (FC Basel)
Bua kommt mit seiner Grätsche gegen Mihajlović viel zu spät und zieht ihm von hinten die Beine weg. Da ist die Gelbe Karte natürlich die richtige Entscheidung.
66
17:23
Einwechslung bei FC Lugano -> Alexander Gerndt
66
17:23
Auswechslung bei FC Lugano -> Domen Črnigoj
65
17:22
Großchance für Basel! Durch einen Doppelpass mit Ajeti findet sich Frei plötzlich vor dem Tor der Luganesi wieder. Da Costa kommt aus seinem Kasten gestürmt und Frei donnert das Spielgerät an den linken Pfosten!
64
17:22
Auch wenn der Schuss weit über den Kasten geht: Endlich kommt Basel mal wieder zu einem Vorstoß. Ajeti nimmt eine Ablage am Strafraumrand direkt und haut die Pille deutlich über die Latte!
63
17:20
Wirklich schön ist das Spiel aktuell nicht. Die Tessiner sind aktuell das bessere Team: Bottani zieht halblinks in die Mitte und schießt aus zweiten Reihe - drüber!
61
17:18
Das Basler Spiel wirkt nun um Längen nicht mehr so souverän wie im ersten Durchgang. Nach dem Gegentor wirken sie durchaus etwas verunsichert.
60
17:16
Zuffi zirkelt einen Freistoß von der rechten Außenbahn an den kurzen Pfosten. Da Costa fängt die Kugel sicher.
57
17:14
Masciangelo lässt sich im Laufduell mit van Wolfswinkel fallen und trifft den Basler Angreifer im Fallen mit den Füßen zwischen den Beinen. Trotzdem gibt es Freistoß für Lugano...
55
17:12
Zuffi zieht aus der zweiten Reihe einfach mal ab. Er haut den Ball am rechten Pfosten vorbei.
53
17:10
Kann Lugano das Spiel noch drehen? Immerhin haben sie nun mehr Ballbesitz als in der ersten Halbzeit.
51
17:08
Tooor für FC Lugano, 2:1 durch Ricky van Wolfswinkel (Eigentor)
Wiederholt sich die Geschichte aus dem ersten Aufeinandertreffen der Saison? Die Ecke von der linken Seite erwischt nach Sulmonis Berührung van Wolfswinkel unglücklich mit dem Schädel und nickt aus Versehen ins eigene Netz ein... Da ist der Anschlusstreffer!
50
17:08
Nach einer gefühlten Ewigkeit ist Lugano nun mal wieder über einen längeren Zeitraum am Ball und ist um einen ruhigen Spielaufbau bemüht. Carlinhos lässt beim Gang in Richtung des Sechzehners drei (!) Basler aussteigen und schießt auf das Tor - abgefälscht!
47
17:05
Diese Defensivleistung ist einfach indiskutabel. Brlek spielt einen Rückpass genau in die Füße eines FCB-Kickers. Bua kommt zweimal hintereinander links im Strafraum zum Schuss, doch Da Costa entschärft jeweils!
46
17:02
Willkommen zurück, die zweite Hälfte ist im Gange!
46
17:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:49
Halbzeitfazit:
Der FC Basel führt zur Pause mit 2:0 gegen den FC Lugano. Die Jungs von Marcel Koller brennen hier kein Feuerwerk ab, sind aber das spielbestimmende Team und zeigten sich kaltschnäuziger. Bua profitierte zweimal von Fehlern in der Luganesi-Defensive. Erst huschte sein Freistoß unter der Mauer durch, dann eroberte er sich einen Ball am Strafraum und verwandelte kompromisslos. Der Plan des FCB geht bislang auf!
45
16:46
Ende 1. Halbzeit
45
16:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
16:46
Balanta kommt nach einem Freistoß im Sechzehner völlig frei zum Schuss, doch sein Versuch landet mehrere Meter rechts neben dem Tor.
