3. Spieltag
29.08.2015 15:30
Beendet
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
3:0
2:0
Hannover 96
Hannover
Stadion
Opel Arena
Zuschauer
26.872
Schiedsrichter
Peter Sippel

Liveticker

90
17:25
Fazit
Der FSV Mainz 05 schlägt Hannover 96 im Rahmen eines tollen Bundesligaspiels mit 3:0! Der erste Durchgang ging komplett an die Gastgeber und als die Rheinhessen nach der Pause schnell auf 3:0 erhöhten, deutete alles auf ein lässiges ausklingen dieser Begegnung hin. Dem war allerdings nicht so: Beide Mannschaften erspielten sich Torchance um Torchance, lieferten sich einen heißen Kampf und unterhielten das Publikum prächtig. Dass letztendlich kein Treffer mehr zu bejubeln war, hatte mehr mit Zufall als mit Unvermögen zu tun. Insgesamt feierten die Hausherren dann allerdings einen ungefährdeten Heimsieg, während die Niedersachsen punktlos in den Norden reisen müssen. Vielen Dank für das Interesse und einen schönen Tag noch!
90
17:18
Spielende
90
17:18
Riesige Chance für Niederlechner! Niederlechner steht nach einem überragenden Pass von Malli blank im Sechzehner, knallt die Kugel jedoch flach an den Pfosten. Der Nachschuss landet dann - aus äußerst aussichtsreicher Position - links neben dem Tor.
90
17:18
Die letzten Minuten gehören den 05ern. Mainz im Angriff!
88
17:18
Karaman probiert es im Sechzehner nochmal mit einem Schuss links auf den Kasten, doch Torhüter Karius ist rechtzeitig zur Stelle und hält diesen Versuch sogar fest.
87
17:17
Doppeltorschütze Muto geht unter stehenden Ouvertüren vom Feld und wird durch Niederlechner ersetzt.
87
17:15
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Florian Niederlechner
87
17:14
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Yoshinori Muto
84
17:13
Doppelchance für die Rheinhessen! Malli spielt Brosinski rechts im Strafraum mit einem starken Pass frei und der Defensiv-Spezialist zieht sogleich ab. Torhüter Zieler wirft sich in die Schussbahn und blockt die Kugel ab. Am Strafraumrand probiert es Clemens dann nochmal mit einem feinen Heber - der Ball fällt auf die Latte!
85
17:12
Gelbe Karte für Oliver Sorg (Hannover 96)
Sorg leistet sich ein Handspiel und wird verwarnt.
83
17:10
Die Stimmung in der Coface Arena ist wirklich hervorragend. Momentan schwappt eine waschechte LaOla-Welle durch das Stadion - schöne Fanbilder hier in Mainz!
81
17:09
Auch der FSV hat noch Lust auf die Offensive und stößt ab und zu bis weit in die Hälfte der Gäste hervor. Der letzte Pass sitzt nun jedoch oftmals nicht mehr.
80
17:07
Regulär sind nur noch etwa zehn Minuten zu absolvieren. Mainz wird hier aller Voraussicht nach drei Zähler einfahren, die man sich besonders aufgrund der sehr starken ersten Halbzeit auch redlich verdient hat.
78
17:06
So allmählich kann man von einer guten zweiten Halbzeit der Gäste sprechen. Nur Marcelos Patzer und die geringe Effektivität trüben das Bild.
76
17:04
Sané trifft nur den Pfosten! Der Niedersachse wird links vor dem Sechzehner in Szene gesetzt, hat Platz und feuert einen wuchtigen Flachschuss aufs kurze Eck ab. Keeper Karius macht sich lang, kommt aber nicht mehr ran! Doch das Leder klatscht nur ans Aluminium!
74
17:02
Einwechslung bei Hannover 96 -> Artur Sobiech
74
17:02
Auswechslung bei Hannover 96 -> Charlison Benschop
73
17:02
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Daniel Brosinski
73
17:02
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Leon Balogun
73
17:01
Seit Saint-Maximin und Karaman im Spiel sind, geht bei 96 deutlich mehr nach vorne. Besonders der junge Franzose wusste bereits durch so manches technisches Kunststück zu beeindrucken.
