24. Spieltag
20.01.2018 18:30
Beendet
Man City
Manchester City
3:1
1:0
Newcastle United
Newcastle
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
54.452
Schiedsrichter
Paul Tierney

Liveticker

90
20:28
Spielfazit:
Das Spiel zwischen Manchester City und Newcastle United endet mit einem 3:1-Sieg für die Gastgeber. Mann des Spiels war der Argentinier Kun Agüero, der alle drei Treffer für die Citizens erzielte und das in einem perfekten Hattrick aus Linksschuss, Rechtsschuss und Kopfball. Lupenrein war sein Dreierpack aber nicht, denn er wurde nicht nur von der Halbzeitpause, sondern auch vom zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gäste durch Jaoob Murphy unterbrochen. Über die gesamte Spielzeit hinweg waren die Hellblauen eigentlich bestimmend mit astronomisch hohen Ballbesitz jenseits der 80 Prozent und sehr hohen Passzahlen. Allerdings schlich sich in der zweiten Hälfte eine kurze Phase der Unkonzentriertheit ein, die Newcastle auch nutzte. Am Ende bringt es den Magpies aber nichts, denn sie fahren mit null Punkten nach Hause. Manchester scheint sich von der Niederlage gegen Liverpool erholt zu haben und bleibt mit Abstand Tabellenführer der Premier League.
90
20:22
Spielende
90
20:21
Die letzten Sekunden der Partie laufen. City wird wieder gewinnen.
90
20:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
20:17
Guardiola wechselt zweimal und nimmt die beiden aktiven Flügelspieler Sterling und Sané runter, die beide zu jeweils einem Tor beigetragen haben. Neu sind Bernardo Silva auf rechts und Brahim Díaz auf links.
87
20:16
Einwechslung bei Manchester City -> Brahim Díaz
87
20:16
Auswechslung bei Manchester City -> Leroy Sané
86
20:14
Einwechslung bei Manchester City -> Bernardo Silva
86
20:14
Auswechslung bei Manchester City -> Raheem Sterling
83
20:12
Tooor für Manchester City, 3:1 durch Kun Agüero
Hattrick für Agüero! Dieses Tor geht aber zu 90 Prozent auf Leroy Sané. Der Deutsche dribbelt sich im Alleingang durch die halbe Gegnermannschaft durch, dreht sich im Sechzehner auf engstem Raum und hat dann auch noch den Blick oben für seinen Mitspieler. Große Kunst! Agüero kann den Ball annehmen und aus acht Metern verwerten.
81
20:11
Kevin De Bruyne wird von Agüero mit einem parallelen Pass zum Sechzehner bedient. Der Ball verspringt auf dem Weg in die Füße des Belgiers etwas, der aber dennoch direkt abschließt und das Leder nur knapp flach am rechten Pfosten entlang dreht.
80
20:09
Newcastle hat inzwischen schon dreimal gewechselt, um noch einmal neue Kraft für die Schlussphase zu bekommen. Der neuste Mann auf dem Platz ist Stürmer Gayle, der Joselu ersetzt.
78
20:07
Gelbe Karte für Ciaran Clark (Newcastle United)
Die erste Verwarnung der Partie geht an Clark, der De Bruyne ein Bein stellt, als er an ihm vorbei will.
76
20:06
Einwechslung bei Newcastle United -> Dwight Gayle
76
20:06
Auswechslung bei Newcastle United -> Joselu
75
20:06
Eine Viertelstunde ist noch zu gehen. Manchester City muss sich fangen, wenn es nicht noch in die Gefahr eines Remis geraten wil.
73
20:02
Ederson zeigt, dass die Citizens etwas schwimmen im Moment. Einen Schuss aus relativ kurzer Distanz von Diamé faustet er erst weg, um im Nachgreifen ins Leere zu packen und mit dem Ball auf dem Knie nach vorne zu stolpern. Schlussendlich klärt Fernandinho mit einem rigorosen Befreiungsschlag.
70
20:00
Jetzt könnten es noch spannende zwanzig Minuten werden! Kann Newcastle noch weiter rankommen und vielleicht eine Unsicherheit Manchesters ausnutzen?
67
19:55
Tooor für Newcastle United, 2:1 durch Jacob Murphy
Nur wenige Minuten später der Anschluss! Murphy profitiert von einem Stellungsfehler von John Stones und erhält den Ball durch die Mitte. Alleine kann er auf Ederson zugehen und er überwindet den Torhüter mit einem frechen Lupfer.
66
19:54
Einwechslung bei Newcastle United -> DeAndre Yedlin
66
19:54
Auswechslung bei Newcastle United -> Manquillo
63
19:52
Einwechslung bei Newcastle United -> Ayoze Pérez
63
19:52
Auswechslung bei Newcastle United -> Christian Atsu
63
19:51
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Kun Agüero
Da ist das zweite Tor! Raheem Sterling zieht von links mit Tempo in den Strafraum und wird dort gelegt. Sofort entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter. Torjäger Agüero tritt an und verwandelt, obwohl Keeper Darlow die Ecke ahnt und noch leicht dran ist.
