33. Spieltag
08.04.2018 15:15
Beendet
Arsenal
Arsenal FC
3:2
Southampton FC
Southampt.
2:1
  • Shane Long
    Long
    17.
    Linksschuss
  • Pierre-Emerick Aubameyang
    Aubameyang
    28.
    Rechtsschuss
  • Danny Welbeck
    Welbeck
    38.
    Rechtsschuss
  • Charlie Austin
    Austin
    73.
    Rechtsschuss
  • Danny Welbeck
    Welbeck
    81.
    Kopfball
Stadion
Emirates Stadium
Zuschauer
59.374
Schiedsrichter
Andre Marriner

Liveticker

90
17:16
Fazit:
Ein furioses Match zwischen Arsenal und Southampton endet mit einem etwas glücklichen 3:2-Sieg der Gunners. Zur Halbzeit lagen die Londoner mit 2:1 in Front, da die Hausherren aus zwei Torchancen zwei Buden erzielen konnten. Nach dem Pausentee hatte die Wenger-Truppe fünf starke Minuten und hätte den Vorsprung nach oben schrauben müssen. Anschließend kamen die Saints wieder besser in das Spiel und kontrollierten das Geschehen. Allerdings benötigte die Hughes-Mannschaft zu viele Möglichkeiten und konnte lediglich eine Hütte aus den zahlreichen Torchancen erzielen (73.). Auch nach dem Ausgleich zeigte sich bei Arsenal keine Verbesserung, sodass auch das 3:2 etwas aus dem Nichts kam (81.). In den letzten Minuten kam der abstiegsgefährdete Verein nicht mehr gefährlich vor den Kasten von Čech. In der Nachspielzeit hatten einige Männer ihre Emotionen nicht mehr im Griff und Stephens sowie Elneny flogen jeweils mit Tätlichkeiten vom Feld. Die Gunners können den nicht zufriedenstellenden sechsten Platz festigen, während die Saints weiterhin mitten im Abstiegsstrudel hängen. Danke für die Aufmerksamkeit und einen schönen Sonntag noch!
90
17:10
Spielende
90
17:10
Gelbe Karte für Wesley Hoedt (Southampton FC)
Hoedt hat auch kein Bock mehr und grätscht von hinten in Lacazette rein. Dafür gibt es ebenfalls nochmal Gelb!
90
17:07
Rote Karte für Mohamed Elneny (Arsenal FC)
Was ist denn jetzt los?! Elneny geht vollkommen unnötig nochmal zu den Saints-Spielern hin, unterbindet den Freistoß und packt einigen Spielern ins Gesicht. Die Rote Karte ist in dieser Szene zwar extrem hart, aber auch nicht unbedingt falsch. Werbung für den englischen Fußball sind die letzten Minuten jedoch nicht.
90
17:06
Gelbe Karte für Jack Wilshere (Arsenal FC)
90
17:05
Rote Karte für Jack Stephens (Southampton FC)
Absolut unnötig! Wilshere hält Stephens bei einem Konter extrem lange am Trikot fest und reißt sogar das Oberteil kaputt. Anschließend hat Stephens seine Nerven nicht im Griff und rammt Wilshere hart zu Boden. Dafür gibt es korrekterweise Rot und für Wilshere gibt es den Gelben Karton.
90
17:04
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
87
17:01
Southampton wirft weiterhin alles nach vorne! Auch in den letzten Minuten ist die Gunners-Abwehr ordentlich am schwimmen. Ein Punkte wäre für den Underdog absolut verdient und unfassbar wichtig.
84
16:58
Jetzt bleiben den Saints nur noch sechs Minuten, um eine bittere Niederlage abzuwenden. Arsenal zeigt trotz dreier Buden keineswegs eine starke Leistung, ist im Angriff zwar extrem effektiv, agiert in der Abwehr dagegen teilweise wie eine Schülemannschaft.
81
16:54
Tooor für Arsenal FC, 3:2 durch Danny Welbeck
Welbeck macht seine vergebene Chance wieder gut! Iwobi flankt das Leder von von der rechten Seite ungestört an die linke Fünferkante, wo Welbeck am höchsten steigt und den Ball aus wenigen Metern in die kurze Ecke wuchtet. Wieder kassieren die Gäste einen absolut unnötigen Gegentreffer und rennen schon wieder einem Rückstand hinterher.