72
16:59
Der FSV zollt jetzt vielleicht auch dem sehr hohen Tempo der ersten Stunde Tribut. Noch stellt die Tatsache, dass Mainz die Niedersachsen nun immer wieder kommen lässt, kein allzu großes Risiko dar. Drei Treffer Vorsprung sind doch äußerst komfortabel.
70
16:57
Noch zwanzig Minuten. 96 leistet erhebliche Gegenwehr und ist sichtlich darum bemüht, es zumindest noch einmal einigermaßen spannend zu machen.
69
16:56
Der zweite Durchgang ist aus neutraler Sicht interessanter als die erste Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel kamen beide Teams zu ansehnlichen Torchancen.
67
16:54
Gelbe Karte für Edgar Prib (Hannover 96)
Prib leistet sich an der Seitenlinie ein taktisches Foulspiel gegen Balogun - Gelb.
66
16:54
Gefahr nach einem ruhenden Ball! Prib zirkelt einen Eckstoß mit Effet hochkant vor das Tor, wo Sakai zum Kopfball hochsteigt. Doch dieser Versuch rauscht über die Querlatte!
64
16:53
Keine halbe Stunde mehr. Dass Hannover sich hier noch über einen Punktgewinn freuen darf, ist sehr unwahrscheinlich. Doch immerhin spielen die Gäste endlich munter nach vorne und kreieren Torchancen. Hiervon konnte vor der Pause nur sehr selten die Rede sein.
62
16:51
Auf der anderen Seite die nächste Torchance! Benschop wird links im Sechzehner in Szene gesetzt. Der Angreifer visiert das kurze Eck an, doch Schlussmann Karius lenkt das Leder noch um den Pfosten - Eckball! Dieser ist dann, genau wie eben bei den 05ern, harmlos.
60
16:50
Dieser Japaner ist heute einfach richtig gut drauf! Muto fasst sich wenige Meter vor der Strafraumgrenze ein Herz und drischt auf den Kasten. Ein Gegner fälscht noch leicht ab - der Ball geht knapp drüber! Der folgende Eckball bringt dann nichts ein.
58
16:48
Hannover probiert es zumindest endlich! Karaman dringt auf dem linken Flügel bis an die Grundlinie vor und gibt das Spielgerät flach scharf nach innen. Ein Verteidiger bekommt das Leder an die Hacke, der Ball geht durch die Beine von Torhüter Karius und rauscht denkbar knapp rechts am Tor vorbei!
57
16:46
"FSV, FSV" schallt es durch die Arena. Gute Stimmung im weiten Rund!
57
16:45
Auf dem satten Grün dominieren nach wie vor die Hausherren. Mainz ist dem 4:0 näher als 96 einem potentiellen 1:3.
55
16:44
0:3 - kann man so einen Rückstand noch aufholen? Dortmund machte dies vorige Woche in der Euro League vor, hatte allerdings auch keinen Gegner der Güte Mainz 05 zu bespielen.
53
16:42
Die 05er spielen weiterhin munter nach vorne und lassen 96 somit erst gar nicht ins Spiel kommen.
50
16:41
Malli hat nun richtig Lust! Der Torschütze des 3:0 zieht rechts am Strafraumrand wuchtig ab und nimmt das lange Eck ins Visier. Zieler ist jedoch aufmerksam und lenkt diesen Kracher nach links ab!
48
16:40
Hannover nutzt eine ganz dicke Chance nicht aus! Sakai schickt Benschop rechts außen auf die Reise. Der ehemalige Düsseldorfer dringt frei in den Sechzehner ein, Keeper Karius macht das kurze Eck dicht und ein flacher Pass zurück ins Zentrum sorgt für stockenden Atem auf den Rängen. Doch da Freund und Feind verpassen, kullert der Ball zurück ins Halbfeld!
47
16:35
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 3:0 durch Yunus Malli
Ein katastrophaler Schnitzer leitet das 3:0 ein! Marcelo spielt den Ball vor die Füße von Malli, der in der gegnerischen Hälfte allein auf Torhüter Zieler zu läuft, am Strafraumrand nach links zieht, den Keeper einfach stehen lässt und schlussendlich flach ins leere Tor einschiebt.
46
16:35
Der zweite Durchgang läuft! Während Mainz personell unverändert auf dem Rasen steht, gab es auf Seiten der Gäste zwei Wechsel: Die Offensivspezialisten Saint-Maximin und Karaman mischen mit!
