33. Spieltag
05.04.2019 21:00
Beendet
Southampt.
Southampton FC
1:3
Liverpool FC
Liverpool
1:1
  • Shane Long
    Long
    9.
    Rechtsschuss
  • Naby Keïta
    Keïta
    36.
    Kopfball
  • Mohamed Salah
    Salah
    80.
    Linksschuss
  • Jordan Henderson
    Henderson
    86.
    Linksschuss
Stadion
Saint Mary's
Zuschauer
31.797
Schiedsrichter
Paul Tierney

Liveticker

90
22:54
Fazit:
Der FC Liverpool bleibt auf Meisterschaftskurs und springt dank eines unterm Strich verdienten 3:1-Auswärtserfolgs beim FC Southampton wieder an die Tabellenspitze. Während sich die Reds zur Pause glücklich schätzen konnten, dass es durch die Tore von Shane Long (9.) und Naby Keïta (36.) 1:1 stand, erhöhte die Truppe von Jürgen Klopp in Durchgang zwei mit zunehmender Spieldauer die Schlagzahl. Nachdem in Minute 57 der Elfmeterpfiff nach einem Foul an Keïta im Strafraum zunächst ausblieb, setzte sich der LFC ab der 60. Minute immer stärker in der gegnerischen Hälfte fest und ließ Southampton kaum noch zur Entlastung kommen. Am Ende sorgte ein 60-Meter-Solo von Mo Salah für den Dammbruch. Der Ägypter stellte zehn Minuten vor Schluss auf 1:2 und konnte wenig später die Entscheidung durch Henderson nach klasse Vorarbeit von Firmino (86.) bejubeln. Während der LFC damit vorübergehend wieder die Tabellenführung übernimmt und zum zwölften Mal in Folge in der Liga ungeschlagen bleibt, verpassen die Saints trotz einer engagierten Leistung die Überraschung und müssen weiter um den Klassenerhalt kämpfen.
90
22:52
Spielende
90
22:52
Mané verursacht nochmal einen Freistoß wenige Meter hinter der Mittellinie. Ward-Prowse steht erneut zur Ausführung parat, hebt die Pille aber nur in die Arme von Alisson. Das dürft's gewesen sein.
90
22:51
Gelbe Karte für Sadio Mané (Liverpool FC)
90
22:51
Es gibt vier Minuten obendrauf. Saints-Trainer Hasenhüttl hat mit Armstrong und Austin seine letzten offensiven Register gezogen und wird die Niederlage ähnlich wie seine Spieler akzeptiert haben.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:48
Gelbe Karte für Jordan Henderson (Liverpool FC)
Liverpools Mittelfeldmotor wirft sich etwas zu energisch in den Zweikampf mit Ryan Bertrand und räumt den Saints-Verteidiger knallhart ab. Die Karte geht in Ordnung.
90
22:48
...Gefährlich! Ward-Prowse nimmt sich der Sache an, haut den Freistoß mit viel Schnitt nach innen, findet aber keinen Abnehmer. Es bleibt beim 1:3.
89
22:46
Gelbe Karte für Andrew Robertson (Liverpool FC)
Southampton wirft nach diesem bitteren Doppelschlag nochmal alles nach vorne und erarbeitet sich einen Freistoß am rechten Sechzehnereck. Robertson klärt auf Kosten einer Karte...
88
22:45
Einwechslung bei Liverpool FC -> Dejan Lovren
88
22:45
Auswechslung bei Liverpool FC -> Naby Keïta
86
22:43
Tooor für Liverpool FC, 1:3 durch Jordan Henderson
Der LFC macht den Deckel drauf! Sechs Minuten nach dem 1:2 durch Salah landet ein langer Schlag auf rechts am Sechzehner bei Firmino. Der Brasilianer dribbelt Gegenspieler Bednarek einen Knoten in die Beine und haut das Leder nach innen. Dort läuft Henderson pünktlich ein und hämmert die Kugel links unten in die Maschen. Die Partie ist entschieden!
