Alle Einträge
Highlights
Tore
90
22:53
Beşiktaş
RB Leipzig
Fazit:
Die Auswärtspremiere von RasenBallsport Leipzig in der Champions League misslingt! Die Bullen unterliegen bei Beşiktaş Istanbul mit 0:2 und müssen nach nur einem Punkt aus zwei Spielen in der Gruppe G ums Weiterkommen zittern. Dabei spielten die Gäste zwar eine starke zweite Hälfte, wurden aber weiter von Pleiten, Pech und Pannen verfolgt. Nachdem im ersten Durchgang schon Timo Werner mit Kreislaufproblemen ausgewechselt werden musste, gab es dann nach einer Stunde mitten in einer starken Leipziger Phase einen Flutlichtausfall und zehn Minuten Pause. RB blieb auch danach am Drücker, vergab aber auch beste Chancen. Sabitzer traf kurz vor Schluss nur die Latte. Somit bleibt am Ende für Ralph Hasenhüttl und Co. nur die Erkenntnis, dass man spielerisch zwar locker mithalten kann, taktisch und psychologisch aber scheinbar doch noch eine Menge Lehrgeld zahlen muss. Beşiktaş setzt sich unterdessen nach einer abgebrühten Leistung und zwei schön herausgespielten Treffern mit zwei Siegen an die Spitze der Gruppe und hat beste Chancen aufs Achtelfinale. Das war es von hier, noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
90
22:46
AS Monaco
FC Porto
Fazit:
Das war's: Monaco unterliegt zuhause mit 0:3 gegen Porto! Obwohl die Hausherren auch nach der Pause noch mehr vom Spiel hatten, hatte Porto die Partie im Griff. Die Portugiesen ließen den AS kommen, standen hinten sicher und lauerten auf Kontersituationen. Das zahlte sich in der 69. Minute aus, als Aboubakar nach toller und blitzschneller Vorarbeit von Brahimi und Marega auf 0:2 erhöhte. Monaco schien sich nach dem zweiten Treffer aufgegeben zu haben und hatte zudem noch Pech, als Falcao nur die Latte traf. Kurz vor dem Ende markierte Layún in einer kuriosen Situation noch den dritten Treffer für die Gäste und damit den Endstand. In drei Wochen trifft Monaco auf Beşiktaş, Porto muss nach Leipzig reisen.
90
22:46
Beşiktaş
RB Leipzig
Spielende
90
22:45
Beşiktaş
RB Leipzig
Zwei Minuten gibts obendrauf. Da brennt nichts mehr an für die Hausherren.
90
22:45
Beşiktaş
RB Leipzig
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
22:45
Beşiktaş
RB Leipzig
Das muss der Anschluss sein! Jetzt spielt RB mal einen Angriff gut zu Ende und Jean-Kévin Augustin läuft von rechts alleine auf Fabricio zu. Der Franzose will das Spielgerät dann aus sieben Metern mit Power ins kurze Eck unters Dach knallen, feuert den Ball stattdessen aber in den Istanbuler Nachthimmel.
90
22:43
Borussia Dortmund
Real Madrid
Fazit:
Real Madrid gewinnt erstmals bei Borussia Dortmund, siegt am 2. Spieltag der Gruppenphase der Champions League mit 3:1 im Signal Iduna Park. Nach der 1:0-Pausenführung des doppelten Titelverteidigers, die aufgrund eines Chancenübergewichts als verdient gelten durfte, konnte das Zidane-Team schnell nachlegen: Nach einer feinen Eröffnung von Kroos und einem präzisen Querpass von Bale drückte Cristiano Ronaldo das Leder aus zehn Metern über die Linie (50.). Die Antwort des Bundesligisten ließ allerdings nicht lange auf sich warten: Aubameyang verlängerte eine tolle Castro-Flanke aus kurzer Distanz mit der rechten Fußspitze in die Maschen (54.). Euphorisiert von diesem Erfolgserlebnis und angetrieben vom frenetischen Publikum erlebten die Schwarz-Gelbe Mitte der zweiten Halbzeit ihre beste Phase, konnten sich jedoch nicht für den hohen Druck auf die Defensivreihe der Madrilenen belohnen. Mit Cristiano Ronaldos Kontertreffer in Minute 79 war der Stecker dann endgültig gezogen. Trotz eines sehr ordentlichen Auftritts steht der BVB schon nach zwei Gruppenspielen mit dem Rücken zur Wand, liegt sechs Zähler hinter den Spaniern und hinter Tottenham. Für Borussia Dortmund steht in der Bundesliga am Samstag eine Auswärtspartie beim FC Augsburg an. In der Champions League reisen die Schwarz-Gelben in drei Wochen nach Zypern zu APOEL Nikosia. Der Real Madrid CF empfängt am Sonntag den RCD Espanyol Barcelona und am 3. Gruppenspieltag der Königsklasse den Tottenham Hotspur FC. Einen schönen Abend noch!
88
22:42
Beşiktaş
RB Leipzig
Zumindest einer hat noch Luft bei Istanbul. Duško Tošić legt nach einem Ballgewinn am eigenen Strafraum einen Sprint über den gesamten Platz hin und kommt dann aus 12 Metern zum Abschluss, scheitert aber an Péter Gulácsi.
90
22:42
Spartak Moskau
Liverpool FC
Fazit:
Schluss in Moskau, es bleibt auch nach 98 Minuten beim 1:1! Die zweite Hälfte war geprägt von Verletzungen und Spielerwechseln. Demzufolge waren Torchancen und ansehnliche Angriffe ein rares gut. Salah hatte noch einige gute Möglichkeiten, konnte diese aber zu nichts zählbarem ummünzen. Spartak war im zweiten Durchgang spielerisch komplett abgemeldet und versuchte dieses Remis über die Zeit zu schleppen. Das Ziel gelang, auch wenn man es mit den Verletzungen von Rebrov und Samedov teuer bezahlt hat. Insgesamt ein gerechtes Unentschieden, da auch Liverpool es im zweiten Durchgang verpasst hat sein Offensiv-Potential auszuschöpfen und für viel Bewegung zu sorgen. In der Liga wartet am Wochenende nun Newcastle auf Liverpool, für Moskau geht es gegen den FK Ural. Das war's von der Champions League, bis bald!
90
22:41
Manchester City
Schachtar Donezk
Fazit:
Manchester City fährt einen verdienten 2:0-Sieg über Schachtar Donezk ein und bleibt Erster in der Tabelle. Aufgrund der dominant geführten zweiten Hälfte gibt es an diesem Sieg nichts zu rütteln. City muss sich aber mit den vergebenen Chancen beschäftigen, die ein stärkerer Gegner möglicherweise bestraft hätte. Nach dem Tor von De Bruyne hatten die Gäste kaum noch eigenen Möglichkeiten, stattdessen konnten sie sich bei Torwart Pyatov bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Sané machte ein gutes Spiel und holte den anschließend verschossenen Elfmeter von Agüero heraus, doch er selbst ließ beste Chancen ungenutzt. Für City geht es am Wochenende in der Liga bei Chelsea weiter. Donezk, das aufgrund der Tordifferenz von Neapel überholt wurde, hat Karpaty Lviv zu Gast. Das war es aus dem Etihad Stadium, bis bald!
87
22:41
Beşiktaş
RB Leipzig
Gelbe Karte für Fabricio (Beşiktaş)
Der Keeper sieht Gelb wegen Zeitspiels.
90
22:41
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Fazit:
Am Ende machte die gnadenlose Effektivität den Unterschied. Während APOEL Nikosia in den ersten rund 60 Minuten mehrere Großchancen nicht verwerten konnte, brauchte Tottenhams Harry Kane eigentlich nur drei Versuche, um das Spiel so deutlich zu gestalten. Nach dem unglücklichen Rückstand in der ersten Hälfte kamen die Zyprioten energisch aus der Kabine und hatten erneut mehrfach den verdienten Ausgleich auf dem Fuß. Eine Unaufmerksamkeit bei einem Entlastungsangriff der Londoner brachte dann allerdings wenig später die Entscheidung, als Harry Kane erneut ohne große Mühe zum 2:0-Zwischenstand einschieben konnte. Danach war die Moral gebrochen. In einer fortan langweiligen Partie ließ die zuvor gute Defensive Kane abermals zu viel Platz, sodass der Top-Stürmer seinen Dreierpack schnüren durfte. Am Ende ist der Sieg der Gäste zwar verdient, fällt aber deutlich zu hoch aus.
90
22:41
Spartak Moskau
Liverpool FC
Spielende
87
22:41
Beşiktaş
RB Leipzig
Jetzt hat Marcel Halstenberg den Anschluss auf dem Schlappen! Von links geht er mit Zug in den Sechzehner und donnert das Leder haarscharf über den Querbalken! Beşiktaş darf nochmal durchschnaufen.
90
22:40
Spartak Moskau
Liverpool FC
Moskau gibt sich mit dem Remis zufrieden und lässt jetzt in ihren Aktionen gut Zeit verstreichen.
90
22:40
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Fazit:
Nun ist aber Feierabend! Der SSC Neapel gewinnt mit 3:1 gegen Feyenoord Rotterdam und meldet sich in Gruppe F zurück! Bereits nach sieben Minuten bogen die Neapolitaner heute auf die Siegerstraße ein. Neapel traf früh und war dann auch in der restlichen Zeit komplett überlegen. Die Italiener kontrollierten Rotterdam und intensivierten ihre Offensiv-Bemühungen immer dann, wenn es nötig wurde. Feyenoord ging zwar "nur" mit 0:1 in die Kabine, kassierte dann aber direkt das 0:2 nach einem Abwehrfehler. Als die Mannschaft von Giovanni van Bronckhorst in der 68. Minute einen Elfmeter zugesprochen bekam, endeten die Hoffnungen der Niederländer dann komplett: Toornstra verschoss und im Gegenzug schob José Callejón nach dem nächsten Defensiv-Aussetzer zum 3:0 ein. Neapel hat nun drei Punkte auf dem Konto und Feyenoord steht schon jetzt vor dem K.o. in der Gruppenphase.
90
22:39
AS Monaco
FC Porto
Spielende
85
22:39
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Gastgeber wirken jetzt stehend K.O., retten sich aber irgendwie von Zweikampf zu Zweikampf. Leipzig spielt das derweil wieder zu umständlich und muss die Kugel nach einem Fehlpass von Kampl abgeben.
90
22:38
Spartak Moskau
Liverpool FC
Salah verpasst das 2:1! Firmino stürmt mit durchgedrückten Gaspedal über die linke Seite und legt von der Grundlinie ab in den Rückraum zum Ägypter. Der Rechtsaußen erwischt den Ball aber nur mit dem Standbein und kann so keinen Abschluss produzieren.
90
22:38
Sevilla FC
NK Maribor
Fazit:
Der FC Sevilla gewinnt vor rund 35000 Zuschauern im eigenen Stadion mit 3:0 gegen NK Maribor. Natürlich ist dieser Sieg durch die drei Tore des französischen Mittelstürmer Wissam Ben Yedder hochverdient, die Hausherren dominierten den Gegner heute vom Start weg. Die Slowenen konnten nicht mit den flinken Spaniern und deren schnellen Kombinationen mithalten, erzeugten auf der Gegenseite auch kaum Torgefahr. Immerhin kämpften sie und holen sich den Applaus ihrer mitgereisten Fans ab. Sevilla führt die Gruppe E nun an mit vier Punkten vor Liverpool und Moskau mit zwei sowie Maribor mit einem. Wir verabschieden uns herzlich aus dem warmen Andalusien und wünschen noch einen schönen Abend, Tschüss!
83
22:37
Beşiktaş
RB Leipzig
Jetzt kommt auch noch das Pech dazu! Pepe will den Ball gegen Sabitzer ins Toraus blocken, doch der Leipziger umläuft ihn clever und sichert sich das Leder kurz vor der Linie. Sabitzer legt sich den Ball einen Meter nach innen und jagt ihn dann mit rechts vorbei an Fabricio an die Latte!
90
22:37
Manchester City
Schachtar Donezk
Spielende
90
22:36
Borussia Dortmund
Real Madrid
Spielende
90
22:36
Manchester City
Schachtar Donezk
Das Spiel ist entschieden. Die Gastgeber ziehen sich in die eigene Hälfte zurück, aber Donezk spielt auch nicht mehr mit Zug nach vorne. Viktor Kovalenko ist eben noch für Fred gekommen.
90
22:36
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Pedro Rocha
90
22:36
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Aleksandr Samedov
90
22:35
Manchester City
Schachtar Donezk
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:35
Spartak Moskau
Liverpool FC
Der Nächste Moskauer ist verletzt. Diesmal hat Samedov einen Schlag abbekommen und muss runter. Pedro Rocha steht schon an der Außenlinie zur Einwechslung bereit.
90
22:35
AS Monaco
FC Porto
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:35
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Viktor Kovalenko
80
22:35
Beşiktaş
RB Leipzig
Nachdem sich Tosun erstmal ganz gemütlich gegen Negredo auswechseln lässt, kommt die Ecke zwar wieder nicht gut, landet aber dennoch im Strafraum bei Jean-Kévin Augustin, der aus der Drehung knapp am linken Pfosten vorbeischießt. Das war knapp!
90
22:35
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Fred
90
22:35
Borussia Dortmund
Real Madrid
Ramos gegen Bürki! Der Kapitän kann ein zweites Mal nach einer Kroos-Ecke per Kopf abschließen, diesmal auf den Kasten. Bürki zeigt einen tollen Reflex und schaufelt das Spielgerät in der halblinken Ecke von der Linie.
90
22:35
Borussia Dortmund
Real Madrid
Zidane dreht mit der Hereinnahme vom U21-Nationalmannschaftsstar Dani Ceballos ein letztes Mal an der Uhr.
90
22:34
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Spielende
90
22:34
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Real Madrid -> Dani Ceballos
90
22:34
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Real Madrid -> Luka Modrić
80
22:34
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei Beşiktaş -> Álvaro Negredo
90
22:34
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Spielende
89
22:34
AS Monaco
FC Porto
Tooor für FC Porto, 0:3 durch Miguel Layún
Jetzt wird es kurios! Nach einem Danilo-Freistoß bekomen die Monegassen den Ball nicht weg. Erst darf Marega draufhalten, Benaglio wehrt den Schuss ab. Herrera darf dann gleich drei Mal schießen, wird aber auch noch von Benaglio geblockt. Das Leder kommt irgendwie wieder zu Marega, der sieben Meter vor dem Tor querlegt zu Layún. Der behält die Nerven und zimmert das Spielgerät aus halblinker Position zum 3:0 in die Maschen.
90
22:34
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Tooor für Feyenoord, 3:1 durch Sofyan Amrabat
Denkste! Die Niederländer kommen zum Ehrentreffer! Ein krummer Pass rutscht zu Amrabat durch und die Herren Koulibaly und Maksimović einigen sich nicht, wer nun anzugreifen hat. Amrabat ist es egal, geht in den Fünfer und schiebt die Kugel dann rechts an Reina vorbei! Ein versöhnlicher Abschluss für die Gäste!
80
22:34
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei Beşiktaş -> Cenk Tosun
90
22:33
Borussia Dortmund
Real Madrid
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
180 Sekunden kommen obendrauf.
78
22:33
Beşiktaş
RB Leipzig
Leipzig fehlt im gang nach vorne jetzt ein wenig die Struktur. Zwar kommen die Gäste immer wieder bis an den Strafraum, finden aber kaum den Abschluss. Jetzt gibts zumindest nochmal Ecke für RB.
90
22:33
Sevilla FC
NK Maribor
Spielende
90
22:33
Spartak Moskau
Liverpool FC
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8 Gleich acht Minuten Nachschlag werden aufgrund der Verletzung von Rebrov angezeigt. Das ist für Liverpool schon fast eine dritte Halbzeit...
90
22:32
Manchester City
Schachtar Donezk
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Raheem Sterling
...und City entscheidet das Spiel durch eine tolle Kombination zweier Joker! Sterling schickt Bernardo Silva mit einem perfekten Steilpass in die Gasse auf den Weg. Der Ex-Monegasse sprintet in den Sechzehner und legt zurück auf Sterling, der das Leder mit rechts unter die Latte nagelt.
87
22:32
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Iker Casillas (FC Porto)
Wegen Zeitspiels beim Abstoß sieht der Spanier noch die Gelbe Karte.
89
22:32
Manchester City
Schachtar Donezk
Die Gäste wechseln noch einmal. Ivan Petryak kommt für Bernard...
89
22:32
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Ivan Petryak
89
22:32
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Bernard
90
22:32
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
86
22:32
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei FC Porto -> Diego Reyes
90
22:32
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Ein echter Wille auf den Ehrentreffer ist nicht zu erkennen. Wahrscheinlich auch, weil die Spurs kein Aufbäumen der Hausherren zulassen.
89
22:32
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bürki kann sich noch einmal auszeichnen! Nach Piszczeks Katastrophenpass von der rechten Mittelfeldseite in das Zentrum rennen gleich drei Blancos auf den Schweizer zu. Asensio ist etwas zu eigensinnig, legt nicht zu Ronaldo auf rechts ab, sondern probiert es mit einem flachen Schuss aus 15 Metern. Bürki wirft sich dazwischen und wehrt die Kugel ab.
86
22:32
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei FC Porto -> Sérgio Oliveira
90
22:31
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gelbe Karte für Amadou Diawara (SSC Napoli)
Diawara lässt im Mittelfeld gegen Amrabat den Körper stehen und bekommt nochmal Gelb. Nach dem Bodycheck folgt zugleich die Entschuldigung. Alles ok, alle Beteiligten bleiben ruhig, gleich ist ohnehin Ende!
86
22:31
AS Monaco
FC Porto
Letzter Wechsel bei Porto: Für Sérgio Oliveira ist Reyes neu dabei.
90
22:31
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gute Kopfball-Chance von Koulibaly! Insigne findet nach 91 Minuten nochmal seinen Hünen aus der Abwehr und bringt von rechts kommend eine feine Flanke auf den zweiten Pfosten. Der Senegalese geht hoch und setzt das Leder freistehend einen Meter neben das Alu!
84
22:31
AS Monaco
FC Porto
Porto steht nun tief hinten drin und spielt die Führung sicher über die Zeit. Monaco scheint sich derweil fast mit der Niederlage abgefunden zu haben.
88
22:31
Spartak Moskau
Liverpool FC
War das schon die letzte Reds-Chance? Salah schlägt eine Bogenlampe von rechts in die Strafraummite. Sturridge sprintet in die Flugbahn, doch Selikhov ist als erster da und kann per Faust den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.
88
22:31
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Makris ist frei durch und kann halbrechts in den Strafraum eindringen. Als er von Sánchez gestört wird, will er zum mitgelaufenen Farías querlegen, passt diesem aber deutlich in den Rücken. Chance verschenkt!
87
22:30
Manchester City
Schachtar Donezk
Zu eigensinnig! Sané wird im perfekten Moment freigespielt, hat zwei Mitspieler in der Mitte, aber er probiert es am Fünfmeterraum alleine und dann schnappt sich Pyatov die Kugel. Da war mehr drin.
90
22:30
Sevilla FC
NK Maribor
Vom möglichen Ehrentreffer sind die Gäste indes weiter entfernt als Maribor von Sevilla. Die andalusischen Fans haben allen Grund stolz zu sein auf ihre Mannschaft und tun dies auch kund mit lautstarken Gesängen.
90
22:30
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3 Was passt zu drei Toren? Drei Minuten Nachspielzeit!
86
22:30
Manchester City
Schachtar Donezk
Sané! Zwei Körpertäuschungen bringen ihn links an der Strafraumecke frei in Schussposition. Der Versuch geht knapp rechts am Pfosten vorbei. City lässt zu viele Chancen liegen und muss weiter zittern.
75
22:29
Beşiktaş
RB Leipzig
Beşiktaş fängt tatsächlich jetzt schon an, auf Zeit zu spielen und hält den Ball auf der linken Außenbahn mit Babel und Erkin gefühlte Minuten, bevor es dann doch noch Richtung Mitte geht, wo RB etwas umständlich durch Sabitzer klärt.
87
22:29
Borussia Dortmund
Real Madrid
Die Bemühungen, ein zweites Mal zu verkürzen, sind den Mannen von Peter Bosz nicht abzusprechen. Real kann die Vorstöße der Gastgeber in der Endphase allerdings relativ abgeklärt verteidigen.
88
22:29
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Das Stadion feiert seinen SSC! Nun werden sogar Rückpässe zu Pepe Reina mit Applaus belohnt. Die Stimmung ist gut und die SSC-Anhänger feiern ihren Verein zurecht. Gewackelt hat dieser Sieg fast nie!
90
22:29
Sevilla FC
NK Maribor
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:29
Sevilla FC
NK Maribor
Der Torhunger der Hausherren ist offenbar immer noch nicht gestillt und so versuchen sie sich aktuell auch noch den vierten Treffer einzuverleiben.
86
22:29
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Real Madrid -> Lucas Vázquez
82
22:29
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Djibril Sidibé (AS Monaco)
Sidibé sieht für ein hartes Foul an Layún die nächste Gelbe Karte.
88
22:28
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei NK Maribor -> Jasmin Mešanović
86
22:28
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Real Madrid -> Gareth Bale
88
22:28
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei NK Maribor -> Marcos Tavares
85
22:28
Spartak Moskau
Liverpool FC
Und der nächste Wechsel bei den Hausherren: Lorenzo Melgarejo kommt für den angeschlagenen Linksaußen Ivelin Popov.
85
22:28
Manchester City
Schachtar Donezk
Kun Agüero bekommt dennoch aufmunternden Applaus mit Sprechchören, als er vom Platz trabt. Bernardo Silva darf für die Schlussminuten mitspielen.
86
22:28
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei Feyenoord -> Sam Larsson
86
22:28
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei Feyenoord -> Steven Berghuis
86
22:28
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Der Ball liegt nach dem Winks-Foul etwa 22 Meter zentral vor dem Kasten. Jesús Rueda zirkelt den Freistoß aber knapp über die Latte.