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
46
16:33
Einwechslung bei Hannover 96 -> Kenan Karaman
46
16:33
Auswechslung bei Hannover 96 -> Felix Klaus
46
16:33
Einwechslung bei Hannover 96 -> Allan Saint-Maximin
46
16:33
Auswechslung bei Hannover 96 -> Uffe Bech
45
16:21
Halbzeitfazit
Mainz 05 liegt zur Pause ungefährdet mit 2:0 gegen Hannover 96 in Führung! Die Hausherren benötigten gut eine Viertelstunde, um sich in einen Rausch zu spielen und 96 tief in der eigenen Hälfte festzunageln. Der quirligen Offensivreihe um Jairo und Muto hatten die Niedersachsen nur selten etwas entgegen zu setzten - letzterer erzielte seinen ersten Doppelpack in der Bundesliga. Kann Hannover hier nochmal für Spannung sorgen? Oder gelingt es den Rheinhessen vielleicht, früh alles klar zu machen? In gut zehn Minuten wissen wir mehr, bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Nicht schlecht! Sané marschiert einmal quer über den halben Platz und feuert das Leder wenige Meter vor dem Sechzehner flach auf den Kasten der Gastgeber. Doch der Schuss geht knapp links vorbei!
45
16:16
Was kann einem 96-Fan jetzt noch Hoffnung machen? Vielleicht, dass Hannover auch in Darmstadt erst nach dem Seitenwechsel zwei Treffer erzielte und trotz zwischenzeitlichem Rückstand noch punktete.
43
16:14
Noch drei Minuten bis zum Pausenpfiff. Die Luft ist hier ein wenig raus, was bei der enormen Laufleistung der Hausherren allerdings auch gut verständlich ist.
41
16:12
Die Torchance der Niedersachsen dient offenbar als eine Art Warnschuss. 05 übernimmt wieder die Spielkontrolle und drängt Hannover in die eigene Hälfte.
39
16:11
Das hätte gefährlich werden können! Eine Flanke von der linken Außenbahn flattert scharf in den Sechzehner der Hausherren. Benschop steigt im Zentrum in die Höhe, kommt allerdings in aussichtsreicher Position nicht mehr ans Leder.
39
16:10
Noch gut fünf Minuten bis zur Pause. Mainz liegt ungefährdet vorn und lässt Hannover nun auch an der Partie Teil nehmen.
38
16:09
Die Hausherren schalten momentan einen Gang zurück und lassen Hannover immerhin bis zur Mittellinie kommen. Dann geht jedoch meist ein Rheinhesse dazwischen.
37
16:07
Einem Großteil des Publikums gefällt die Angelegenheit unten auf dem Rasen natürlich bestens. Nach der Auftakt-Niederlage gegen Ingolstadt bekam es so mancher bereits mit der Angst zu tun, doch die Auftritte gegen Gladbach und Hannover machen richtig Lust auf mehr - zumindest aus 05er Sicht.
35
16:06
Mainz ist in allen Belangen überlegen und könnte hier sogar noch höher führen. Von den Gästen aus Niedersachsen kommt einfach so gut wie gar nichts.
32
16:04
Unglaublich, wie einfach 96 hier zu knacken ist. Weiterhin spielen hier nur die Rheinhessen, bei Hannover hängen die Köpfe.
29
16:00
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 2:0 durch Yoshinori Muto
In Folge des Eckballs wird in der Coface Arena laut gejubelt! Bell köpft das Leder rechts vor dem Tor einfach hochkant ins Zentrum, wo Muto unverständlicher Weise völlig blank auftaucht und den Ball aus extrem kurzer Entfernung lässig ins leere Tor nicken darf - 2:0!
28
15:59
Fast das 2:0! Muto lässt links im Strafraum gleich zwei Kontrahenten stehen und legt das Leder kurz vor der Grundlinie überlegt zurück in den Fünfer. Clemens zieht ab, doch ein Hannoveraner kann gerade so zur Ecke klären.
27
15:58
Hannover ist sichtlich beeindruckt und beschränkt sich aufs Verteidigen. Die 05er haben bisher deutlich mehr Ballbesitz.