83
22:42
Einwechslung bei Southampton FC -> Stuart Armstrong
83
22:42
Auswechslung bei Southampton FC -> Oriol Romeu
83
22:42
Einwechslung bei Southampton FC -> Charlie Austin
83
22:42
Auswechslung bei Southampton FC -> Jannik Vestergaard
81
22:40
Gelbe Karte für Mohamed Salah (Liverpool FC)
Der Topscorer aus dem letzten Jahr lässt nach seinem Treffer die Muskeln spielen und nimmt die Gelbe Karte gerne in Kauf. Vor dem Spiel hatte Salah sechs Spiele in Folge nicht getroffen.
80
22:37
Tooor für Liverpool FC, 1:2 durch Mohamed Salah
Die schwache Ecke fliegt Southampton um die Ohren! Sims vertendelt den Ball an der Sechzehnerkante und Liverpools Garde schickt die Kugel in die Spitze zu Salah. Der Ägypter zündet den Turbo und legt nach 80 gespielten Minuten einen 60-Meter-Sprint aufs Parkett, an dessen Ende er die Kugel präzise an den rechten Innenpfosten setzt. Die Torflaute des "Egyptian man" ist beendet!
79
22:37
Es gibt tatsächlich etwas Entlastung für die Hausherren. James Ward-Prowse legt sich den Ball zur Ecke von der linken Seite zurecht und findet Maya Yoshida, dessen Kopfball zum nächsten Standard über die Torauslinie abgefälscht wird. Auch die bringt nichts ein.
77
22:35
Das hat ordentlich gescheppert! Nach einem Wirrwarr im Saints-Strafraum gehen mit Bednarek und Bertrand gleich zwei Saints-Verteidiger mit brummendem Schädel zu Boden.
75
22:32
Gelbe Karte für Ryan Bertrand (Southampton FC)
Southamptons Außenverteidiger lässt sich übertrieben viel Zeit bei einem Einwurf von der linken Seite und wird völlig zu Recht mit der Gelben Karte bedacht.
74
22:32
Da kann man mehr raus machen! Mané schickt Robertson mit einem Steckpass auf links glänzend auf die Reise. Der Außenverteidiger sucht Salah in der Mitte, bringt das Leder allerdings hoch statt flach und findet nur die Torauslinie.
73
22:30
Für die Truppe von der Anfield Road spricht zusätzlich, dass sie in dieser Saison einige späte Tore erzielen konnten. Den besten Beleg lieferte am vergangenen Wochenende das Eigentor von Spurs-Verteidiger Toby Alderweireld zum entscheidenden 2:1 in der 90. Minute.
70
22:28
Die Reds arbeiten sich rein in dieses Match. Zwanzig Minuten vor dem Ende erhöhen die Gäste weiter die Schlagzahl und drücken Southampton tief in die eigene Hälfte. Ohne Entlastung dürfte es für die Saints schwer werden diesem Druck auf Dauer stand zu halten.
66
22:25
Schöne Bewegung von Firmino! Der Brasilianer nimmt eine geschlenzte Hereingabe von Keïta im Fünfer brillant an, hebt die Kugel über Abwehrturm Vestergaard und zieht aus der Drehung ab. Mit Bednarek wirft sich in letzter Sekunde ein weiterer Saints-Defensivmann dazwischen.
64
22:21
Liverpool übernimmt wieder mehr die Initiative und dringt häufiger in den gegnerischen Sechzehner vor. Die Reds nähern sich der Führung langsam aber sicher an.
62
22:20
Wechsel auf beiden Seiten! Während Klopp mit Milner und Henderson gleich zwei neue Taktgeber für's Mittelfeld reinwirft, nimmt Hasenhüttl den etwas auspepowerten Shane Long runter und bringt Youngster Josh Sims.