85
22:27
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Manchester City -> Bernardo Silva
81
22:27
AS Monaco
FC Porto
Ein Raunen geht durch das Stadion, als Casillas eine Flanke aus den Fingern flutscht. Erst im zweiten Zupacken hat der Spanier den Ball. Falcao war schon zur Stelle.
73
22:27
Beşiktaş
RB Leipzig
Kampl rettet in letzter Sekunde! Babel fängt einen schwachen Pass von Sabitzer ab und lässt dann drei Leipziger stehen, bevor er Tosun auf die Reise gen RB-Tor schickt. Kampl eilt im Turbogang zurück und fängt den Türken kurz vor dem Strafraum ab.
85
22:27
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Manchester City -> Kun Agüero
84
22:27
Manchester City
Schachtar Donezk
Agüero verpasst die Chance von De Bruyne und damit die Entscheidung! Walker hatte den Angriff mit einem Steilpass eingeleitet. Der Argentinier hat heute kein Glück.
86
22:27
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei Sevilla FC -> Guido Pizarro
84
22:27
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Lorenzo Melgarejo
84
22:27
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Ivelin Popov
86
22:27
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei Sevilla FC -> Éver Banega
86
22:27
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gelbe Karte für Sven van Beek (Feyenoord)
Der neue Mann stellt sich in den Weg von Ghoulam und lässt dann das rechte Bein stehen. Der Neapolitaner segelt vor dem Sechzehner über die Schranke und es gibt Gelb für Van Beek.
85
22:27
Sevilla FC
NK Maribor
Jesús Navas leitet seine eigene Torchance ein! Er legt ab auf Wissam Ben Yedder, zündet dann den Turbo und bekommt den Ball in den Lauf gespielt. Aus spitzem Winkel scheitert er schließlich an Torhüter Jasmin Handanovič.
83
22:26
Spartak Moskau
Liverpool FC
Dafür das es kurz vor Schluss nur 1:1 steht, zeigen beide nur überschaubaren Siegeswillen. Sevilla führt parallel gegen Maribor mit 2:0. Vor allem für die Gäste ist ein Dreier daher eigentlich von einer hohen Bedeutung.
85
22:26
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Gelbe Karte für Harry Winks (Tottenham Hotspur)
Winks kann den startenden Farías nicht legal aufhalten, sondern muss sich im Halbfeld mit einem taktischen Foul helfen.
83
22:26
Manchester City
Schachtar Donezk
Und der Joker ist gleich mittendrin! Er führt den Ball durch das Mittelfeld und will dann Agüero bedienen, aber ein Bein ist dazwischen. Fernandinho schießt aus der zweiten Reihe, genau in die Arme von Pyatov.
83
22:26
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Zieliński wirft sich rein! Nach dem 1:0 wurde er bereits fälschlicherweise von Insigne abgefeiert, nun fällt auch aktiv auf! Der Pole verschiebt hinten mit und fängt auf Höhe des Fünfers eine gefährliche Flanke von Berghuis mit einer Grätsche ab. Es gibt Ecke, doch die bringt Feyenoord nichts ein.
78
22:26
AS Monaco
FC Porto
João Moutinho bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld hoch ins Zentrum. Glik steigt dort hoch, köpft die Kugel aber aus zehn Metern deutlich links neben das Tor.
83
22:26
Borussia Dortmund
Real Madrid
Aubameyangs Kopfballaufsetzer ist zu unplatziert! Der Goalgetter ist nach einer butterweichen Freistoßflanke von Yarmolenko am Elfmeterpunkt mit der Stirn zur Stelle, nickt jedoch zentral auf den Kasten. So hat Navas keine Mühe.
84
22:26
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Anthony Georgiou
82
22:25
Borussia Dortmund
Real Madrid
Mit einem beherzten Auftritt hatte es sich der BVB verdient, dass der Ausgleich bis in die Schlussphase hinein möglich gewesen war. Nun braucht es schon einen echten Endspurt, um noch einen Punkt im Signal Iduna Park zu behalten.
84
22:25
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Moussa Sissoko
84
22:25
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Nektarios Alexandrou
72
22:25
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Leipziger Standards lassen zu wünschen übrig. Gleich zweimal in Folge versucht sich Forsberg mit einer Flanke aus halbrechter Position. Die erste landet im Toraus, die zweite auf dem Kopf des ersten Verteidigers. Da muss mehr kommen.
84
22:25
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Nuno Morais
81
22:25
Manchester City
Schachtar Donezk
Großer Applaus begleitet David Silva vom und İlkay Gündoğan auf das Feld. Die Fans freuen sich, dass der Mittelfeldspieler wieder mitwirken kann.
83
22:24
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tottenham macht nicht mehr als nötig. Die Briten halten den Ball nur in den eigenen Reihen, um ihm von Lloris' Kasten fernzuhalten.
81
22:24
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Manchester City -> İlkay Gündoğan
71
22:24
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei Beşiktaş -> Tolgay Arslan
81
22:24
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Manchester City -> David Silva
71
22:24
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei Beşiktaş -> Anderson Talisca
76
22:24
AS Monaco
FC Porto
Die Schlussphase bricht an in Monte Carlo. Kommen die Monegassen noch einmal zurück oder schaukelt Porto das Ding über die Zeit?
83
22:24
Sevilla FC
NK Maribor
Tooor für Sevilla FC, 3:0 durch Wissam Ben Yedder
Wissam Ben Yedder bringt den platzierten Elfmeter im rechten, unteren Eck des Tores unter und schnürt damit den Dreierpack. Jasmin Handanovič kann sich da strecken wie er will, an diesen Ball kommt er nicht heran!
82
22:23
Sevilla FC
NK Maribor
Mit seinem Foul an Sébastien Corchia verursacht Aleks Pihler einen Elfmeter für die Hausherren. Mit dieser Entscheidung liegt der Schiri richtig - der Abwehrspieler kommt da viel zu spät in den Zweikampf mit dem Angreifer.
81
22:23
Spartak Moskau
Liverpool FC
Salah lässt sich ein wenig fallen und legt die Kugel auf die rechte Seite zu Alberto Moreno. Der Spanier serviert in der Box Sturridge, doch der Premium-Joker kann den Ball nicht behaupten.
78
22:22
Manchester City
Schachtar Donezk
Paulo Fonseca wittert noch eine Chance und bringt mit Dentinho einen frischen Mann für die Offensive. Marlos verlässt den Platz.
79
22:22
Borussia Dortmund
Real Madrid
Tooor für Real Madrid, 1:3 durch Cristiano Ronaldo
Ronaldos Doppelpack bringt Real endgültig auf die Siegerstraße! Die Blancos kommt über rechts mit schnellem Umschaltspiel vor die letzte Dortmunder Linie. Modrić spielt auf den Portugiesen durch, der aus vollem Lauf und spitzem Winkel die kurze Ecke anvisiert. Der wuchtige Abschluss schlägt dann auch genau dort ein.
80
22:22
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Noch zehn Minuten! Neapel wechselt ordentlich durch und bleibt auch nach dem 3:0 weiterhin aktiv. Feyenoord liegt in der Blitztabelle zwar mit 0:7 Toren und 0 Punkten auf Platz vier der Gruppe F, gibt sich aber nicht auf.
74
22:22
AS Monaco
FC Porto
Leonardo Jardim wechselt noch einmal: Baldé kommt für Ghezzal in die Partie.
78
22:22
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Shakhtar Donetsk -> Dentinho
78
22:21
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Shakhtar Donetsk -> Marlos
80
22:21
Sevilla FC
NK Maribor
Latte! Die Hausherren und letztlich in Person von Jesús Navas profitieren von einem gegnerischen Ballverlust unweit des eigenen Tores. Der spanische Nationalspieler setzt seinen Lupfer aus dreizehn Metern an den Querbalken!
79
22:21
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Mit dem Kopf legt Farías aus halbrechter Position in den Rückraum ab. Zahids Schuss aus 17 Metern wird noch abgefälscht und rollt somit rechts am Kasten vorbei. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
77
22:21
Manchester City
Schachtar Donezk
City fast mit der Entscheidung! Erst wird Sané an der Strafraumgrenze ausgebremt. Im Nachschuss probiert sich Agüero, aber er schlenzt knapp rechts daneben.
77
22:21
Borussia Dortmund
Real Madrid
Während Bosz mit Pulisic seine letzte personelle Option zieht, ist Asensio der erste Joker von Zidane.
80
22:21
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei SSC Napoli -> Amadou Diawara
78
22:21
Spartak Moskau
Liverpool FC
Die Schlussphase ist angebrochen. Liverpool nimmt aktuell das Tempo raus. Ist es ein Durchatmen vor dem Endspurt?
80
22:20
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei SSC Napoli -> Jorginho
78
22:20
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Luft ist raus. Beide Mannschaften warten auf den Schlusspfiff. Nikosia hält den Ball in den eigenen Reihen, riskiert in der Offensive aber auch kaum noch etwas.
79
22:19
Sevilla FC
NK Maribor
Franco Vázquez dürfte nach der starken Leistung heute in näherer Zukunft häufiger und länger zum Einsatz kommen. Er hat maßgeblichen Anteil am sich abzeichnenden Sieg über den NK Maribor.
74
22:19
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei AS Monaco -> Keita Baldé
74
22:19
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei AS Monaco -> Rachid Ghezzal
76
22:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Christian Pulisic
76
22:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Mario Götze
76
22:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Real Madrid -> Marco Asensio
66
22:19
Beşiktaş
RB Leipzig
Die zehnminütige Unterbrechung wurde mittlerweile offiziell aus der Spielzeit rausgerechnet und wird sind damit zurück in Minute 66, als Pepe eine Freistoßflanke von Ricardo Quaresma über das Tor köpft.
79
22:19
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei Sevilla FC -> Pablo Sarabia
76
22:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Real Madrid -> Isco
78
22:19
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei Feyenoord -> Sven van Beek
79
22:18
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei Sevilla FC -> Franco Vázquez
78
22:18
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei Feyenoord -> Renato Tapia
75
22:18
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bürkis rechte Hand verhindert die Entscheidung! Isco hat auf dem linken Flügel viel Platz, tankt sich ohne Gegenwehr in den Strafraum. Er zieht gegen die Laufrichtung des Dortmunder Keepers mit rechts ab, nachdem er an Toprak vorbei ist. Der Schweizer ist schnell unten und verhindert den Einschlag in der flachen, rechten Ecke.
76
22:18
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Pepe Reina darf sich auszeichnen! Napolis Schlussmann mit einer tollen Parade! Steven Berghuis verwertet im Gefahrenbereichen einen Querpass direkt und feuert aus der Mitte heraus mit einem Volley. Reina bewegt sich gut, geht nach rechts und klärt dann beiden Fäusten!
65
22:18
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Unterbrechung hat den Bullen scheinbar nichts angehabt. Die Gäste belagern gleich wieder den gegnerischen Sechzehner und suchen die entscheidenden Lücke.
74
22:17
Manchester City
Schachtar Donezk
Taison luft ungebremst in Walker hinein. Er hält sich die Brust und der Engländer hilft ihm sofort gemeinsam mit Ederson durch Streckübungen. Eine schöne Szene zwischen Gegnern. Taison wird dann noch kurz von Medizinern behandelt, aber dann geht es weiter.
75
22:17
Spartak Moskau
Liverpool FC
Gelbe Karte für Roberto Firmino (Liverpool FC)
Roberto Firmino sieht für ein überhartes Einsteigen an Eshchenko Gelb. Turpin lässt in den Zweikämpfen den Akteuren nicht so wirklich viel Leine...
74
22:17
Borussia Dortmund
Real Madrid
Geht den Hausherren gerade etwas die Luft aus oder atmen sie vor der Schlussoffensive noch einmal kräftig durch? Aktuell segelt zwar noch die ein oder andere Flanke in den königlichen Strafraum, doch das zwischenzeitliche Tempo ist derzeit nicht vorhanden.
72
22:17
AS Monaco
FC Porto
Falcao trifft die Latte! Jetzt kommt für Monaco alles zusammen: Porto macht aus zwei Chancen zwei Buden, bei den Hausherren will die Kugel einfach nicht rein. Von links kommt der Ball flach ins Zentrum, wo Topstürmer Falcao lauert, das Leder aus sieben Metern aber nur unter die Querlatte lenkt. Von dort aus springt das Spielgerät vor die Linie und wird dann geklärt.
76
22:17
Sevilla FC
NK Maribor
Die letzten fünfzehn Minuten der regulären Spielzeit sind angebrochen. Passiert hier noch etwas im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán?
73
22:17
Spartak Moskau
Liverpool FC
Nächste Tauschaktion bei den Gästen: Georginio Wijnaldum betritt den Rasen für den Deutschen Emre Can.
75
22:16
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Agustín Farías
65
22:16
Beşiktaş
RB Leipzig
Mit neuem Personal gehts weiter. Bei den Hausherren kommt Necip Uysal für Gary Medel.
75
22:16
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Efstathios Aloneftis
75
22:16
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Mit einem Viererpack wird es somit nichts. Kane geht aus dem Spiel.
73
22:16
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einwechslung bei Liverpool FC -> Georginio Wijnaldum
64
22:16
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei Beşiktaş -> Necip Uysal
73
22:16
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auswechslung bei Liverpool FC -> Emre Can
71
22:16
AS Monaco
FC Porto
Porto wechselt kurz darauf doppelt: Doppeltorschütze Aboubakar und der umtriebige Brahimi verlassen das Feld, neu in der Partie sind Layún und Corona.
71
22:16
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei FC Porto -> Jesús Corona
71
22:16
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei FC Porto -> Vincent Aboubakar
71
22:16
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei FC Porto -> Miguel Layún
71
22:16
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei FC Porto -> Yacine Brahimi
64
22:16
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei Beşiktaş -> Gary Medel
75
22:16
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Georges-Kévin N'Koudou
75
22:15
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Harry Kane
73
22:15
Spartak Moskau
Liverpool FC
Spielerisch ist jetzt wegen der vorherigen Unterbrechung ein bisschen die Luft raus. Die Reds sind aber bemüht wieder Fahrt aufzunehmen.
72
22:15
Manchester City
Schachtar Donezk
Elfmeter verschossen von Kun Agüero, Manchester City
...und verschießt! Der Ball kommt halbhoch nach links und Pyatov ist mit beiden Händen zur Stelle. Es folgt eine Ecke von Sané, die geklärt wird.
73
22:15
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Jetzt steigt die Party in San Paolo! Rotterdam scheint geschlagen und der Torschütze zum 3:0 bekommt seinen Extra-Applaus!
72
22:15
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Beim Stand von 3:0 können die Gäste endlich ihre Überlegenheit zeigen. APOEL sollte das Spiel nur noch akzeptabel über die Zeit bringen. Gegen befreit aufspielenden Spurs kann das aber noch eine große Aufgabe werden. Besonders wenn die eigene Motivation im Keller ist.
74
22:15
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei NK Maribor -> Dino Hotić
74
22:15
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei NK Maribor -> Marwan Kabha
63
22:15
Beşiktaş
RB Leipzig
Für RasenBallsport Leipzig kam diese Zwangspause natürlich nicht gerade gelegen. Die Bullen waren drauf und dran, den Anschlusstreffer zu erzielen. Mal sehen, ob die Truppe von Ralph Hasenhüttl da jetzt gleich anknüpfen kann. Die Teams sind nach knapp zehn Minuten Unterbrechung zurück.
74
22:14
Sevilla FC
NK Maribor
Nach eher ereignislosen Minuten ist es mal wieder Zeit für eine Torchance! Der starke Franco Vázquez bugsiert einen Schuss aber doch deutlich am Tor vorbei. Das Ding stellt eher eine Gefahr für die Fans auf der Hintertortribüne dar.
71
22:14
Manchester City
Schachtar Donezk
Elfmeter für City! Ordets bringt Sané links im Strafraum zu Fall. Eine klare Sache, auch wenn der Verteidiger abwinkt. Agüero schnappt sich das Leder...
69
22:14
AS Monaco
FC Porto
Tooor für FC Porto, 0:2 durch Vincent Aboubakar
Wahnsinn! Porto ist gnadenlos effektiv! Die Gäste erobern den ball im Mittelfeld und dann geht es ganz schnell: Brahimi schickt aus der eigenen Hälfte Marega mit einem punktgenauen Ball in den lauf auf die Reise. Von der rechten Strafraumkante spielt dieser unbedrängt flach ins Zentrum, wo der mitgelaufene Aboubakar aus acht Metern nur noch einzuschieben braucht.
73
22:14
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei SSC Napoli -> Marko Rog
71
22:14
Borussia Dortmund
Real Madrid
Isco ballert knapp drüber! Der Mittelfeldmann wird auf der rechten Sechzehnerseite von Ramos in Szene gesetzt, der aus dem Zentrum einen feinen Außenristanspiel auspackt. Isco zieht aus zwölf Metern mit dem rechten Spann ab, setzt den Abschluss aber etwas zu hoch an.
73
22:14
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei SSC Napoli -> José Callejón
71
22:13
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Der Fehlschuss von Jens Toornstra ist wirklich kurios: Der Stürmer sollte vor dem Elfmeter bereits ausgewechselt werden, blieb dann als geplanter Schütze aber doch noch. Der Elfer ging daneben und als er dann tatsächlich auf der Bank Platz nehmen durfte, klingelte es direkt im eigenen Kasten...
70
22:13
Spartak Moskau
Liverpool FC
Klopp bringt frischen Wind für die Offensive: Für Sadio Mané kommt Daniel Sturridge.
70
22:13
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei SSC Napoli -> Piotr Zieliński
70
22:13
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei SSC Napoli -> Marek Hamšík
69
22:13
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Kane ist heiß auf Tor Nummer vier. Doch sein Versuch vom rechten Strafraumeck wird abgeblockt. In der Folge rollt das Leder auf der Linie in die Mitte zu Son, der aus 16 Metern aber knapp rechts verfehlt.
69
22:13
Manchester City
Schachtar Donezk
Dicke Chance für Sterling! Walker schickt De Bruyne auf dem rechten Flügel los, der Belgier gibt dann halbhoch nach innen. Sterling ist völlig blank, aber er setzt das Spielgerät neben den linken Pfosten und kann es danach selbst nicht fassen, dass er den nicht gemacht hat.
70
22:13
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einwechslung bei Liverpool FC -> Daniel Sturridge
70
22:13
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auf Zypern wird für die Spurs übrigens nichts mehr anbrennen: Tottenham führt zu Beginn der Schlussphase mit 3:0 bei APOEL Nikosia. Wenn's hier bei diesem Spielstand bleibt, würde der BVB also schon nach zwei Runden sechs Zähler Rückstand auf die beiden Gruppenersten haben.
70
22:13
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auswechslung bei Liverpool FC -> Sadio Mané
68
22:12
Spartak Moskau
Liverpool FC
Aleksandr Selikhov ist für den verletzten Torhüter jetzt in der Begegnung. Ist das bitter, Rebrov zeigte eine extrem gute Leistung an diesem Abend.
71
22:12
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei NK Maribor -> Martin Kramarić
71
22:12
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei NK Maribor -> Damjan Bohar
68
22:11
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einwechslung bei Spartak Moskva -> Aleksandr Selikhov
68
22:11
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auswechslung bei Spartak Moskva -> Artem Rebrov
69
22:11
Sevilla FC
NK Maribor
Die Hereingabe von Valon Ahmedi landet auf dem Schädel des erstbesten Abwehrspielers und schnell verlagert sich das Spielgeschehen wieder in die Richtung des anderen Tores.
66
22:11
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Danilo (FC Porto)
Jetzt wird es langsam ruppiger: Danilo reißt Carrillo wie beim Rugby mit beiden Armen von hinten um. Die Konsequenz: Gelbe Karte.
67
22:10
Borussia Dortmund
Real Madrid
Aubameyang verpasst den linken Pfosten denkbar knapp! Götzes Lupfer von der halblinken Sechzehnerkante kommt punktgenau, kann vom Gabuner aus sechs Metern an Navas vorbeigespitzelt werden. Letztlich landet die Kugel aber nur außen am Netz.
63
22:10
Beşiktaş
RB Leipzig
Kaum sind die Spieler im Tunnel verschwunden, kommt das Licht zurück. Es dürfte dann also wohl doch bald weitergehen. Noch sind die Teams aber nicht zurück.
70
22:10
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Tooor für SSC Napoli, 3:0 durch José Callejón
So schnell kann es gehen! Wieder stibitzen sich die Hausherren das Leder in der Viererkette der Niederländer und ein schneller Pass von Mertens findet José Callejón auf der rechten Seite. Der Spanier tritt an, lässt St. Juste stehen und netzt aus spitzem Winkel diagonal links unten ein!
69
22:10
Sevilla FC
NK Maribor
Es geht weiter mit einer Ecke für den NK Maribor. Vielleicht klappt es ja jetzt bei einem ruhenden Ball wenn aus die Spiel heraus schon nichts glatt läuft?
63
22:10
AS Monaco
FC Porto
Bei Monaco kommt mit Rony Lopes nun der zweite Neue, Lemar verlässt den Rasen.
66
22:09
Manchester City
Schachtar Donezk
Gelbe Karte für Ivan Ordets (Shakhtar Donetsk)
Ein Foulspiel an Sané hat die Gelbe Karte zur Folge. Ordets trifft nur den Gegner, richtige Entscheidung.
65
22:09
Manchester City
Schachtar Donezk
David Silva einen Elfmeter! Nach Doppelpass mit Sané wird der Spanier im Strafraum von Ferreyra gelegt. Da hat der Angreifer Glück gehabt, denn er kam klar zu spät und spielte nicht den Ball. Aber es geht weiter.
69
22:09
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auswechslung bei Feyenoord -> Jens Toornstra
69
22:09
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Einwechslung bei Feyenoord -> Bilal Başaçıkoğlu
66
22:09
Spartak Moskau
Liverpool FC
Das sieht gar nicht gut aus, soeben wird das "Kranken-Kart" zum Transport auf den Platz gefahren und nimmt den verletzten Keeper mit. Unter großem Beifall zur Aufmunterung, auch seitens der Gäste, verlässt Rebrov die Arena. Gute Besserung an dieser Stelle!