26
15:57
Malli schnappt sich die Kugel im Mittelfeld, tankt sich bis zum linken Strafraumeck durch und legt den Ball flach ins Zentrum. Ein Abwehrspieler bekommt gerade noch die Fußspitze dazwischen, sonst hätte Muto erneut sträflich viel Platz gehabt!
25
15:55
Das Publikum ist natürlich verzückt und spendet regelmäßig Szenenapplaus. Aus Mainzer Sicht findet hier ein schönes Fußballspiel statt, die Anhänger aus dem Norden dürften dies jedoch anders sehen.
23
15:53
Wann fangen sich die Gäste wieder? Aktuell gelingt es den Niedersachsen immerhin, 05 vom eigenen Sechzehner fern zu halten. Nach vorne geht allerdings nicht viel.
21
15:52
Derzeit spielt sich so gut wie alles in der Hälfte von 96 ab. Jairo, Muto und der Rest der rheinhessischen Offensivabteilung halten Hannovers Hintermannschaft ganz schön auf Betriebstemperatur.
19
15:51
Mainz ist klar am Drücker und probiert, möglichst schnell nachzulegen. Hannover wankt.
18
15:51
Zieler rettet in höchster Not! Wieder ist Muto nach einem tollen Pass durch, doch diesmal eilt der Torhüter der Niedersachsen aus seinem Gehäuse und blockt den Schuss des bislang einzigen Torschützen ab!
15
15:46
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 1:0 durch Yoshinori Muto
Zwei unwiderstehliche Pässe ebnen den Weg für die Mainzer Führung! Zunächst schickt Baumgartlinger Jairo mit einem präzisen Zuspiel im Halbfeld auf die Reise. Der 05 marschiert bis wenige Meter vor den Sechzehner und sieht, dass Muto durchstartet. Jairo steckt im genau richtigen Moment durch, Muto steht im Strafraum frei vor Keeper Zieler und vollendet mit einem platzierten Flachschuss!
14
15:46
Die Begegnung wird flotter!
13
15:45
Auch Hannover wird gefährlich! In Folge eines Eckballs befördert Schulz das Spielgerät rechts im Sechzehner per Kopf vor das Gehäuse. Sakai steht goldrichtig, köpft das Leder jedoch direkt in die Arme von Schlussmann Karius.
11
15:43
05 schießt erstmals auf den Kasten der Gäste! Jairo hat am rechten Strafraumeck etwas Platz und legt den Ball flach ins Zentrum, wo Muto sogleich nach links weiter leitet. Der eben erst eingewechselte Latza nimmt aus gut 15 Metern Torentfernung Maß, knallt das Leder jedoch flach am langen Eck vorbei!
10
15:41
Trotz der spielerisch eher mauen Anfangsphase ist die Stimmung auf den Rängen gut. Allerdings durften die Zuschauer noch keine echte Torchance bestaunen.
8
15:40
Die Rheinhessen sind gezwungen, früh zu wechseln: Frei hält sich den Oberschenkel, humpelt vom Rasen und macht mithilfe einer Geste deutlich, dass es nicht weiter geht. Neuzugang Latza ist nun neu mit dabei.
8
15:39
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Danny Latza
8
15:39
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Fabian Frei
8
15:38
Folgerichtig befreien sich die Hausherren immer wieder mit langen Bällen, die jedoch stets vor den Füßen eines niedersächsischen Abwehrspielers landen.
7
15:37
96 greift die Gastgeber bereits an deren Sechzehner an und lässt die Mainzer so einfach nicht in diese Partie kommen.
6
15:36
Die ersten fünf Minuten hatten noch keine Highlights zu bieten. Vieles spielt sich im Mittelfeld ab.
5
15:36
Bei den Niedersachsen scheiterte es gegen Leverkusen am Offensivspiel. Hannover kam kaum zu Torchancen, ändert sich dies hier und heute?
4
15:35
Gegen Ingolstadt packte der FSV zahlreiche lange Bälle aus, in Gladbach wurden schnelle Vorstöße bevorzugt. Welche Taktik hat sich Trainer Martin Schmidt für heute zurecht gelegt?
3
15:33
Die Gäste gehen früh auf den ballführenden Kontrahenten und deuten früh an, dem Gegner keinen Platz zum strukturierten Spielaufbau lassen zu wollen. 05 wirkt etwas überrascht und kommt noch nicht richtig aus der eigenen Hälfte.
