4. Spieltag Gruppe A
16.11.2014 20:45
Beendet
Türkei
Türkei
3:1
Kasachstan
Kasachstan
2:0
  • Burak Yılmaz
    Yılmaz
    26.
    Elfmeter
  • Burak Yılmaz
    Yılmaz
    29.
    Rechtsschuss
  • Serdar Aziz
    Aziz
    83.
    Kopfball
  • Samat Smakov
    Smakov
    87.
    Elfmeter
Stadion
Türk Telekom Stadyumu
Zuschauer
27.549
Schiedsrichter
Aleksey Eskov

Liveticker

90
22:51
Fazit:
Die Türkei gewinnt verdient mit 3:1 gegen Kasachstan und feiert damit ihren ersten Sieg in der EM-Quali Gruppe A. Dabei waren die Hausherren über weite Strecken der Partie drückend überlegen, haben aber zunächst ihre Chancen nicht genutzt. Burak Yılmaz brachte die Hausherren dann durch einen Elfmeter und unter Mithilfe von Torwart Aleksandr Mokin mit 2:0 in Front. Danach wurde das Terim-Team in seinen Aktionen deutlich strukturierter. Nach dem Seitenwechsel haben sich die Türken dann ein wenig zurückgezogen und nach einem Eckball auf 3:0 erhöht. Doch nur vier Minuten später kam der Außenseiter durch den Elfmeter von Samat Smakov nochmal zurück und verpasste in der Folge nur um Haaresbreite den Anschlusstreffer. Durch den Sieg klettern die Gastgeber auf den vierten Rang. Auf Wiedersehen!
90
22:43
Spielende
90
22:43
Gelbe Karte für Azat Nurgaliev (Kasachstan)
Azat Nurgaliev zieht das taktische Foul gegen Mehmet Ekici und wird dafür mit der Gelben Karte bestraft.
90
22:41
Volkan Babacan verhindert das 2:3! Nach einer tollen Flanke von der rechten Außenbahn kommt der eingewechselte Aleksey Shchetkin am zweiten Pfosten zum Abschluss, doch der türkische Keeper kann den Ball mit einer Glanzparade gerade noch um den Pfosten zur Ecke lenken.
90
22:39
Schiedsrichter Aleksey Eskov lässt angesichts der vielen Unterbrechungen vier Minuten nachspielen und die Kasachen suchen nochmal ihr Glück in der Offensive.
90
22:36
Gelbe Karte für Arda Turan (Türkei)
Das muss nicht sein und ist absolut unsportlich. Arda Turan legt ein starkes Solo über mehrere Meter hin und will dann gegen Samat Smakov das Foul im Strafraum ziehen ohne das ein Kontakt da war. Das ist eine klare Schwalbe und wird zu Recht mit dem gelben Karton bestraft.
87
22:33
Tooor für Kasachstan, 3:1 durch Samat Smakov
Kasachstan-Kapitän Samat Smakov tritt an und hämmert den Ball unhaltbar für Volkan Babacan in den Winkel. Doch mehr als Ergebniskosmetik dürfte das unter normalen Umständen nicht mehr sein.
86
22:33
Elfmeter für Kasachstan!
86
22:32
Gelbe Karte für Mehmet Topal (Türkei)
Mehmet Topal bringt Ulan Konysbaev im Strafraum zu Fall und verursacht den zweiten Strafstoß dieser Partie.
85
22:32
Einwechslung bei Türkei: Mehmet Ekici
85
22:31
Auswechslung bei Türkei: Olcay Şahan
83
22:30
Tooor für Türkei, 3:0 durch Serdar Aziz
Die Türken machen den Sack zu! Der eingewechselte Gökhan Töre bringt einen Eckball an den kurzen Pfosten, wo Serdar Aziz hochsteigt und den Ball trocken über die Linie köpft. Zuvor hat Keeper Aleksandr Mokin mit seiner nächsten Slapstick-Einlage den Eckball mitverschuldet.
82
22:28
Einwechslung bei Kasachstan: Azat Nurgaliev
82
22:28
Auswechslung bei Kasachstan: Sergey Khizhnichenko
81
22:27
Einwechslung bei Türkei: Gökhan Töre
81
22:27
Auswechslung bei Türkei: Volkan Şen
80
22:27
Die letzten zehn Minuten in der Türk Telekom Arena sind angebrochen und der Spielfluss ist durch die Wechsel ein wenig verloren gegangen. Die Hausherren lassen die Kugel entspannt durch die eigenen Reihen zirkulieren und werden versuchen das hier in Ruhe zu Ende spielen.