67
22:08
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:3 durch Harry Kane
Das ist die Entscheidung! Kane tütet das Spiel mit einem Dreierpack ein. Seine dritte Bude bereitet er auch schon selber vor, als er den Ball aus der Zentrale auf den rechten Flügel schickt und sofort in den Strafraum startet. Auf der Außenbahn steht Trippier frei, wartet, bis Kane am Elfmeterpunkt angekommen ist und hebt dann das Leder butterweich dorthin. Der erneut ungedeckte Stürmer nickt ohne Probleme ein.
68
22:08
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Elfmeter verschossen von Jens Toornstra, Feyenoord
Es passt zum Abend der Niederländer! Toornstra tritt an und entscheidet sich für einen halbhohen Versuch nach rechts. Nicht die beste Wahl: Reina riecht den Braten und hält den Elfer!
68
22:08
Sevilla FC
NK Maribor
Auf den Außenbahnen haben die Hausherren heute sehr viel Platz. Jesús Navas gilt als Experte für Flankenbälle und könnte seine Stärken daher heute in den letzten knapp 25 Minuten der Partie perfekt ausspielen.
66
22:08
Borussia Dortmund
Real Madrid
Der Glaube an ein gutes Ergebnis ist auch bei den Akteuren auf dem Rasen wieder da; endlich wird die Abwehrreihe der Königlichen dauerhaft in Bewegung gehalten. Wenn's schnell geht, kommen auch Ramos und Kollegen nicht immer hinterher.
67
22:08
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Das Spiel scheint gelaufen zu sein. Die Moral der Hausherren ist gebrochen. Tottenham kann wieder das Leder verwalten.
63
22:08
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei AS Monaco -> Rony Lopes
63
22:08
Beşiktaş
RB Leipzig
Es geht in die Kabine! Damit ist das Spiel offiziell unterbrochen!
63
22:08
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei AS Monaco -> Thomas Lemar
62
22:08
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Sérgio Oliveira (FC Porto)
Der Portugiese kommt im Mittelfeld viel zu spät in den Zweikampf mit Moutinho und sieht dafür die Gelbe Karte.
67
22:07
Sevilla FC
NK Maribor
Einwechslung bei Sevilla FC -> Jesús Navas
63
22:07
Beşiktaş
RB Leipzig
Noch gibt es keine verlässliche Information, ob oder wann hier noch weitergespielt werden kann. Schiri Karasev berät sich auf dem Rassen mit einem Offiziellen.
67
22:07
Sevilla FC
NK Maribor
Auswechslung bei Sevilla FC -> Nolito
60
22:07
AS Monaco
FC Porto
Ein langer Ball aus der eigenen Hälfte landet im Lauf von Marega. Der Stürmer ist frei durch und rennt verfolgt von zwei Verteidigern auf Benaglio zu, scheitert mit seinem Schuss aus 14 Metern aber am Schweizer Schlussmann. Da war viel mehr drin!
67
22:07
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Elfmeter für Feyenoord Rotterdam! Ein Strafstoß aus dem Nichts! Die Gäste bringen den ersten heißen Ball in Halbzeit zwei in den Strafraum und Berghuis wird von Ghoulam auf der rechten umgelaufen!
65
22:07
Spartak Moskau
Liverpool FC
Rebrov muss nach einem weiteren Zusammenprall erneut behandelt werden. Die Partie ist kurz unterbrochen.
66
22:07
Sevilla FC
NK Maribor
Sevillas Trainer Toto Berizzo brummt heute eine Sperre ab auf der Tribüne. Er kann dem Treiben auf dem Platz von dort ganz entspannt folgen - seine Mannschaft hat weiterhin alles bestens im Griff.
62
22:06
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Zuschauer machen aus der Not eine Tugend, beleuchten den Innenraum mit Feuerzeugen und Handytaschenlampen und feiern ihr Team und sich selbst mit lauten Gesängen. Die Stimmung im Vodafone Park ist schon beeindruckend.
62
22:06
Manchester City
Schachtar Donezk
Fast trifft De Bryne zum zweiten Mal! Er wird von links durch einen flachen Pass von Sané bedient, legt sich die Kugel kurz vor und zieht dann wuchtig ab. Stepanenko wirft sich in den Schuss und blockt im letzten Moment ab. Die folgende Ecke wird geklärt.
63
22:06
Borussia Dortmund
Real Madrid
Gelbe Karte für Julian Weigl (Borussia Dortmund)
Mit seiner ersten Aktion lässt der Joker Ronaldo auf der halbrechten Abwehrseite über die Klinge springen. Dafür gibt's direkt die Gelbe Karte.
63
22:06
Spartak Moskau
Liverpool FC
Mané versucht auf der linken Außenseite die Kugel über Kutepov zu lupfen, dessen 1,92m sind aber wohl eine Nummer zu hoch. Einwurf für die Gäste ist die logische Folge.
63
22:06
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei APOEL Nikosia -> Andreas Makris
63
22:05
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei APOEL Nikosia -> Roland Sallai
61
22:05
Manchester City
Schachtar Donezk
City hat nun den ganz großen Druck rausgenommen. Sie lassen die Gäste kommen, um dann überfallartig auszuschwärmen. Ein weiterer Treffer würde das Spiel wohl entscheiden. Doch die Taktik ist auch riskant, weil Donezk immer für Gefahr gut ist.
62
22:05
Borussia Dortmund
Real Madrid
Castro verpasst den Abschluss! Dortmund kontert über die rechte Außenbahn. Dort sprintet zunächst Yarmolenko in Richtung Tor, um vor dem Sechzehner auf Castro durchzustecken. Der kommt zwar vor dem herauslaufenden Navas an den Ball, nimmt diesen dann aber wegen eines Stockfehlers nicht mit.
61
22:04
Borussia Dortmund
Real Madrid
Nach einer guten Stunde bringt Bosz mit Weigl und Dahoud nicht nur zwei frische Kräfte von der Bank, sondern stellt auch taktisch um. Der BVB agiert nun mit einer Dreierkette, hat durch einen Mann mehr im Mittelfeld.
64
22:04
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Dieser freche Mertens! Der Torschütze zum 2:0 zeigt seine Sprintqualitäten und zieht auf der Sechzehnerlinie mit viel Tempo von links nach rechts. St. Juste kommt nicht hinterher und sieht dann, wie der lässige Lupfer des Belgiers knapp über die Latte geht.
60
22:04
Beşiktaş
RB Leipzig
Nach einer Stunde ist dann doch endgültig Schluss für Keïta, für ihn kommt Bruma. Unterdessen ist auf dem Rasen erstmal Pause, da das Flutlicht ausgegangen ist. Erlebt man auch nicht alle Tage...
63
22:04
Sevilla FC
NK Maribor
Der slowenische Torhüter vereitelt nun auch die Chance von Sébastien Corchia. Der Franzose hatte aus der Distanz einfach mal draufgehalten.
60
22:04
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Mahmoud Dahoud
60
22:03
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Jeremy Toljan
60
22:03
Borussia Dortmund
Real Madrid
Einwechslung bei Borussia Dortmund -> Julian Weigl
59
22:03
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Bruma
60
22:03
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auswechslung bei Borussia Dortmund -> Nuri Şahin
62
22:03
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:2 durch Harry Kane
Erneut fällt das Tor aus dem Nichts! Nikosia dürckt auf den Ausgleich und ist daher aufgerückt. Sissoko trabt auf dem rechten Flügel in Richtung Grundlinie, spielt dann aber einen scharfen Rückpass an die Strafraumkante. Dort steht Kane frei und kann schließlich aus etwa 15 Metern locker einschieben.
59
22:03
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Naby Keïta
58
22:03
AS Monaco
FC Porto
Auf der anderen Seite bringt Lemar einen Eckstoß hoch an den Elfeterpunkt, wo Marcano aber zur Stelle ist und per Kopf klärt.
62
22:03
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Für den SSC läuft nach 60 Minuten alles nach Plan. Die Hausherren führen mit 2:0 und arbeiten nun auch mit etwas mehr Ballbesitz am dritten Treffer. Feyenoord gibt sich mit dem 0:2 fast zufrieden und ist auf Schadensbegrenzung aus.
61
22:03
Sevilla FC
NK Maribor
Die Spanier führen die Ecke kurz aus und schauen in der Folge dann, ob sich eine Lücke im gegnerischen Abwehrverbund auftut. Franco Vázquez sieht eine und spielt einen weiteren tollen Pass auf Wissam Ben Yedder in bester Mittelstürmerposition. Den Schuss des Doppelpackers kann Jasmin Handanovič diesmal parieren.
58
22:03
Beşiktaş
RB Leipzig
Fabricio! Was für eine Rettungstat vom Keeper der Türken! Marcel Sabitzer hatte nach Zuspiel von Kevin Kampl und einem feinen Haken mit rechts von der Strafraumkante abgezogen. Der Ball wäre exakt links unten eingeschlagen, doch Fabricio macht sich ganz lang und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen um den Pfosten.
61
22:02
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Es spielt nur noch APOEL. Von Tottenham kommt nichts mehr! Links steht Trippier zu weit von Aloneftis sodass dieser ungestört flanken kann. Am linken Fünfer-Eck bekommt de Camargo allerdings keinen Druck hinter den Ball, sodass das Leder quer durch den Strafraum segelt.
60
22:02
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Erneut ist es ein langer Pass aus dem Mittelfeld, der die Hintermannschaft der Engländer überrascht. Beim Schussversuch aus der rechten Strafraumhälfte rutscht der Ball aber über den Schlappen von Sallai und segelt meterweit vorbei.
60
22:02
Spartak Moskau
Liverpool FC
Liverpool versucht eine ausgeglichene Spielweise zu präsentieren. Man ist bemüht die Waage zwischen sicherer Abwehr und hohem Druck in der Spitze zu halten.
55
22:02
AS Monaco
FC Porto
Alex Telles tritt die Kugel an den ersten Pfosten, wo das Leder ungenügend in den Rückraum klärt. Dort rauscht Herrera heran und zimmert aus 20 Metern volley und mit voller Wucht drauf, der Schuss wird aber an der Strafraumkante geblockt.
58
22:01
Borussia Dortmund
Real Madrid
Kroos gibt einen Freistoß von der rechten Seitenauslinie im hohen Bogen vor den Kasten. Nacho schraubt sich am zweiten Pfosten hoch, lässt beim Kopfball aber den nötigen Druck vermissen. Bürki hat in der linken Ecke keine Probleme bei der Aufnahme der Kugel.
58
22:01
Manchester City
Schachtar Donezk
Das ist klasse mit anzusehen, wie David Silva und Sané sich auf dem linken Flügel auf engstem Raum durch kombinieren. Auch als Bogdan zwischenzeitlich das Leder abschirmt, gehen die beiden als Duo drauf und erzwingen den Ballverlust. Sanés Flanke findet dann aber keinen Abnehmer.
57
22:01
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Einwechslung bei Tottenham Hotspur -> Llorente
59
22:01
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Jones mit einer Faust! Der Keeper der Niederländer verharrt bei einer Ecke von links auf seiner Linie und bekommt es dann mit dem Koloss Koulibaly zu tun. Der Senegalese probiert zwei Meter vor der Bude einen Abschluss mit dem Hinterkopf und wird dann irgendwie vom Torhüter mit einer Hand und viel Sprungkraft aufgehalten.
57
22:01
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswechslung bei Tottenham Hotspur -> Serge Aurier
57
22:01
Spartak Moskau
Liverpool FC
Salah fast ins Glück! Mané steckt mit dem Außenrist die Kugel von der Strafraumgrenze rechts in die Box durch für den Ägypter. Der Rechtsaußen hat nur Augen für den Ball, rutscht aber unabsichtlich am Spielgerät vorbei und in Rebrov hinein. Der Keeper braucht daraufhin eine kurze Behandlung, kann aber weitermachen.
60
22:01
Sevilla FC
NK Maribor
Eine kleine Drangphase der Gäste ist wieder vorüber. Es geht in die Gegenrichtung und es gibt die nächste Ecke für den FC Sevilla.
56
22:00
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Ein langer Pass aus dem Mittelfeld schickt Aloneftis auf dem linken Flügel ins Laufduell mit Aurier. Der Zyprer setzt sich fulminant durch und schießt vom linken Strafraumeck direkt auf das Tor. Lloris reißt eine Faust nach oben und kann mit einer Flugparade zur Ecke klären.
56
22:00
Beşiktaş
RB Leipzig
Beşiktaş lauert nun ausschließlich auf Konter und überlässt Dem Bundesligisten das Spiel. Leipzig nimmt diese Rolle natürlich gerne an und belagert jetzt den Istanbuler Strafraum. Naby Keïta versucht es mit rechts aus 23 Metern zentraler Position, verzieht aber deutlich.
57
22:00
Borussia Dortmund
Real Madrid
Das Publikum geht plötzlich voll aus dem Sattel und glaubt wieder an einen Punktgewinn der Bosz-Truppe. Der wäre auch bitter nötig: Das Halbzeitergebnis aus Zypern ist nämlich nicht erfreulich: Durch Kanes Treffer aus Minute 39 führen die Spurs bei APOEL Nikosia mit 1:0 und haben in der Live-Tabelle wie die Madrilenen sechs Zähler auf dem Konto.
56
22:00
Manchester City
Schachtar Donezk
Fast das 2:0! David Silva spielt einen Zuckerpass auf Agüero. Der nimmt den Lupfer im Zentrum volley, scheitert aber am herauslaufenden Pyatov, der glänzend pariert.
54
21:59
AS Monaco
FC Porto
Eine Flanke von Aboubakar wird von Jorge zum Eckball geblockt.
58
21:59
Sevilla FC
NK Maribor
Die Slowenen nähern sich dem gegnerischen Tor an. Innerhalb kurzer Zeit köpfen sowohl Blaž Vrhovec als auch Jean-Claude Billong deutlich am Tor vorbei. Diesmal war die spanische Hintermannschaft etwas unaufmerksam.
55
21:59
Manchester City
Schachtar Donezk
Erster Wechsel bei Manchester: Für Gabriel Jesus ist Raheem Sterling neu in der Partie. Wie auch Sané ist er ein schneller und treffsicherer Akteur, der in Europa heiß begehrt ist.
52
21:58
AS Monaco
FC Porto
Während Monaco anrennt, zeigt Porto warum es in der Liga in sieben Spielen erst drei Gegentore kassiert hat. Die Defensive steht unglaublich dicht und macht den Hausherren das Leben schwer.
54
21:58
Spartak Moskau
Liverpool FC
Auch Karius kann sich mal auszeichnen. Der ehemalige Mainzer wird mit einem strammen Schuss von rechts in Person von Eshchenko geprüft, zeigt aber keinerlei Schwäche und pariert souverän.
55
21:58
Manchester City
Schachtar Donezk
Einwechslung bei Manchester City -> Raheem Sterling
54
21:57
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Proteste der Heimfans! Sie wollen ein Handspiel von Sissoko gesehen haben, der auf der linken Strafraumkante gegen Aloneftis per Grätsche abwehrt. Allerdings ist das Leder deutlich ans Knie geprallt.
55
21:57
Manchester City
Schachtar Donezk
Auswechslung bei Manchester City -> Gabriel Jesus
53
21:57
Manchester City
Schachtar Donezk
Sané will heute sein Tor machen, aber bislang hat er kein Glück im Abschluss. Auch jetzt ist der Schuss aus spitzem Winkel von rechts kein Problem für Pyatov.
54
21:57
Borussia Dortmund
Real Madrid
Tooor für Borussia Dortmund, 1:2 durch Pierre-Emerick Aubameyang
Der Signal Iduna Park ist wieder wach! Castro bekommt nach einem Anspiel von der Außenbahn im linken Halbraum keinen Druck, kann gegenwehrlos vor den ersten Pfosten flanken. Aubameyang wird zwar eng von Ramos bewacht, ist mit der rechten Fußspitze aber etwas schneller als der Kapitän und verlängert aus fünf Metern in die linke Ecke.
53
21:57
Beşiktaş
RB Leipzig
RB wird gefährlicher! Marcel Sabitzer knallt von rechts aufs kurze Eck, Fabricio pariert zur Ecke. Nach dieser hat der aufgerückte Upamecano im Strafraum viel Zeit und Platz, bekommt die Kugel aber nicht unter Kontrolle.
56
21:57
Sevilla FC
NK Maribor
Gelbe Karte für Escudero (Sevilla FC)
Ein taktisches Foul beschert Escudero die erste gelbe Karte der Partie.
56
21:56
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Ballkontakte für Pepe Reina! Rotterdam kommt nicht in die ganz gefährlichen Situation und zieht daher auch aus weiter Distanz aufs Tor. El Ahmadi probiert sich von halbrechts mit einem Schüsschen und der Napoli-Schlussmann wirft sich sicher auf den Ball.
55
21:56
Sevilla FC
NK Maribor
Ein Torschuss von Mitja Viler verkommt zu einer besseren Rückgabe auf Torhüter Sergio Rico. Das Ding hätte wohl jeder Torhüter dieser Welt parieren können!
53
21:56
Spartak Moskau
Liverpool FC
...Und der ist gar nichtmal so schlecht! Der Gefoulte versucht linksunten Rebrov zu überlisten, doch erneut ist der Keeper Sieger des Duells. Ein echter Sahne-Tag vom Russischen Schlussmann!
53
21:56
Borussia Dortmund
Real Madrid
Gelbe Karte für Ömer Toprak (Borussia Dortmund)
Toprak kommt im linken Mittelfeld deutlich zu spät gegen Isco, trifft nur die Beine des Spaniers. Er ist der erste Schwarz-Gelbe, der von Schiedsrichter Kuipers verwarnt wird.
53
21:55
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Nach einer Flanke von der linken Außenbahn gerät de Camargo am zweiten Pfosten beim Kopfballduell aus dem Gleichgewicht und setzt die Kugel aus fünf Metern klar drüber.
50
21:55
Beşiktaş
RB Leipzig
Jean-Kévin Augustin wird auf dem rechten Flügel eindeutig gefoult, bekommt aber keinen Freistoß. Klare Fehlentscheidung! Die türkischen Fans merken unterdessen, dass das Team Unterstützung braucht und pfeifen jetzt nochmal ganz besonders laut gegen die Gäste. !
52
21:55
Spartak Moskau
Liverpool FC
Alle guten Dinge sind drei? Erneut wird Coutinho vor der Strafraumgrenze zu Fall gebracht, diesmal halblinks...
49
21:54
AS Monaco
FC Porto
Monaco hat sich einiges vorgenommen für die zweiten 45 Minuten. Die Rot-Weißen rennen an und drücken, bislang allerdings noch ohne Erfolg.
52
21:54
Borussia Dortmund
Real Madrid
Weder Peter Bosz noch Zinédine Zidane haben personelle Änderungen in der Pause vorgenommen. Mit Dahoud, Kagawa, Weigl und Pulisic hat der Niederländer noch viele Optionen, um dem Vorwärtsgang eine frische Note zu verleihen.
54
21:54
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gelbe Karte für Steven Berghuis (Feyenoord)
Insigne ist zu schnell! Der Italiener nimmt das Spielgerät auf der Seitenlinie an und will sofort von dannen ziehen. Berghuis hat eine Hand am Jersey und sieht dann Gelb.
53
21:54
Sevilla FC
NK Maribor
Das Bällchen läuft weiter durch die andalusischen Reihen und im Moment scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein bis das nächste Tor fällt.
53
21:54
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
José Callejón trifft die Kugel nicht! Napoli überrascht die Rotterdamer mit einem Heber und José Callejón steht zur Überraschung aller frei hinter der Viererketter. Der Spanier setzt zum Volley an und - schlägt ein Luftloch.
51
21:54
Manchester City
Schachtar Donezk
Prompt kommen die Gäste über rechts, aber die Flanke des aufgerückten Butko findet keinen Abnehmer im Zentrum.
51
21:54
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Gelbe Karte für Vinicius (APOEL Nikosia)
Im Mittelfeld kommt Vinicius gegen Winks zu spät und räumt ihn von hinten um. Dafür bekommt er Gelb.
48
21:53
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Wieder Nikosia! Da sich Alderweireld erneut verschätzt, kann de Camargo ungestört per Kopf auf der Strafraumkante nach links zu Sallai ablegen. Dessen Schlenzer aus 15 Metern Torentfernung halblinker Position hält Lloris sicher fest. Ein Ausgleich wäre hochverdient.
50
21:53
Manchester City
Schachtar Donezk
Bisher hat Donezk hinten erfolgreich dicht gehalten und vorne gelegentlich eigene Chancen gehabt. Nun müssen sie die Taktik etwas offensiver gestalten, City hat jetzt natürlich Aufwind.
50
21:53
Spartak Moskau
Liverpool FC
Wieder ein Liverpooler Freistoß aus aussichtsreicher Position. An der linken Strafraumecke ist diesmal Taşçı der Übeltäter und stellt regelwidrig Coutinho. Der folgende ruhende Ball bleibt aber ohne Gefahr.
51
21:52
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
So kann Feyenoord natürlich niemals ein Spiel gewinnen. Die Gäste machen hier insgesamt keinen all zu schlechten Job und lassen eigentlich wenig zu, doch solche Aussetzer sind auf CL-Niveau tödlich.
50
21:52
Borussia Dortmund
Real Madrid
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Cristiano Ronaldo
Ronaldo jubelt vor der Südtribüne! Kroos bringt die Dortmunder Abwehr durch einen öffnenden Steilpass auf der linken Offensivseite in große Bedrängnis. Bale kann auf Höhe des Elfmeterpunkts in die Mitte ablegen. Dort ist der mehrmalige Weltfußballer den entscheidenden Schritt schneller als Sokratis und befördert die Kugel in die halbhohe, linke Ecke.
48
21:52
Beşiktaş
RB Leipzig
Leipzig ist merklich bemüht, Druck aufzubauen und macht das sehr ordentlich. Emil Forsberg schließt aus 20 Metern mit rechts gefährlich ab, sein Rechtsschuss landet aber nur auf dem Netz.