60
19:49
Nach einer Stunde verzeichnet die Statistik eine Verteilung des Ballbesitzes von 84 zu 16 Prozent für Manchester. Das wird Guardiola sicherlich gefallen, aber eigentlich müssten mehr Tore dabei rumkommen.
57
19:47
Die Jungs von Guardiola haben wirklich keine Eile. Obwohl Agüero den Torwart und einen Verteidiger attackieren könnte, die sich nicht ganz einig sind, trabt er nur leicht an. Sind die Citizens schon zufrieden?
54
19:44
Ganz ruhig guckt sich die hellblaue Offensivreihe die Positionierung der Abwehrkette an. Wenn es mal keine Möglichkeit gibt, wird der Ball nach hinten gespielt und dort zirkuliert er über viele Stationen, bis es wieder nach vorne geht.
51
19:41
City macht weiter mit den Steilpässen zur Grundlinie, die in den Rückraum gelegt werden wollen. De Bruyne spielt aber zu optimistisch, als dass Sterliing die Kugel noch vor dem Aus retten könnte.
48
19:38
Ex-Bundesligaprofi Joselu gewinnt den Ball, gibt ihm im Vorwärtsgang dann aber schnell wiederher. Beim Versuch, ihn wiederzuholen, begeht er ein Foul.
46
19:34
Weiter geht's im Etihad! Es gab keine personellen Wechsel in der Pause.
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es 1:0 zwischen Manchster City und Newcastle United. Es findet weitgehend Einbahnstraßenfußball statt: Manchester läuft an und passt den Ball um den Strafraum herum, um dann irgendwann die Lücke in der Abwehr zu finden. Einmal klappte dies dann auch, als Kevin De Bruyne seinen Stürmer Kun Agüero perfekt bediente und der Argentinier den Treffer per Kopf erzielen konnte. Die Mannschaft aus dem Norden Englands weiß nicht, wie sie mit dem Druck der Citizens umgehen soll und konzentriert sich nur aufs Verteidigen. Viele Möglichketite zum Angriff haben sie auch nicht, muss man eingestehen. Dies wird sich im zweiten Durchgang wohl fortsetzten, wenn Rafa Benítez nicht ein Plan einfällt, der die Hausherren überrascht.
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
19:16
Gleich ist die erste Hälfte zu Ende. Manchester City kontrolliert die Partie und Newcastle United ist größtenteils nur Zuschauer, der hinterher läuft.
40
19:14
Die Nummer der Ecken Manchesters steigt weiter. Jetzt ist David Silva der Schütze, aber auch er bleibt wiederholt glücklos und gibt die Newcastle die Chance zum Klären.
37
19:12
Die Zahlen sprechen für sich: Linksverteidiger Oleksandr Zinchenko hat nun mehr Pässe gespielt als die gesamte Mannschaft Newcastles.
34
19:06
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kun Agüero
Die Führung für die Citizens! De Bruyne flankt von links butterweich in den Strafraum in Richtung Elfmeterpunkt. Dort steht Agüero bereit und lässt den Ball nur leicht über den Schädel streichen, doch es reicht, um Darlow zu überraschen und einzunetzen.
31
19:03
Kevin De Bruyne tritt zu einem Freistoß von der linken Strafraumkante an. Er jagt den Ball aber meterweit über das Gehäuse in die Zuschauermenge.
29
19:01
Immer wieder kann die Abwehr der Gäste überwunden werden. Das Mttel dazu sind gezielte Pässe durch die Schnttstellen der Kette. Etwas Zählbares ist noch nicht rausgesprungen, bahnt sich aber an.
27
18:59
Momo Diamé wird in der Aktion unabsichtlich von de Bruyne in Gesicht getroffen und geht zu Boden. Nach kurzer Zeit geht es aber für ihn weiter.
24
18:56
Für die Magpies gibt es kaum Freiraum. Mit Passstaffetten arbeitet sich City nach vorne und sucht die Lücke. Der Ballbesitz hat mehr als katalanische Züge mit knapp 80 Prozent.
21
18:52
Die sechste Ecke für Manchester in 20 Minuten bringt auch keinen Ertrag. Newcastle klärt und die Hausherren müssen den Angriff von hinten neu beginnen.
18
18:50
Der Ball zappelt im Netz, aber der Treffer zählt nicht. Sterling wäre der Torschütze gewesen, wird aber vom Linienrichter zurückgewunken. Er stand im Abseits beim Zuspiel von David Silva.
15
18:47
Von links zieht Sané nach innen und hat die Kugel auf seinem rechten Fuß. Er schließt ab und will im linken unteren Ecke versenken. Sein Schuss ist nicht platziert genug und verfehlt den Kasten.