61
22:19
Einwechslung bei Southampton FC -> Josh Sims
61
22:19
Auswechslung bei Southampton FC -> Shane Long
59
22:19
Einwechslung bei Liverpool FC -> Jordan Henderson
59
22:18
Auswechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
59
22:18
Einwechslung bei Liverpool FC -> James Milner
59
22:18
Auswechslung bei Liverpool FC -> Trent Alexander-Arnold
57
22:15
Kribblige Szene im Saints-Strafraum! Keïta nimmt den Bal vor dem Sechzehner stark mit und stürmt ins Hoheitsgebiet der Gastgeber. Von rechts kommt Yoshida angerauscht, zieht im letzten Moment allerdings zurück. Keïta wird trotzdem getroffen, nimmt die Berührung aber auch dankend an. Schiri Tierney lässt weiterlaufen. Da hätte sich Southampton über einen Elfmeterpfiff nicht beschweren dürfen.
55
22:13
Die Saints bleiben auf dem Gaspedal und schieben weiter nach vorne an. Aus Sicht von Liverpool wäre gegebenenfalls der erste Wechsel angebracht. Auf der Bank macht sich in diesem Augenblick James Milner bereit.
53
22:12
...Diesmal findet die Hereingabe von links einen Abnehmer in der Mitte in Person von Jannik Vestergaard. Der Däne schraubt seine 1,99 Meter in die Höhe und köpft das Leder Richtung Tor. Am Ende geht der Ball rechts am Tor vorbei. Alisson muss nicht eingreifen.
52
22:10
...Der Standard bringt nichts ein. Allerdings stürmt Southamptons Linksaussen Augenblicke später wieder in den Sechzehner und holt gegen Matip den nächsten Eckstoß heraus...
51
22:09
Southampton legt zu Beginn dieser zweiten Hälfte wieder einen offensiveren Fußball aufs Parkett und erarbeitet sich nach einem abgeblockten Redmond-Schuss einen Eckball von der linken Seite...
49
22:07
Gelbe Karte für Jan Bednarek (Southampton FC)
48
22:06
Haarscharf! Valery setzt auf rechts in der Offensive stark gegen Fabinho nach und erobert den bereits verlorenen Ball zurück. Bei der anschließenden Flanke von rechts profitiert Redmond im Zentrum von einem Missverständnis zwischen Matip und Alisson, segelt jedoch knapp unter dem Ball hindurch.
46
22:03
Weiter geht's im Saint Mary's! Schiri Tierney pfeift den zweiten Durchgang an, den beide Teams vorerst personell unverändert angehen werden.
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:57
Halbzeitfazit:
Mit einem aus Sicht von Liverpool etwas schmeichelhaften 1:1 gehen die Reds gegen Gastgeber Southampton in die Pause. Die Saints erwischten den klar besseren Start in die Partie, traten aggressiver und spritziger auf und erzielten bereits in der 9. Minute in Person von Shane Long die Führung. Zehn Minuten später hatte der Ire die Riesenmöglichkeit zum Doppelschlag, trat jedoch am Ball vorbei. Auf Seiten der Reds testete kurz zuvor Sadio Mané Saints-Keeper Angus Gunn mit einem unplatzierten Kopfball aus kurzer Distanz. Ansonsten war von der Klopp-Truppe lange nichts Zwingendes zu sehen. Erst in der 36. Minute landete eine Alexander-Arnold-Flanke von der rechten Seite präzise auf dem Kopf des Ex-Leipzigers Naby Keïta und ermöglichte diesem sein erstes Tor im Liverpool-Dress. Vorausgegangen war dem Treffer allerdings eine nicht erkannte Abseits-Stellung von Mo Salah. Den Gästen war's egal. Im Anschluss an den Ausgleich zogen die Reds das Spiel mehr auf ihre Seite und ließen den Gastgeber kaum noch Raum zum Kontern. Für die zweite Hälfte ist trotzdem noch alles drin.
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Firmino zieht ab! Salah verarbeitet einen Einwurf an der rechten Seitenauslinie exzellent und legt auf rechts im Sechzehner per Hacke auf den Brasilianer ab. Der Ex-Hoffenheimer fackelt nicht lange und drischt die Kugel einen guten Meter am langen Pfosten vorbei.
43
21:44
Seit dem Ausgleich ist von den Hausherren offensiv kaum noch etwas zu sehen. Im Gegensatz dazu wirken die Reds nun bissiger und setzen sich stärker in der gegnerischen Hälfte fest.
