29. Spieltag
25.03.2017 14:00
Beendet
Pr. Münster
Preußen Münster
2:1
VfR Aalen
VfR Aalen
1:1
  • Maximilian Welzmüller
    Welzmüller
    6.
    Rechtsschuss
  • Martin Kobylański
    Kobylański
    12.
    Rechtsschuss
  • Jeron Al-Hazaimeh
    Al-Hazaimeh
    62.
    Kopfball
Stadion
Preußenstadion
Zuschauer
7.141
Schiedsrichter
Tim-Julian Skorczyk

Liveticker

90
15:52
Fazit
Schluss in Münster, die Hausherren feiern den dritten Sieg in Folge. Gleichzeitig beenden die Adlerträger die Siegesserie des Gegners. Der Endstand ist durchaus verdient, auch wenn Münster hier nicht geglänzt hat - Den Chancenüberschuss hatte man trotzdem. Schließlich ist es ein feiner Abschluss von Jeron Al-Hazaimeh, der im Preußenstadion den Unterschied macht. Aalen zeigt sich nach dem Rückstand zwar bemüht, allerdings fehlt die Kreativität. So tritt der VfR-Tross die weite Heimreise ohne etwas Zählbares an.
90
15:49
Spielende
90
15:49
Jeron Al-Hazaimeh verschätzt sich nach einem langen Ball, sodass Alexandros Kartalis ihn erhalten kann. Doch der Linksverteidiger bleibt dran und schnappt sich die Kugel mit tollem Einsatz.
90
15:47
Lennart Stoll klärt einen Morys-Kopfball auf der Linie! Doch vorher war bereits die Fahne oben, der Aalener stand im Abseits. Hier ist Feuer drin!
90
15:46
Schiedsrichter Skorczyk entscheidet auf drei Minuten Nachspielzeit, die die Preußen noch überstehen müssen. Aalen kann noch hoffen!
90
15:45
Münster kann kontern, Sinan Tekerci treibt das Leder über seine linke Seite. Man steht sich mit vier gegen vier gegenüber, dann will Tekerci das Spiel auf die rechte Seite verlagern. Sein Flankenwechsel ist aber viel zu unpräzise. Verschenkt.
89
15:44
Sandrino Braun produziert einen Querschläger in der eigenen Hälfte, hat dann aber Glück das mit Jeron Al-Hazaimeh ein Mitspieler der Empfänger seiner Bogenlampe ist.
88
15:43
Fabian Menig rückt auf der rechten Seite auf, legt dann auf Alexandros Kartalis ab. Der Joker bleibt auch im Duell mit zwei Gegenspielern im Ballbesitz, wird dann aber wegen Offensivfoul zurückgepfiffen. Eine dankbare Entscheidung aus Sicht der Hausherren.
85
15:41
Per Beinarbeit vereitelt Max Schulze Niehues die größte Chance der Aalener im zweiten Durchgang. Im Eins-gegen-Eins-Duell mit dem Ex-Münsteraner Thorsten Schulz bleibt der Schlussmann lange stehen, klärt dann mit dem linken Bein zur Ecke.
83
15:38
Einwechslung bei Preußen Münster: Cihan Özkara
83
15:37
Auswechslung bei Preußen Münster: Martin Kobylański
81
15:37
Grimaldi führt den Ball nach vorne, auf dem rechten Flügel ist Martin Kobylański anspielbar. Münsters Kapitän spielt den Steilpass auf seinen Kollegen, doch Kobylański tritt auf die Bremse und lässt die Kugel in das Aus rollen. Der Deutsch-Pole scheint ziemlich müde zu sein.
81
15:35
Toshev mit seinem ersten Versuch, ein Kopfball des Stürmers landet aber neben dem Kasten.
80
15:35
Lennart Stoll sucht nach einem Dribbling die Eckfahne, scheinbar schaut man bei den Münsteranern nun auf die Uhr. Schließlich flankt der Preuße doch, findet aber keinen Mitspieler.
78
15:33
Den kann er auch machen! Sinan Tekerci kann sich auf der linken Seite durchsetzen, läuft dann allein auf Daniel Bernhardt zu. Aus halblinker Position zieht der Preuße ab, Bernhardt lenkt das Leder 20 Zentimeter über die Querlatte.
76
15:32
Schweers kommt nach einem Münsteraner Eckball auf dem Elfmeterpunkt zum Kopfball, der junge Innenverteidiger steht völlig blank. Doch er setzt seinen Abschluss über den Kasten.
75
15:31
Chance für die Adlerträger: Grimaldi verlängert einen hohen Ball in den Lauf von Rühle, der zieht aus spitzem Winkel ab. Sein Abschluss wird von Müller abgeblockt, den Abpraller schießt Martin Kobylański in die Arme von Gäste-Keeper Bernhardt.