13
18:44
David Silva schlägt eine Ecke von links hinein. Mit seiner Hereingabe kann er niemanden in blau erreichen und Newcastle kann erneut die Gefahr bereinigen.
9
18:41
Die Mannschaften spielen übrigens mit Trauerflor in Gedenken an den verstorbenen Spieler Cyrille Regis. Zudem gab es vor dem Anstoß eine Minute des Applauses.
6
18:38
Der erste Abschluss der Citizens: Nach Vorlage von de Bruyne gibt Silva den Ball von rechts in den Rückraum, wo Stones nach einer Ecke noch aufgerückt ist. Er erreicht die Kugel am kurzen Pfosten, vergibt abwr die Chance.
4
18:36
An der Außenlinie sucht Sané nach einem Mitspieler, unbedrängt spielt er einen Katastrophenpass und gibt den Ballbesitz leichtfertig ab.
3
18:34
Kun Agüero flankt von der rechten Seite in den Strafraum, findet aber keine Anspielstation. Die Abwehr der Gäste kann klären.
1
18:32
Es geht los! Die Gäste haben den Anstoß. Sie spielen in schwarz-weiß gestreiften Trikots, Manchester in hellblau.
1
18:31
Spielbeginn
18:29
In wenigen Minuten geht es los in Manchester. Der Schiedsrichter der Partie ist Paul Tierney.
18:26
Pep Guardiola äußerte sich im Vorfeld zur viel diskutierten Personalie Alexis Sanchez und scheint mit dem Thema abgeschlossen zu haben: „Er ist immer noch ein Spieler bei Arsenal und es sieht so aus, als ginge er zu United, also Glückwunsch und viel Glück an sie. Meine Meinung von Alexis bleibt: Es war eine Freude, mit ihm bei Barcelona zu sein. Er hat sich für einen Wechsel entschieden und ich wünsche ihm alles Gute.“
18:21
Rafa Benítez betrachtet die Partie sehr nüchtern: „Wir werden versuchen, Tore zu schießen. Das ist der einzige Weg, um Spiele zu gewinnen. Es ist kein Pokalwettbewerb, wo ein Tor manchmal doppelt zählen kann. In diesem Fall müssen wir mehr Tore als sie schießen, um zu gewinnen oder wenigstens genauso viele für ein Unentschieden.“ Leichter gesagt als getan.
18:15
Das Etihad ist historisch gesehen kein gutes Pflaster für Newcastle. Seit 20 Spielen konnten die Citizens nicht mehr bezwungen werden, zuletzt setzte es klare Pleiten gegen die Männer in himmelblau. 1:19 zeigt das Torverhältnis aus Sicht der heutigen Gäste in den letzten vier Gastauftritten in Manchester. Kann sich daran heute was tun?
18:00
Newcastle United scheint sich momentan auf dem aufsteigenden Ast zu befinden. Von den letzten drei Spielen wurde keines verloren und eine Ausbeute von fünf Punkten erzielt. Auf ein torloses Unentschieden gegen Brighton folgte ein 0:1-Auswärtssieg bei Stoke City. In der letzten Runde kam man zu einem 1:1 gegen das walisische Schlussliht Swansea.
17:52
Werfen wir einen Blick auf die letzten Auftritte der Kontrahenten: Manchester Citys Siegesserie wurde jüngst von Liverpool beendet, zuvor gab es Erfolge in den Heimspielen gegen Watford (3:1) und Burnley (4:1). An der Vorherrschaft in der Premier League wird dieser kleiner Ausrutscher wohl nichts verändern.
17:46
Die Gäste finden sich im Abstiegskampf wieder: 23 Punkte führen zu einem 15.Rang in der Liga. Etwa die Hälfte aller Spiele haben die Magpies verloren und zeigen mit 21 Treffern eine magere Ausbeute von weniger als einem Tor pro Spiel. Für die Jungs von Rafa Benítez dürfte es ein schweres Stück Arbeit werden in Manchester.
17:42
Die Rollen in der Partie scheinen klar verteilt: Die Citizens grüßen weiterhin von der Tabellenspitze mit unglaublichen 62 Punkten aus 23 Spielen. Nur einmal musste das Team von Pep Guardiola eine Niederlage hinnehmen, nämlich vergangenen Spieltag beim furiosen 4:3 gegen den FC Liverpool.
17:34
Herzlich Willkommen zum 24.Spieltag der Premier League! Heute Abend empfängt Manchester City die Mannschaft von Newcastle United. Anstoß im Etihad ist um 18:30 Uhr.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Newcastle United

Newcastle United Herren
vollst. Name
Newcastle United Football Club
Spitzname
The Magpies, The Toon
Stadt
Newcastle
Land
England
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
01.01.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
St James' Park
Kapazität
52.409