15. Spieltag
05.11.2017 14:00
Beendet
Erfurt
Rot-Weiß Erfurt
2:3
Sportfreunde Lotte
SF Lotte
2:2
  • Maximilian Oesterhelweg
    Oesterhelweg
    8.
    Rechtsschuss
  • Elias Huth
    Huth
    17.
    Rechtsschuss
  • Jens Möckel
    Möckel
    28.
    Kopfball
  • Kevin Freiberger
    Freiberger
    35.
    Kopfball
  • Maximilian Oesterhelweg
    Oesterhelweg
    47.
    Rechtsschuss
Stadion
Steigerwaldstadion
Zuschauer
4.532
Schiedsrichter
Tim-Julian Skorczyk

Liveticker

90
16:01
Spielfazit:
In Erfurt ist Schluss! RWE verliert knapp mit 2:3 gegen die Sportfreunde Lotte und bleibt so auf dem letzten Tabellenplatz. In einer ereignisreichen Partie, die vor allem in der ersten Hälfte aufregend war, ging Lotte früh in Führung, konnte den Vorsprung aber nicht lange halten, sodass Erfurt kurzzeitig mit 2:1 vorne lag, begünstigt durch Fahrlässigkeit in der Abwehr der Westfalen. Zehn Minuten vor dem Halbzeitpfiff kam Lotte noch einmal zurück durch Kevin Freiberger. Der zweite Durchgang verfügte über weniger Dynamik als die ersten 45 Minuten und der spielentscheidene Treffer fiel zügig durch den starken Oesterhelweg. Danach flachte die Partie ab und die Gäste gingen etwas in den Verwaltungsmodus, kamen aber dennoch zu weiteren Chancen, die nicht genutzt wurden. Am Ende steht so ein Dreier im Prämierenspiel für Andreas Golombek da, während RWE weiterhin in der Krise steckt und die Tabelle mit zehn Punkten und lediglih neun Toren von unten begutachtet.
90
15:53
Spielende
90
15:52
Ecke in der Nachspielzeit: Klewin eilt nach vorne, um zu unterstützen. Er kann nichts bewirken. Schließlich jagt Menz den Ball mit einem Schuss aus der Drehung über den Kasten.
90
15:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:50
Der Torschütze zum 2:2-Ausgleich hat Feierabend und wird durch Rahn ersetzt, der hinten beim Dichtmachen helfen soll.
89
15:49
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte -> Matthias Rahn
89
15:49
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte -> Kevin Freiberger
88
15:48
Knapp 4.500 Zuschauer haben den Weg ins Steigerwaldstadion gefunden bei prächtigem Herbstwetter. Etwa 20 von ihnen kommen sind aus Lotte angereist.
85
15:46
Für die letzten fünf Minuten kommt Christopher Bieber in die Partie. Kann er mithelfen, das Ruder noch einmal rumzureißen zu Gunsten der Hausherren?
85
15:45
Einwechslung bei Rot-Weiß Erfurt -> Christopher Bieber
85
15:44
Auswechslung bei Rot-Weiß Erfurt -> Daniel Brückner
83
15:43
Gelbe Karte für Tim Wendel (Sportfreunde Lotte)
Der Kapitän unterbricht einen Vorteil für Erfurt, in dem er sich an Biankadi festklammert und ihn an der Mittellinie zu Boden ringt.
80
15:41
Den haben viele drin gesehen! Biankadi ergattert eine schlecht abgewehrte Ecke und marschiert an drei, vier Männern vorbei in den Strafraum. Aus etwas spitzem Winkel hält er mit links drauf, trifft aber nur das Außennetz.
79
15:39
Maximilian Oesterhelweg hat eine klasse Partie gezeigt und bekommt seine verdiente Pause. Er wird ersetzt durch Bernd Rosinger, der für die Schlussphase noch einmal neue Kraft bringen soll.
78
15:38
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte -> Bernd Rosinger
78
15:38
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte -> Maximilian Oesterhelweg
76
15:37
Gelbe Karte für Daniel Brückner (Rot-Weiß Erfurt)
Die Summe macht's: Brückner, der immer beherzt in die Duelle geht, hat sich ein Foul zu viel erlaubt und wird vom Schiedsrichter verwarnt.
75
15:36
Eine Viertelstunde bleibt Erfurt noch, um auszugleichen. Das Spiel ist abgeflacht, die Teams gehen nicht mehr so hohes Tempo wie zuvor. Lotte kann sich das auch erlauben, denn sie führen ja. Die Gastgeber müssen nochmal einen Gang zulegen.
72
15:32
Mit dem ersten Wechsel der Erfurter kommt Bergmann, der lange mit Verletzungen zu kämpfen hatte ins Spiel und ersetzt den guten Lauberbach.
