20. Spieltag
22.02.2020 17:00
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
0:0
SCR Altach
SCR Altach
0:0
Stadion
Pappelstadion
Zuschauer
1.993
Schiedsrichter
Rene Eisner

Liveticker

90
18:54
Altach hat RB Salzburg als Gast. Auch hier gibt es einfachere Aufgaben.
90
18:54
In der kommenden Runde spielt Mattersburg auswärts gegen Rapid. Keine leichte Aufgabe für und gegen Grün Weiß.
90
18:53
Altach bleibt Achter, Mattersburg ist der Neunte der Bundesliga.
90
18:52
Aber auch Altach bleibt auf der Erfolgsspur. Auch heute konnte man zumindest einen Punkt ergattern.
90
18:52
Mit dem Remis können beide Seiten nicht wirklich zufrieden sein. Mattersburg bleibt nach dem 2:1 in Graz trotzdem im Trend.
90
18:51
Fazit:
Mattersburg und Altach trennen sich im Pappelstadion in Burgenland mit einem torlosen Remis. Die Partie hatte lange kaum Rasse. Erst in der Zweiten Halbzeit konnte sich Altach einige vorteile erspielen. Aber auch hier passierte wenig. Bei Mattersburg kam man nicht über die hohen Bälle hinaus. Somit trennen sich die beiden Kontrahenten mit einem müden Remis, wobei bei Altach Sidney Sam seine Klasse aufblitzen lassen konnte. Er alleine machte das Spiel der Gäste gefährlich.
90
18:51
Spielende
90
18:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
18:47
Einwechslung bei SCR Altach: Matthias Maak
89
18:46
Auswechslung bei SCR Altach: Jan Zwischenbrugger
88
18:45
Hier kann nur noch ein Lucky Punch für die Entscheidung sorgen. Dafür passiert weiterhin zu wenig.
86
18:43
Einwechslung bei SV Mattersburg: Fabian Miesenböck
86
18:43
Auswechslung bei SV Mattersburg: Michael Lercher
84
18:41
Ein Eckball der Altacher bringt nichts ein. Die Vorarlberger werden wohl das Remis über die Zeit schaukeln wollen.
82
18:40
David Nemeth hat wieder einen Schuss vor Augen, wird aber abgeblockt, den folgenden Versuch kann Ertlthaler nicht richtig setzen.
80
18:38
Zehn Minuten sind noch auf der Uhr. Viel Geplänkel, viele Fehler und großer Einsatz auf beiden Seiten. Tore sind allerdings Mangelware.
78
18:36
Einwechslung bei SCR Altach: Manfred Fischer
78
18:35
Auswechslung bei SCR Altach: Johannes Tartarotti
76
18:33
Andreas Kuen probiert es rechts aus spitzem Winkel. Guter Schuss aber der Ball dreht sich über das Tor.
75
18:32
Eine Viertelstunde vor Spielschluss zeichnet sich kein Torerfolg ab. Wie bereits erwähnt: Altach allein durch Sam gefährlich, Mattersburg mit der Brechstange in der Offensive.
73
18:30
Wieder die Altacher im Angriff. Und wie könnte es anders sein. Sidney Sam zieht ab. Er trifft aber nur zentral den Torhüter.
71
18:29
Elfmeter für SVM? Nein, Ertlthaler fällt da zu schnell beim Zweikampf mit Schmiedl. Der Schiedsrichter winkt sofort ab.
69
18:26
Sidney Sam mit einem Schuss. Abgeblockt zur Ecke. Diese bringt aber nichts ein. Langsam sollten auch die Altacher beginnen, wetwas mehr zu zeigen. Die Ansätze sind aber gut.
67
18:25
Marko Kvasina wird in die Gasse geschickt. Ein guter Pass aber der Stürmer steht im Abseits. Danach hat er wieder die Chance für einen Abschluss. Verpasst diese aber.
65
18:22
Einwechslung bei SV Mattersburg: Stefan Schimandl
65
18:22
Auswechslung bei SV Mattersburg: Martin Pušić
63
18:20
Eines ist hier klar. Sidney Sam drückt dem Spiel seinen Stempel auf. Er alleine macht die Altacher gefährlich. Die Dribblings reißen Lücken in der Hälfte des SVM auf.
61
18:18
Christian Gebauer prüft Mattersburg Keeper Kuster mit einem Schuss aus spitzem Winkel. Der Torhüter taucht sicher ab.
60
18:17
Eine Stunde ist gespielt. Es steht noch immer 0:0. Aber ein Trend in Richtung Altach ist zu erkennen. Die Vorarlberger spielen in Hälfte 2 stärker.
59
18:16
Die Altacher holen eine Ecke heraus. Sam mit der Verlängerung aber da steht niemand bereit bzw. frei.
57
18:12
Gelbe Karte für Julius Ertlthaler (SV Mattersburg)