40
21:42
Kurz vor der Pause bringt sich der FC Liverpool also zurück ins Spiel und hat nun wieder alle Möglichkeiten. Mit Blick auf Southampton kann kritisiert werden, dass sich die Saints teilweise zu weit hinten reindrängen lassen.
37
21:40
Vorausgegangen war der Szene eine Flanke aus dem Mittelfeld auf Mo Salah, der bei dem langen Schlag knapp im Abseits stand. Der Assistent von Schiri Tierney hat's nicht gesehen. Glück für den LFC!
36
21:36
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Naby Keïta
Das ist der Ausgleich! Naby Keïta steigt ausgerechnet nach einer Alexander-Arnold Flanke von der rechten Seite am langen Pfosten am höchsten und nickt das Leder links unten in die Maschen. Gunn ist noch dran, kann den Ball aber nicht mehr vor der Linie aus dem Kasten kratzen. Für Keïta ist es das erste Tor im Dress der Reds.
34
21:35
Wann drückt der LFC das Gaspedal nach unten? Die Reds geben in Sachen Ballbesitz klar den Ton an, spielen aber zu behäbig und werden kaum zwingend in der Offensive. Abgesehen von Mané's Kopfball in Minute 16, konnten sich die Gäste noch keine Chance erarbeiten.
30
21:31
Firmino probiert's aus der Distanz, zielt aber nur in die dritte Etage. Da muss Southamptons Keeper Angus Gunn, der zu Beginn der Saison von Manchester City zu den Saints wechselte, nicht eingreifen.
28
21:29
Auf rechts außen sucht Alexander-Arnold weiter nach der Präzision in seinen Flanken. Statt im Toraus landet das Leder diesmal auf dem Kopf von Jannik Vestergaard, der über Seitenauslinie klärt.
25
21:27
Der Eindruck der Bissfeste beider Teams bleibt. Die Saints werfen sich unterstützt von ihren Fans jedem Ball hinterher, fighten besonders offensiv mit allem was sie haben, während das Auftreten Liverpools hin und wieder noch zu gemächlich und einschläfernd wirkt.
22
21:24
Es geht rauf und runter! Die Reds erhöhen nun langsam aber sicher die Schlagzahl und kombinieren sich erneut gefährlich an den gegnerischen Sechzehner. Am Ende fliegt Alexander-Arnolds-Flanke über Freund und Feind hinweg. Am linken Pfosten klärt Valery etwas unnötig zur Ecke, die jedoch ohne Folgen bleibt.
19
21:19
Das muss das 2:0 sein! Fast im direkten Gegenzug brennt es wieder auf der Gegenseite. Alexander-Arnold schießt Bertrand am eigenen Sechzehner an und lädt den Engländer zum Sprint die Linie entlang ein. Der ehemalige Chelsea-Spieler haut die Pille flach nach innen. Dort läuft Long perfekt ein, tritt jedoch am Ball vorbei. Puh, das war fast schon Slapstick!
16
21:16
Erster Hochkaräter für die Reds! Matip marschiert in Dribbler-Manier durchs Mittelfeld und setzt Salah auf der rechten Seite in Szene. Der Ägypter muss zunächst nochmal abdrehen, schickt das Leder dann jedoch als Flanke in den Fünfer und findet Mané, der aus kurzer Distanz zentral auf Gunn köpft. Der Keeper der Hausherren pariert zur Seite, wo Naby Keita auftaucht, das Leder aber nur ins Außennetz schießt.
14
21:15
Das Knaller-Dreiergestirn in Liverpools Offensive ist noch gar nicht ins Spiel eingebunden. Southampton präsentiert sich galliger in den Zweikämpfen und wird mit jedem Angriff gefährlich.
11
21:13
Die Truppe von Jürgen klopp kassiert den frühen Nackenschlag und ist nun zum Handeln gezwungen. Nach vorne geht bislang allerdings nur wenig. Die Saints machen die Räume hinten sehr dicht und schalten nach Ballgewinn blitzschnell um.