70
15:31
Einwechslung bei Rot-Weiß Erfurt -> Theodor Bergmann
70
15:31
Auswechslung bei Rot-Weiß Erfurt -> Lion Lauberbach
69
15:29
Spielmacher Dej wird ausgewechselt, kann es aber nicht wahrhaben. Er will wohl noch weitermachen und endlich sein Tor erzielen. Chancen hat er genug gehabt.
68
15:28
Einwechslung bei Sportfreunde Lotte -> Joshua Putze
68
15:28
Auswechslung bei Sportfreunde Lotte -> André Dej
64
15:25
Gelbe Karte für Hamadi Al Ghaddioui (Sportfreunde Lotte)
Er zieht am Trikot von Brückner, stoppt ihn so und wird folgerichtig verwarnt.
63
15:24
Doppelchance Lotte! Freiberger, Dej und Oesterhelweg greifen gemeinsam an, schaffen es aber nicht den Ball im Netz unterzubringen. Zweimal schießt Oesterhelweg aus elf Metern drauf,aber immer ist jemand dazwischen. Schließlich landet der Ball im Toraus.
59
15:20
Möckel verunglückt eine klärende Grätsche und spielt so die Kugel direkt in die Füße von Al Ghaddioui, der im Sechzehner gelauert hat. Er schließt sofort ab, verfehlt das lange Eck nur um ein paar Zentimeter.
58
15:19
Elias Huth und Michael Hohnstedt rasseln zusammen und müssen beide behandelt werden. Es ist nichts Schlimmes geschehen und nach einer Prise Eisspray können beide ins Spiel zurückkehren.
55
15:17
Al Ghaddioui steckt Wendel den Ball in den Lauf durch und der Mannschaftsführer hat freie Bahn. Klewin kommt ihm entgegen, verunsichtert den Verteidiger und kann den flachen Abschluss mit den Füßen abwehren. Auf der anderen Seite wäre Freiberger frei gewesen und hätte die bessere Option für Wendel dargstellt.
54
15:14
Gelbe Karte für Lion Lauberbach (Rot-Weiß Erfurt)
Für ein taktisches Foul im Mittelkreis sieht das Eigengewächs die Gelbe Karte.
53
15:14
Florian Neuhold flankt von rechts mit dem ersten Kontakt in die Mitte zum Punkt. Huth wird zwar von zwei Gegner bewacht,springt aber am höchsten und köpft die Vorlage nur knapp über das Tor. Ein dynamischer Beginn beider Mannschaften!
50
15:12
Aufregung und kleine Rudelbildung: Benamar stößt Wendel etwas weg, der Kapitän der Gäste nimmt die Einladung gerne an und fällt mit viel Theatralik zu Boden. Spieler von beiden Seiten kommen angestürmt und müssen vom Schiedsrichtergespann auseinander gehalten werden. Am Ende geben sich Wendel und Beanamar die Hand und es geht weiter.
47
15:07
Tooor für Sportfreunde Lotte, 2:3 durch Maximilian Oesterhelweg
Das nennt man dann wohl einen verschlafenen Wiederbeginn! Dej spielt von der rechten Seite einen Pass in hohem Bogen auf Oesterhelweg, der ihn wunderbar mit der Brust annimmt und kontrolliert. Der anschließende Drop-Kick schlägt relativ nah bei Klewin im Tor ein. Den hätte man durchaus halten können.
46
15:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:56
Halbzeitfazit:
In einem aufregenden Spiel steht es zur Pause 2:2 zwischen Erfurt und Lotte. Von einem Kellerduell ist keine Spur zu erkennen. Maximilian Oesterhelweg besorgte die Führung der Gäste mit einem wuchigen Schuss, die aber kurze Zeit später nach Unsicherheit in der Abwehrreihe durch Elias Huth ausgeglichen wurde, der den richtigen Riecher hatte und passend stand,um den Abpraller von Fernandez zu verwerten. Danach drehte Erfurt sogar die Partie durch den Kopfball von Möckel. Aber auch dieser Vorsprung hielt nur bis zur 35.Minute. Kevin Freiberger konnte ebenfalls nach einer Ecke vollkommen frei einen Treffer erzielen und so seine Mannschaft wieder ranbringen. Die Partie lebt vom Auf und Ab der Mannschaften und wird hoffentlich genauso temporeich weitergehen.
45
14:49
Ende 1. Halbzeit
44
14:48
Jetzt operieren beide Teams mit langen Bällen, die in die Spitze geschlagen werden in der Hoffnung, dass die Stürmer sie annehmen und verarbeiten können. Ruhe gönnt sich hier wirklich niemand.
