Viertelfinale Rückspiel
18.04.2019 21:00
Beendet
SSC Neapel
SSC Neapel
0:1
Arsenal FC
Arsenal
0:1
  • Alexandre Lacazette
    Lacazette
    36.
    Dir. Freistoß
Stadion
San Paolo
Zuschauer
39.438
Schiedsrichter
Ovidiu Haţegan

Liveticker

90
22:55
Fazit:
Das war's in Neapel! Der FC Arsenal gewinnt gegen SSC Napoli mit 1:0 und steht nach dem 2:0-Hinspielerfolg im Hinspiel im Halbfinale der Europa League. Nachdem die Gunners in der ersten Hälfte durch den Freistoß-Kracher von Alexandre Lacazette in Führung gingen, legten sie sich in Durchgang zwei nach hinten und überließen den Gastgeber den Ball. Neapel hatte während der kompletten zweiten Halbzeit allerdings keine Idee - bezeichnend: Ein Fast-Eigentor von Nacho Monreal war die beste Möglichkeit der Italiener. Weiter geht es in der Europa League Anfang Mai mit den Halbfinals.
90
22:55
Spielende
90
22:52
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
22:51
Gelbe Karte für José Callejón (SSC Napoli)
Der Flügelspieler holt Henrikh Mkhitaryan auf der linken Außenbahn von den Beinen. Es gibt Freistoß für die Gunners von links und rund 20 Meter vom Tor entfernt.
88
22:48
Der deutsche EL-Vertreter Eintracht Frankfurt führt derweil gegen Benfica Lissabon mit 2:0 und stünde damit im Halbfinale!
86
22:47
Das Spiel dümpelt nur noch vor sich her. Beide Mannschaften sehnen dem Schlusspfiff entgegen und bemühen sich überhaupt nicht mehr in der Offensive.
83
22:45
Heute zeigt es sich mal wieder, dass Statistiken nichts wert sind, wenn man in der Offensive viel zu uneffektiv ist: Neapel hat 67% Ballbesitz, allerdings null Tore - und ehrlich gesagt bahnt sich hier kein Treffer an. Auf keiner der beiden Seiten.
81
22:43
Die Italiener probieren es jetzt mit langen Bällen in die Mitte und drängen auf den Ausgleich - das ist aber einfach zu wenig. Keine großen Chancen, keine tollen Kombinationen...
80
22:42
Die gefährlichste Neapel-Chance ist fast ein Eigentor...eine Flanke von Fabián Ruiz rutscht durch den Strafraum und knallt gegen das Knie von Nacho Monreal und katapultiert sich aus fünf Metern gefährlich in Richtung des eigenen Tores. Petr Čech reagiert stark und pariert das Leder.
78
22:39
Lucas Torreira ist zurück auf dem Platz und macht weiter.
77
22:38
Lucas Torreira liegt angeschlagen auf dem Rasen und wird behandelt. Es sieht bei ihm nach Problemen an der Leiste aus. Wechseln kann Unai Emery nicht mehr.
74
22:36
Gelbe Karte für Petr Čech (Arsenal FC)
Der Tscheche bekommt die Verwarnung wegen Zeitspiels bei der Ausführung des Abstoßes.
73
22:35
Der eingewechselte Mário Rui kommt mit viel Fahrt über links und flankt den Ball flach in die Mitte. Arkadiusz Milik steht am Fünfer, trifft die Kugel allerdings nicht und "bereinigt" für Arsenal damit die Situation - das sah unglücklich aus und passt zum Abend von SSC Neapel.
71
22:33
CCarlo Ancelotti zieht seinen dritten Wechsel und bringt einen frischen Linksverteidiger.
71
22:32
Einwechslung bei SSC Napoli -> Mário Rui
71
22:32
Auswechslung bei SSC Napoli -> Faouzi Ghoulam
68
22:30
Der Torschütze zum 1:0 geht vom Platz und sieht dabei ziemlich müde aus.
68
22:29
Einwechslung bei Arsenal FC -> Alex Iwobi
68
22:29
Auswechslung bei Arsenal FC -> Alexandre Lacazette
67
22:28
Rudelbildung zwischen mehreren Arsenal-Spielern und Kalidou Koulibaly. Der Grund dafür ist nicht zu erkennen.
66
22:28
Arkadiusz Milik schießt nach einer Hereingabe von Faouzi Ghoulam aus der Drehung und 15 Metern Entfernung in Richtung des Tores. Der Ball geht allerdings einen Meter rechts vorbei.