9
21:09
Tooor für Southampton FC, 1:0 durch Shane Long
Zack! Und schon klingelt's im Kasten des Favoriten! Die Saints fahren den nächsten schnellen Angriff, in dessen Zuge Bertrand den Ball von der linken Seite fein in den Sechzehner chippt. Auf der halblinken Seite verlängert Højbjerg per Kopf in den Fünfer, wo Long parat steht und das Leder eisekalt links unten in die Maschen drischt.
5
21:06
Schon gibt's die erste Möglichkeit für die Saints! Redmond schickt den mitaufgerückten Bertrand links die Seite runter. Der Außenverteidiger sprintet bis zur Auslinie und schlägt die Pille in die Mitte. Am kurzen Pfosten verpasst Long nur knapp.
4
21:05
Die Fans der Hausherren haben gute Laune und skandieren lautstark "When the Saints go marchin' in". Das dürfte den Gastgeber ordentlich pushen.
2
21:03
Die Rollenverteilung ist bereits nach zwei Minuten erkennbar. Während der LFC sofort die Spielführung übernimmt, stehen die Saints zunächst tief und lassen die Reds anlaufen.
1
21:01
Schiri Tierney pfeift pünktlich an und eröffnet die Begegnung zwischen dem FC Southampton und dem FC Liverpool. Auf geht's!
1
21:00
Spielbeginn
20:56
Die Mannschaften betreten das Grün im Saint Mary's in Southampton. Die Stimmung könnte nicht besser sein. In wenigen Minuten kann die Party hier steigen.
20:50
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Paul Tierney. Der 38-jährige Referee aus Lancashire pfeift heute sein 52. Ligaspiel und erhält dabei tatkräftige Unterstützung von seinen beiden Assistenten Stuart Burt und Darren Cann.
20:46
Von Beginn an dürfen heute Van Dijk und Mané gegen ihren Ex-Verein ran. Insgesamt nimmt "The Normal One" Jürgen Klopp nur zwei Veränderungen im Vergleich zum 2:1-Sieg über Tottenham am vergangenen Sonntag vor. Für Jordan Henderson und James Milner rücken Naby Keita und Fabinho neu ins zentrale Mittelfeld. Auf Seiten der Saints gibt es ebenfalls zwei Wechsel zu vermelden. Anstatt eines Doppel-Sturms wie zuletzt gegen Brighton & Hove Albion setzt Trainer Ralph Hasenhüttl auf eine einzige Spitze in Person von Shane Long, der für Danny Ings an den Start geht. Außerdem baut der ehemalige RB-Coach defensiv auf eine Fünfer-/Dreierkette um, mit Jan Bednarek, Maya Yoshida und dem Ex-Gladbacher Jannik Vestergaard im Zentrum. Für letzteren muss Adam Armstrong in der Offensive weichen. Seinen Platz auf links außen füllt Nathan Redmond, der gegen Brighton noch ganz vorne spielte.
20:38
Besonders einer in Liverpools Reihen dürfte den FC Southampton noch sehr gut in Erinnerung haben. Virgil van Dijk wechselte im Winter der letzten Saison nach zweieinhalb Jahren bei den Saints für die Rekordsumme von 84,5 Millionen Euro an die Anfield Road. In Liverpool reifte der Abwehrturm innerhalb kurzer Zeit zu einem der wichtigsten Leistungsträger. Auch Trainer Jürgen Klopp weiß seinen Innenverteidiger zu schätzen: "Ich habe es bereits mehrfach gesagt: Er ist so unglaublich wichtig für uns, nicht nur als Spieler, sondern auch als Person. Er ist einfach ein brillanter Junge. Ich könnte kein schlechtes Wort über ihn verlieren. Er hat unser Spiel enorm verbessert und zwar seit er hier ist." Neben Van Dijk trugen übrigens auch Adam Lallana, Dejan Lovren und Sadio Mané vor ihrem Wechsel zu den Reds das Jersey der Saints.