77
22:25
Yuriy Krasnozhan legt nochmal nach und bringt den 24-jährigen Innenverteidiger Sergiy Maliy von Schachtjor Karaganda in die Partie.
76
22:23
Einwechslung bei Kasachstan: Sergiy Maliy
76
22:23
Auswechslung bei Kasachstan: Renat Abdulin
75
22:21
Beide Trainer vollziehen ihre ersten Wechsel. Yuriy Krasnozhan bringt mit Aleksey Shchetkin einen neuen Stürmer, während Fatih Terim absichern will. Für Vollblutstürmer Umut Bulut kommt nun Sechser Mehmet Topal von Fenerbahce Istanbul in die Partie.
74
22:19
Einwechslung bei Türkei: Mehmet Topal
74
22:19
Auswechslung bei Türkei: Umut Bulut
73
22:19
Einwechslung bei Kasachstan: Aleksey Shchetkin
73
22:18
Auswechslung bei Kasachstan: Stanislav Lunin
71
22:18
Die Kasachen kombinieren sich stark in die Angriffszone und bringen den Ball von rechts flach an den Fünfer, doch Volkan Babacan kann den Ball sicher abfangen.
69
22:16
Das muss das 3:0 sein! Burak Yılmaz kommt im Strafraum frei vor Aleksandr Mokin zum Abschluss, doch der Keeper kann den Ball stark zu Seite abwehren. Dort lauert Umut Bulut, der das Kunstleder aus kurzer Distanz über die Latte jagt.
67
22:13
Burak Yılmaz erläuft sich einen feinen Pass im gegnerischen Sechzehner und schließt flach aus spitzem Winkel ab, doch Aleksandr Mokin ist sicher zur Stelle.
66
22:12
Und die Türken scheinen durch diesen abgefälschten Schuss wieder wachgerüttelt worden zu sein und schalten sich jetzt wieder deutlich mehr ins Offensivspiel ein.
63
22:11
Semih Kaya fälscht einen Schuss aus der zweiten Reihe gefährlich ab, so dass der Ball nur knapp neben den Pfosten im Toraus einschlägt. So nah waren die Osteuropäer einem Treffer bisher noch nicht.
62
22:09
Volkan Şen wird an der Seitenlinie behandelt und es sieht danach aus, als würde Fatih Terim in den nächsten Minuten wechseln wollen.
59
22:06
So langsam nähern sich die Osteuropäer dem Kasten von Volkan Babacan an. Die Türken sollten sich nicht schon so früh derartig zurückziehen. Denn in 30 Minuten kann bekanntlich viel passieren.
56
22:04
Mittlerweile haben die Mannen von Fatih Terim ein wenig das Tempo gedrosselt, so dass die Kasachen die eigene Spielhälfte auch mal verlassen können. Doch so richtig kann der 131. der FIFA-Weltrangliste nichts damit anfangen.
53
22:00
Demirel-Ersatz Volkan Babacan muss das erste Mal eingreifen, nachdem die Kasachen nach einem schwachen Eckball erneut an den Fünfer flanken können. Doch von Torgefahr kann man da noch lange nicht sprechen.
52
21:58
Die Türken sind auch in den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel drückend überlegen und dominieren die Partie nach Belieben. Insgesamt sieht das im Vergleich zu ersten Hälfte sogar deutlich flüssiger aus.
49
21:57
Selçuk İnan bringt einen Freistoß von der linken Strafraumseite direkt auf das kurze Eck und Torwart Aleksandr Mokin kann den scharf getretenen Ball gerade noch von der Linie kratzen.
48
21:55
Kapitän Arda Turan zieht mit viel Tempo von der linken Außenbahn zentral vor den Sechzehner und hält einfach mal flach drauf, doch sein Versuch geht knapp am linken Pfosten vorbei.
47
21:54
Volkan Şen hat sich bei einem Zweikampf in der Nähe der Mittellinie verletzt und muss behandelt werden. Hoffen wir, dass es für den Türken weiter gehen kann.
46
21:52
Weiter geht es mit der zweiten Hälfte in Istanbul und beide Trainer vertrauen zunächst dem Personal des ersten Durchgangs.