2
15:32
Bestätigen die Hausherren ihre starke Leistung aus der Vorwoche? Oder finden die 96er in die Spur?
1
15:32
Die Kugel rollt! Mainz steht in roten Hemden und weißen Hosen auf dem Spielfeld, Hannover präsentiert sich im schwarzen Dress.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Angeführt vom erfahrenen Schiedsrichter Peter Sippel betreten die Akteure der heutigen Partie das satte Grün, auf dem es gleich zur Sache gehen wird. Das Publikum spendet warmen Applaus und stimmt die ersten Schlachtgesänge an.
15:30
Die ordentlich gefüllte Coface Arena singt bei heiterem Sonnenschein geschlossen "You'll never walk alone" und freut sich augenscheinlich auf die bevorstehenden 90 Minuten. In gut fünf Minuten geht es hier los.
15:17
Auch Gäste-Coach Michael Frontzeck nimmt im Vergleich zur Vorwoche zwei personelle Änderungen an seiner Startelf vor: Felix Klaus und Uffe Bech sollen auf den Außenbahnen wirbeln, dafür rückt Kenan Karaman auf die Bank, während Mevlüt Erdinç aufgrund einer Wadenprellung nicht im Kader der 96er steht.
15:14
Außerdem beginnt Leon Balogun rechts hinten in der Viererkette, im Gegenzug muss Daniel Brosinski zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Abgesehen von diesen beiden Personalien schickt der Trainer jene Mannschaft ins Rennen, welche beim Auswärtssieg in Gladbach größtenteils überzeugte.
15:11
Der Übungsleiter der Mainzer, Martin Schmidt, muss in Zukunft auf Linksverteidiger Joo Ho Park verzichten. Denn unter der Woche wurde bekannt, dass der südkoreanischen Nationalspieler einen Vertrag bei Borussia Dortmund unterzeichnet hat. Heute beginnt Pierre Bengtsson auf der linken Außenverteidiger-Position.
15:01
Die heutige Paarung fand nun bereits 18 Mal in Deutschlands höchster Spielklasse statt. Gleich acht Remis stehen zu Buche, sechs Partien gingen zu Gunsten der Hannoveraner über die Bühne und nur vier Vergleiche hatten drei Punkte für Mainz zur Folge. Bezeichnender Weise teilte man sich in der Vorsaison in beiden Duellen die Zähler (0:0 und 1:1).
14:55
Im Gegensatz zu den heutigen Hausherren gelang es 96 allerdings nicht, im Anschluss an den enttäuschenden Auftakt einen Dreier zu bejubeln. Vorige Woche war Champions League-Teilnehmer Bayer Leverkusen zu Gast in der HDI Arena und setzte sich gegen insgesamt zu harmlose Norddeutsche mit 1:0 durch.
14:54
Auch Hannover musste am ersten Spieltag am eigenen Leib feststellen, wie schwer ein euphorisierter Neuling zu knacken ist. Denn die Niedersachsen traten beim SV Darmstadt an und kamen nicht über eine 2:2-Punkteteilung hinaus.
14:46
Dass Mainz in den ersten beiden Spielen insgesamt drei Zähler einheimsen würde, hatten zahlreiche Fußballfreunde vor Saisonbeginn wahrscheinlich so erwartet. Die Umstände überraschten jedoch: Zwar verloren die Rheinhessen zum Auftakt in der heimischen Coface-Arena mit 0:1 gegen Aufsteiger Ingolstadt, doch eine Woche später gelang es den 05ern, auswärts über Gladbach zu triumphieren (2:1).
14:41
Hallo und herzlich willkommen zur heutigen Bundesliga-Partie zwischen dem FSV Mainz 05 und Hannover 96!

1. FSV Mainz 05

1. FSV Mainz 05 Herren
vollst. Name
1. Fußball- und Sportverein Mainz 05
Stadt
Mainz
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
16.03.1905
Sportarten
Fußball, Handball, Tischtennis
Stadion
Opel Arena
Kapazität
34.000

Hannover 96

Hannover 96 Herren
vollst. Name
Hannoverscher Sport-Verein von 1896 e.V.
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
12.04.1896
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Gymnastik, Hockey, Tennis, Triathlon, Badminton
Stadion
HDI-Arena
Kapazität
49.000