41
14:45
Noch fünf Minuten sind im ersten Durchgang zu gehen. Beide Teams spielen weiterhin mit offenem Visier und viel Risiko. Das Spiel geht hin und her und ist immer in Richtung der Tore gerichtet.
38
14:42
Direkt die nächste Möglichkeit hinterher! Al Ghaddioui kann im rechten Halbfeld einen Pass durch die Schnittstelle zu Dej bringen, der dann alleine vor Klewin steht. Sein Schuss aus 15 Metern ist nicht gut, er kommt in Rückenlage und jagt den Ball über den Kasten. Da muss er mehr draus machen.
35
14:39
Tooor für Sportfreunde Lotte, 2:2 durch Kevin Freiberger
Lotte schlägt zurück! Freiberger steht vollkommen ungedeckt im Strafraum und kann eine Ecke von Oesterhelweg ohne Probleme einnetzen. Die Abwehr Erfurts sah da gar nicht gut aus, keiner fühlte sich für den Torschützen zuständig.
34
14:38
Aus beinahe 30 Metern hält Maximilian Oesterhelweg einen Freistoß einfach mal drauf. Der Schuss landet aber geradewegs in den Armen von Keeper Klewin. Hätte er vorher aufgesetzt wäre es wahrscheinlich gefährlicher geworden durch den nassen Rasen.
31
14:36
Mit so einem Spielverlauf hätte wohl keiner gerechnet. Erfurt, dass in 14 Spielen bisher nur sieben Treffer erzielt hat, dreht nun in zehn Minuten ein Spiel mithilfe von zwei guten Toren. So kann es gerne weiter gehen!
28
14:32
Tooor für Rot-Weiß Erfurt, 2:1 durch Jens Möckel
Das Spiel ist gedreht! Menz schlägt eine Ecke präzise in den Strafraum zu Möckel, der am höchsten springt und den Ball mit der Stirn am kurzen Pfosten über die Linie drückt.
27
14:31
Rot-Weiß bekommt auf der rechten Seite einen Freistoß zugesprochen, den Benamar scharf auf den ersten Pfosten bringt, wo Kammlott den Ball mit dem Kopf verlängert. Benedikt Fernandez hat nur wenig Reaktionszeit, klärt zur Ecke.
24
14:28
Direkt ist Samir Benamar wieder vorne zu finden. Von links schlägt er eine gute halbhohe Flanke in Richtung Huth. Der Stürmer kommt mit dem Kopf voran eingeflogen, verfehlt die Hereingabe nur knapp.
23
14:27
Schulze und Benamar gehen beide fokussiert in einen Zweikampf. Der Erfurter bekommt den Fuß seines Gegenspielers unglücklich auf den eigenen und muss kurz liegen bleiben, bevor es weitergeht.
20
14:24
Erfurt hat sich nicht unterkriegen lassen und nach dem Tor von Lotte weiter nach vorne gespielt. Die Abwehr der Gäste war für einen Moment zu inkonsequent und ermöglichte so, dass der Ausgleich entstehen konnte.
17
14:20
Tooor für Rot-Weiß Erfurt, 1:1 durch Elias Huth
Keine zehn Minuten nach dem Rückstand hat Erfurt nun ausgeglichen! Lion Lauberbach behauptet am Elfmeterpunkt den Ball gegen drei Gegner und schließt aus der Drehung ab. Er trifft die Kugel nicht richtig und so holpert sie auf Fernandez zu, der den Abschluus nicht festhalten kann. Huth ist dann als Erster zur Stelle und staubt ab.
12
14:16
Lotte steht hinten sehr kompakt und eng gestaffelt mit vielen Leuten um den eigenen Sechzehner herum. Sie wollen jetzt verhindern, dass Erfurt einen schnellen Gegenschlag durchführen kann.
9
14:14
Gelbe Karte für Samir Benamar (Rot-Weiß Erfurt)
Für ein Foul im Mittelfeld wird der Erfurter verwarnt. Er ging zu ungestüm in einen Zweikampf hinein.
8
14:12
Tooor für Sportfreunde Lotte, 0:1 durch Maximilian Oesterhelweg
Die Gäste gehen früh in Führung! Dej hat in der Hälfte Erfurts zu viel Spielraum und kann Oesterhelweg auf der linken Seite anpassen. Dieser zieht etwas in die Mitte und bringt mit einer einfachen Körpertäuschung seinen Gegenspieler aus dem Konzept, bevor er die Kugel mit viel Power in die Maschen schweißt.
5
14:09
Nach einer Ecke für Erfurt kontert Lotte mit Dej und Al Ghaddioui. Schlussendlich verpufft die Situation durch einen überfrühten Abschluss, der weit über das Tor von Klewin fliegt.