46
21:51
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:39
Halbzeitfazit:
Die Türkei führt zur Pause verdient mit 2:0 gegen Kasachstan. Von Beginn an waren die Hausherren drückend überlegen, taten sich jedoch lange Zeit schwer gefährlich in den Sechzehner zu kommen. So mussten schließlich ein Elfmeter und ein Torwartfehler her, damit Burak Yılmaz seinen Doppelpack markieren konnte, nachdem er zuvor frei vorm Tor noch kläglich scheiterte. Nach den beiden Treffern erhöhten die Türken das Tempo und zeigten auch ein deutlich verbessertes Kombinationsspiel. Wenn die Kasachen in den zweiten 45 Minuten nicht für mehr Entlastung sorgen können, wird das Terim-Team hier sicherlich noch nachlegen. Bis gleich!
45
21:34
Ende 1. Halbzeit
44
21:33
Die letzte Spielminute in der Türk Telekom Arena läuft und die Stimmung ist angesichts des Ergebnis hervorragend. Kasachstan hat den Türken mit seinen bescheidenen Mitteln heute bisher nichts entgegenzusetzen.
41
21:31
Umut Bulut verliert ein Kopfballduell im Sechzehner, doch der Abstauber vom herausgelaufenen kasachischen Keeper landet bei Burak Yılmaz, der mit seiner Direktabnahme nur knapp das leere Tor verpasst. Der Mann von Galatasaray Istanbul macht bisher eine sehr ordentliche Partie.
38
21:28
Die Hausherren erhöhen weiter das Tempo und wollen hier scheinbar auch mal einen Treffer aus dem Spiel heraus erzielen. Mit zwei Toren im Rücken lässt es sich aber auch befreiter aufspielen.
35
21:24
Zehn Minuten sich noch bis zur Pause zu gehen und die Türken machen weiter Druck. Wenn die Gäste weiterhin so passiv agieren, ist der dritte Treffer nur noch eine Frage der Zeit.
32
21:21
Kasachstan muss sich jetzt von seiner defensiven Grundausrichtung trennen und mehr für das eigene Offensivspiel investieren. Das dürfte den Türken einige neue Räume zum Kontern verschaffen.
29
21:17
Tooor für Türkei, 2:0 durch Burak Yılmaz
Der Knoten ist geplatzt und Burak Yılmaz markiert seinen zweiten Treffer innerhalb von drei Minuten. Volkan Şen legt einen hohen Ball im Strafraum für den Angreifer ab und der nimmt die Kugel volley. Der Abschluss ist normalerweise alles andere als unhaltbar, aber Keeper Aleksandr Mokin lässt den Ball da mehr als unglücklich durch die Hosenträger rutschen.
26
21:14
Tooor für Türkei, 1:0 durch Burak Yılmaz
Burak Yılmaz wird im Strafraum klar von Renat Abdulin zu Fall gebracht und tritt selbst an. Nach kurzem Anlauf schiebt der Türke den Ball flach und mit Druck in die rechte Ecke und verlädt Torwart Aleksandr Mokin.
25
21:13
Elfmeter für die Türkei!
24
21:13
Burak Yılmaz muss das Tor machen! Nach einer Kopfballverlängerung von Semih Kaya kommt der Stürmer im Rücken der Abwehr völlig freistehend zum Abschluss und setzt die Kugel aus fünf Metern neben das Tor. Hier war es schon fast schwerer den Treffer nicht zu erzielen.
23
21:11
Erneut kann Ozan Tufan frei aus dem rechten Halbfeld flanken und in der Mitte kommt Umut Bulut zur flachen Direktabnahme, die nur knapp am rechten Pfosten vorbeistreift.
21
21:08
Die Viererkette der Kasachen macht ihre Arbeit bislang richtig gut, verschiebt klug und steht sehr kompakt. Das könnte ein langes Geduldsspiel am Bosporus werden.
19
21:06
Mittlerweile hat die Mannschaft von Fatih Terim ein wenig die Taktik geändert. Statt mit flachen Kurzpassspiel versuchen es die Türken nun mit hohen Bällen auf Burak Yılmaz.
16
21:05
Ozan Tufan bringt von rechts eine butterweiche Flanke in den Strafraum und findet den Kopf von Burak Yılmaz, der jedoch nicht genügend Druck hinter das Kunstleder bekommt. So fliegt der Ball knapp am linken Pfosten vorbei.
13
21:01
Die Türken tun sich schwer eine Struktur in den Spielaufbau zu bekommen und stürmen bei Ballgewinn blindlinks nach vorne und leisten sich so einige unnötige Fehlpässe.