46
21:51
AS Monaco
FC Porto
Der zweite Durchgang beginnt! Während Porto unverändert aus der Kabine gekommen ist, ist bei Monaco Carrillo für Diakhaby neu im Spiel.
50
21:51
Sevilla FC
NK Maribor
... und kann mit seiner Hereingabe keine Torgefahr heraufbeschwören.
48
21:51
Manchester City
Schachtar Donezk
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Kevin De Bruyne
City geht durch einen Strahl von De Bryne in Führung! Der Belgier leitet den Angriff am Mittelkreis mit einem Pass auf David Silva ein. Der Spanier marschiert ein Stück, dreht ab und legt wieder in die Mitte. Aus gut 18 Metern schlenzt der Mittelfeldregisseur dann das Leder kunstvoll ins rechte obere Eck. Pyatov guckt nur chancenlos hinterher.
47
21:51
Manchester City
Schachtar Donezk
Delph rettet stark! Donezk kontert nach einem Fehlpass von Stones über die rechte Seite. Taison wird auf die Reise geschickt, aber Delph grätscht ihn stark ab und kann die Kugel dann sogar kontrolliert zu einem Mitspieler passen.
47
21:51
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Flanke von der linken Seite vor das Tor von Lloris. Dort wird Sallais Kopfball aus acht Metern abgeblockt. Allerdings landet der Abpraller vor den Füßen von Zahid, der aus zwölf Metern das Tor per Volley verfehlt. Der Ball segelt einen Meter drüber.
47
21:51
Spartak Moskau
Liverpool FC
Der folgende Freistoß dreht sich scharf vor den Elfmeterpunkt. Lovren schaltet als Schnellster und zwingt mit einem wuchtigen Kopfball Rebrov zu einer erneuten Glanztat!
46
21:50
AS Monaco
FC Porto
Einwechslung bei AS Monaco -> Guido Carrillo
46
21:50
AS Monaco
FC Porto
Auswechslung bei AS Monaco -> Adama Diakhaby
47
21:50
Borussia Dortmund
Real Madrid
Varane rettet Zentimeter vor Aubameyang! Eine Götze Hereingabe aus dem Zentrum setzt am Elfmeterpunkt einmal auf und wird dann von Yarmolenko per Kopf vor den zweiten Pfosten gebracht. Dort will der Gabunter einschieben, doch der Franzose rettet klasse.
46
21:50
Beşiktaş
RB Leipzig
Weiter gehts! Ralph Hasenhüttl bringt zur Pause Kevin Kampl, allerdings nicht für Naby Keïta, sondern für den ebenfalls gelbbelasteten Willi Orban.
46
21:49
AS Monaco
FC Porto
Anpfiff 2. Halbzeit
49
21:49
Sevilla FC
NK Maribor
Die Hausherren holen ihren ersten Eckball der zweiten Hälfte und ihren vierten insgesamt heraus. Éver Banega wird ausführen...
49
21:49
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Tooor für SSC Napoli, 2:0 durch Dries Mertens
Nächster Fehlpass von Feyenoord, nächste Bude! Diks unterläuft ein kapitaler Schnitzer bei einem Querpass und Mertens fängt das Leder 15 Meter vor der Bude locker ab. Der Belgier macht ein paar Schritte und schiebt aus zentraler Position lässig in die rechte, untere Ecke ein!
46
21:49
Spartak Moskau
Liverpool FC
Gelbe Karte für Salvatore Bocchetti (Spartak Moskva)
Bocchetti sieht für ein überhartes Einsteigen Gelb.
46
21:49
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Guter Beginn des Favoriten! Kane behauptet links im Strafraum den Ball und legt diesen auf den hinterlaufenden Son ab. Aus spitzem Winkel schießt der Koreaner aber knapp an der langen Ecke vorbei.
46
21:49
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Kevin Kampl
46
21:48
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Willi Orban
46
21:48
Borussia Dortmund
Real Madrid
Willkommen zurück zum Wiederanpfiff im Signal Iduna Park! Borussia Dortmund liefert bisher eine ordentliche Leistung ab, ist in Sachen Zielstrebigkeit und Durchschlagskraft aber noch nicht am Maximum. Gegen eine Blancos-Defensive, die nur wenig zulässt, haben die Schwarz-Gelben in den seltenen Szenen, in denen etwas möglich war, zudem keine Kaltschnäuzigkeit bewiesen. Vor allem Aubameyang hat bisher unglücklich agiert.
46
21:48
Beşiktaş
RB Leipzig
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
Manchester City
Schachtar Donezk
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
Borussia Dortmund
Real Madrid
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:48
Spartak Moskau
Liverpool FC
Weiter geht's!
46
21:48
Spartak Moskau
Liverpool FC
Anpfiff 2. Halbzeit
47
21:47
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gelbe Karte für Karim El Ahmadi (Feyenoord)
Feyenoord beginnt körperlicher! Die Gäste kommen mit Präsenz in den Zweikämpfen aus der Kabine und Amrabat besticht zunächst mit einem tollen Einsatz gegen Insigne. El Ahmadi hat sich kurz darauf ebenfalls auf den Torschützen eingeschossen, nimmt bei seinem Tackling jedoch deutlich mehr Armeinsatz mit zur Hilfe. Gelb!
46
21:46
Sevilla FC
NK Maribor
Personell einstweilen unverändert stellen sich die beiden Mannschaften den Herausforderungen der zweiten Halbzeit.
46
21:46
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Weiter geht's! Können sich die Hausherren belohnen und kommen sie nochmal zurück?
46
21:46
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:46
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Durchgang Nummer zwei läuft! Klarer Heimsieg für die Azurri oder doch noch das erste CL-Tor von Feyenoord seit 15 Jahren?
46
21:46
Sevilla FC
NK Maribor
Anpfiff 2. Halbzeit
46
21:45
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:41
AS Monaco
FC Porto
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Porto im zweiten Gruppenspiel mit 1:0 bei AS Monaco. Die Hausherren kamen deutlich besser ins Spiel und hatten die volle Kontrolle. Torchancen konnten sich die Monegassen aber bis auf einige wenige Ausnahmen nicht richtig herausspielen. Porto machte es dann in der 31. Minute besser, als Aboubakar aufmerksam per Abstauber zur Stelle war. In der Folge verlor Monaco ein wenig den Faden und Porto lauerte auf Konter. Im zweiten Durchgang ist auf beiden Seiten aber noch deutlich Luft nach oben, sodass wir uns auf eine spannende zweite Halbzeit freuen dürfen!
45
21:38
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Halbzeitfazit:
Tottenham tut sich gegen die selbstbewusst aufspielenden Zyprioten noch sehr schwer. Nachdem sie lange an der guten Abwehr der Hausherren verzweifelten, musste ein Pass eines Verteidigers zur Spielöffnung herhalten. Kane konnte Alderweirelds Vorlage kontrollieren und brachte das Leder sicher im Kasten unter. In den Minuten zuvor waren die Hausherren allerdings die Mannschaft mit den besseren Chancen, sodass sich die Engländer nicht über einen Rückstand hätten beschweren dürfen. Besonders die Innenverteidigung mit Vorbereiter Alderweireld und Sánchez war bei Angriffen Nikosias oft unsicher. Das können noch sehr intensive 45 Minuten werden.
45
21:36
Spartak Moskau
Liverpool FC
Halbzeitfazit:
Knapp 30 Sekunden Nachschlag gewährte Turpin den Akteuren, genutzt hat es nichts. Mit 1:1 verabschieden sich die Teams in die Pause. Von Beginn an wurden beide ihrer Rollenverteilung gerecht: Liverpool lief an und suchte die Lücke im russischen Bollwerk. Torchancen gab es nur in vereinzelter Form, und wenn dann machte Rebrov Mané & Co. zunächst einen Strich durch die Rechnung. Offensiv war Moskau etwa fünf Minuten vorhanden und konnte mit dem ersten Abschluss in Person von Fernando nach einem ruhenden Ball auch direkt zum Jubeln abdrehen. Fortan schwammen die Reds kurz, konnten sich aber mit dem 1:1 durch Coutinho wieder berappeln. Konzentrieren sich die Männer von Jürgen Klopp im zweiten Durchgang, sollte das 2:1 für die Gäste nur eine Frage der Zeit sein. Aber noch ist alles offen, bis gleich!
45
21:36
Borussia Dortmund
Real Madrid
Halbzeitfazit:
Real Madrid führt nach 45 Minuten mit 1:0 bei Borussia Dortmund. Die Schwarz-Gelben begannen unheimlich druckvoll und schienen die Blancos dadurch in den esten Minuten durchaus zu beeindrucken. Das hohe Pressing barg von Anfang an hohe Risiken und führte zu zwei großen Gästechancen, die Carvajal (10.) und Bale (11.) jedoch zunächst ungenutzt ließen. Auf der Gegenseite gab es kurze Zeit später eine strittige Szene: Nach Yarmolenkos Hereingabe von der rechten Grundlinie nahm Philipp aus spitzem Winkel ab und sowohl Keeper Navas als auch Abwehrmann Ramos klärten mit der Hand – der Strafstoßpfiff bliebt allerdings aus. Nach 18 Minuten gelang den Blancos dann der Führungstreffer: Bale packte infolge Carvajals Hereingabe einen großartigen Schuss aus, der im rechten Winkel landete. Nach einer längeren Verdauungsphase brachten die Gastgeber in der Schlussphase der ersten Halbzeit wieder eine gute Leistung auf den Rasen, hatten das Mittelfeld unter Kontrolle. Eine Vielzahl an aussichtsreichen Szenen sprang dabei jedoch nicht heraus. Die Gäste arbeiten in geordneter Abwehrformation einfach zu stark, ließen kaum Lücken. Bis gleich!
45
21:35
Manchester City
Schachtar Donezk
Halbzeitfazit:
Mit einem 0:0 geht es für Manchester City und Schachtar Donezk in die Kabinen. Das Zwischenergebnis geht in Ordnung, weil die Gäste gut mithalten, sich nicht verstecken und eigene Möglichkeiten kreieren konnten. Taison und Ismaily brachten Citys Ederson ordentlich ins Schwitzen. City hatte erwartungsgemäß mehr Ballbesitz, tat sich aber in der Vorwärtsbewegung schwer und beraubte sich durch ungenaues Passspiel bester Angriffschancen. Dennoch lag die Führung in der Luft, De Bruyne und der starke Sané vergaben gute Chancen. Die Gastgeber sind am Drücker, aber Donezk setzt Nadelstiche und ist imstande, den Favoriten zu ärgern. Es bleibt spannend.
45
21:35
Beşiktaş
RB Leipzig
Halbzeitfazit:
RB Leipzig geht im ersten Königsklassen-Auswärtsspiel der Vereinsgeschichte mit einem 0:2-Rückstand bei Beşiktaş Istanbul in die Kabine. Die Bullen hatten in den ersten 20 Minuten viel zu viel Respekt vor dem Gegner und der hitzigen Atmosphäre und gerieten folgerichtig in Rückstand. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste stärker und gewannen Oberwasser, kassierten aber mitten in ihre Drangphase den zweiten Gegentreffer. Bitter für Leipzig: Timo Werner musste bereits nach einer halben Stunde verletzt raus und wurde durch Klostermann ersetzt. Zudem steht Naby Keïta ganz kurz vor Gelb-rot. Das wird eine ganz schwierige Aufgabe für RB in der zweiten Hälfte. Bis gleich!
45
21:34
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Halbzeitfazit:
Neapel geht mit einer hochverdienten Führung in die Kabine! Im ersten Durchgang waren die Hausherren in allen Belangen klar überlegen. Die Italiener überließen den Gästen zunächst die Spielkontrolle und überraschen die Niederländer damit komplett. Rotterdam hatte die Kugel, wurde dann aber auf der letzten Verteidigungslinie immer wieder früh attackiert. Viele Ballverluste waren die Folge und nach sieben Minuten stand es bereits 1:0. Im Nachgang blieben die Azzurri ihrer Herangehensweise treu, gingen aber nicht mit letzter Vehemenz auf das 2:0. Feyenoord Rotterdam probierte im ersten Durchgang vieles spielerisch zu lösen, agierte in dieser verletzungsgeplagten Konstellation jedoch zumeist überfordert.
45
21:34
Sevilla FC
NK Maribor
Halbzeitfazit:
Der FC Sevilla war in den ersten 45 Minuten in allen Belangen überlegen und führt zur Pause verdient mit 2:0 gegen den NK Maribor. Die Spanier sind agiler, gedankenschneller, torgefährlicher, passsicherer - die Liste ließe sich noch ein wenig fortführen. Aus Sicht der Gäste macht kaum etwas Hoffnung, vielleicht ändert sich das aber mit einem guten Start in die zweite Hälfte. In wenigen Minuten geht es bereits weiter, bis gleich!
45
21:33
Beşiktaş
RB Leipzig
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
AS Monaco
FC Porto
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
AS Monaco
FC Porto
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:33
AS Monaco
FC Porto
Auf der anderen Seite tritt João Moutinho eine Ecke hoch in den Strafraum! Glik schraubt sich 13 Meter zentral vor dem Tor hoch und köpft per Bogenlampe drauf, Iker Casillas ist aber aufmerksam und pflückt das Leder aus der Luft.
45
21:32
Beşiktaş
RB Leipzig
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:32
Beşiktaş
RB Leipzig
Der Gegentreffer ist ganz bitter für die Gäste! Leipzig war die letzten Minuten klar am Drücker und kam zu immer besseren Chancen.
45
21:32
Manchester City
Schachtar Donezk
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Borussia Dortmund
Real Madrid
Ende 1. Halbzeit
45
21:31
Borussia Dortmund
Real Madrid
Ramos nickt freistehend daneben! Der Verteidiger kommt nach einer Kroos-Ecke von links an der zentralen Fünferkante ohne Bewacher zum Abschluss, kommt bei seinem Kopfstoß aber nicht optimal hinter die Kugel. Deshalb verpasst er den rechten Pfosten um einen halben Meter.
45
21:31
Manchester City
Schachtar Donezk
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45
21:31
Spartak Moskau
Liverpool FC
Ende 1. Halbzeit
45
21:31
Sevilla FC
NK Maribor
Ende 1. Halbzeit
42
21:31
AS Monaco
FC Porto
Porto ist jetzt gefährlicher! Brahimi spielt sich mit einem Doppelpass wunderbar durch auf der rechten Seite und flankt dann halbhoch in den Rückraum. Dort kommt Aboubakar herangerauscht und zieht vom Elfmeterpunkt volley ab, zielt aber deutlich rechts am Kasten vorbei.
45
21:31
Sevilla FC
NK Maribor
Mit viel Wohlwollen kann der neuerliche Versuch von Marwan Kabha wohl als Schuss gewertet werden. Dabei ist doch die Eckfahne näher als der Pfosten!
45
21:31
Borussia Dortmund
Real Madrid
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
60 Sekunden Nachschlag werden vom Vierten Offiziellen angezeigt.
44
21:30
Manchester City
Schachtar Donezk
Ordets wird im Strafraum von links durch Bernard bedient. Er bekommt das Zuspiel aber unsanft in die Magengegend und kann es entsprechend nicht kontrollieren. Nach kurzem Sammeln geht es für ihn weiter.
45
21:30
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Ende 1. Halbzeit
45
21:30
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Hamšík verpasst das 2:0! Der slowakische Superstar erläuft einen Chipp-Pass von Mertens und geht mit Druck auf den linken Pfosten. Es folgt ein Versuch aus ganz spitzem Winkel und das Spielgerät zischt knapp am rechten Alu vorbei!
45
21:30
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Ende 1. Halbzeit
44
21:30
Spartak Moskau
Liverpool FC
Fast die Chance zum 2:1! Luiz Adriano wird mit einer weiten Flanke aus der Tiefe am Elfmeterpunkt gesucht, hat aber im Luftduell mit Lovren das Nachsehen.
43
21:29
Beşiktaş
RB Leipzig
Tooor für Beşiktaş, 2:0 durch Anderson Talisca
Kurz vor der Pause erhöhen die Gastgeber! Ricardo Quaresma tanzt auf dem rechten Flügel einen Gegenspieler aus und flankt erneut scharf mit dem Außenrist in die Mitte. Dort stiehlt sich Anderson Talisca aus dem Rücken von Stefan Ilsanker davon, kommt einen Schritt vor dem Leipziger an den Ball und wuchtet das Ding kraftvoll vorbei am chancenlosen Péter Gulácsi in die Maschen!
44
21:29
Borussia Dortmund
Real Madrid
Ronaldo lässt gleich zwei Konterchancen liegen! Toprak verhält sich auf Höhe der Mittellinie zu zaghaft gegen Kroos und ermöglicht so diesen Gegenstoß. Der DFB-Akteur bedient den Portugiesen auf halbrechts, der in den Sechzehner einzieht und aus 14 Metern die lange Ecke anvisiert. Toprak steht im Weg und kann blocken. Wenig später kommt er nach Doppelpass mit Carvajal aus ähnlicher Lage zum Abschluss, ballert diesmal rechts unten vorbei.
44
21:29
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Jones wieder im Mittelpunkt! Napoli setzt nun vermehrt Fernschüsse ab und erzwingt damit immer wieder Unsicherheiten bei Torhüter Jones. Diesmal hechtet er in einen Schuss von Mertens und geht dann auch beim Nachschuss aktiv nach vorn. Der Ausflug an die Strafraum-Kante geht gut und ein dritter Versuch der Azzurri verendet in Beinen der Viererkette.
42
21:29
Beşiktaş
RB Leipzig
Der gebürtige Wetzlarer zieht nach Steilpass von Ricardo Quaresma auf links in den Strafraum und prüft Péter Gulácsi aus spitzem Winkel. Der Leipziger Keeper pariert sicher.
43
21:28
Borussia Dortmund
Real Madrid
Was kann der BVB vor dem Kabinengang noch reißen? Er ist nun auf einem ähnlichen Attackierungsniveau wie in der Anfangsphase und sorgt durchaus für Unruhe in der Defensivabteilung der Madrilenen. Es braucht nun aber endlich mal einen Abschluss auf den Kasten!
42
21:28
Sevilla FC
NK Maribor
Es ist schwer vorstellbar, dass die Gäste heute noch etwas reißen werden. Viel interessanter wird wohl sein, ob und wie viele Tore die Hausherren noch schießen werden.
45
21:28
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
APOEL ist aufgerückt, sodass die Spurs kontern können. Son treibt das Leder über rechts nach vorne, sieht dass Davies links völlig frei steht und will aus dem Mittelfeld die Seite wechseln. Doch sein schwacher Querpass wird abgefangen. Da war mehr drin.
41
21:28
Manchester City
Schachtar Donezk
Sprechchöre für Sané: Der Nationalspieler ist bislang einer der auffälligsten Akteure. Er ist nun wieder links zu finden, wird gesucht und nimmt dann wieder mit unwiderstehlichem Antritt die Abwehr auseinander. Sein Schuss mit links streicht hauchzart am rechten Pfosten vorbei, die Zuschauer jubelten schon.
40
21:28
AS Monaco
FC Porto
Monaco hatte das Spiel eigentlich im Griff und muss sich nun ankreiden lassen, dass sie Porto unnötigerweise ins Spiel haben kommen lassen. Die Gäste waren bis zum Tor eigentlich völlig harmlos.
42
21:27
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
So kann es im Fußball gehen. Eine Mannschaft hat die besseren Chancen und das andere Team geht in Führung. Tottenham will nachlegen, beißt sich aber weiterhin die Zähne aus.
43
21:27
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Insigne! Der kleine Goalgetter ist extrem umtriebig und saugt im Offensivspiel der Hausherren die Kugel förmlich an. Nach einem Haken am Sechzehner kommt ein Versuch mit viel Spin und Jones bekommt Probleme. Der Keeper lässt den mittigen Aufsetzer im Fünf-Meter-Raum abklatschen und Haps drischt den freien Ball weg.
42
21:27
Spartak Moskau
Liverpool FC
Kommt eine der beiden Parteien noch vor der Pause zur ersehnten Führung? Liverpool sitzt seitdem Ausgleich wieder fest im Sattel und bestimmt das Spielgeschehen. Moskau steht hinten drin und lauert auf Gegenangriffe.
40
21:27
Manchester City
Schachtar Donezk
Gefährliche Freistoß-Variante: Nach einem Foul von Otamenti an Ferreyra bekommt der Torjäger das Leder mit Zug zum Tor serviert. Er kommt vor Ederson mit dem Kopf an den Ball, aber verfehlt deutlich.
37
21:26
AS Monaco
FC Porto
Die Partie wird zunehmend hektischer, aber in diesem moment gibt es eine kurze Verschnaufpause: Falcaos Turban ist aufgegangen und das Blut von der Platzwunde läuft wieder. Nach kurzer Unterbrechung und einigen Handgriffen der portugiesischen Mediziner geht's weiter.
40
21:26
Borussia Dortmund
Real Madrid
Aubameyang will den fälligen Freistoß auf direktem Weg im Netz hinter Navas unterbringen. Er bleibt allerdings in der weißen Mauer hängen. Der Gästekeeper bleibt ohne die ganz große Prüfung.
40
21:26
Beşiktaş
RB Leipzig
RasenBallsport macht das jetzt gut und lässt den Ball lange sicher durch die eigenen Reihen laufen. So gewinnen die Leipziger immer mehr Sicherheit und die pfeifenden Kehlen der Heimfans werden langsam aber sicher etwas leiser.
40
21:25
Borussia Dortmund
Real Madrid
Gelbe Karte für Luka Modrić (Real Madrid)
Der Kroate ist mit dem Abstand zwischen Ball und Mauer nicht einverstanden. Für seine Beschwerden wird auch er verwarnt.
40
21:25
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Das CL-Duell zwischen Napoli und Feyenoord ist noch kein richtiger Kracher. Der SSC führt, zeigt aber nicht den letzten Willen, auch noch das 2:0 nachzulegen. Rotterdam genießt indes weiterhin verblüffend viel Ballbesitz, nähert sich dem Ausgleich aber keineswegs an.