73
15:30
Auswechslungen sind derzeit die einzigen Highlights in Münster, dabei muss zumindest Aalen nun liefern. Peter Vollmann reagiert, der VfR-Coach schickt mit Martin Toshev einen neuen Stürmer auf den Platz.
73
15:28
Einwechslung bei VfR Aalen: Martin Toshev
73
15:28
Auswechslung bei VfR Aalen: Gerrit Wegkamp
69
15:26
Einwechslung bei VfR Aalen: Alexandros Kartalis
69
15:26
Auswechslung bei VfR Aalen: Daniel Stanese
69
15:25
Einwechslung bei Preußen Münster: Michele Rizzi
69
15:25
Auswechslung bei Preußen Münster: Benjamin Schwarz
69
15:25
Fabian Menig kann von der rechten Seite flanken, im Rückraum findet der Ball das Haupt von Daniel Stanese - Kein Problem für Max Schulze Niehues.
67
15:24
Morys fehlt es heute an Präzision: Nach einer Kombination des VfR kommt Aalens Zehner zum wiederholten Mal zum Abschluss, aus dem linken Teil des Strafraums schickt er das Spielgerät knappe fünf Meter über das Tor.
66
15:22
Schrecksekunde im Preußenstadion: Die Sanitäter laufen auf den Platz, um Adriano Grimaldi am Fuß zu behandeln. Doch der Kapitän hat bereits den Daumen gehoben, es scheint weitergehen zu können.
65
15:20
Das Tor der Preußen war nicht unbedingt absehbar, deshalb machen die Aalener nun sofort Alarm. Münster konzentriert sich auf Konter.
62
15:17
Tooor für Preußen Münster, 2:1 durch Jeron Al-Hazaimeh
Die Führung der Preußen, 2:1! Martin Kobylański schlägt einen Freistoß in die Gefahrenzone, im Zentrum verlängert Sturmtank Adriano Grimaldi das Leder per Kopf. Die Kugel fliegt in Richtung Jeron Al-Hazaimeh, der ebenfalls mit dem Schädel agiert: Technisch stark lupft der Außenspieler das Spielgerät per Kopf über Keeper Daniel Bernhardt, stark gemacht!
61
15:17
Lennart Stoll mit der Flankenmöglichkeit für Münster, doch Thomas Geyer kann die Hereingabe abfangen. Sofort die Kontermöglichkeit für Aalen, doch im Rückwärtsverhalten macht keiner Fehler.
59
15:14
Die Gäste reißen nun den Ballbesitz an sich, seitens der Preußen kommt momentan nur wenig. Das Niveau flacht jedenfalls deutlich ab.
56
15:12
Von Wegkamp im Angriffsdrittel geht der Ball zurück über Traut und weiter zu Bernhardt. Der Torwart der Aalener muss neu aufbauen, weil die Offensivleute keine Lücken erspähen können.
53
15:09
Martin Kobylański drischt den fälligen Freistoß aus 35 Metern in das Zentrum, doch alle Akteure verpassen die harte Hereingabe.
52
15:07
Gelbe Karte für Daniel Stanese (VfR Aalen)
Stanese lässt gegen den dribbelnden Tobias Rühle das Bein stehen - Klare Entscheidung!
50
15:05
Matthias Morys verzieht aus der zweiten Reihe deutlich, da hat der Aalener zu vorschnell gehandelt.
48
15:03
Tobias Rühle und Lennart Stoll verschaffen sich nach einem Doppelpass Platz, schließlich gibt Letzterer das Spielgerät in die Mitte. Dort hat aber kein Münsteraner mitgedacht, die Flanke findet keinen Abnehmer.
46
15:01
Es geht weiter, die Preußen spielen nun auf die eigene Fankurve zu. Wechsel gab es in der Pause keine.
46
15:00
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:50
Halbzeitfazit:
Pause im Preußenstadion, zwischen Münster und Aalen steht es 1:1. Die Hausherren kommen gut in die Partie, haben dann mit der Effektivität des Gegners zu kämpfen: Nachdem man selbst eine Großchance liegen lässt klingelt es im Gegenzug, Welzmüller stellt auf 0:1. In der Folge läuft Münster weiter an, Kobylański belohnt seine Farben schließlich mit dem Ausgleich. Insgesamt stehen beide Abwehrreihen gut, sodass Gefahr vermehrt aus der zweiten Reihe entsteht. Insbesonders die Aalener versuchen es immer wieder mit Distanzschüssen, denen noch die Präzision fehlt. Münster versucht sich zunehmend an Flankenbällen, bislang fand sich aber noch nicht der richtige Abnehmer.