63
22:24
In den ersten 18 Minuten der zweiten Halbzeit schossen die Gastgeber kein einziges Mal auf den Kasten von Petr Čech. Nach einer Überraschung sieht es hier kaum noch aus...
61
22:23
Beide Trainer wechseln aus und bringen frischen Wind in die Begegnung.
61
22:23
Einwechslung bei Arsenal FC -> Mohamed El Neny
61
22:23
Auswechslung bei Arsenal FC -> Granit Xhaka
60
22:22
Einwechslung bei SSC Napoli -> Amin Younes
60
22:22
Auswechslung bei SSC Napoli -> Lorenzo Insigne
59
22:22
Beim anderen englischen Europa-League-Vertreter FC Chelsea steht es an der Stamford Bridge derzeitig 4:3 gegen Slavia Prag - vier Treffer bräuchte auch Arsenal-Gegner Neapel.
56
22:17
Wieder Tor für Neapel, wieder Abseits! José Callejón führt eine Ecke von links kurz aus. Dabei steht Kalidou Koulibaly am Rande des Strafraumes im Abseits, bringt allerdings die Kugel noch flach in die Mitte, in der Dries Mertens blank steht und mit der Brust das Leder ins Tor befördert. Kurz vorher hob der Linienrichter allerdings die Fahne...
55
22:16
Die Anhänger der Italiener feiern ihre Mannschaft trotz des Rückstandes und vor allem trotz des wahrscheinlichen Ausscheidens aus der Europa League - das ist ganz großes Kino.
52
22:14
Die Uhr tickt und tickt. Aus der Druckphase gelang Napoli bislang keine nennenswerte Chance - das ist zu wenig für das Halbfinale der Europa League.
49
22:11
Alex Meret hält Neapel halbwegs im Spiel! Arsenal kommt über rechts mit Alexandre Lacazette. Der Franzose spielt die Kugel auf Höhe des Sechszehners in die Mitte auf Pierre-Emerick Aubameyang, der völlig frei steht. Sein Schuss aus 15 Metern pariert Meret weltklasse - das Tor war so gut wie frei.
48
22:09
Neapel kommt mit Wucht aus der Kabine und hatte gerade mit Fabián Ruiz eine erste Halb-Chance zu verbuchen. Seit Schuss aus 20 Metern ging aber deutlich rüber.
46
22:07
Die letzte italienische Mannschaft in Europa wehrt sich und bringt mit Dries Mertens einen Angreifer für einen Verteidiger!
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
46
22:06
Einwechslung bei SSC Napoli -> Dries Mertens
46
22:06
Auswechslung bei SSC Napoli -> Nikola Maksimović
45
21:53
Halbzeitfazit:
Der SSC Neapel liegt zur Pause mit 0:1 gegen den FC Arsenal hinten und muss damit stark um den Einzug ins Halbfinale bangen. Die Italiener kamen nur schwer in die Begegnung und hatten Probleme mit der offensiven Ausrichtung der Engländer umzugehen. Im Laufe des ersten Durchganges gelang es den Gastgebern dann, Chancen zu erspielen - allerdings wurde Neapel in der starken Phase durch einen Freistoß-Hammer von Alexandre Lacazette überrascht, der zum 1:0 aus Sicht des FC Arsenal führte. Neapel muss im zweiten Durchgang alles auf machen - vier Tore sind zu schießen.
45
21:51
Ende 1. Halbzeit
45
21:50
Die Hausherren werfen aktuell alles nach vorne und stehen mit elf Mann in der Hälfte der Gunners - kommen die Italiener noch zu einer guten Möglichkeit?
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
43
21:43
Gelbe Karte für Lorenzo Insigne (SSC Napoli)
Der Offensivmann ist nicht zufrieden mit einer Entscheidung des Schiedsrichters und feuert den Ball aus Frust mit voller Wucht auf die Tribüne.
41
21:42
Es sind noch ungefähr fünf Minuten bis zur Pause. Seit des Rückstandes findet Napoli kaum in die gegnerische Hälfte. Bis zur Pause sollte den Italienern jedoch noch der Ausgleich gelingen, damit hier wenigstens noch geträumt werden darf.
38
21:38
Die SSC braucht jetzt vier (!) Tore. Man muss kein Orakel sein, um festzustellen, dass die Führung und das daraus resultierende Auswärtstor von Arsenal die Vorentscheidung ist.