39
21:25
Spartak Moskau
Liverpool FC
Riesenchance für Roberto Firmino! Henderson schlägt aus dem rechten Halbfeld eine scharfe Flanke halbhoch vor den zweiten Pfosten. Der Ex-Hoffenheimer erwischt den Ball aber mit dem Knie und kann so Rebrov vor keine große Herausforderung stellen.
38
21:25
Manchester City
Schachtar Donezk
Die Zuschauer sind unzufrieden und quittieren das Geschehen mit einigen Pfiffen. Ihre Lieblinge auf dem Rasen tun sich schwer damit, das ukrainische Bollwerk zu knacken.
39
21:24
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Gelbe Karte für Boy Waterman (APOEL Nikosia)
Während die Spurs jubeln, beschwert sich der Keeper beim Referee. Er scheint irgendeinen Regelverstoß gesehen zu haben. Für das Gemecker bekommt er die Gelbe Karte.
37
21:24
Beşiktaş
RB Leipzig
Emil Forsberg will einen Freistoß aus gut und gerne 30 Metern direkt aufs Tor bringen, jagt das Leder aber fast ebenso weit über den Kasten. Wenig später versucht Augustin auf Keïta durchzustecken, bleibt aber am letzten Istanbuler Abwehrbein hängen.
39
21:24
Borussia Dortmund
Real Madrid
Gelbe Karte für Dani Carvajal (Real Madrid)
Der Ex-Leverkusener kommt gut zehn Meter vor der zentralen Strafraumkante zu spät gegen Philipp. Für dieses Einsteigen bei hohem Tempo kassiert er eine Verwarnung.
38
21:24
Borussia Dortmund
Real Madrid
Aubameyang scheitert am Außenpfosten, hat zuvor aber ohnehin im Abseits gestanden. Piszczek beweist ein feines Auge, als er aus halbrechten 23 Metern auf den Gabuner durchsteckt. Der stochert aus elf Metern an navas vorbei und trifft nur die Außenseite der rechten Torstange. Am Ende geht die Fahne des Linienrichters hoch.
39
21:23
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tooor für Tottenham Hotspur, 0:1 durch Harry Kane
Das Offensivspiel der Gäste ist sehr träge, da spielt Toby Alderweireld aus der eigenen Hälfte einen tollen Steilpass in die Gasse. Plötzlich steht Kane frei vor Waterman und lässt diesem im direkten Duell keine Chance.
38
21:23
Sevilla FC
NK Maribor
Tooor für Sevilla FC, 2:0 durch Wissam Ben Yedder
Spieler und Fans feiern das 2:0! Wieder ging es viel zu schnell für die Slowenen. Sie können nur staunend zusehen und hinterherlaufen als Franco Vázquez den perfekten Pass in die Gasse und in den Lauf von Wissam Ben Yedder spielt. Der Stürmer netzt ein aus halblinker Position im Strafraum ins lange Eck.
36
21:23
Sevilla FC
NK Maribor
Escudero setzt sich über die linke Seite durch und dann zur flachen Flanke in den Strafraum an. Nolito kommt dort an den Ball und produziert dann einen Schuss der harmloser nicht sein könnte.
37
21:23
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Ein langer Pass aus dem Mittelfeld bringt die Engländer in Bedrängnis. de Camargo schickt Sallai steil, der allerdings nicht an den Ball kommt. Allerdings kommt es zu einem Missverständnis zwischen Sánchez und Keeper Lloris. Der Schlussmann kommt heraus, will klären, schießt aber nur seinen Mitspieler an. Der Ball rollt aus 20 Metern auf das leere Tor zu, verpasst den rechten Pfosten aber nur knapp. Riesenglück für Tottenham!
36
21:23
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Bei einer Ecke von Zahid verschätzt sich Alderweireld brutal, sodass Carlão in dessen Rücken am rechten Pfosten frei zum Kopfball kommt. Vom rechten Eck des Fünfers setzt er den Ball aber haarscharf am Kasten vorbei. Das muss das 1:0 sein!
37
21:22
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Gelbe Karte für Kalidou Koulibaly (SSC Napoli)
Nun geht der Schiri wieder seinem eigentlichen Job nach: Koulibaly mäht Amrabat um und kassiert dafür Gelb. Geht in Ordnung, die Karte für dieses eher harmlosere Foul ist ein gutes Zeichen...
35
21:22
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Doppelpass mit dem Schiri! Boëtius verspringt die Kugel im Mittelfeld und der Abpraller landet genau auf dem Schienbein vom Referee. Die unfreiwillige Passstafette geht gut und Feyenoord bleibt im Ballbesitz.
34
21:22
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Héctor Herrera (FC Porto)
Wenige Augenblicke später sieht dann Herrera nach einem taktischen Foul an Diakhaby am Mittelkreis die dritte Gelbe Karte des Spiels.
36
21:22
Spartak Moskau
Liverpool FC
Das Zweikampfverhalten wird auf beiden Seiten ruppiger. Hüben wie drüben kommt man immer wieder einen Schritt zu spät und zwingt Turpin des Öfteren die Pfeife in den Mund zu nehmen.
33
21:22
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Fabinho (AS Monaco)
Fabinho sieht nach einer eigentlich harmlosen Aktion an der linken Außenbahn tief in der Gäste-Hälfte die Gelbe Karte wegen Meckerns. Das war wirklich völlig unnötig.
37
21:21
Borussia Dortmund
Real Madrid
Dortmund hat die Partie in dieser Phase weitgehend unter Kontrolle, hat durch eine hohe Präsenz im Mittelfeld mehr Anteile. Der Bosz-Truppe fehlt es im letzten Felddrittel weiterhin an der nötigen Zielstrebigkeit, um sich den Ausgleichstreffer zu verdienen.
35
21:21
Beşiktaş
RB Leipzig
Trotz der Situation um Keïta und des Verlustes von Topscorer Werner ist festzuhalten, dass Leipzig mittlerweile viel besser in der Partie ist und nun auch gefährlicher wirkt als die Hausherren. Keïta schickt Klostermann mit einem Traumpass in den Sechzehner, der Eingewechselte steht aber wohl leicht im Abseits.
35
21:20
Manchester City
Schachtar Donezk
Sané hat die Seite gewechselt. Er kommt nun von rechts, zieht mit viel Tempo in den Strafraum und zieht mit links ab. Der Schlenzer landet in den Armen von Pyatov, aber es gibt Szenenapplaus.
34
21:20
Sevilla FC
NK Maribor
Mehr Ballbesitz, Torschüsse und Ecken, die bessere Passquote und weniger Fouls - auch die Statistiken spiegeln die spanische Überlegenheit am heutigen Abend wider.
34
21:20
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Da sich APOEL auch immer mehr in die Offensive traut, werden die Bälle im Mittelfeld umkämpfter. Dadurch erhöht sich die Zahl der Fouls. Das Spiel wird somit zerfahrener.
32
21:20
Beşiktaş
RB Leipzig
Das erklärt die Sache. Werner scheint verletzt zu sein und deswegen weicht er für Klostermann! Keïta macht unterdessen weiter und leistet sich auch gleich einen Ellbogenschlag gegen Anderson Talisca. War aber keine Absicht und wurde auch nicht geahndet.
33
21:19
Spartak Moskau
Liverpool FC
Die Uhren sind jetzt wieder auf Null gestellt. Spartak ist bemüht nachzulegen, steht jetzt höher und versucht den Favoriten früh zu Fehlern zu zwingen.
34
21:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
Wieder unglücklich von Aubameyang! Şahin erkämpft den Ballbesitz auf Höhe der Mittellinie, leitet auf halbrechts schnell zu Götze weiter. Der setzt erneut den Goalgetter in Szene, dem das Spielgerät an der zentralen Sechzehnerkante schließlich verspringt.
33
21:19
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Torhüter Jones spielt mit dem Feuer! Der Keeper nimmt einen Fehlpass der Hausherren mit dem Fuß auf und lässt im eigenen Fünfer erstmal Mertens aussteigen, als dann aber José Callejón auch noch anstürmt, geht die Spielerei vor der eigenen Kiste fast ins Auge. Der Torhüter grätscht den Ball in die Ferne und hat großes Glück...
32
21:18
Manchester City
Schachtar Donezk
Ederson ist gefordert! Marlos hatte sich rechts etwa 20 Meter vom Tor entfernt ein Herz gefasst und der Torwart wehrt den Versuch mit beiden Händen zur Seite ab.
32
21:18
Beşiktaş
RB Leipzig
Einwechslung bei RB Leipzig -> Lukas Klostermann
33
21:18
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch im Mittelfeld verliert Tottenham immer mehr Zugriff. Nikosia steht nicht mehr nur hinten drin, sondern erarbeitet sich weitere Spielanteile und versucht es sogar über einen geordneten Spielaufbau. Es ist ein Spiel auf Augenhöhe.
32
21:18
Beşiktaş
RB Leipzig
Auswechslung bei RB Leipzig -> Timo Werner
32
21:18
Borussia Dortmund
Real Madrid
Philipp lässt sich ganz weit auf die linke Seite fallen. Er geht in das Laufduell mit Carvajal, der sich vor der Grundlinie jedoch sehr geschickt anstellt und den Neuzugang aus Freiburger ablaufen kann.
31
21:18
AS Monaco
FC Porto
Tooor für FC Porto, 0:1 durch Vincent Aboubakar
Monaco macht das Spiel - und Porto trifft! Von der rechten Seite bekommt Danilo die Kugel im Strafraum. Der Portugiese zieht aus 15 Metern ab, Benaglio ist aber zur Stelle. Der Keeper kann den Ball aber nur abprallen lassen und dann ist Aboubakar mit seinem Torriecher zur Stelle und drückt die Kugel aus kurzer Distanz über die Linie.
31
21:17
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Um ein Haar! Marek Hamšík zaubert eine weite Hereingabe aus dem Fußgelenk in den Fünfer und sucht damit Lorenzo Insigne. Der Torschütze grätscht bereits vorsorglich in die Flanke, am Ende fehlen nur Zentimeter! Bekommt der Goalgetter so mittig vor der Kiste den Fuß dran, steht es 2:0.
29
21:17
AS Monaco
FC Porto
...und flankt die Kugel hoch in den Strafraum. Porto kann die Kugel zunächst klären, verliert den Ball aber direkt wieder. Erneut kommt João Moutinho an den Ball und flankt rein, dieses Mal klärt Iker Casillas aber mit beiden Fäusten.
30
21:17
Beşiktaş
RB Leipzig
Kuriose Szene. An der Leipziger Seitenlinie steht Klostermann zur Einwechslung bereit und soll wohl für den gelb-rot-gefährdeten Keïta kommen. Dann allerdings redet Timo Werner plötzlich auf Ralph Hasenhüttl ein und der Wechsel wird erstmal aufgeschoben.
31
21:17
Sevilla FC
NK Maribor
Sébastien Corchia wird von Marwan Kabha im gegnerischen Strafraum ganz klar von den Beinen geholt. Sehr zum Ärger der Heimmannschaft und ihrer Fans bleibt die Pfeife des Schiedsrichter stumm.
31
21:16
Spartak Moskau
Liverpool FC
Tooor für Liverpool FC, 1:1 durch Coutinho
Coutinho sorgt für den Ausgleich! Moskau bekommt einen Angriff nicht geklärt und dem Brasilianer fällt an der linken Strafraumecke der Ball vor die Füße. Der Offensivkünstler zündet kurz per Doppelpass mit Mané den Turbo und versenkt das Leder aus acht Metern im kurzen Eck. Stark gemacht!
30
21:16
Manchester City
Schachtar Donezk
Das muss das 1:0 sein! City kontert mit Gabriel Jesus, der das Leder durch die Mitte treibt und im richtigen Moment links raus auf De Bruyne passt. Der Belgier zieht in den Strafraum und wählt dann den Abschluss mit dem rechten Fuß, aber er legt das Spielgerät links neben den Pfosten.
30
21:16
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Sánchez verschätzt sich bei einem hohen Ball aus dem Mittelfeld und hat großes Glück, dass Sallai in seinem Rücken im Abseits stand. Dessen Heber aus 25 Metern wird zurecht zurückgepfiffen, hätte Lloris allerdings auch nicht überlistet.
28
21:16
AS Monaco
FC Porto
Ghezzal bricht auf der rechten Seite schön durch und holt gegen Ricardo Pereira den ersten Eckball heraus. João Moutinho steht bereit...
30
21:15
Sevilla FC
NK Maribor
Der Rückstand für die Slowenen ist hochverdient und die Antwort darauf lässt noch auf sich warten. Stattdessen müssen sie jetzt eine weitere Ecke des Gegners über sich ergehen lassen.
29
21:15
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Das Publikum zeigt noch kein Fingerspitzengefühl. Immer wenn Feyenoord hinten im Ballbesitz überfordert ist, verlangen die Fans direkt eine Attacke von Napoli. Es ertönen sogar die ersten Pfiffe. Etwas verfrüht! Bleibt der SSC dran, ist ein nächste Fehler der Gäste eigentlich nicht weit...
30
21:15
Borussia Dortmund
Real Madrid
Aubameyang kommt nicht an Ramos vorbei! Der Gabuner ist an der halblinken Sechzehnerkante Adressat eines Steilpasses von Götze. Er will den spanischen Verteidiger mit mehreren Richtungsänderungen ausspielen, doch Ramos springt darauf nicht an und jagt dem Angreifer die Kugel ab.
28
21:15
Beşiktaş
RB Leipzig
Jean-Kévin Augustin speilt im Strafraum seine Schnelligkeit aus und flitzt auf rechts bis zur Grundlinie durch. Dann legt er die Kugel eigentlich genau richtig zurück Richtung Elfer, dort ist allerdings kein Leipziger eingelaufen.
26
21:14
AS Monaco
FC Porto
Auf dem Feld passiert wirklich fast nichts, dafür machen die portugiesischen Fans ordentlich Alarm auf den Tribünen. Seit dem Anpfiff haben die Anhänger der "Drachen" nicht aufgehört zu singen - wirklich beeindruckend!
28
21:14
Manchester City
Schachtar Donezk
Die Vorstöße der Gäste haben nachgelassen. Jetzt probiert es Stepanenko mal aus halblinker Position mit dem rechten Außenrist, doch er setzt den Versuch deutlich zu hoch an.
29
21:14
Borussia Dortmund
Real Madrid
Gelbe Karte für Gareth Bale (Real Madrid)
Bale trifft im Luftduell gegen Sokratis mit dem linken Ellenbogen zwar nur dessen rechte Schulter. Referee Kuipers hat dies jedoch genau beobachtet und zeigt die erste Gelbe Karte des Abends.
27
21:14
Spartak Moskau
Liverpool FC
Liverpool schwimmt! Die Gäste leisten sich im Aufbau immer wieder eklatante Fehler und laden die Hausherren zum Kontern ein. Das Publikum trägt seinen Teil dazu aber bei und macht aus der Otkrytije Arena einen Hexenkessel!
27
21:14
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Taktik der Hausherren geht auf. Mit einer guten Defensivleistung halten sie die Spurs in Schach, während die schnelle Offensivabteilung in Lauerstellung ist. Es ist eine völlig offene Partie. APOEL darf jetzt nur nicht zu übermütig werden.
27
21:13
Borussia Dortmund
Real Madrid
Der BVB hat noch nicht wieder den Enthusiasmus der ersten Minuten, findet gegen eine geordnete Real-Defensive nur selten Lücken. Am gefährlichsten sind die Hausherren wie die Gäste bisher, wenn gekontert werden kann.
26
21:12
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Keine Gefahr! Feyenoord erhält einen Freistoß, rund 25 Meter vor der Kiste. Die Niederländer spielen den Standard kurz aus und Berghuis nutzt den Raum, um sofort von halblinks abzuschließen. Die Idee ist ganz nett, der Ball driftet jedoch drei Meter neben dem Tor vorbei.
26
21:12
Beşiktaş
RB Leipzig
Forsberg holt derweil auf der rechten Seite eine erste Ecke für Leipzig heraus. Der Schwede bringt den Ball auch gleich selbst nach innen, findet aber keinen Abnehmer. Die Bullen befreien sich langsam aus der Umklammerung und werden stärker.
23
21:12
AS Monaco
FC Porto
Sidibé bekommt die Kugel im rechten Halbfeld und flankt halbhoch in den Strafraum. Dort hält Diakhaby einfach mal seinen Fuß in den Ball und lenkt die Hereingabe aus 15 Metern halbrechter Position aufs Tor, Casillas steht aber bereit und nimmt das Leder sicher auf.
27
21:12
Sevilla FC
NK Maribor
Tooor für Sevilla FC, 1:0 durch Wissam Ben Yedder
Der FC Sevilla geht in Führung und Wissam Ben Yedder erzielt sein erstes Tor in der Königsklasse. Einmal mehr sind die Spanier (handlungs-)schneller und Joaquin Correa wirbelt den Abwehrspielern Knoten in die Beine. Nachdem er fast an der rechten Torauslinie angekommen ist, legt der Argentinier kurz quer zu seinem Sturmpartner. Der Rest ist dann nur noch Formsache, aus wenigen Metern drückt der Franzose das Leder über die Linie.
25
21:11
Spartak Moskau
Liverpool FC
Mané fast mit einer schlagfertigen Antwort! Der Stürmer köpft eine Flanke von Alexander-Arnold aus acht Metern flach ins Netz, stand aber im Abseits.
25
21:11
Sevilla FC
NK Maribor
Es tritt wieder einmal die einzige Spitze der Slowenen in Erscheinung. Marcos Tavares fehlt die Schhnelligkeit, um an der Strafraumkante noch an seinem Gegenspieler vorbeizuziehen und präferiert daher einen Schuss. Er bugsiert das Leder sehr, sehr deutlich am Kasten vorbei.
24
21:11
Beşiktaş
RB Leipzig
Naby Keïta spielt mit dem Feuer! Der Mittelfeldmann der Bullen kommt in der gegnerischen Hälfte klar zu spät und kassiert seine vermeintlich letzte Ermahnung vom Schiedsrichter. Beim nächsten Vergehen dürfte Schluss sein für Keïta.
25
21:10
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Derweil erhöht auch Tottenham weiter das Tempo. Sie wollen keine Überraschung kassieren. Bislang fehlen den Londonern aber die klaren Chancen. Diese gab es allerdings auf der anderen Seite.
24
21:10
Manchester City
Schachtar Donezk
Wieder Abseits, wieder knapp! Fernandinho erobert die Kugel zurück, dann steckt De Bryne durch auf Gabriel Jesus, der frei durch gewesen wäre. Er war allerdings einen Tick zu früh gestartet, deshalb ist die Entscheidung richtig.
24
21:10
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
José Callejón freut sich zu früh! Der Spanier erhält einen Bogenlampe von Insigne und steht mit einem Mal ganz frei im Strafraum der Gäste. Scheinbar hat er die Höhe des letzten Verteidigers missachtet: Die Fahne geht hoch und José Callejón steht locker fünf Meter im Abseits.
24
21:09
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bale scheitert an Bürki! Real schaltet nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnell um. Modrić treibt das Leder im Zentrum über den halben Platz und schickt den Waliser auf halblinks in Richtung Sechzehner. In diesen dringt er ein und schließt aus vollem Lauf und spitzem Winkel ab. Bürki wehrt ab und sichert die Kugel im Nachfassen.
24
21:09
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch die Heimfans merken, dass ihre Mannschaft immer besser ins Spiel kommt. Es herrscht eine tolle Stimmung in Nikosia.
22
21:09
Beşiktaş
RB Leipzig
Ricardo Quaresma packt mal wieder ins Zauberkästchen. Erst bringt der Portugiese eine seiner berühmten Außenristflanken nach innen, dann flankt er gar mit der Hacke! In der Mitte verpasst Cenk Tosun knapp.
23
21:08
Sevilla FC
NK Maribor
Der französische Stürmer mit tunesischen Wurzeln in Diensten des FC Sevilla hat die größte Chance des Spieles vergeben. Es wäre sein erster Treffer in der Champions League gewesen.
23
21:08
Spartak Moskau
Liverpool FC
Tooor für Spartak Moskva, 1:0 durch Fernando
...Und der landet im Tor, das gibt es nicht! Fernando läuft an und versenkt die Kugel über der Reds-Mauer hinweg in den Maschen! Der war gut geschossen, aber chancenlos war Karius da nicht...
22
21:08
Manchester City
Schachtar Donezk
Super Antritt von Sané! Aber der Deutsche liefert dann nach seinem Lauf von links in die Gefahrenzone ein ungenaues Zuspiel in die Mitte ab und Donezk kann klären. Sané ägert sich, da war mehr drin.
20
21:08
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tottenham ist von der Rolle. APOEL ist im eigenen Stadion deutlich wacher und gefährlicher! Vom linken Strafraumeck fasst sich nun Roberto Lago ein Herz, vezieht allerdings knapp. Der Ball fliegt über das Tor.
21
21:08
Spartak Moskau
Liverpool FC
Samedov wird 25 Meter vor dem Strafraum von Salah bei einem Konter gelegt, Gute Position...
20
21:08
AS Monaco
FC Porto
Für den Kolumbianer geht es nach kurzer Pause weiter, der Ball rollt inzwischen auch wieder.
21
21:08
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Die Napoli-Abwehr steht sicher! Feyenoord schickt Boëtius auf links in die Spitze, unterlässt aber die Nachsendung von Kollegen. Der Siebener ist gegen die variable Defensive überfordert und wird von Maksimović einfach abgelaufen.
19
21:07
AS Monaco
FC Porto
Die Partie ist momentan unterbrochen, weil Falcao sich bei einem Kopfballduell mit Felipe Monteiro eine Platzwunde zugezogen hat.
22
21:07
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bürki fängt eine scharfe Kroos-Flanke von der linken Fahne ab und packt einen tollen Abschlag auf die halblinke Offensivseite aus. Philipp nimmt diese wunderbar mit, spielt Aubameyang auf halbrechts an. Der macht es daraufhin zu kompliziert und verliert die Kugel.
21
21:07
Manchester City
Schachtar Donezk
Agüero scheitert mit einem Schuss von rechts an Pyatov, wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen, so dass die eigentlich folgende Ecke nicht ausgeführt wird. Es war hauchdünn, aber korrekt.