45
14:45
Ende 1. Halbzeit
45
14:45
Rühle flankt von der Außenbahn in das Zentrum, Tekerci kommt am zweiten Pfosten nur einen Schritt zu spät.
45
14:44
Vor der Pause fasst sich Martin Kobylański nochmal ein Herz: Der Deutsch-Pole knallt aus der zweiten Reihe auf den Kasten, visiert aber zu hoch an. Es bleibt beim 1:1.
42
14:42
Ungewöhnliche Situation für Sinan Tekerci: Dem kleinen Münsteraner knallt eine Flanke an den Kopf, seinen Aufsetzer nimmt Daniel Bernhardt ohne Probleme auf.
39
14:39
Martin Kobylański schlägt die erste Ecke der Preußen auf den Elfmeterpunkt, dort setzt sich Adriano Grimaldi im Kopfballduell durch. Der Stürmer bekommt jedoch nicht den nötigen Druck auf die Murmel, zudem fehlt die Präzision: Keine Prüfung für Daniel Bernhardt.
38
14:38
Sebastian Mai flankt vom rechten Flügel, seine Hereingabe ist kein Problem für Keeper Daniel Bernhardt. Benjamin Schwarz hat gelauert, läuft ohne Chance auf den Ball in Bernhardt rein.
36
14:36
Aalen lässt die Kugel durch die eigenen Reihen laufen, die Hausherren können nur zusehen. In die andere Hälfte können die Gäste das Leder aber nicht tragen.
35
14:35
Die Ungenauigkeiten nehmen auf beiden Seiten zu: Diesmal offenbaren die Aalener Unkonzentriertheit, als Matthias Morys geschickt werden soll. Der Pass aus dem Mittelfeld war sehr optimistisch.
31
14:31
Bereits nach einer halben Stunde muss Benno Möhlmann wechseln: Mirkan Aydin scheint sich verletzt zu haben, er wird von Sinan Tekerci ersetzt.
31
14:30
Einwechslung bei Preußen Münster: Sinan Tekerci
31
14:30
Auswechslung bei Preußen Münster: Mirkan Aydin
30
14:30
Der VfR bleibt aus der zweiten Reihe gefährlich: Maximilian Welzmüller jagt den nächsten Ball über die Querlatte.
29
14:28
Gelbe Karte für Tobias Rühle (Preußen Münster)
Und der nächste gelbe Karton: Matthias Morys dreht sich um Tobias Rühle, der Münsteraner reißt seinen Kontrahenten zu Boden. Skorczyk erkennt ein taktisches Foul.
27
14:27
Daniel Stanese versucht das Spiel anzutreiben, gibt dann an Gerrit Wegkamp ab. Der Stürmer sieht sich aber einer gut organisierten Abwehrkette gegenüber, da ist kein Durchkommen.
26
14:25
Gelbe Karte für Benjamin Schwarz (Preußen Münster)
Nun strahlt es erstmals in Gelb vom grünen Rasen: Schwarz sichert sich durch Trikotzupfen die erste Verwarnung.
23
14:24
Doppelchance für Aalen! Gerrit Wegkamp kann nach Ballgewinn aus 20 Metern abziehen, doch Sebastian Mai steht ihm im Weg. Der Abpraller landet bei Matthias Morys, der Schuss des Aaleners segelt über die Latte.
21
14:22
Mirkan Aydin unterbindet das Aufbauspiel des Gegners mit einem Foul auf Höhe der Mittellinie, Referee Tim Skorczyk ahndet kein taktisches Foul. Noch lässt der 27-Jährige die Karte stecken.
19
14:19
...und dann kommt Grimaldi: Der Münsteraner erschleicht sich die Kugel von Robert Müller, plötzlich läuft der Stürmer auf Gäste-Keeper Daniel Bernhardt zu. Mit einer starken Fußabwehr verhindert der Aalener den Rückstand.
19
14:18
Es ging hin&her im Preußenstadion, jetzt ist auf dem Platz etwas Ruhe eingekehrt.
15
14:16
Grimaldi tankt sich auf der linken Seite durch, Menig kann den Angreifer nicht vom Ball trennen. Sein Teamkamerad Schulz eilt zur Hilfe, Grimaldi geht diesen zu hart an - Offensivfoul, Freistoß für den VfR.
13
14:12
Tooor für Preußen Münster, 1:1 durch Martin Kobylański
Münster belohnt sich für seinen Aufwand, der Ausgleich! Benjamin Schwarz spielt einen tollen Steilpass aus dem Zentrum, auf Höhe der Abwehrlinie hat Martin Kobylański das perfekte Timing. Der Münsteraner läuft alleine auf Daniel Bernhardt zu, lässt ihm schließlich beim Abschluss in das rechte Toreck keine Chance.