36
21:37
Tooor für Arsenal FC, 0:1 durch Alexandre Lacazette
Boooooooom! Was für eine Bude von Alexandre Lacazette! Der französische Nationalspieler tritt einen Freistoß aus knapp 30 Metern mit dem rechten Fuß und haut die Kugel in den linken Winkel. Alex Meret verspekuliert sich dabei und wählt den Schritt in die falsche Ecke.
34
21:35
Für Aaron Ramsey kommt der ehemalige Dortmunder Henrikh Mkhitaryan auf den Platz und nimmt seine Position im zentralen Mittelfeld ein.
34
21:35
Einwechslung bei Arsenal FC -> Henrikh Mkhitaryan
34
21:35
Auswechslung bei Arsenal FC -> Aaron Ramsey
32
21:34
Aaron Ramsey liegt an der Mittellinie ohne gegnerischer Beeinflussung auf dem Boden und hält sich den Oberschenkel. Der Referee fordert eine Trage - es sieht nicht gut aus für den Waliser.
31
21:32
Jetzt mal Arsenal! Alexandre Lacazette nimmt auf rechts viel Fahrt auf und spielt einen Lupfer zu Pierre-Emerick Aubameyang. Der Ex-BVB-Star haut per Volley aus 20 Metern und halbrechter Position rauf - Alex Meret fängt das Leder, das viel zu zentral platziert ist, locker.
28
21:30
Den muss er machen! Piotr Zieliński hat viel Platz im Mittelfeldzentrum und bringt die Kugel per halbhoher Flanke auf den Elfmeterpunkt, an dem Arkadiusz Milik völlig blank zum Kopfball kommt. Sein Flugkopfball ist zu unplatziert und geht zwei Meter rechts am Tor vorbei - hinter ihm stand José Callejón absolut frei und hätte wohl nur noch einschieben müssen.
27
21:28
Granit Xhaka liegt nach einem Zusammenprall mit Piotr Zieliński auf dem Boden und wird behandelt - spielt aber weiter.
24
21:26
Der Ball ist im Netz - aber der Treffer zählt nicht! Nach toller Übersicht von Allan landet der Ball in den Lauf von Arkadiusz Milik auf Höhe der Sechszehnerlinie. Der Pole ist frei durch und lupft über Petr Čech ins Gehäuse - steht dabei allerdings ein paar Zentimeter im Abseits.
23
21:25
Wagen wir mal einen Blick auf die Statistik nach der ersten Hälfte des ersten Durchganges. Der SSC Neapel hat mit 57% deutlich mehr Ballbesitz in diesem Spiel. Beide Teams sind gleichstark in den Zweikämpfen und haben jeweils die Hälfte an Anteilen. Zudem führt Neapel in der Schussstatistik gegenüber dem FC Arsenal mit 1:0.
20
21:21
Nach anfänglichen Schwierigkeiten findet Napoli immer mehr Räume in der Defensive der Londoner. Allerdings birgt die offensive Spielweise der Italiener nun auch die Gefahr auf Gegenkonter - es wird immer schneller in Neapel.
17
21:18
Großchance Neapel! Nach eigenem Standard verliert Pierre-Emerick Aubameyang den Ball am Strafraumrand im Zweikampf gegen Kalidou Koulibaly. Der Innenverteidiger nimmt durch das Mittelfeld Fahrt auf und kontert gemeinsam mit José Callejón, der rechts mit gelaufen ist. Kurz vor dem Sechszehner spielt Koulibaly von links rüber nach rechts zu José Callejón, dessen Direktabnahme mit rechts zu zentral auf das Gehäuse von Petr Čech geht. Der Tscheche pariert ohne Probleme.
16
21:17
Nach einem Fehlpass von Laurent Koscielny landet der Ball im Mittelfeldzentrum bei Allan. Der zentrale Mittelfeldspieler steckt die Kugel durch auf Arkadiusz Milik, der die Chance allerdings vergibt und das Spielgerät 20 Meter vor dem Tor vertändelt.
14
21:16
Bislang gab es keine Torchancen zu vermelden. Dafür haben die beiden Teams aber auch noch über 75 Minuten Zeit.
12
21:14
Die Gäste aus England machen bislang das Spiel und lassen Neapel überhaupt nicht in die Gefahrenzone. Das muss sich aus Sicht der Gastgeber schnell ändern, da sie zwei Tore erzielen müssen.
9
21:11
Aaron Ramsey fällt nach einer Berührung von Nikola Maksimović im linken Strafraumrand auf den Boden und fordert kurz einen Elfmeter. Hategan steht gut und entscheidet richtig: kein Strafstoß.