21
21:07
Sevilla FC
NK Maribor
... und führt kurz aus. Die Flanke in den Strafraum kommt aber prompt und landet auf den Schädel von Wissam Ben Yedder. Den Kopfball des Angreifers aus kurzer Distanz kann Torhüter Jasmin Handanovič in starker Art und Weise auf der Linie parieren.
21
21:07
Spartak Moskau
Liverpool FC
Liverpool beginnt mit dem Feuer zu spielen. Die Engländer verschieben ihre Reihen immer höher und drohen von bislang engagierten Russen bei einem Ballverlust prompt überlaufen zu werden!
20
21:07
Beşiktaş
RB Leipzig
Naby Keïta muss langsam aufpassen. Schiri Karasev hat den Leipziger nach seinen drei Fouls eh schon auf dem Kieker und sein Blick wird nicht freundlicher, als der Leipziger nach einem vermeintlichen Foul von Upamecano auch noch meckert. Keïta versucht es dann mal spielerisch und verbucht den ersten Abschluss der Gäste, verfehlt das Tor aber klar.
19
21:07
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Im Fallen spitzelt Sallai den Ball in den Lauf von Igor de Camargo, der links in den Strafraum dribbelt. Aus etwa zehn Metern zieht er ab und nagelt den Ball hinter Lloris an die Latte! Was eine Chance!
19
21:06
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Aktuell wirkt der niederländische Meister etwas überfordert. Die Mannen von Giovanni van Bronckhorst schieben sich das Leder in der Viererkette hin und her, kommen dabei aber nicht nach vorn. Geht ein Pass daneben, droht sofort der Durchbruch von Insigne, Mertens und José Callejón.
17
21:06
AS Monaco
FC Porto
Porto kommt nun so langsam besser ins Spiel, Monaco gönnt sich eine kurze Verschnaufpause. Richtig dicke Chancen konnten sich die Portugiesen aber noch nicht erarbeiten.
21
21:06
Borussia Dortmund
Real Madrid
Das vierte Gegentor in dieser Königsklassensaison ist selbstverständlich ein Stimmungsdämpfer - sowohl auf den Rängen als auch auf dem Rasen. In der Folge gibt es eine längere Ballbesitzphase der Blancos, die den schnellen zweiten Treffer anpeilen.
20
21:05
Sevilla FC
NK Maribor
Es folgt eine Ecke für die Hausherren. Franco Vázquez legt sich die Kugel zurecht...
18
21:05
Manchester City
Schachtar Donezk
Schade, da hat Sané großes Pech nach einer gelungenen Rettungsaktion am eigenen Strafraum. Er nimmt einen Pass von Silva artistisch mit der Brust an und spielt dann einen doppelten Doppelpass mit dem Spanier. Das letzte Zuspiel, was die beiden aus der Bedrängnis befreit, ist aber zu lang, so dass es ins Aus geht und der flinke Flügelflitzer keinen Konter starten kann.
17
21:04
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch die Gastgeber finden offensiv statt. Rechts außen unterbricht Zahid einen Konter, verzögert und hebt die Kugel aus dem Halbfeld an den Elfmeterpunkt. Dort gewinnt Sallai das Kopfballduell gegen Alderweireld, köpft aber knapp rechts vorbei.
18
21:04
Sevilla FC
NK Maribor
Der FC Sevilla ist weiterhin dominant, an der nötigen Durchschlagskraft hapert es aber immer noch. Und wenn es mal nicht so ist, leidet die Genauigkeit im Abschluss.
18
21:04
Spartak Moskau
Liverpool FC
Wieder Rebrov! Roberto Firmino scheitert nach einer Flanke aus kurzer Distanz per Kopf am Schlussmann der Hausherren. Rebrov stand gut und konnte im letzten Moment die linke Faust hochreißen. Der Kopfball vom Ex-Hoffenheimer war aber auch etwas zu mittig.
17
21:04
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Rotterdam hat die Kugel! Die Italiener überraschen mit ihrer Taktik etwas und überlassen Feyenoord zumeist das Spielgerät. Finden die Gäste keine Lösung, geht es dann aber mit schnellen Gegenstößen sofort in die andere Richtung. So entstand auch der Gegentreffer.
17
21:03
Beşiktaş
RB Leipzig
Gelbe Karte für Caner Erkin (Beşiktaş)
Jean-Kévin Augustin läuft einen Leipziger Konter und wird von Caner Erkin per taktischem Trikotzupfer aufgehalten.
16
21:03
Beşiktaş
RB Leipzig
Den folgenden Freistoß aus 20 Metern halbrechter Position will Caner Erkin über die Mauer aufs kurze Eck schnibbeln, trifft aber nur einen Leipziger Kopf.
18
21:03
Borussia Dortmund
Real Madrid
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Gareth Bale
Und dann klingelt's hinter Bürki! Carvajal flankt aus dem rechten Halbfeld auf die linke Sechzehnerseite. Dort hält Bale seinen linken Innenrist aus 14 Metern hin und trifft aus 13 Metern in den rechten Winkel, als wäre es eine seiner leichtesten Übungen. Welch ein Traumtor!
17
21:03
Spartak Moskau
Liverpool FC
Gute Gelegenheit für Salah! Der Ägypter kommt an der linken Fünferkante zum Schuss, Rebrov macht das kurze Eck aber gut zu und kann parieren.
14
21:02
AS Monaco
FC Porto
Auf der anderen Seite kommt der Gast aus Portugal zum ersten Mal gefährlich vor das Tor der Monegassen! Brahimi bricht mit viel Tempo über die linke Seite in den Strafraum ein, geht an Glik vorbei und spielt dann von der Grundlinie in den Rückraum. Dort kommt aber Jemerson gerade noch rechtzeitig vor Aboubakar an die Kugel und klärt per Befreiungsschlag.
16
21:02
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Nach einer kurz ausgeführten Ecke der Engländer ist die linke Abwehrseite der Zyprioten unbesetzt. Ungestört kann Davies den Ball somit annehmen und seitlich in den Strafrauf eindringen. Sein Rückpass ist aber zu unplatziert und wird von Carlão geklärt. Da war mehr drin.
17
21:02
Borussia Dortmund
Real Madrid
Mangelnder Unterhaltungswert kann dem deutsch-spanischen Kräftemessen nach der ersten Viertelstunde nicht vorgeworfen werden. Zu diesem Zeitpunkt scheint es sehr unwahrscheinlich zu sein, dass es heute im Signal Iduna Park zu einem torlosen Remis kommt.
15
21:01
Beşiktaş
RB Leipzig
Gelbe Karte für Naby Keïta (RB Leipzig)
Keïta zupft vor dem Strafraum an Ricardo Quaresma. An sich harmlos, allerdings war es bereits das dritte Foul des Leipzigers.
15
21:01
Sevilla FC
NK Maribor
Auf der Gegenseite macht es auch Marcos Tavares nicht wesentlich besser. Der Brasilianer vom NK Maribor zieht aus halbrechter Position im Strafraum ab und verfehlt das lange Eck deutlich.
14
21:01
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Führung für die Hausherren geht absolut in Ordnung. Beşiktaş dominiert die Partie in allen Belangen, während die Gäste sich scheinbar noch immer an die unglaubliche Lautstärke im Stadion gewöhnen müssen.
14
21:01
Manchester City
Schachtar Donezk
Walker wehrt den nächsten Schussversuch vo Ismaily zur Ecke ab. Bernard bringt die Ecke und City kontert, aber ein Pass von De Bruyne auf Sané wird noch von Butko abgefangen.
12
21:00
AS Monaco
FC Porto
So langsam kommt der AS Monaco besser ins Spiel. Die Hausherren pressen Porto hinten rein und drängen auf das erste Tor.
14
21:00
Spartak Moskau
Liverpool FC
Spartak hält in der Anfangsphase an seiner taktischen Ausrichtung fest und konzentriert sich auf die Arbeit gegen den Ball. Neun Moskauer stehen permanent in der eigenen Hälfte, einzig Luiz Adriano ist ab und an in der Zone vor Matip und Lovren unterwegs.
14
21:00
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Jones in Neuer-Manier! Der Ersatztorhüter von Feyenoord muss raus und klärt auf der rechten Seite des Sechzehners mit einem vorzeigbarem Kopfball vor Mertens!
14
20:59
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Aus der Drehung schickt Nuno Morais den links startenden Aloneftis steil. Doch der freistehende Flügelflitzer wird wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen. Glück für Tottenham, das hätte ins Auge gehen können.
14
20:59
Borussia Dortmund
Real Madrid
Navas und Ramos retten knapp vor der Linie! Yarmolenko tankt sich an die rechte Grundlinie und flankt von dort etwas zu hoch vor den zweiten Pfosten, wo Aubameyang ein paar Zentimeter fehlen. Philipp nimmt aus spitzem Winkel mit dem linken Innenrist ab. In der Mitte des Tores wehren der Keeper und der Kapitän im Verbund ab - der Spanier wohl auch mit der rechten Hand.
13
20:59
Sevilla FC
NK Maribor
Ein Schuss von Nolito zischt einen guten Meter am Ziel vorbei ins Toraus und dort gegen die Bande. Das kann der Nationalspieler sicher besser!
13
20:59
Borussia Dortmund
Real Madrid
Der BVB ist einem neuerlichen frühen Rückstand mit viel Glück entkommen. Geht er es nun etwas weniger risikoreich an?
12
20:58
Manchester City
Schachtar Donezk
Gefährliches Ding! Taison tankt sich durch die Abwehr und hat nur noch Ederson vor sich. Doch ehe er zum Abschluss kommt, klärt Fernandinho die Szene durch eine faire und perfekt angesetzte Grätsche von hinten. Ein Raunen geht durch die Reihen, das war knapp.
12
20:58
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Rotterdam mit dem ersten Torschuss! Die Niederländer kommen nach dem Gegentreffer erstmals in die Zone der Hausherren und geben mit Boëtius einen zaghaften Versuch aus 16 Metern ab. Pepe Reina sieht die Kugel lange kommen und macht dann genau in der Tormitte die Hände auf.
12
20:58
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Schon in der eigenen Hälfte werden die Engländer unter Druck gesetzt. Der überraschte Alderweireld verliert beinahe das Spielgerät an Aloneftis, kann es aber mit viel Körpereinsatz behaupten.
11
20:58
Spartak Moskau
Liverpool FC
Alexander-Arnold mit dem ersten Abschluss in der Partie. Salah legt aus der Box an die Strafraumkante ab für das Eigengewächs, doch der 18-Jährige trifft den Ball nicht richtig und schießt links neben das Gehäuse von Rebrov vorbei.
11
20:57
Beşiktaş
RB Leipzig
Tooor für Beşiktaş, 1:0 durch Ryan Babel
Das hat sich aber sowas von abgezeichnet! Istanbul geht durch eine Koproduktion zweier ehemaliger Bundesligaprofis in Führung! Der ehemalige Frankfurter Cenk Tosun tankt sich auf dem linken Flügel gegen zwei Leipziger durch und legt dann schön zurück auf den Elfmeterpunkt, wo Ryan Babel lauert. Der Ex-Hoffenheimer nimmt den Ball mit links direkt und trifft genau ins linke untere Eck! Keine Chance für Gulácsi.
10
20:57
Beşiktaş
RB Leipzig
RB ist immer noch wacklig auf den Beinen. Timo Werner spielt den Ball völlig ohne Not genau in die Füße eines Türken. Anschließend begeht Forsberg das nächste Foul!
11
20:57
Manchester City
Schachtar Donezk
Ederson muss erstmals ran, aber er ist schnell aus seinem Tor draußen, als ein langer Pass auf Facundo Ferreyra auf ihn zukommt. Die Gäste trauen sich nun mehr nach vorne.
11
20:57
Sevilla FC
NK Maribor
Damjan Bohar führt die Ecke kurz aus, der Vorstoß in den gegnerischen Strafraum gelingt den Slowenen in der Folge nicht. Schnell sind die Gastgeber wieder im Ballbesitz und Vorwärtsgang.
11
20:57
Borussia Dortmund
Real Madrid
Piszczek vereitelt die nächste hundertprozentige Chance der Gäste! Diesmal gelingt Ronaldo der Durchbruch, wieder über die linke Dortmunder Abwehrseite. Im Sechzehner angekommen, nimmt der Portugiese den Kopf hoch und legt quer für Bale. Bevor der am linken Pfosten einschieben könnte, rettet der polnische Rechtsverteidiger mit der Fußspitze.
10
20:56
Spartak Moskau
Liverpool FC
Mané! Der Senegalese setzt sich mit einem feinen Antritt links gegen Kutepov durch, scheitert aber mit seiner Ablage vor den Fünfer am gut stehenden Taşçı.
10
20:56
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Die Italiener wollen nachlegen! Neapel macht nach dem 1:0 gleich weiter und ein langer Ball in die Tiefe landet bei Hamšík. Der Captain der Neapolitaner muss sich im Fünfer jedoch mit zwei Bewachern auseinandersetzen und Tapia klärt rechtzeitig.
11
20:56
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Son wird in der Zentrale freigespielt, zögert dann aber in guter Schussposition zu lange, sodass sein Versuch abgeblockt werden kann.
10
20:56
Sevilla FC
NK Maribor
Auf Kosten einer Ecke blockt Nicolás Pareja einen Schuss von Valon Ahmedi ab. Die Ausführung wird wohl ein Fall für Damjan Bohar sein.
9
20:55
AS Monaco
FC Porto
Gelbe Karte für Adama Diakhaby (AS Monaco)
Eine halbhohe Flanke in den Strafraum versucht Diakhaby per ganz frecher "Hand Gottes" über die Linie zu bringen. Mit dem ausgestrecktem Arm fliegt er in die Hereingabe - Referee Vinčić hat das aber gesehen und bestraft den Täuschungsversuch mit der ersten Gelben Karte.
10
20:55
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Spurs lassen das Leder gut laufen. Sie wollen die Defensive zermürben, um dann plötzlich zuzuschlagen, wenn sich die Schwachstelle findet.
10
20:55
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bürki rettet in höchster Not gegen Carvajal! Der ehemalige Leverkusener startet gegen die aufgerückten schwarz-gelben Defensivspieler im rechten Halbraum durch und bekommt im richtigen Augenblicken das steile Anspiel. Er dringt in den Strafraum ein, lässt Toprak aussteigen und probiert's dann aus gut zehn Metern mit dem linken Fuß. Bürki pariert in der halbrechten Ecke.
8
20:55
Manchester City
Schachtar Donezk
City zieht an! De Bruyne passt flach in den Strafraum zu Gabriel Jesus. Der schießt aus der Drehung und zum ersten Mal ist Andriy Pyatov gefordert. Der Torwart packt sicher zu.
9
20:55
Borussia Dortmund
Real Madrid
Navas lässt sich zu einem riskanten Dribbling hinreißen, kann den anlaufenden Aubameyang im vorderen Strafraumbereich jedoch mit einem Haken ins Leere laufen lassen.
8
20:55
AS Monaco
FC Porto
Seit dieser großen Möglichkeit ist das Spiel aber wieder eingeschlafen. Kleinere Fouls und Fehlpässe dominieren das Bild.
9
20:55
Sevilla FC
NK Maribor
Die Ballbesitzquote des FC Sevilla nähert sich der Marke von achtzig Prozent. Mittlerweile ist er hier ganz klar spielbestimmend!
8
20:54
Beşiktaş
RB Leipzig
Gelbe Karte für Willi Orban (RB Leipzig)
Der Leipziger Kapitän will ein Zeichen setzten und packt gegen Cenk Tosun die Grätsche aus. Gelb!
8
20:54
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Das falsche Trikot! Torschütze Insigne denkt nach dem Treffer an seinen verletzten Kollegen und will den TV-Kameras das Jersey von Arkadiusz Milik präsentieren. Dummerweise erwischt er aber erstmal das Shirt von Ersatzspieler Piotr Zieliński. Der zweite Versuch sitzt dann aber!
77
20:54
Manchester City
Schachtar Donezk
Bernard guckt Schiedsrichter Sousa verzweifelt an, weil er einen Handelfmeter haben will. Stones hatte die Kugel an die ausgestreckte Hand bekommen. Da hätte er sich nicht über einen Elfmeter beschweren können.
7
20:54
Beşiktaş
RB Leipzig
Die ersten Minuten gehören ausschließlich den Gastgebern. Nach einem etwas unglücklichen Ball von Dayot Upamecano versucht es Anderson Talisca aus der Distanz, verfehlt das Leipziger Tor aber doch deutlich. Die Bullen müssen den Respekt hier ganz schnell ablegen, sonst geht das nicht lange gut.
5
20:54
AS Monaco
FC Porto
Und plötzlich hat Monaco die dicke Chance! Brahimi spielt Lemar die Kugel am eigenen Strafraum völlig unbedrängt in die Füße. Der Mittelfeldspieler schaltet schnell und steckt durch auf Falcao, der 13 Meter halbrechts völlig frei vor Casillas auftaucht, mit seinem unplatzierten, halbhohen Schuss aber am spanischen Schlussmann scheitert.
7
20:53
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Weiterhin geben die Gäste den Ton an. Wie erwartet lassen die Hausherren die Engländer erstmal kommen. Das energische Pressing der Zyprioten unterbindet momentan einen geordneten Spielaufbau des Gegners.
7
20:53
Manchester City
Schachtar Donezk
Gute Chance für David Silva! Kyle Walker eröffnet die Szene mit einem genialen Pass in die Tiefe. Gabriel Jesus startet von rechts in den Strafraum und legt quer. Silva nimmt an und will mit links abziehen, aber Ivan Ordets blockt den Schuss.
7
20:53
Spartak Moskau
Liverpool FC
Gelbe Karte für Emre Can (Liverpool FC)
Can geht gegen Bocchetti mit gestreckten Bein zu Werke und erhält dafür früh in der Partie die erste Gelbe Karte.
8
20:52
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auch die Königlichen ziehen ihre erste Linie weit in der gegnerischen Hälfte. Dortmunds Kombinationsspiel ist jedoch früh präzise; die Bosz-Truppe vermittelt in dieser Anfangsphase den wacheren Eindruck.
7
20:52
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Tooor für SSC Napoli, 1:0 durch Lorenzo Insigne
Die Azzurri führen! Frühes Tor für die Hausherren! Insigne holt eine hohe Flanke butterweich vom Himmel und lässt mit seiner Technik Amrabat stehen. Der Italiener wird daraufhin nicht attackiert und geht mit Zug durch das Zentrum in Richtung Bude. Acht Meter vor der Torlinie folgt dann ein satter Schuss nach links und das San Paolo jubelt!
6
20:52
Sevilla FC
NK Maribor
Binnen neunzig Sekunden vergeben die Andalusier zwei kleine Torchancen. Zuerst scheitert Franco Vázquez mit einem harmlosen Kopfball am Torhüter Jasmin Handanovič, kurz darauf Wissam Ben Yedder mit einem Schüsschen.
5
20:52
Spartak Moskau
Liverpool FC
Im nächsten Anlauf geht es über links. Alexander-Arnold legt ab für Coutinho und der Brasilianer versucht die Kugel Roberto Firmino am zweiten Pfosten zu servieren. Sein Landsmann kommt aber einen Schritt zu spät und verpasst die Hereingabe.
4
20:51
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Alderweireld köpft die Hereingabe aus sechs Metern auf das Tor. Da der Ball aber noch abgefälscht wird, segelt er knapp drüber. Erneut gibt es eine Ecke. Diese wird in der Folge aber verschenkt.
4
20:51
Beşiktaş
RB Leipzig
Ricardo Quaresma holt mit einer guten Flanke von rechts die erste Ecke raus, da Péter Gulácsi noch ganz knapp vor Anderson Talisca an die Kugel kommt. Auch der Eckball des Portugiesen ist gefährlich, wird aber letztlich von RB geklärt.
5
20:51
Manchester City
Schachtar Donezk
Grober Schnitzer von Bogdan Butko: Der Außenverteidiger will die Seite wechseln, doch sein Zuspiel auf Ismaily ist zu ungenau und Gabriel Jesus spritzt pfeilschnell dazwischen. Doch dem jungen Angreifer verspringt die Kugel und sie geht ins Aus. Da hat Schachtar Glück gehabt.
4
20:50
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Erster Aufreger! Neapel gelingt die erste gute Offensiv-Atkion und ein Steilpass findet Mertens am linken Stramraum-Eck. Als der Goalgetter in den Fünfer will, fährt Tapia die Schulter aus. Knifflige Szene! Mertens geht schon zu Boden, sucht aber auch den Pfiff. Dieser bleibt aus und Rotterdam-Keeper Jones holt sich das Leder.
4
20:50
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Erste Chance der Partie! Von rechts flankt Aurier flach den ersten Pfosten, wo Carlão per Grätsche klären will, dadurch aber Son aus Versehen bedient. Den folgenden Schuss von der rechten Ecke des Fünfers blockt der noch am Boden liegende Verteidiger ab. Es gibt einen Eckball.
4
20:50
AS Monaco
FC Porto
Beide Teams starten sehr gemächlich in die Partie. Noch gab es keine gefährlichen Szenen, die Kugel zirkuliert im Mittelfeld.
4
20:50
Spartak Moskau
Liverpool FC
Erster Angriff der Reds! Unter Bedrängnis schlägt Can von der rechten Seite eine scharfe Flanke, Dzhikiya ist aber aufmerksam und kann klären.
5
20:50
Borussia Dortmund
Real Madrid
Durch sehr hohes Pressing sorgt der BVB für einen sehr hektischen Beginn. Real bekommt nur ganz wenig Zeit für den Aufbau, hat sich darauf noch nicht wirklich eingestellt.
4
20:50
Sevilla FC
NK Maribor
Die Hausherren lassen Ball und Gegner laufen, können aber nicht in die Gefahrenzone eindringen.
3
20:49
Beşiktaş
RB Leipzig
Die Stimmung ist von Beginn an aufgehitzt im Vodafone Park. Die heimischen Fans peitschen ihr Team lautstark nach vorne und pfeifen die Bullen bei fast jedem Ballkontakt aus. Keine leichte Aufgabe für Leipzig, hier einen kühlen Kopf zu bewahren.