80
16:54
Einwechslung bei Southampton FC: Josh Sims
80
16:53
Auswechslung bei Southampton FC: Shane Long
78
16:52
Das muss das 3:2 für Arsenal sein! Alex Iwobi chipt das Leder überragend über die Gäste-Abwehr und findet Jack Wilshere, der die Kirsche artistisch an den zentralen Fünfer zurückspielt. Dort kommt Danny Welbeck angeflogen und drischt das Spielgerät im Fallen über den leeren Kasten.
77
16:51
Einwechslung bei Arsenal FC: Rob Holding
77
16:51
Auswechslung bei Arsenal FC: Héctor Bellerín
76
16:50
Der Treffer ist absolut verdient. Bis auf die starken Anfangsminuten im zweiten Abschnitt ist von den enttäuschenden Hausherren nichts mehr zu sehen. Southampton investiert hier verdammt viel und hätte sich mit der heutigen Leistung sogar einen Sieg verdient. 15 Minuten plus Nachspielzeit bleiben noch.
73
16:46
Tooor für Southampton FC, 2:2 durch Charlie Austin
Überragendes Tor der Gäste und Austin trifft sofort! Soares spielt auf der rechten Seite im Gunners-Strafraum einen wunderbaren Doppelpass mit Tadić, lässt anschließend Chambers an der rechten Fünferkante stehen uns passt die Kugel an den zentralen Fünfer. Austin steht bereit und drischt die Pille aus wenigen Metern in die Maschen. Das komplette Team dreht zum euphorischen Jubel ab.
72
16:45
Einwechslung bei Southampton FC: Charlie Austin
72
16:45
Auswechslung bei Southampton FC: Maya Yoshida
71
16:44
Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
71
16:44
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
68
16:42
Wieder wird es durch einen Schuss gefährlich! Danny Welbeck geht völlig unnötig vor dem eigenen Strafraum ins Dribbling und bugsiert die Kugel ungewollt in den Lauf von Wesley Hoedt. Der Saints-Akteur hämmert die Kirsche aus 30 Metern halblinker Position auf die linke Ecke und scheitert ebenfalls an Petr Čech.
67
16:41
So langsam sollten die Gäste die Uhr im Auge behalten. Trotz zahlreicher Möglichkeiten konnten die Saints nicht den Ausgleich erzielen und rennen weiterhin einem bitteren Rückstand hinterher.
64
16:38
Einwechslung bei Arsenal FC: Jack Wilshere
64
16:38
Auswechslung bei Arsenal FC: Reiss Nelson
62
16:37
Wieder kommt Southampton zu leicht zu einem Torabschluss! Højbjerg hat auf der linken Außenbahn alle Zeit der Welt und flankt die Kugel per Bogenlampe in den Raum zwischen Elferpunkt und Fünfer. Dort steigt Long am höchsten und nickt den Ball Richtung linkes Eck. Čech kann den Schädelstoß im letzten Moment um den Pfosten lenken.
59
16:33
Den Trainern kann der aktuelle Spielverlauf nicht wirklich gefallen. Beide Teams kommen viel zu leicht zu guten Tormöglichkeiten. Die Abwehrreihen haben heut nicht so wirklich Lust, die gegnerischen Angriffe zu verteidigen.
56
16:31
Nach einer Ecke kommt Wesley Hoedt links neben dem Elfmeterpunkt zum Kopfball und wuchtet die Kirsche Richtung langes Eck. Čech ist geschlagen, kann jedoch durchpusten, da Mohamed Elneny das Spielgerät kurz vor der Linie mit dem Kopf aus dem Strafraum nickt.
54
16:28
Auch Southampton zeigt sich mal. Irgendwie landet die Kugel bei Højbjerg, der das Runde ebenfalls aus 25 Metern zentraler Position sofort auf die Kiste nagelt. Der Schuss kommt zwar genau auf den Mann, allerdings lässt Čech die Pille nach vorne prallen und hat Glück, dass die Kollegen das Spielgerät aus der Gefahrenzone prügeln.