20:34
Angesichts der deutlich verbesserten Form unter Ralph Hasenhüttl erwartet Jürgen Klopp gegen die Saints heute alles andere als einen Selbstläufer: "Die Analyse vor dem Spiel war sehr interessant, weil der FC Southampton alles andere als Team zu sein scheint, das um den Klassenerhalt kämpft. Sie treten selbstbewusst auf, haben einen eigenen Stil und spielen ihren Stiefel runter. In den Partien, die sie verloren haben, spielte mehr das Pech eine Rolle, als dass sie schlecht gespielt hätten."
20:25
Auch der LFC will seine PS heute wieder auf den Rasen bringen. Wie schon in den vergangenen Wochen und Monaten ist der LFC auch an diesem Abend zum Liefern verdammt, wenn man im Kampf um den Titel nicht ins Hintertreffen geraten will. Mit nur einer Saisonniederlage spielt die Truppe von Jürgen Klopp eine fast unmenschliche Saison. Trotzdem ist die Meisterschaft dank Manchester City weiterhin in Gefahr. Zuletzt blieb der LFC elfmal in Folge ungeschlagen. Die letzten drei Partien wurden allesamt gewonnen. Mit der heutigen Begegnung steht gleichzeitig die Generalprobe für das Viertelfinal-Hinspiel gegen Porto am Dienstag in der Champions League an, wo die Reds ebenfalls einer der heißesten Kandidaten auf den Titel sind.
20:20
Für den ehemaligen Leipzig-Trainer kommt die Begegnung mit dem CL-Viertelfinalisten genau zur rechten Zeit: "Es ist vielleicht das beste Match, das wir aktuell gebrauchen können. Wir befinden uns jetzt fünf Punkte über der Linie, sodass der Druck etwas weniger geworden ist. Allerdings müssen wir unbedingt konzentriert bleiben und da kommt ein so guter Gegner, für den du ein nahezu perfektes Spiel auf dem Rasen bringen musst, genau richtig."
20:08
Seit Anfang Dezember hält der Österreicher in der englischen Hafenstadt den Staffelstab in der Hand. Bislang stehen in 16 Spielen sieben Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen zu Buche. In der Formtabelle belegen die Saints damit den zehnten Platz. Zuletzt gab es drei Siege in vier Spielen zu bejubeln, unter anderem einen beachtenswerten 2:1-Erfolg über Tottenham Hotspur. Aus der Abstiegszone hat man sich dank dieser angestiegenen Formkurve inzwischen entfernt, allerdings ist die rote Linie mit nur fünf Zählern Abstand immer noch gefährlich nahe. Umso wichtiger wäre heute ein Überraschungssieg im Duell mit dem roten Riesen von der Anfield Road.
20:01
Sechs Spieltage sind noch zu gehen und der Kampf um die Meisterschaft könnte nicht spannender sein. Aktuell führt Manchester City das Feld mit einem Zähler Vorsprung auf die Reds an. Entsprechend lautet die Marschroute für den Tabellenzweiten auch heute „Verlieren verboten“. Da die Spurs als Drittplatzierter inzwischen 15 Punkte hinter dem LFC zurückgefallen sind, wird kein weiteres Team mehr in das Titelrennen eingreifen. Mit dem FC Southampton trifft die Truppe von Jürgen Klopp heute auf den Tabellen-16., der mit 33 Zählern satte 46 Punkte weniger im Saisonverlauf eingesammelt hat. Derzeit trennen die Saints fünf Zähler auf die Abstiegszone. Allerdings sind diese Werte trügerisch, ist der FC Southampton seit dem Amtsantritt von Ralph Hasenhüttl doch deutlich besser in der Spur.
20:01
Ein herzliches Willkommen an alle Fußballfreunde zum 33. Spieltag in der englischen Premier League. Ab 21:00 Uhr kämpft der FC Liverpool auswärts beim FC Southampton um die nächsten Punkte im Titelrennen. Gleichzeitig erwartet uns an der Seitenlinie das Duell der ehemaligen Bundesliga-Trainer Jürgen Klopp und Ralph Hasenhüttl.

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074