44
16:45
Jetzt war der Ausflug des Keepers nötiger: Der Ball rauscht gefährlich von der linken Seite in die Box, doch Omlin ist hellwach und faustet die Pille heraus.
43
16:43
Omlin kommt bei einem Flankenball von rechts unnötig weit aus seinem Kasten. Da waren sogar zwei Mitspieler in der Nähe...
42
16:43
In den letzten Minuten ist Spiel umkämpft, in der Offensive passiert aber nicht viel.
40
16:41
Vielleicht kann den Luganesi ja das letzte Aufeinandertreffen Mut machen. Auch damals führte Basel mit 2:0, der Rest ist bekannt: Lugano drehte das Spiel noch in ein 2:2.
37
16:38
Für Lugano wird die Aufgabe nun natürlich umso schwerer. Offensive Ansätze sind bei den Gästen durchaus vorhanden, aber hinten sind sie einfach zu offen. Marcel Koller kann zufrieden mit seinem Team sein.
34
16:34
Tooor für FC Basel, 2:0 durch Kevin Bua
Bua schnürt den Doppelpack! Brlek verliert bei einer haarsträubenden Aktion zentral vor dem Sechzehner den Ball leichtfertig an Bua. Der geht schrägrechts an den Strafraum, kann dort nicht gestoppt werden und drischt das Spielgerät ins linke Toreck!
32
16:33
Da war viel mehr drin! Sabbatini fällt bei einem Eckball der Basler von der rechten Seite hin und schenkt somit van Wolfswinkel massig Platz. Der freie Kopfball fliegt am rechten Pfosten vorbei!
30
16:31
Basel baut das Spiel ruhig auf und sucht nach der nächsten Lücke in der Defensive der Gäste.
28
16:29
Ajeti tankt sich durch den Strafraum und legt mit Übersicht nach links auf den Torschützen Bua ab. Der wartet zu lange und sein Schuss wird schließlich geblockt.
26
16:28
Basel kontrolliert deutlich das Spielgeschehen.
23
16:24
Carlinhos setzt sich halblinks am Strafraum ordentlich durch, legt sich die Kugel auf den rechten Schlappen und schießt auf das Tor. Der Ball fliegt einen Meter rechts am Gehäuse vorbei!
22
16:23
Einwechslung bei FC Basel -> Afimico Pululu
21
16:21
Nach recht mutigem Beginn muss den Gästen vor allem die eigene Defensive Sorgen machen. Wirklich sortiert wirken sie bei den Vorstößen der Basler nicht.
19
16:19
Ähnlich ergeht es van Wolfswinkel, der sich beim Dribbling durch den Strafraum nicht in eine entscheidende Abschlusssituation bringen kann. Immerhin gibt es die nächste Ecke für den FCB: Ajeti kommt wieder recht frei an den Ball, doch der nächste Kopfball geht rechts vorbei.
18
16:18
Ajeti setzt sich auf der linken Seite durch. Sein Pass findet Riveros in der Mitte, der dort allerdings hängenbleibt.
17
16:17
Die folgende Ecke landet auf dem Kopf von Ajeti. Sein Versuch rauscht rechts am Pfosten vorbei.
16
16:16
Dicke Chance für Basel! Da wäre beinahe schon das 2:0 für die Gastgeber gewesen! Ajeti und Frei kombinieren sich mit einem tollen Doppelpass durch die Box. Frei steht schließlich frei vor Da Costa, scheitert mit seinem Schuss aber am Torwart!
14
16:15
Von der rechten Seite segelt die Kugel hoch in den Strafraum der Gäste. Ajeti läuft den Torwart an, Da Costa bleibt aber cool und faustet den Ball heraus.
13
16:14
Die Zuschauer im St. Jakob-Park sehen noch kein mitreißendes Spiel. Immerhin spielt Lugano gut mit und kommt ab und zu vielversprechend nach vorne.
11
16:10
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Kevin Bua
Ein frecher Freistoß bringt den FCB in Führung! Bua tritt den Ball flach und profitiert davon, dass die Mauer der Gäste hochspringt. Die Kugel schlägt links unten im Tor ein - Da Costa hat nur kurz gezuckt. Da wäre er nicht mehr drangekommen.