52
16:26
Nächster starker Schuss! Iwobi nimmt ein Zuspiel mit dem linken Schlappen an und donnert das Spielgerät sofort per Dropkick aus 20 Metern zentraler Position auf den Kasten. Wieder muss sich McCarthy verdammt lang machen und kann das Geschoss mit den Fingerspitzen um den linken Pfosten lenken.
50
16:24
Gelbe Karte für Héctor Bellerín (Arsenal FC)
Héctor Bellerín hält seinen Gegenspieler zu lange am Trikot fest und kassiert folgerichtig den ersten Gelben Karton der Partie.
50
16:23
Innerhalb von wenigen Sekunden können die Gunners schon genauso viele Chancen vorweisen wie im ersten Durchgang. McCarthy ist allerdings zweimal zur Stelle und verhindert die womögliche Vorentscheidung.
47
16:22
Doppelchance Arsenal! Aubameyang scheitert aus etwas sieben Metern halbrechter Position an McCarthy. Anschließend springt das Leder an die zentrale Strafraumseite zu Elneny, der den Ball für den heranrauschenden Xhaka bereitlegt. Mit dem linken Schlappen donnert der Schweizer die Kirsche Richtung linkes unteres Eck, scheitert jedoch an einer starken Parade von McCarthy.
46
16:19
Weiter geht's mit dem zweiten Abschnitt im Emirates Stadium. Beide Teams verzichten vorerst auf personelle Veränderungen.
46
16:18
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:07
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Arsenal etwas glücklich mit 2:1 gegen Southampton. In der ersten Hälfte des ersten Durchgangs brachten die Gäste die Gunners-Abwehr immer wieder mit langen Bällen in Verlegenheit und hätte schon früh in Führung gehen können (8.). In der 17. Minuten ging die Hughes-Truppe schließlich doch in Führung, darf sich allerdings bei Mustafi bedanken, der kein Interesse daran hatte, den Torschützen zu verteidigen. Auch nach dem Gegentreffer kamen die Hausherren nicht wirklich ins Spiel und können froh sein, dass der Ausgleich durch einen schönen Spielzug von Welbeck sowie Aubameyang fiel (29.). Mit der zweiten Torchance erzielte die Wenger-Mannschaft auch noch das Führungstor (38.) und darf damit etwas überraschend mit einer Führung in die Pause gehen. Im zweiten Durchgang ist für die Saints jedoch noch alles drin. Bis gleich!
45
16:03
Ende 1. Halbzeit
45
16:02
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43
16:00
Alex Iwobi sprintet zentral auf das Gehäuse der Gäste zu und passt das Leder raus zu Pierre-Emerick Aubameyang, der die Kugel sofort zu Iwobi zurückflanken will. Im Strafraum haben die Saints allerdings die Lufthoheit und wuchten die Pille aus dem Sechzehner.
41
15:58
Die letzten Minuten verlaufen wahrlich nicht nach dem Geschmack der Saints. Aus zwei Chancen machen die Hausherren zwei Buden und gehen vermutlich etwas überraschend mit einer Führung in die Katakomben. Dennoch kann die heutige Leistung Wenger nicht wirklich zufrieden stimmen.
38
15:54
Tooor für Arsenal FC, 2:1 durch Danny Welbeck
Arsenal eiskalt! Alex Iwobi spielt die Kugel auf der linken Seite genau in den Lauf von Danny Welbeck, der das Leder wunderbar mitnimmt und kurz vor der linken Strafraumkante nach innen zieht. Aus gut 20 Metern donnert der Engländer das Runde Richtung Tor und hat Glück, dass das Spielgerät noch etwas abgefälscht wird. Unhaltbar schlägt der Ball in der linken Torhälfte ein.
35
15:52
Granit Xhaka legt sich einen Freistoß zurecht und zwirbelt das Spielgerät aus 25 Metern halblinker Position über die hochspringende Mauer. Der Schuss ist jedoch deutlich zu hoch angesetzt und fliegt ungefährlich über den linken Giebel.