3
14:07
Das Spiel beginnt mit einem großen Freiraum für Biankadi auf dme rechten Flügel. Er will eine flache Flanke mit Schnitt in den Strafraum bringen, Hohnstedt grätscht aber rechtzeitig dazwischen.
1
14:04
Auf geht's! Die Heimmannschaft aus Erfurt spielt in roten Trikots. Lotte als Gast hat weiße Kleidung gewählt.
1
14:03
Spielbeginn
14:02
Die Mannschaften laufen auf den Rasen ein. Angeführt werden sie von Schiedsrichter Tim-Julian Skorczyk und seinen Assistenten Fabian Porsch und Fynn Kohn.
13:57
In wenigen Minuten geht es im Steigerwaldstadion los. Das Wetter ist durchwachsen mit Regen und grauem Himmel.
13:53
Bisher haben Erfurt und Lotte erst zweimal in Pflichtspielen gegeneinander gefochten, nämlich in der vergangenen Saison 16/17. In der Hinrunde konnten die Lotterer mit 3:0 in Thüringen gewinnen und mussten sich dann in der Rückserie mit einem 2:2-Unentschieden begnügen. Heute wird es intressant zu sehen sein, wie Andreas Golombek die Mannschaft neu ordnet und in die Partie schickt. David Bergner auf der Gegenseite muss eine Lösung finden, wie er seine Jungs einstellt, um das nach seinen eigenen Worten "richtungsweisende Spiel" für sich zu entscheiden.
13:42
Das Spiel kann man der Kategorie "Abstiegskampf" zuordnen. Die Erfurter, die ganz unten drin stehen, müssen punkten, um den Anschluss zu Osnabrück und Würzburg vor ihnen nicht zu verlieren, die momentan einen Vorsprung von drei Zählern haben. Die Sportfreunde Lotte haben nur einen Punkt Abstand nach unten auf die Abstiegsränge und könnten mit einer Niederlage weiter in den Strudel abwärts gezogen werden. Beide Mannschaften sollten also nach Möglichkeit die Partie gewinnen, wenn die aktuelle Lage verbessert werden soll. Gleichzeitig würden einem möglichen Konkurrenten im Keller wertvolle Punkte entzogen werden.
13:27
Mit Grund für den Trainerwechsel war wohl die Bilanz aus den vergangenen Spielen. Lotte konnte von den letzten drei Partien keins gewinnen und holte nur einen Punkt. Zu der besagten Niederlage gegen Großaspach kommen noch ein Remis gegen Bremens Reserve sowie ein weitere Rückschlag mit 3:1 in Chemnitz. Erfurt hat seit dem 12.Spieltag genauso viele Zähler erhalten; im Ostduell gegen Halle sprang ein 1:1-Unentschieden heraus, verloren wurden die Gastauftritte in Köln und Chemnitz.
13:21
Lotte reist mit einer neuen Personalie auf der Trainerbank an. Nach der 0:2-Heimniederlage gegen Sonnenhof Großaspach musste Marc Fascher seinen Platz räume. Jetzt gibt Andreas Golombek die Anweisungen von außen. Golombek, der als aktiver Spieler von 1986 bis 2004 unter anderem bei Bielefeld, Freiburg, Osnabrück und Düsseldorf unter Vertrag stand war zuletzt Coach in der Regionalliga beim SC Verl.
13:13
Die aktuelle Situation in der Blitztabelle stellt sich wie folgt dar: Die gastgebenden Erfurter sind durch den Sieg der Würzburger Kickers auf den letzten Platz gerutscht mit bisher zehn erspielten Punkten. Etwas besser positioniert sind die Gäste aus Westfalen, die sich mit einem Schnitt von einem glatten Punkt pro Spiel auf Rang 15 befinden.
13:04
Herzlich Willkommen zum 15.Spieltag der 3.Liga! Der FC Rot-Weiß Erfurt empfängt heute die Sportfreunde Lotte. Anstoß im Steigerwaldstadion ist um 14 Uhr.

Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt Herren
vollst. Name
Fussball Club Rot-Weiß Erfurt
Stadt
Erfurt
Land
Deutschland
Farben
rot-weiß
Gegründet
26.01.1966
Sportarten
Fußball
Stadion
Steigerwaldstadion
Kapazität
19.439

Sportfreunde Lotte

Sportfreunde Lotte Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Sportfreunde Lotte von 1929
Spitzname
Lotte
Stadt
Lotte
Land
Deutschland
Farben
blau-weiß
Gegründet
12.10.1929
Sportarten
Fußball, Handball, Gymnastik, Turnen, Walking, Boßeln, Schwimmen, Wavesy
Stadion
FRIMO Stadion
Kapazität
7.474