4
20:49
Borussia Dortmund
Real Madrid
Toljan taucht an der linken Grundlinie auf, kann einen ersten flachen Pass in den Strafraum der Madrilenen spielen. Ramos ist am zweiten Pfosten zur Stelle und sorgt dafür, dass kein Schwarz-Gelber abnehmen kannn.
3
20:49
Manchester City
Schachtar Donezk
City hat in den ersten Minuten klar mehr Ballbesitz. Kevin De Bruyne legt links außen ab für Agüero. Der zieht unbedrängt in den Strafraum, aber sein Rechtsschuss geht total daneben und landet sogar im Toraus. Immerhin war das mal eine erste Annäherung an das Ziel.
3
20:48
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Tottenham hat in der Anfangsphase mehr vom Spiel, ohne dabei aber gefährlich zu werden. Nikosia steht tief und lauert auf Konter.
3
20:48
Borussia Dortmund
Real Madrid
Drei personelle Umstellungen hat Zinédine Zidane nach dem 2:1-Auswärtserfolg beim CD Alavés vorgenommen. Toni Kroos, Luka Modrić und Gareth Bale verdrängen Marco Asensio, Dani Ceballos und Lucas Vázquez ins zweite Glied.
1
20:48
Beşiktaş
RB Leipzig
Auf gehts! Leipzig tritt heute in dunkelblau mit ein wenig gelb an, Beşiktaş läuft ganz in weiß auf.
2
20:48
Borussia Dortmund
Real Madrid
Bürki ist nach gut 100 Sekunden weit vor seinem Sechzehner gefordert. Bale wird durch einen langen Ball von Casemiro gesucht. Der Waliser hätte freie Bahn gehabt, doch der Schweizer Keeper kann ins rechte Seitenaus klären.
2
20:48
Sevilla FC
NK Maribor
Die Hausherren machen von Beginn an klar, dass sie sich heute nicht nur hinten reinstellen wollen. Aleks Pihler produziert den ersten Torschuss, kann mit seinem Lupfer aus zwanzig Metern Sergio Rico im Tor der Hausherren nicht übertölpeln.
3
20:48
Spartak Moskau
Liverpool FC
Ein Auge sollte man auch auf Fernando bei den Hausherren haben. Schon direkt zu Beginn zeichnet sich ab, dass der Brasilianer als Box-to-Box-Spieler viele Meter abspulen wird.
1
20:47
AS Monaco
FC Porto
Schiedsrichter Slavko Vinčić aus Slowenien gibt den Ball frei! Los geht das Spiel zwischen den Hausherren vom AS Monaco und den Gästen vom FC Porto!
2
20:47
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Das Duell startet kleineren Vergehen im Niemandsland: Erst zupft El Ahmadi am Trikot von Allan, dann revanchiert sich Brasilianer Allan mit einem Foul an Vilhena.
1
20:47
AS Monaco
FC Porto
Spielbeginn
2
20:46
Borussia Dortmund
Real Madrid
Peter Bosz schickt nach dem Kantersieg gegen Mönchhengladbach drei neue Kräfte ins Rennen. Anstelle von Mahmoud Dahoud, Julian Weigl und Christian Pulisic beginnen Nuri Şahin, Gonzalo Castro und Andrey Yarmolenko.
1
20:46
Manchester City
Schachtar Donezk
Der Ball rollt! Wer erwischt den besseren Start?
1
20:46
Beşiktaş
RB Leipzig
Spielbeginn
1
20:46
Spartak Moskau
Liverpool FC
Die Reds sind im klassischen 4-3-3 unterwegs. Spartak orientiert sich am Gegner und versucht mit einem kompakten 5-4-1 den Laden dicht zu halten.
1
20:46
Manchester City
Schachtar Donezk
Spielbeginn
1
20:46
Spartak Moskau
Liverpool FC
Los geht's!
1
20:46
Spartak Moskau
Liverpool FC
Spielbeginn
2
20:46
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
APOEL spielt ganz in gelb, hat aber blaue Ärmel. Die Spurs spielen ganz in weiß gekleidet.
1
20:45
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Und los! Der SSC begibt sich in den Mittelkreis und eröffnet das CL-Duell mit dem Anstoß!
1
20:45
Borussia Dortmund
Real Madrid
Dortmund gegen Madrid – Halbzeit eins läuft!
1
20:45
Borussia Dortmund
Real Madrid
Spielbeginn
1
20:45
Sevilla FC
NK Maribor
Spielbeginn
20:45
Manchester City
Schachtar Donezk
Die Champions League Hymne erklingt durch das Etihad Stadium. Schiedsrichter Jorge Sousa aus Portugal wird gleich die Seitenwahl mit den Kapitänen vornehmen. Derweil verkündet der Stadionsprecher im Hintergrund die Startaufstellung von City. Die Stimmung ist ausgelassen im gut gefüllten Stadion.
1
20:45
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auf geht's! Die Hausherren haben angestoßen.
1
20:45
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Spielbeginn
1
20:45
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Spielbeginn
20:45
Borussia Dortmund
Real Madrid
Sergio Ramos gewinnt die Seitenwahl gegen seinen Kapitänskollegen Sokratis Papastathopoulos, so dass die Hausherren anstoßen werden.
20:44
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Obwohl das Stadion heute durch Block-Trennungen nicht ganz so prall gefüllt ist, dürfte die Stimmung dennoch sehr frenetisch werden. Der SSC Neapel ist für seine heiße Heimspiel-Atmosphäre bekannt.
20:43
Beşiktaş
RB Leipzig
Geleitet wird die Partie vom russischen Schiedsrichter Sergey Karasev, der an den Linien Unterstützung von Anton Averyanov und Tikhon Kalugin erhält. Die Unparteiischen haben den Vodafone Park soeben betreten und lauschen nun gemeinsam mit den beiden Mannschaften der offiziellen Champions-League-Hymne. Gleich gehts los!
20:42
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Die Melodie, die jeder kennt: Die Champions-League-Hymne ertönt!
20:42
AS Monaco
FC Porto
Der Himmel über Monte Carlo ist leicht bewölkt bei milden 20 Grad Außentemperatur. Die Mannschaften kommen auf den grünen Rasen, die Hymne ertönt und die Spannung steigt – noch wenige Minuten bis zum Anpfiff. Beste Bedingungen für ein packendes Champions-League-Spiel!
20:41
Spartak Moskau
Liverpool FC
Unter großem Jubel betreten die 22 Akteure den Rasen in der Otkrytije Arena. Jetzt noch die Platzwahl und dann hat das Warten endlich ein Ende!
20:41
Borussia Dortmund
Real Madrid
Es ist angerichtet: Vor wenigen Minuten haben die 22 Akteure das grüne Parkett betreten. Sie lauschen nun der Hymne der Champions League.
20:41
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Oder geht doch was für Rotterdam? Gleich wissen wir mehr! Die Spieler kommen aus den Katakomben und betreten nun den Rasen des Stadio San Paolo!
20:41
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Mannschaften kommen auf das Feld. Gleich rollt der Ball.
20:40
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Aufgrund dieser Verletztenliste von wichtigen Team-Stützen, vermochte Van Bronckhorst auf der Pressekonferenz die Erwartungshaltung nicht allzu zu hoch zu schrauben: "Wir müssen einfach positiv bleiben. Ein gutes Ergebnis in Neapel wäre für uns ideal, doch wir sind nicht die Favoriten", meint der ehemalige Kapitän der niederländischen Nationalmannschaft. Allein die Hoffnung bleibt - immerhin ist es für Feyenoord auch das erste CL-Auswärtsspiel seit über 15 Jahren.
20:39
Manchester City
Schachtar Donezk
Das wird auch heute Abend gegen Donezk der Fall sein. İlkay Gündoğan ist immerhin schon wieder bereit für die Ersatzbank. City spielt mit dem Dreierangriff Sané links außen, Sergio Agüero zentral und Gabriel Jesus außen. Die Außenverteidiger Fabian Delph und Kyle Walker werden immer wieder mit vorrücken. Dem 4-3-3 von Manchester stellt Donezk ein defensiveres 4-3-2-1 gegenüber. Die Sechser Fred und Taras Stepanenko sichern die Zentrale ab und leiten Konter ein. Vorne soll der zuletzt treffsichere Facundo Ferreyra für Gefahr sorgen. Flankiert wird er von Marlos rechts und Bernard links.
20:38
Borussia Dortmund
Real Madrid
Mit "You'll never walk alone" stimmt man sich auf einen hoffentlich interessanten Europapokalabend ein.
20:37
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
So zeigt die Formkurve der Mannschaft von Giovanni van Bronckhorst momentan steil nach unten. Neben der Ergebnis-Krise ist auch das Lazarett der Rotterdamer prall gefüllt. Besonders schmerzvoll sind dabei die Ausfälle von Stürmer Nicolai Jørgensen, Defensiv-Ass Eric Botteghin und Torhüter Kenneth Vermeer. Bei Brasilianer Botteghin ereilte den Klub die Nachricht der Verletzung sogar erst weniger Stunden vor der Abreise nach Italien.
20:36
Beşiktaş
RB Leipzig
Der Trainer versucht deshalb, den Fokus vor dem Leipzig-Spiel allein auf das Sportliche zu richten. "Wir müssen klug und geduldig spielen", sagte der 65-Jährige, der großen Respekt vor dem Bundesligisten hat. "Ihr Spiel ist geeignet, um für Überraschungen zu sorgen. Sie können schnellen Offensivfußball zelebrieren. Sie verfügen über ein gutes Mittelfeld und talentierte Einzelspieler“, analysierte Güneş, ließ aber gleichzeitig keine Zweifel am Ziel seiner Mannschaft: "Wir müssen unser Heimspiel gewinnen."
20:35
AS Monaco
FC Porto
Ausgerechnet Ex-Porto-Spieler Moutinho hat aber etwas dagegen: "Ich liebe diesen Verein noch immer und ich wünsche mir, dass sie alle ihre Spiele gewinnen – außer gegen den AS Monaco!" Dabei vertraut er auf die eigenen Stärken: "Wir müssen uns selbst true bleiben und unseren Stil durchdrücken, dann warden wir auch gewinnen!"
20:35
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
In zehn Minuten geht es los!
20:34
Spartak Moskau
Liverpool FC
Das Schiedsrichtergespann kommt aus Frankreich. Der erfahrene Clément Turpin übernimmt die Spielleitung, in der Königsklasse ist es für ihn der elfte Einsatz. Nicolas Danos und Cyril Gringore assistieren ihm auf den Außenbahnen.
20:33
Manchester City
Schachtar Donezk
Spielen ist derzeit auch das Stichwort für Leroy Sané. Der Ex-Schalker ist in blendender Form. Gegen Crystale Palace markierte er das wichtige Tor zum 1:0 kurz vor dem Pausentee, den Dosenöffner für die folgende Gala. "Es hat sehr geholfen, dass er in den letzten Minuten der ersten Halbzeit getroffen hat. Er verbessert sich bei den einfachen Dingen. Er ist ein junger Spieler und hat noch viel Potenzial", sagte Guardiola über Sané, der später einen weiteren Treffer einleitete. Sané war auch gegen West Bromwich zweifacher Torschütze. Auch in der Liga hat Sané bereits dreimal getroffen und durfte zweimal von Beginn an ran.
20:32
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
APOEL hat deutlich mehr Erfahrungen mit dem Tschechen gemacht. In drei Spielen bisher konnte Nikosia zweimal gewinnen, musste dann aber eine Niederlage einstecken. Einem klaren 4:0 gegen Birkirkara in der UEFA Cup-Qualifikation 2005 folgte ein 4:2-Erfolg gegen AEL Limassol im zyprischen Pokalfinale 2015. Vor etwa einem Jahr, beim bisher letzten Treffen mit Královec, unterlag Nikosia in der Champions League-Quali in Kopenhagen mit 0:1.
20:32
Spartak Moskau
Liverpool FC
Diesen Traum einer Offensive versucht bei den Hausherren die Abwehr um Serdar Taşçı und Salvatore Bocchetti aufzuhalten. Taşçı ist aufgrund seiner erfolgreichen Stuttgarter Zeit hierzulande noch in guter Erinnerung. Bocchetti ist auch kein Unbekannter und stand schon unter anderem beim AC Milan unter Vertrag. Neu von der Rossoneri kam auch Luiz Adriano. Seit Januar geht der Brasilianer für Spartak auf Torejagd.
20:31
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Dass diese 0:4-Niederlage für Rotterdam wohl ein herber Schlag war, zeigt die Leistung in der heimischen Eredivisie. In der Liga ist Feyenoord seit der Klatsche gegen City ohne jeden Zähler und verlor zuletzt zweimal sogar ohne eigenen Treffer. Nach zuvor vier Siegen in Serie, ging erst das Duell mit PSV mit 0:1 verloren und wenig später folgte eine 0:1-Heimniederlage gegen Breda.
20:29
Borussia Dortmund
Real Madrid
Mit der regeltechnischen Begleitung des Matches zwischen Schwarz-Gelben und Blancos wurde Björn Kuipers betraut. Der 43-jährige Geschäftsmann aus dem ostniederländischen Oldenzaal pfeift seit März 2005 in der heimischen Eredivisie und ist seit neun Jahren in der Champions League unterwegs, deren Endspiel er 2014 leitete. Sander van Roekel und Erwin Zeinstra unterstützen ihn an den Seitenlinien; vierter Offizieller ist Mario Diks. Das niederländische Gespann wird durch die Torrichter Pol van Boekel und Dennis Higler komplettiert.
20:28
Sevilla FC
NK Maribor
Die Unparteiischen der Partie Sevilla gegen Maribor kommen aus Belarus. Aleksei Kulbakov ist der Mann mit der Pfeife in der Hand, Oleg Maslyanko und Dmitri Zhuk sind seine Assistenten an den Seitenlinien. Die Wächter über die Torräume heißen Viktor Shimusik und Denis Scherbakov. Der vierte Offizielle Yury Khomchenko vervollständigt das Sextett.
20:26
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Pavel Královec ist der Schiedsrichter der Begegnung. Der Tscheche leitet gleich sein 22. Spiel in der Champions League. Den heute beteiligten Mannschaften ist der 40-jährige bereits über den Weg gelaufen: Tottenham trennte sich unter seiner Leitung im Oktober 2007 auf Zypern von Anorthosis Famagusta FC mit 1:1 unentschieden. Es war bislang die einzige Begegnung der Spurs mit Královec.
20:25
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Auch der Sportclub Feyenoord ist in der Königsklasse noch ohne Erfolgserlebnis. Die Niederländer begrüßten im Rahmen des 1. Spieltags Manchester City und bekamen von der Mannschaft von Pep Guardiola eine kostenlose Lehrstunde. Statt Freude und Stimmung zum CL-Comeback, hieß es im Stadion De Kuip bereits nach 25 Minuten 0:3.
20:25
Beşiktaş
RB Leipzig
Gegner Beşiktaş war mit vier Siegen und einem Remis in der Liga und dem starken 3:1-Auftaktsieg beim FC Porto in der Königsklasse fulminant in die Saison gestartet. Dennoch hängt der Haussegen bei den schwarzen Adlern seit Samstag ein wenig schief. Im Topspiel gegen Fenerbahçe Istanbul gab es eine 1:2-Pleite und jede Menge disziplinarische Probleme. Mit Ricardo Quaresma und Atiba Hutchinson folgen gleich zwei Spieler mit Gelb-Rot vom Platz. Zudem wurde Coach Şenol Güneş auf die Tribüne verbannt.
20:25
Manchester City
Schachtar Donezk
Beim Gegner sorgen derweil zwei deutsche Nationalspieler für positive Meldungen. Zum einen İlkay Gündoğan hatte in der vergangenen Woche für Schreckmomente gesorgt, als er sich im Ligapokal gegen West Bromwich Albion (2:1) eine Kniegelenksverstauchung zugezogen. "Ich hoffe, ich stehe bald wieder auf dem Platz", hatte der 26-Jährige danach gesagt. Am Dienstag folgte dann die Entwarnung von Guardiola. "İlkay hat gestern teilweise trainiert. Er hat nur mit dem Ball gespielt", berichtete der Spanier.
20:24
AS Monaco
FC Porto
Portos Trainer Conceição zollte den Monegassen vor der Partie eine Menge Respekt: "Sie haben ein großartiges Team", so der Portugiese. "Ich weiß, dass sie unglaublich dynamisch und torgefährlich sind. Wir müssen dafür gewappnet sein." Dennoch glaubt der Übungsleiter an seine Mannschaft: "Wir müssen auf uns selbst schauen! Wir werden die Größe des FC Porto auf den Platz bringen!"
20:23
Spartak Moskau
Liverpool FC
Kurzer Blick in die Startaufstellungen. Bei den Gästen ist das ganze Klientel für die Abendgarderobe unterwegs: Coutinho, Mané, Roberto Firmino und Salah sind allesamt on Board. Sind die Topstars auch in Gala-Form?
20:19
Borussia Dortmund
Real Madrid
"Ich hoffe, dass unsere Stürmer wieder treffen. Aber ich halte es immer für das Wichtigste, Chancen zu kreieren. Das ist das, was wirklich schwer ist. Wir können mit unseren herausgespielten Chancen in letzter Zeit nicht zufrieden sein. Aber ich glaube an meine Spieler. Man muss alle drei Tage zeigen, dass man das Spiel gewinnen will, aber es läuft nicht immer so, wie man es gerne hätte", weiß Zinédine Zidane, dass das Problem in den letzten Wochen nicht unbedingt die Chancenverwertung, sondern deren fehlende Entstehung war.
20:18
Beşiktaş
RB Leipzig
Hasenhüttl kann wieder auf Naby Keïta bauen, der zuletzt mit Oberschenkelproblemen ausgesetzt hatte. Der Mittelfeldstratege der Bullen rückt für Lukas Klostermann in die Startelf. Kevin Kampl hat sich nach Sprunggelenkbeschwerden ebenfalls fitgemeldet und nimmt auf der Bank Platz.
20:17
Spartak Moskau
Liverpool FC
"Wir wollen unser Spiel spielen." Klopps Gegenüber Massimo Carrera will sich trotz Außenseiterrolle nicht verstecken. Seit Sommer 2016 leitet der ehemalige Interimstrainer von Juventus Turin die Geschicke in der Hauptstadt des größten Landes der Welt.
20:17
AS Monaco
FC Porto
Auf Seiten der Portugiesen steht Torjäger Vincent Aboubakar nach einer Sperre am ersten Spieltag wieder zur Verfügung. Außerdem ist Alex Telles nach Adduktorenproblemen rechtzeitig wieder fit geworden und beginnt als linker Außenverteidiger. In der Mittelfeldzentrale sorgen Danilo und Héctor Herrera für Ordnung, vorne unterstützt der dribbelstarke Yacine Brahimi die Doppelspitze.
20:17
Manchester City
Schachtar Donezk
Ausgerechnet Srna sorgte nun abseits des Platzes für negative Schlagzeilen. Der ehemalige kroatische Nationalspieler wurde bei einer am 22. März erfolgten Dopingkontrolle positiv getestet. Das gab der Verein nun bekannt. Als Konsequenz wird Srna zwar nicht suspendiert, wird aber nach Rücksprache mit dem Klub vorerst nicht mehr zum Einsatz kommen. Das ist natürlich für seine Mannschaft ein schwerer sportlicher Verlust, auch im Hinblick auf die heutige Aufgabe. Srna ist seit 2003 im Verein und absolvierte über 250 Spiele in der Liga für den Klub.
20:17
AS Monaco
FC Porto
Diesen Weg bestreitet Monaco heute mit zwei ehemaligen "Drachen": Mittelfeldregisseur João Moutinho und Topstürmer Radamel Falcao, die beide 2011 mit Porto die Europa League gewannen, laufen heute für die Rot-Weißen auf. Vor allem der Kolumbianer ist in absoluter Höchstform und machte in sieben Ligaspielen bereits elf Buden. Achten sollte man bei Monaco außerdem auf den Ex-Wolfsburger Diego Benaglio im Tor sowie auf den offensiven Mittelfeldmann Thomas Lemar.
20:16
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Somit sind die Kollegen gegen Feyenoord also gleich doppelt in der Pflicht: Zum einen kann dem verletzten Spieler eine Freude gemacht werden, zum anderen ist Neapel in der Champions League ohnehin noch ohne jeden Punkt. Beim Auftaktspiel in Donezk zündete die Offensive der Azzuri überraschenderweise nicht und Shakhtar behielt nach einer frühen Führung mit 2:1 die Oberhand.
20:14
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch bei den Gastgebern wird kräftig rotiert. Nach dem 0:0 am Wochenende bei Limassol wird die Mannschaft gleich viermal verändert. In der linken Defensive kommt Roberto Lago für Alexandrou rein, in der Innenverteidigung ersetzt Jesús Rueda den Zyprioten Giorgios Merkis und im Mittelfeld kommen Vinicius und Sallai für Farías und Ebecilio ins Spiel.
20:13
Sevilla FC
NK Maribor
Der gegnerische Trainer heißt Darko Milanič. Er wird heute ein Quartett verzichten müssen: für Denis Šme, Dare Vršič, Marko Šuler und Luka Zahovič kommt ein Einsatz heute nicht infrage, Martin Milec ist rechtzeitig wieder fit geworden und kann die rechte Seite im 4-2-3-1 von Maribor verteidigen.
20:13
Borussia Dortmund
Real Madrid
Auch nach Ablauf von Cristiano Ronaldos Sperre läuft's in der Offensivabteilung Reals noch nicht wirklich rund; der Portugiese wartet in der Primera División noch auf seinen ersten Saisontreffer. Neben den Problemen im Vorwärtsgang stimmt es allerdings auch bei Ramos und Co. im Defensivverbund nicht: So hat Torhüter Keylor Navas erst eine weiße Weste vorzuweisen; sechs Gegentore nach sechs Partien sind für einen Verein wie Real zu viel, wenn vorne nicht das Optimum erreicht wird.