32
15:50
Dieser Gegentreffer ist natürlich extrem bitter für die angereiste Truppe, die hier bislang eine starke Vorstellung zeigt und absolut unverdient den Ausgleich kassiert. Arsenal wird das natürlich egal sein, allerdings wird man mit solchen Leistungen nicht die Europa League gewinnen können. Auf den Wettbewerb wird sich nämlich in den kommenden Wochen alles konzentrieren, da ein Gewinn des Turniers zur Teilnahme an der Champions League berechtigt.
29
15:45
Tooor für Arsenal FC, 1:1 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Aus dem Nichts gleichen die Hausherren aus! Welbeck wird auf der rechten Seite im Saints-Strafraum angespielt und lässt das Leder sofort mit der rechten Hacke in den Lauf von Aubameyang prallen. Der Gabuner hetzt dem Ball hinterher, kommt vor dem gegnerischen Keeper an die Pille und stochert das Spielgerät mit dem rechten Fuß aus etwa sieben Metern halblinker Position in die Maschen.
27
15:43
Die Hausherren tun sich weiterhin extrem schwer und kommen mal wirklich ins letzte Drittel. Immer wieder ist ein Fuß des Abstiegskandidaten dazwischen und verhindert gefährliche Zuspiele in die Spitze.
25
15:42
In dieser Saison konnten die Saints bislang viermal in der Fremde in Führung gehen und gingen jeweils nicht als Verlierer vom Platz. Zwei Siege sowie zwei Unentschieden stehen aktuell zu Buche, wenn die Hughes-Truppe auswärts in Front lag.
22
15:39
Héctor Bellerín schlägt von der rechten Außenbahn eine harte sowie präzise Flanke in den Strafraum und sucht Pierre-Emerick Aubameyang. Jack Stephens ist allerdings auf der Hut und kann die Kugel vor dem lauernden Stürmer aus der Gefahrenzone köpfen.
20
15:37
Von den jüngsten starken Vorstellungen ist bei den Gunners nichts zu sehen. Lediglich in den ersten fünf Minuten sah es so aus, als würden die Hausherren auch den Abstiegskandidaten dominieren. Danach zeigten die Londoner allerdings zu viele Schwächen in der eigenen Defensive und dürfen sich über den Rückstand nicht wirklich beschweren.
17
15:33
Tooor für Southampton FC, 0:1 durch Shane Long
Das geht ja viel zu leicht für die Gäste! Dušan Tadić spielt die Kugel auf der rechten Seite genau in den Lauf von Cédric Soares, der das Leder kurz vor der Grundlinie zurück in den Strafraum schaltet. An der rechten Fünferkante hofft Shkodran Mustafi darauf, dass Petr Čech zur Flanke geht und stellt das Verteidigen kurz mal ein. Shane Long spekuliert auf den Aussetzer des Deutschen und spitzelt die Kirsche mit dem linken Schlappen an Čech vorbei ins Glück.
14
15:30
Die Gäste haben Blut geleckt und drücken aktuell auch mal die Londoner tief in deren Hälfte. Drei Punkte in der Fremde wären unfassbar wichtig für die enge Tabellenkonstellation im Keller sowie für das eigene Selbstvertrauen.
11
15:29
Wieder bringt ein langer Ball die Arsenal-Abwehr in Verlegenheit! Long wird von Stephens auf die Reise geschickt und gewinnt das Laufduell auf der rechten Seite gegen Chambers. Auch Long passt die Kugel ins Zentrum, wo Tadić angerauscht kommt, der allerdings fairerweise über die Grätsche seines Gegenspielers springt. Wäre der Southampton-Akteur zu Boden gegangen, hätte es einen Freistoß aus gefährlicher Position gegeben.
8
15:25
Fast das 1:0 für die Gäste! Shkodran Mustafi unterschätzt einen langen Ball und bugsiert das Spielgerät genau in den Lauf von Dušan Tadić, der halbrechts in den Strafraum einzieht, noch ein paar Schritte geht und dann das Leder nach innen spielt. Am Elfmeterpunkt kommt James Ward-Prowse, der mit seinem Versuch zwar an Petr Čech vorbeikommt, allerdings an einem Gunner kurz vor der Linie scheitert.