7
21:09
Ainsley Maitland-Niles ist auf der rechten Seite deutlich schneller als Faouzi Ghoulam, der den Spieler auf Höhe der Eckfahne foult. Es gibt einen Freistoß für die Gunners: Alex Meret faustet die Hereingabe von Granit Xhaka aus dem Sechszehner.
4
21:05
Taktisch ist noch nicht viel zu erkennen, allerdings merkt man, dass die Italiener auf dem Platz brennen. Auch die Fans sind richtig heiß und peitschen ihre Mannschaft nach vorne.
2
21:03
Neapel spielt in himmelblau, die Gunners in rot.
1
21:01
Das Spiel läuft! Auf den Rängen brennt zwar noch Pyrotechnik, aber der Referee hat die Partie freigegeben.
1
21:01
Spielbeginn
20:56
Die Mannschaften stehen im Spielertunnel bereit, gleich dürfte es losgehen.
20:49
Chef des sechsköpfigen Schiedsrichtergespanns aus Rumänien ist Ovidiu Haţegan. Der 38-jährige Arzt pfiff in dieser Spielzeit bereits viermal in der Champions League und kam dreimal in der Europa League zum Einsatz.
20:46
Die Gunners gewannen in der Liga mit 1:0 gegen Watford. Emery entschied sich für fünf Täusche in der Anfangsformation. Čech, Papastathopoulos, Kolašinac, Maitland-Niles und Lacazette starten für Leno, Mavropanos, Mustafi, Iwobi und Mkhitaryan.
20:32
Am Wochenende gewann der SSC Neapel in der Liga mit 3:1 gegen Chievo. Im Vergleich dazu tauscht Ancelotti gleich dreimal in der Startelf: David Ospina, Allan und Dries Mertens sitzen auf der Bank - dafür beginnen Alex Meret, Nikola Maksimović und Elseid Hysaj.
20:21
Für die Hausherren geht es ebenso wie für den Gast um den letzten möglichen Titel in dieser Saison. Beide Teams sind im nationalen Pokalwettbewerb bereits ausgeschieden und haben somit keine weitere Möglichkeit mehr um einen Titel einzufahren, da die Tabellenführer in der jeweiligen Liga zu weit entfernt sind.
20:17
Um die Stärken des Gegners weiß auch Gunners-Coach Unai Emery Bescheid. Er sagte vor dem Spiel: "Wir wissen, dass es dort sehr schwierig sein wird, ihre Leistungen zu Hause sind normalerweise stark. Sie werden sehr offensiv agieren.“ Ein Problem sollte das für Arsenal allerdings nicht darstellen. In den letzten sechs Premier-League-Spielen kassierten die Londoner nur drei Gegentore und gehören damit zu den defensivstärksten Teams in dieser Zeit.
20:12
„Es ist schwer, aber es ist möglich“, erklärte Neapel-Trainer Carlo Ancelotti vor der Begegnung. Dabei erwartet er von seiner Mannschaft "ein Höchstmaß an Konzentration, Einsatz und Engagement." Die Qualität für ein Comeback hätte sein Team allenfalls. In der Serie A rangiert SSC auf Rang zwei mit sieben Punkte Vorsprung auf den Dritten (Inter Mailand). Allerdings trennen sie auch 17 Punkte zu Spitzenreiter Juventus Turin.
20:08
Im legendären Stadio San Paolo in Neapel treffen damit zwei große Mannschaften des europäischen Vereinsfußballs aus zwei großen Ligen aufeinander. Das Hinspiel gewannen die Gunners mit 2:0 im Emirates Stadium. Aufgrund der Tatsache, dass Napoli keinen Auswärtstreffer erzielen konnte, müssen die Italiener mindestens drei Treffer schießen, damit sie weiterkommen.
20:02
Einen wunderschönen guten Abend und damit herzlich willkommen zum Aufeinandertreffen zwischen dem SSC Neapel und dem FC Arsenal im Viertelfinale der Europa League am heutigen Donnerstag.

SSC Neapel

SSC Neapel Herren
vollst. Name
Societa Sportiva Calcio Napoli s.p.a
Stadt
Napoli
Land
Italien
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1926
Sportarten
Fußball
Stadion
San Paolo
Kapazität
60.240

Arsenal FC

Arsenal FC Herren
vollst. Name
Arsenal Football Club
Spitzname
The Gunners
Stadt
London
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.10.1886
Sportarten
Fußball
Stadion
Emirates Stadium
Kapazität
60.362