20:12
AS Monaco
FC Porto
Und da ist natürlich noch etwas, was diese Ansetzung zu etwas Besonderem macht: Heute vor genau 13 Jahren und vier Monaten begegneten sich diese beiden Klubs im Champions-League-Finale! Porto setzte sich damals im Duell der Überraschungsfinalisten in der Schalker Veltins-Arena mit 3:0 durch und durfte den Henkelpott in die Höhe reißen. Bis zum Finale ist es in diesem Jahr aber noch ein weiter Weg.
20:11
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Trainer verändern ihre ersten Mannschaften im Vergleich zum vergangenen Wochenende mächtig. Spurs-Coach Pochettino wechselt gleich dreifach aus: Wegen Sperren müssen Alli und Vertonghen aussetzen. Zudem ist Eriksen erkrankt. Die drei werden von Trippier, Son und Winks ersetzt.
20:11
Manchester City
Schachtar Donezk
In der vergangenen Saison holte sich Schachtar das Double aus Meitserschaft und Pokal. Den Pokal gewann Donezk durch ein Tor von Marlos gegen Dinamo Kiev. Das war Mitte Mai, damals hatte Donezk bereits 17 Punkte Vorsprung vor dem Klub aus der Hauptstadt und damit die Meisterschaft sicher. Es war der Titel Nummer zehn in der Liga. Und auch der Start in die neue Saison sollte mit dem Sieg des Supercups gelingen. Auch dort wurde Erzrivale Dinamo besiegt. "Es ist sehr schön, die Saison mit einem Titelgewinn zu eröffnen. Jedes Turnier ist wichtig für uns, weil wir so viele Titel wie möglich gewinnen wollen. Wir haben uns den Sieg mit unserer Leistung verdient", gab Shakhtar-Urgestein Darijo Srna nach dem Erfolg zu Protokoll.
20:11
Beşiktaş
RB Leipzig
Coach Ralph Hasenhüttl ist auf eine heiße Partie im Hexenkessel von Istanbul eingestellt. "Wir erwarten den Gegner sehr, sehr forsch. Es wird temporeich, ein Spiel mit vielen Torraumszenen", blickte der Leipziger Trainer voraus. Der 50-Jährige lobte den Gegner vor der Partie in den höchsten Tönen: "Eine Super-Truppe mit großer individueller Qualität. Vor allem vorne."
20:10
Spartak Moskau
Liverpool FC
Einer freut sich ganz besonders auf die Begegnung, Keeper Loris Karius: "Ich bin froh in diesem Wettbewerb spielen zu dürfen. Schon als Kind träumst du von der Champions League." Jürgen Klopp pflegt zwischen den Pfosten eine Rotation: Mignolet trägt die Handschuhe im Ligaalltag, der ehemalige Mainzer in der Königsklasse."Ich erwarte eine schwierige Partie, es ist eine neue Umgebung für viele von uns, aber wir sind bereit." Der Schlussmann gibt sich angriffslustig, unterschätzt die kommende Aufgabe aber keineswegs.
20:10
Sevilla FC
NK Maribor
Personell kann der argentinische Coach der Spanier, Eduardo Berizzo, übrigens aus dem Vollen schöpfen. Es fällt kein Spieler aufgrund einer Sperre oder einer Verletzung aus. Er hat sich heute für ein 4-3-3 entschieden und belässt Superstar Jesús Navas erstmal auf der Ersatzbank.
20:10
Borussia Dortmund
Real Madrid
Der Real Madrid CF ist in der laufenden Spielzeit noch nicht so richtig ins Rollen gekommen. Zwar wurde zum Start der Königsklasse der Pflichtsieg gegen APOEL Nikosia eingefahren (3:0), doch in der heimischen Primera División hat die Zidane-Truppe gemessen an den eigenen Ansprüchen einen holprigen Beginn hingelegt. So erlaubte sie sich in den ersten sechs Begegnungen bereits zwei Unentschieden und eine Niederlage, rennt damit dem punktverlustfreien FC Barcelona schon sieben Zähler hinterher.
20:07
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Sieben verschiedene Spieler haben alleine jeweils zwei oder mehr Tore auf dem Konto. Herausragender Akteur ist dabei der Belgier Dries Mertens. Der 30-Jährige trifft wie am Fließband und sorgte in 7 Matches schon für sieben Buden. Obwohl die Stürmer mit ihrer Form bei den Azzurri momentan fast dauerhaft für Zufriedenheit sorgen, trübte ein Vorfall am vergangenen Spieltag dann doch die Stimmung: Beim 3:2-Sieg gegen SPAL verletzte sich Arkadiusz Milik unglücklich am Kreuzband und wird mit vier Monaten wohl für den Rest der Hinrunde ausfallen.
20:05
Manchester City
Schachtar Donezk
Donetsk ist in der heimischen Premyer Liga ebenfalls Tabellenführer. Schachtar liegt zwei Punkte vor dem zweiten Dinamo Kiew. Für den Klub von Trainer Paulo Fonseca lief die Generalprobe erfolgreich. Das Auswärtsspiel bei FK Sirka wurde mit 4:2 gewonnen. Facundo Ferreyra ragte dabei mit einem Doppelpack heraus. Zudem bereitete er auch das 4:2 durch Viktor Kovalenko (90.) vor. Erst eine Niederlage steht auf dem Konto. Donezk schickt sich an, den nächsten Titel zu holen.
20:05
Borussia Dortmund
Real Madrid
"Es ist für mich keine Prüfung. Aber ich bin gespannt und freue mich auf diesen Vergleich. Es stimmt, dass die spanischen Mannschaften in den letzten Jahren sehr dominant waren. Es macht Freude, Real zu sehen. Die spielen sehr guten Fußball mit individuell großartigen Spielern. Das mag ich gerne. Seit Zidane da ist, spielen sie technisch starken Fußball", unterstreicht Peter Bosz seines Respekt vor dem heutigen Widersacher. Wohl und Wehe gegen die Blancos wird in erster Linie davon abhängen, nicht wie in London ins offene Messer zu laufen.
20:04
Spartak Moskau
Liverpool FC
Dass die drei Punkte in Russland bleiben, würde aber einer großen Überraschungen gleichen. Nicht nur von der Prestige her, auch im Punkto Formkurve landet "Spartachi" gegen die Reds keinen Stich: Nachdem grandiosen Gewinn der Meisterschaft im letzten Jahr befinden sich Serdar Taşçı & Co. derzeit noch in Katerstimmung. Nach elf Partien liegt man im grauen Mittelfeld der Liga und hält den neunten Platz inne. Zuletzt gab es ein 2:2 gegen Schlusslicht Anzhi Makhachkala.
20:03
Sevilla FC
NK Maribor
Die Slowenen haben in dieser Spielzeit schon einige Partien in den Knochen, mussten sie doch die Knochenmühle Qualifikation überstehen. In der ersten Runde schalteten sie den bosnischen Vertreter Zrinjski Mostar, dann FH Hafnarfjordur aus Island und schließlich Hapoel Be’er Scheva aus. Die Israelis brachte ihnen im Hinspiel auch die einzige Niederlage der Saison bei. In der heimischen Liga sind sie Zweite, punktgleich mit dem Ersten und noch ungeschlagen.
20:02
Beşiktaş
RB Leipzig
Frohen Mutes treten die Leipziger ihre erste Reise in der Königsklasse an. In der Bundesliga haben die Bullen zuletzt mit einem 2:1-Heimerfolg über Eintracht Frankfurt zurück in die Erfolgsspur gefunden und sich nach zwei sieglosen Spielen zuvor wieder auf Rang sechs hochgeschoben. Beim Champions-League-Debüt zogen die Sachsen sich mit einem 1:1 gegen die AS Monaco ebenfalls achtbar aus der Affäre und können die gute Leistung heute veredeln.
19:59
Borussia Dortmund
Real Madrid
Ein weiterer Faktor, der für die ersten drei internationalen Punkte der Saison spricht, ist die exzellente Form der Mannschaft von Peter Bosz. So ist sie unaufhaltsam durch die Englische Woche der Bundesliga gefegt, hat die Partien gegen den 1. FC Köln, beim Hamburger SV und gegen Mönchengladbach mit neun Punkten und einem Torverhältnis von 14:1 abgeschlossen. Dadurch führt der BVB die Tabelle nach sechs Spieltagen vor Hoffenheim und den Bayern an, könnte endlich wieder ein ernsthafter Kandidat für die Schalke sein.
19:59
Sevilla FC
NK Maribor
Die Andalusier sind gut in die Saison gestartet. Nach sechs absolvierten Spielen in der Primera División haben sie als Dritter dreizehn Punkte eingeheimst. Am Wochenende setzt es aber die erste Niederlage. In Madrid verlor die Mannschaft von Toto Berizzo gegen Atlético mit 2:0.
19:58
Manchester City
Schachtar Donezk
Für Pep Guardiola und Manchester City läuft es derzeit blendend in der Premier League. Nach dem überzeugenden 5:0 über Crystal Palace übernahm City die alleinige Tabellenführung vor Erzrivale Manchester United. Guardiolas Mannschaft ist mit fünf Siegen und einem Unentschieden ungeschlagen. Durch den Sieg gegen Palace stelle City einen neuen Ligarekord auf: Drei Siege am Stück mit mindestens fünf Toren und keinem Gegentor. In dieser Form wird es eine schwere Aufgabe für den heutigen Gegner.
19:57
Spartak Moskau
Liverpool FC
Der Start in die Saison 2016/17 bot bei der Vertretung von der Insel viel Licht und Schatten. Nach sechs Partien rangieren die Männer von Jürgen Klopp auf dem fünften Platz im Tableau, keine Katastrophe aber man erhoffte sich an der Anfield Road natürlich mehr. Konstanz scheint von Liverpool wohl das größte Problem zu sein. So ließ man zum Beispiel einem grandiosen 4:0 Erfolg über Arsenal eine 0:5 Schlappe gegen Manchester City folgen. Zuletzt zitterten sich Can, Maitip & Co. gegen Leicester City mit 3:2 zu einem Sieg. Kann Spartak den Champions-League-Sieger von 2005 ärgern?
19:57
Sevilla FC
NK Maribor
Am ersten Spieltag der Gruppe E kam es zu zwei Punkteteilungen. Sowohl der FC Sevilla (beim FC Liverpool) als auch der NK Maribor (gegen Spartak Moskau) mussten sich mit einem Remis zufrieden geben.
19:55
Borussia Dortmund
Real Madrid
Die schwarz-gelbe Anhängerschaft darf also nicht nur wegen des denkwürdigen Erfolgs im Halbfinale 2013, als Robert Lewandowski Real fast im Alleingang in dessen Einzelteile zerlegte, auf eine weitere magische Europapokalnacht hoffen, trotz ihrer beeindruckenden Errungenschaften haben sich die Madrilenen stets schwergetan gegen die Borussia. Nach der 1:3-Auftaktniederlage im Wembley Stadium beim Tottenham Hotspur FC ist der BVB ungeachtet seiner Außenseiterrolle unter Zugzwang: Im Falle einer Pleite könnte Rang zwei schon sechs Punkte entfernt sein.
19:55
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
In der Serie A ist der SSC Neapel in dieser Spielzeit bislang das Maß aller Dinge. Die Neapolitaner feierten einen furiosen Saisonstart und gewannen zum Auftakt die ersten sechs Ligaspiele ohne Probleme. Besonders spektakulär zeigt sich dabei die Offensive: Nie schossen die Azzurri weniger als drei Tore, einmal gelang gar ein 6:0-Kantersieg. Mit insgesamt 22 Toren ist die Sturmabteilung um Dries Mertens und Co. momentan in einer unglaublichen Topform und für den Gegner in ihrer Vielseitigkeit nahezu unberechenbar.
19:54
Beşiktaş
RB Leipzig
Hallo und herzlich willkommen zur UEFA Champions League am Dienstagabend! RasenBallsport Leipzig gibt um 20:45 sein Auswärtsdebüt in der Königsklasse beim türkischen Meister Beşiktaş Istanbul.
19:54
Sevilla FC
NK Maribor
Andalusien, 26 Grad, eine klare Nacht. Der äußere Rahmen passt! Hoffentlich wird das Spiel zwischen dem Sevilla FC und NK Maribor diesem heute gerecht! Um 20:45 Uhr geht es los im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán. Guten Abend und viel Vergnügen!
19:51
AS Monaco
FC Porto
Da trifft es sich gut, dass beide Teams in absoluter Topform sind: Die Monegassen erholten sich von ihrem kleinen Tief, gewannen die letzten beiden Ligapartien mit insgesamt 7:0 Treffern und sicherten sich damit den zweiten Platz in der Ligue 1, nur ein Pünktchen hinter Paris. Der FC Porto kann das sogar noch toppen. Die Drachen entschieden bislang jedes seiner sieben Ligaspiele für sich, stehen ohne Punktverlust auf Platz eins und brachten sich am Freitag noch durch einen 5:2-Erfolg gegen Portimonense in Stimmung.
19:51
Manchester City
Schachtar Donezk
Hallo und willkommen aus dem Etihad Stadium! Der zweite Spieltag in der Gruppenphase der Champions League stehen an. Sowohl Manchester City als auch Schachtar Donezk sind erfolgreich gestartet und wollen ihre Position heute festigen. Los geht es ab 20:45 Uhr!
19:51
Spartak Moskau
Liverpool FC
Wirklich viel Erkenntnis brachte der erste Spieltag in der Gruppe E vor zwei Wochen noch nicht: Sevilla und die Reds trennten sich mit 2:2, bei Moskau und NK Maribor kam es parallel mit einem 1:1 ebenfalls zu einer Punkteteilung.
19:50
Borussia Dortmund
Real Madrid
Der Real Madrid CF dominiert den europäischen Fußball der letzten Jahre, hat drei der vier letzten Spielzeiten als Gewinner der Champions League abschließen können. Zweimal führte der Weg zum Kontinentaltriumph unter anderem über den BVB: Im Frühjahr 2014 konnten die Madrilenen im Viertelfinale ihren 3:0-Vorsprung aus dem Heimspiel nur mit Mühe ins Ziel retten, verloren im Signal Iduna Park mit 0:2. In der letztjährigen Gruppenphase gab es zwei 2:2-Remis; im Kampf um Platz eins musste der spätere Titelträger Dortmund sogar den Vortritt lassen.
19:45
SSC Neapel
Feyenoord Rotterdam
Guten Abend und herzlich willkommen zur Königsklasse! In der Gruppe F kommt es um 20:45 Uhr zum Duell zwischen dem SSC Neapel und Feyenoord Rotterdam. Beide Klubs kassierten zum Auftakt eine Pleite und wollen nun für die ersten Zähler sorgen.
19:45
Spartak Moskau
Liverpool FC
Der Kampf um den Henkelpott geht weiter, willkommen zur Champions League! In der Gruppe E gastiert Liverpool beim russischen Überraschungs-Meister Spartak Moskau. Ab 20:45 Uhr rollt die Kugel in der Metropole, viel Spaß!
19:45
Borussia Dortmund
Real Madrid
Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Woche der Gruppenphase der Champions League! Bei acht Spielen in den letzten fünf Jahren ist das Kräftemessen zwischen Borussia Dortmund und Real Madrid fast schon ein Klassiker dieses Jahrzehnts. Können die Schwarz-Gelben gegen den Weltklub aus der spanischen Hauptstadt erneut für Furore sorgen?
19:44
AS Monaco
FC Porto
Der französische Meister fordert heute den portugiesischen Vize heraus – das klingt schon einmal vielversprechend! Und spannend dürfte es auch werden, denn beide Teams stehen bereits früh in der Gruppenphase unter Druck. Monaco spielte vor zwei Wochen gegen Leipzig nur 1:1, Porto verlor sogar 1:3 zuhause gegen Beşiktaş. In der vermeintlich ausgeglichensten Gruppe sind Siege aber praktisch immer Pficht, denn niemand will sich auch nur mit Platz drei zufrieden geben!
19:44
AS Monaco
FC Porto
Einen schönen guten Abend und herzlich willkommen zur Königsklasse! Der AS Monaco empfängt heute am zweiten Spieltag der Gruppenphase den FC Porto im Fürstentum! Los geht es um 20:45 Uhr!
19:43
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Beide Vereine sind sich noch nicht begegnet. Heute gibt es also das erste Aufeinandertreffen zwischen APOEL Nikosia und Tottenham Hotspur.
19:39
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch in diesem Spiel sah ein Spieler der Spurs in der zweiten Hälfte die Gelbrote Karte. Serge Aurier flog innerhalb von sechs Minuten mit Ampelkarte vom Platz. Das wirkt sich aber nicht auf das heutige Spiel aus.
19:37
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die zwei Auswärts-Gegentreffer kassierte die Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino in der Vorwoche beim knappen 2:3-Erfolg bei West Ham United. Wie schon gegen Borussia Dortmund am ersten CL-Spieltag traf auch dort Harry Kane doppelt. Kurz nach der Pause erhöhte Eriksen dann noch auf 3:0, was Tottenham eigentlich als sicheren Sieger aussehen ließ. Am Ende wurde es aber noch spannend, da West Ham durch Chicharito und Cheikhou Kouyaté noch zurückkam, aber nicht mehr ausgleichen konnte.
19:30
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auswärts konnte Tottenham bislang alle Spiele gewinnen. In drei Partien gingen die Londoner immer als Sieger vom Feld und kassierten dabei nur zwei Gegentreffer. Sie selbst trafen achtmal in das gegnerische Tor.
19:28
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Die Londoner sind in der laufenden Saison schon wieder auf einem guten Weg. Der Vorjahreszweite ist nach sechs Spielen aktuell Vierter. Nur gegen den amtierenden Meister Chelsea setzte es am zweiten Spieltag eine knappe 1:2-Niederlage. Seither haben die Spurs nicht mehr verloren. Somit sind sie seit sechs Partien ungeschlagen.
19:22
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Da das bislang einzige Heimspiel in der Liga verloren wurde, stehen die Zyprioten aktuell auf dem letzten Platz der Heimtabelle. Aufgrund des Spielrücktands sagt das aber nicht viel aus, denn auch mit einer perfekten Ausbeute wäre Nikosia heute gegen Tottenham großer Außenseiter.
19:20
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
In der Vorwoche trennte sich Nikosia von Aris Limassol mit 0:0 unentschieden. Nach der 0:1-Niederlage gegen Anorthosis Famagusta am Spieltag zuvor und der hohen Pleite gegen Real Madrid wartet APOEL nun schon seit drei Partien auf einen Sieg.
19:18
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Durch das Auftreten auf der internationalen Bühne konnte APOEL aber an den ersten Spieltagen nicht teilnehmen, wodurch die Mannschaft von Trainer Georgios Donis noch zwei Spiele nachholen muss. Für den letztjährigen Ersten ist eine Ausbeute von vier Zählern aus drei Spielen aber dennoch zu wenig.
19:14
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Auch in der heimischen Liga läuft es für den amtierenden zyprischen Meister noch nicht rund. Nach drei Spielen steht APOEL mit vier Punkten auf Platz elf. Somit ist Nikosia nur einen Rang oberhalb der Abstiegszone.
19:06
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Nikosia hingegen tritt heute mit einer Niederlage im Rücken an. Wie zuvor erwartet wurde, unterlagen die Zyprioten bei Real Madrid deutlich mit 0:3. Ein Doppelpack von Cristiano Ronaldo (13. und 51.) und ein Treffer von Sergio Ramos (61.) hatten das Spiel schon nach einer Stunde entschieden.
19:02
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Allerdings hatten die Londoner bei dem Spiel auch sehr viel Glück, als Aubameyangs vermeintlicher Ausgleichstreffer kurz nach dem Seitenwechsel zu Unrecht aberkannt wurde. Gegen Ende des Spiels war jedoch das Glück der Spurs aufgebraucht, da Vertonghen in der Nachspielzeit die Ampelkarte sah. Dadurch ist er heute gesperrt.
18:55
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Am ersten Spieltag siegten die Spurs gegen Borussia Dortmund deutlich mit 3:1. Zwar konnte Dortmunds Yarmolenko den Führungstreffer von Son nach elf Spielminuten ausgleichen, dann setzten sich die Engländer aber mit einem Doppelpack von Kane (15. und 60.) durch.
18:49
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Zeitgleich spielen die weiteren Gruppenmitglieder Borussia Dortmund und Real Madrid im Ruhrgebiet gegeneinander.
18:48
APOEL Nikosia
Tottenham Hotspur
Herzlich willkommen zu einem unterhaltsamen Fußballabend. In der Gruppe H der Champions League steht heute der zweite Spieltag an. Dort trifft APOEL Nikosia auf Tottenham Hotspur. Anstoß auf Zypern ist um 20:45 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN11003:033
2ZSKA MoskauZSKA MoskauZSKAZSKA11002:113
3SL BenficaSL BenficaSL BenficaSLB10011:2-10
4FC BaselFC BaselFC BaselBAS10010:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis SGPSG11005:053
2Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB11003:033
3RSC AnderlechtRSC AnderlechtAnderlechtRSC10010:3-30
4Celtic GlasgowCeltic GlasgowC. GlasgowCGL10010:5-50
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE11006:063
2AS RomAS RomAS RomASR10100:001
2Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL10100:001
4Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FKQAR10010:6-60
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB11003:033
2Sporting CPSporting CPSporting CPSCP11003:213
3Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakosOLP10012:3-10
4Juventus TurinJuventus TurinJuventusJUV10010:3-30
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV21105:234
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV20203:302
3Spartak MoskauSpartak MoskauSp. MoskauSMO20202:202
4NK MariborNK MariborNK MariborMAR20111:4-31
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI22006:066
2SSC NeapelSSC NeapelSSC NeapelSSC21014:313
3Schachtar DonezkSchachtar DonezkS. DonezkDON21012:3-13
4Feyenoord RotterdamFeyenoord RotterdamFeyenoordFEY20021:7-60
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BeşiktaşBeşiktaşBeşiktaşBES22005:146
2FC PortoFC PortoFC PortoFCP21014:313
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL20111:3-21
4AS MonacoAS MonacoAS MonacoMON20111:4-31
  • Nächste Runde
  • Europa League
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA22006:156
1Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT22006:156
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB20022:6-40
4APOEL NikosiaAPOEL NikosiaAPOELNIK20020:6-60
  • Nächste Runde
  • Europa League