Der SVM Spieler legt den starken Sidney Sam. Das muss Gelb geben.
56
18:11
Einwechslung bei SCR Altach: Daniel Nussbaumer
56
18:11
Auswechslung bei SCR Altach: Emir Karic
54
18:11
Die Aktionen der Mattersburger sind überschaubar. Wenn, dann kommt man durch Standards oder hohe Bälle nach vorne. Aber alles ohne Nachdruck.
52
18:09
Die letzten Minuten waren wieder geprägt von Fouls auf beiden Seiten. Gebauer legt Ertlthaler.
50
18:07
Zwischenbrugger hat im Strafraum die Chance am Fuß. Sein Versuch ist aber schwach. Kein Problem für die Mattersburger Abwehr.
49
18:06
Altach spielt wieder vermehrt über Sidney Sam. Der Deutsche lenkt das spiel der Vorarlberger stark.
47
18:06
Man darf gespannt sein, welches Team jetzt in der Pause die richtigen Hebel in Bewegung gesetzt hat. Erster Blick: Altach ist besser.
46
18:03
Es geht weiter. Der Ball rollt wieder im Burgenland.
46
18:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit:
SV Mattersburg und SCR Altach trennen sich im Pappelstadion zur Pause mit einem 0:0. Eine überschaubare Partie, wobei anfangs die Burgenländer besser spielten. Erst mit Fortdauer der Partie konnte sich Altach gute Aktionen erspielen. Auf beiden Seiten sind jedoch zwingende Tormöglichkeiten Mangelware. Da muss schon mehr kommen von den beiden Bundesligisten. Jano wurde bereits kurz vor der Pause durch Malic verletzungsbedingt ersetzt. In Kürze geht es weiter.
45
17:49
Ende 1. Halbzeit
45
17:48
Jano kann nicht mehr weitermachen. Er wird in der Verteidigung durch Malic ersetzt.
45
17:47
Einwechslung bei SV Mattersburg: Nedeljko Malić
45
17:47
Auswechslung bei SV Mattersburg: Jano
43
17:45
Altach in der Offensive. Gebauer scheitert bei einem Schussvrersuch. Dann holt Sam einen Freistoß heraus.
41
17:42
Die letzten Minuten der Ersten Halbzeit haben etwas Biss. Vor allem Altach hat sich in dieser Phase mehr Spielanteile erarbeitet.
39
17:41
Fehler von Torhüter Kuster. Er spielt direkt zu Sam, dessen Pass auf Thurnwald kommt gut, der Altacher vertändelt aber fahrlässig den Ball.
38
17:39
Schuss von David Nemeth! Der Mattersburger kommt nach einem Eckball zum Abschluss, trifft aber nur die Abwehr der Gäste.
36
17:37
Knapp zehn Minuten geht es noch in Hälfte 1. Wer holt sich hier knapp vor der Pause noch die Führung?
34
17:34
Die Vorarlberger können sich jetzt immer wieder gut befreien und fahren so manchen Konter. Erst jetzt gibt es den ersten Eckball der Gäste.
32
17:33
Alain Wiss muss aufpassen. Der Altacher fällt immer wieder durch Fouls auf. Zur Erinnerung: Er hat bereits früh Gelb gesehen.
30
17:31
Eine halbe Stunde ist absolviert. Gute Tormöglichkeiten gab es bisher nur auf Seiten der Burgenländer. Altach ist zwar technisch besser, kann aber vorne kaum gefährlich werden.
28
17:30
Und wieder ein Foul der Mattersburger, jetzt durch Erhardt. Immer wieder wird der Spielfluss bei beiden Teams unterbrochen.
26
17:28
Wenn ein Team hier die Führung verdient hätte, dann wäre es der SVM. Die Burgenländer sind nicht unentwegt gefährlich, können aber vereinzelt gut Aktionen herausspielen.
24
17:28
Ein Hauch einer Chance. Nach einer schwachen Ecke kommt Mattersburgs David Nemeth zum Ball. Er hält einfach mal drauf, Kobras klärt und dann putzt die Altach Abwehr aus.
22
17:25
Es bleibt beim gewohnten Bild. Altach kommt über Sam, bleibt aber hängen. Mattersburg spielt meist über Kuen. Die hohen Bälle sind aber ungefährlich.
20
17:21
Kobras lenkt eine Ecke, verlängert von Kuen ins Toraus. Die folgende Ecke bringt jedoch nichts ein.
19
17:21
Wieder eine weite Flanke der Hausherren. Kein Problem für Martin Kobras. Zudem gibt es einige Freistöße im Mittelfeldbereich. Es bleibt beim zerfahrenen Spiel.
17
17:20
Viele Fouls im Spiel und eines ist klar. Ein Leckerbissen wird das heute nicht. Beide Teams gehen hart in die Zweikämpfe.
16
17:17