11
14:11
Sandrino Braun sprintet über den Flügel, bis es im Stadion lauter wird: Kurz vor der Grundlinie spielt er in die Mitte ab, doch Martin Kobylański schlägt über den Ball.
10
14:10
Die Preußen lassen sich vom Rückstand nicht verunsichern, Münster macht weiterhin das Spiel.
7
14:07
Tooor für VfR Aalen, 0:1 durch Maximilian Weizmüller
Aalen schnappt sich die Führung, 0:1! Sebastian Mai klärt einen hohen Ball per Kopf zu inkonsequent, Maximilian Weizmüller darf schließlich Maß nehmen: Aus der zweiten Reihe zieht der Aalener ab, leicht abgefälscht von Sebastian Mai schlägt die Murmel im rechten Toreck ein.
6
14:07
Alarm im Aalener Strafraum: Jeron Al-Hazaimeh kommt mit viel Tempo über die linke Seite, legt dann in die Gefahrenzone ab. Dort kann Aydin nicht abschließen, auch Grimaldis Schuss aus der Drehung kommt nicht durch. Den Nachschuss setzt Lennart Stoll an das Außennetz.
4
14:04
Grimaldi kann den Ball kurz vor der Torauslinie noch erlaufen, doch Robert Müller ist zur Stelle: Der Aalener spitzelt das Leder in das Seitenaus.
2
14:02
Ein Freistoß segelt in den Strafraum der Aalener, Daniel Bernhardt pflückt ihn zunächst sicher aus der Luft. Dann stolpert der Schlussmann über Sebastian Mai, lässt die Kugel nochmal los. Im Nachfassen hat er ihn aber wieder sicher.
1
14:01
Der VfR hat das Spiel mit dem Anstoß eröffnet!
1
14:00
Spielbeginn
13:52
Schiedsrichter dieser Partie ist Tim Skorczyk. Für den 27-Jährigen ist es der 16. Einsatz in der 3. Liga.
13:39
Natürlich äußerte sich auch Peter Vollmann zum Samstagsduell: "Wir dürfen mit dem Optimismus dorthin fahren, dass wir auch in Münster punkten können. Der Spielverlauf wird dann zeigen, was letztlich für uns drin ist."
13:34
Wesentlich unentspannter läuft es bei den Preußen: „Es ist nicht optimal, doch wir werden uns etwas einfallen lassen“, sagt Trainer Benno Möhlmann. Immerhin sind mit Michele Rizzi und Ole Kittner zwei Spieler auf der Bank, die unter Woche noch mit Wehwehchen zu kämpfen hatten.
13:29
Der VfR steht in den letzten Wochen wohl häufiger in den Schlagzeilen als ihm lieb ist, deshalb sollte zumindest am Matchday das Sportliche im Vordergrund stehen: Trainer Peter Vollmann schickt heute das gleiche Personal wie in der Vorwoche auf den Rasen. Wieso auch nicht? Aalen fuhr zuletzt drei Siege in Folge ein!
13:14
Existenzkampf pur für die Münsteraner: Der Traditionsclub taumelt in dieser Spielzeit zwischen den Abstiegsplätzen und dem rettenden Ufer. Am vergangenen Wochenende bezwang man den SV Werder Bremen II, kletterte dadurch wieder auf einen Nichtabstiegsplatz. Der VfR klopft plötzlich wieder an die Tür zur höheren Spielklasse: In der verdammt engen Rangliste haben sich die Baden-Württemberger auf den dritten Tabellenplatz vorgeschoben - Wenn da nicht der Neun-Punkte-Abzug wäre, den der DFB dem VfR auferlegt hat.
12:59
Herzlich Willkommen zum 29. Spieltag der 3. Liga! Die Sonne strahlt über Münster, doch auf dem Platz wird es ernst: Die beheimateten Preußen treffen auf den VfR Aalen. Anstoß der Partie ist um 14:00 Uhr!

Preußen Münster

Preußen Münster Herren
vollst. Name
Sport Club Preußen 06 Münster
Spitzname
Preußen
Stadt
Münster
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß-grün
Gegründet
30.04.1906
Sportarten
Fußball, Leichtathletik, Handball,
Stadion
Preußenstadion
Kapazität
15.000

VfR Aalen

VfR Aalen Herren
vollst. Name
Verein für Rasenspiele Aalen 1921
Stadt
Aalen
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
08.03.1921
Sportarten
Fußball
Stadion
Ostalb Arena
Kapazität
14.500