9
16:10
Nach einen Rempler halbrechts vor dem Strafraum bekommt Basel aus 18 Metern eine tolle Freistoßposition!
8
16:09
Frei leistet sich einen haarsträubenden Fehlpass. Die FCB-Defensive passt auf und klärt.
5
16:08
Der folgende Freistoß ist eine Aufgabe für Masciangelo. Der Offensivmann tritt einen guten Freistoß, doch Omlin kann den kniffligen Aufsetzer parieren.
5
16:06
Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
Der Schiedsrichter zeigt hier gleich eine harte Führungslinie. Xhaka leistet sich einen unnötigen Ballverlust und bekommt für ein taktisches Foul den ersten Karton der Partie.
3
16:06
Da ist die erste Chance für Basel! Einen gefährlichen Pass in den Sechzehner verpasst Frei knapp und Luganos Keeper Da Costa schnappt sich die Pille!
2
16:04
Die Gäste beginnen frech und zeigen ein ansehnliches Kombinationsspiel nach vorne. Die Baseler Defensive ist jedoch auf dem Posten und klärt im Verbund.
1
16:00
Das Spiel läuft! Kann der FC Basel seiner Favoritenrolle gerecht werden oder erleben die Fans des mehrfachen Schweizer Meisters den nächsten Dämpfer?
1
16:00
Spielbeginn
15:54
In wenigen Minuten kann die Begegnung im St. Jakob-Park zu Basel beginnen. Die Teams finden mit trockenen zwölf Grad gute Fußballbedingungen vor.
15:49
In der jetzigen Spielzeit trafen die beiden Mannschaften schon einmal aufeinander. Erst schien es so, als würde Basel nach den Treffern von Zuffi und Ajeti einen ungefährdeten Sieg einfahren. Doch Čovilo und Carlinhos sicherten Lugano einen Punkt.
15:42
Auch der FC Lugano durfte im Pokal jubeln. Mit dem 3:1 nach Verlängerung gegen den Ligakonkurrenten Neuchâtel Xamax FCS zogen sie ins Viertelfinale ein. In der Super League konnten sie zuletzt zwei Siege in Serie feiern.
15:41
Für den FC Basel lief die Spielzeit noch nicht wirklich so, wie geplant. In den Qualifikationen für die beiden europäischen Wettbewerbe scheiterten sie erst an PAOK und dann an Limassol. In der Liga gab es unter anderem ein bitteres 1:7 bei den Young Boys. Seitdem sind sie immerhin ungeschlagen. Unter der Woche setzten sie sich im Achtelfinale des heimischen Pokals mit 1:0 beim Zweitligisten FC Winterthur durch.
15:13
Der Schiedsrichter der Begegnung ist Fedayi San. An den Linien kommen Remy Zgraggen und Carmine Sangiovanni zum Einsatz.
15:08
Auf der anderen Seite geht es für den FC Lugano darum, die internationalen Plätzen im Auge zu behalten. Mit einem Sieg könnten sie sich vorerst auf den vierten Rang katapultieren.
14:32
Kann der FC Basel an den übermächtigen Young Boys aus Bern dranbleiben? Aktuell trennen die beiden Mannschaften schon 14 Punkte in der heimischen Tabelle.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum 13. Spieltag in der Schweizer Super League. Der FC Basel empfängt den FC Lugano - um 16:00 Uhr geht's los!

FC Basel

FC Basel Herren
vollst. Name
Fußball Club Basel 1893
Stadt
Basel
Land
Schweiz
Farben
rot-blau
Gegründet
15.11.1893
Stadion
St. Jakob-Park
Kapazität
38.512

FC Lugano

FC Lugano Herren
vollst. Name
Football Club Lugano
Stadt
Lugano
Land
Schweiz
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
28.07.1908
Stadion
Cornaredo
Kapazität
14.873