5
15:22
Die Rollen werden in den Anfangsminuten schon klar verteilt. Arsenal nimmt das Heft des Handelns in die Hand und lässt den Ball durch die eigenen Reihen zirkulieren. Southampton konzentriert sich dagegen vorerst auf eine kompakte Defensive und versucht, die Gegner vom eigenen Gehäuse fernzuhalten.
2
15:19
Reiss Nelson macht bei seinem ersten Startelfeinsatz sofort Bekanntschaft mit der englischen Härte. Dušan Tadić steigt dem jungen Gunner auf die linke Wade und hätte sich über eine frühe Gelbe Karte nicht beschweren dürfen.
1
15:16
Los geht's! Arsenal eröffnet die Partie in roten Trikots und weißen Hosen, während die Gäste im dunkelblauen Dress von rechts nach links spielt.
1
15:16
Spielbeginn
15:11
In wenigen Augenblicken werden die beiden Parteien den Rasen in London betreten. Angeführt werden die 22 Protagonisten vom Unparteiischen Andre Marriner, der in den kommenden 90 Minuten von seinen beiden Linienrichtern Scott Ledger sowie Simon Long unterstützt werden wird.
15:05
Wie es für ein Kellerkind in der Tabelle üblich ist, waren die jüngsten Vorstellungen mehr schlecht als recht. Aus den letzten fünf Duellen konnte die angereiste Truppe lediglich einen Sieg gegen Wigan Athletic im FA Cup einfahren. In den anderen vier Kräftemessen konnten sich die Saints nicht durchsetzen, verloren jeweils gegen West Ham sowie Newcastle und kamen gegen Stoke sowie Burnley nicht über ein Unentschieden hinaus.
14:56
Die Gäste brauchen dagegen unbedingt ein Erfolgserlebnis, um auch in der kommenden Spielzeit in der Premier League vertreten zu sein. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt zur Zeit drei Punkte, allerdings haben die Saints auch noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand, um sich an der abstiegsgefährdeten Konkurrenz vorbeizuschieben.
14:46
Trotz der ununterbrochenen Kritik an der Truppe und Arsène Wenger befindet sich der Tabellensechste aktuell in starker Verfassung. Die letzten fünf Pflichtspiele konnten allesamt gewonnen werden. In der Europa League fuhren die Gastgeber zwei Siege gegen AC Mailand ein und feierten auch einen Erfolg über ZSKA Moskau am vergangenen Donnerstag. In der heimischen Liga wurden Watford sowie Stoke jeweils mit 3:0 aus dem Emirates Stadium gefegt. Auch Pierre-Emerick Aubameyang konnte seine Form in den letzten Duellen deutlich verbessern und steuerte in den vergangenen drei Ligapartien vier Treffer sowie einen Assist bei.
14:35
Mit der Meisterschaft haben die Gunners dagegen schon lange nichts mehr am Hut. Auch in dieser Saison spielt die Wenger-Truppe für ihre Verhältnisse eine schlechte Runde. Mit 51 Zählern reiht sich Arsenal auf der sechsten Position und kann nicht mal um die Champions-League-Plätze ein Wörtchen mitreden. Wenn die Londoner in der nächsten Spielzeit nicht erneut nur donnerstags auf dem Rasen stehen wollen, muss die Europa League 2018 unbedingt gewonnen werden.
14:25
Ein Meister konnte an diesem Wochenende in der englischen Liga noch nicht gekrönt werden. Manchester City wollte im heimischen Stadion unbedingt den Titel gegen Manchester United dingfest machen, lag zur Pause sogar mit 2:0 in Front und musste sich am Ende doch mit 2:3 gegen die Red Devils geschlagen geben.
14:15
Hallo und herzlich willkommen zum 33. Spieltag der Premier League am Sonntagnachmittag! In London stehen sich heute Arsenal und Southampton auf dem grünen Parkett gegenüber. Der Anpfiff der Partie ertönt um 15:15 Uhr.

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362

Southampton FC

Southampton FC Herren
vollst. Name
Southampton Football Club
Spitzname
The Saints
Stadt
Southampton
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1885
Sportarten
Fußball
Stadion
Saint Mary's
Kapazität
32.689