Ein Freistoß für die Mattersburger. Der Ball kommt hoch. Kurzes Geplänkel und dann packt Martin Kobras sicher zu.
14
17:16
Topchancen sind in den ersten Minuten Mangelware. Altach presst, Mattersburg kommt hoch nach vorne. da muss aber letztendlich auf beiden Seiten mehr kommen.
12
17:15
Ein Laufduell im Mittelfeld zwischen Sam und Lercher gewinnt der Burgenländer. Immer wieder kommen die Gäste über Sidney Sam.
10
17:12
Zehn Minuten sind absolviert. Altach zeigt hier vielleicht das feinere Spiel, kann sich aber gegen die zweikampfstarken SVM Kicker nicht durchsetzen.
9
17:11
Wieder Altach mit einem kleinen Nadelstich. Tartarotti bekommt den Ball, sucht dann Sam, wird aber beim gefährlichen Zuspiel erfolgreich bedrängt.
7
17:09
Jedoch Mattersburg bleibt bestimmend. Die Burgenländer kommen meist über die Flanken und spielen da sehr stark nach vorne.
6
17:09
Starkes Spiel über Sam. Der Mittelfeldstratege spielt auf Gebauer. Der bleibt aber rechts hängen. Erster Angriff der Gäste.
4
17:07
Mattersburg zeigt sich hier in den ersten Minuten aktiver. Altach kann bisher nur reagieren.
3
17:06
Und gleich die erste Chance für Matterburg. Nach einem schwachen Defensivspiel der Altacher kommt Andreas Kuen vor dem Altach Keeper zum Schuss. Er jagt den Ball drüber. Trotzdem ein erster Warnschuss.
2
17:05
Gelbe Karte für Alain Wiss (SCR Altach)
Eine schnelle Gelbe Karte im Spiel. Wiss foult den durchbrechenden Kuen.
1
17:01
Es geht los. Der Ball rollt im Pappelstadion. Die ersten Aktionen laufen aber es ist alles noch überschaubar.
1
17:01
Spielbeginn
17:00
Die Spieler stehen schon bereit. In Kürze geht es los.
16:45
Schiedsrichter ist im Mattersburger Pappelstadion Rene Eisner mit Robert Steinacher und Gerald Bauernfeind.
16:43
Mattersburg will sich eine gute Ausgangsposition für das untere Play off erspielen. Mit dem Abstieg will man in diesem Jahr nichts zu tun haben.
16:43
Auf der anderen Seite konnte sich SV Mattersburg zuletzt in Graz auszeichnen. 2:1 gewannen die Burgenländer bei Sturm. Eine volle Überraschung.
16:42
Seit Dezember 2019 ist aber Altach ungeschlagen, das sollte man nicht vergessen. Vier Spiele, drei Siege und ein Unentschieden. Starke Bilanz der Pastoor Elf.
16:41
Für die Vorarlberger wird es wieder Zeit einen vollen Erfolg zu landen. Da kommt vermutlich der SVM gerade richtig.
16:40
Altach schaffte zuletzt in der Bundesliga ein starkes 2:2 gegen die Wiener Austria. Obwohl man 2:0 führte musste man sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben.
16:39
Die beiden Tabellennachbarn treffen heute in Mattersburg aufeinander. Der Achte Altach reist zum Neunten SV Mattersburg.
20:06
Herzlich willkommen zur 20 Runde der Bundesliga beim Spiel SV Mattersburg gegen SCR Altach

Das Duell in den unteren Tabellenregionen verspricht Kampf und Spannung. Beide Teams sind stets für Überraschungen gut und vor allem die Mattersburger konnten zuletzt aufzeigen. Das 2:1 bei Sturm Graz sorgte bei der SVM Mannschaft für Euphorie. Mattersburg gilt vor allem zuhause als unangenehm, die Burgenländer können hier jeden Gegner unter Druck bringen

Gegner SCR Altach zeigte ebenfalls in der letzten Runde eine solide Leistung. Gegen die Austria konnte man schnell mit 2:0 in Führung gehen. Die Austria schafte aber mit Fortdauer der Partie doch noch den 2:2-Ausgleich. Trotzdem zeigten die Vorarlberger eine starke Leistung gegen die Wiener. Diesen Trend will man weiterführen.

SV Mattersburg

SV Mattersburg Herren
vollst. Name
Sportvereinigung Mattersburg
Stadt
Mattersburg
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
01.01.1922
Stadion
Pappelstadion
Kapazität
15.100

SCR Altach

SCR Altach Herren
vollst. Name
Sportclub Rheindorf Altach
Stadt
Altach
Land
Österreich
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
26.12.1929
Stadion
Cashpoint Arena
Kapazität
8.500