10
20:58
Nach zehn Minuten sind die Mannen von Fatih Terim drückend überlegen, aber schaffen es nicht gefährlich in den Sechzehner einzudringen. Kasachstan findet hingegen noch keinen Zugriff auf das Spiel.
7
20:55
Gelbe Karte für Burak Yılmaz (Türkei)
Nachdem Schiri Eskov einen Angriff abgepfiffen hat, spielt Burak Yılmaz zu Ende und schießt aus Abseitsposition ins Tor. Die Gelbe muss man jedoch mit ein wenig Fingerspitzengefühl nicht geben.
6
20:54
Momentan sieht das schon ganz ordentlich aus, was die Hausherren anbieten. Doch die Aktionen in der Offensive wirken noch ein wenig zu hektisch. Mithin kommt der letzte Pass natürlich noch nicht an.
4
20:53
Selçuk İnan bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld an zweiten Pfosten, wo Serdar Aziz hochsteigt und mit dem Kopf zum Abschluss kommt. Doch der schwache Versuch ist leichte Kost für Torhüter Aleksandr Mokin.
3
20:50
Die Türken versuchen erstmal Ruhe und Struktur ins Spiel zu bekommen und lassen die Kugel gut durch die eigene Reihe laufen. Kasachstan wird früh in die eigene Hälfte gedrängt.
1
20:48
Auf geht`s, der Ball rollt!
1
20:48
Spielbeginn
20:39
Geleitet wird die Partie von FIFA-Schiedsrichter Aleksey Eskov aus Russland. Zur Seite stehen ihm seine Landsmänner Dmitriy Mosyakin und Valeriy Danchenko. In wenigen Minuten geht es hier los. Viel Vergnügen und bis gleich!
20:38
Der "Star" in den Reihen der Gästemannschaft heißt Yuriy Logvinenko und spielt für den FK Aktobe in der kasachischen Premier Liga. Beim 2:4 gegen Tschechien erzielte der 26-jährige Mittelfeldstratege beide Treffer.
20:38
Auf Hakan Çalhanoğlu und Ömer Toprak hat Fatih Terim heute, wie schon beim 0:4-Testspielkick gegen Brasilien, bewusst verzichtet. Dafür sitzt mit Kaan Ayhan ein Schalker auf der Bank. Zudem stehen mit Mehmet Ekici, Gökhan Töre und Olcay Şahan drei Akteure mit Bundesliga-Vergangenheit im Kader.
20:38
Mit den Kasachen haben die Türken bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Alle vier Vergleiche gegen die Osteuropäer konnten die Hausherren gewinnen, dabei erzielte das Terim-Team gar 15 Treffer. In den letzten EM-Quali-Duellen setzten sich die Türken mit 3:0 und 2:1 durch.
20:29
Die Kasachen haben sich bislang sehr ordentlich in ihren Quali-Spielen verkauft. Gegen Lettland gab es zum Auftakt ein 0:0. Danach folgten die Pleiten gegen die Niederlande (1:3) und Tschechien (2:4). Mithin will die Mannschaft von Trainer Yuriy Krasnozhan auch heute eine gute Figur in der türkischen Metropole abgeben.
20:26
Für die Türkei geht es heute Abend um das nackte Überleben in der Gruppe A. Nach den desaströsen Auftritten gegen Island (0:3), Tschechien (1:2) und Lettland (1:1) sind die Türken derzeit Gruppenletzter. Durch den 6:0-Sieg der Oranje gegen Lettland ist selbst der dritte Rang heute in weite ferne gerückt. Deshalb kann für die Mannen von Fatih Terim heute nur der Erfolg zählen.
20:22
Guten Abend und ein herzliches Willkommen aus der Türk Telekom Arena in Istanbul. Um 20.45 Uhr trifft die Türkei in der EM-Qualifikationsgruppe A auf den FIFA-Weltranglisten 131. Kasachstan.

Türkei

Türkei Herren
vollst. Name
Türkiye Futbol Federasyonu
Spitzname
Ay-Yildiz
Stadt
Istanbul
Farben
rot-weiß
Gegründet
23.04.1923
Stadion
Atatürk Olimpiyat
Kapazität
76.092

Kasachstan

Kasachstan Herren
vollst. Name
Football Union of Kazakhstan
Stadt
Almaty
Farben
blau
Gegründet
1992
Stadion
Tsentralniy
Kapazität
26.242