48. Spieltag
17.02.2017 19:30
Beendet
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
3:2 n.P.
1:10:01:10:0
Thomas Sabo Ice Tigers
Nürnberg
n.P.

Liveticker

65
22:05
Fazit:
Die Düsseldorfer EG verliert gegen die Thomas Sabo Ice Tigers zwei Punkte und gewinnt dann doch noch einen. Bis 21 Sekunden vor Schuss waren die Rheinländer auf Siegkurs und mussten dann doch in die Overtime. Im Penaltyschießen sicherte dann Rob Collins der DEG mit zwei Treffern zumindest den zweiten Zähler und hält die Playoffchancen der Düsseldorfer am Leben. Noch einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
65
21:57
Spielende
65
21:57
Penalty verschossen
Thomas Sabo Ice Tigers -> Patrick Reimer
65
21:57
Penalty verwandelt
Düsseldorfer EG -> Rob Collins
65
21:55
Penalty verwandelt
Düsseldorfer EG -> Rob Collins
65
21:55
Penalty verwandelt
Thomas Sabo Ice Tigers -> Steven Reinprecht
65
21:54
Penalty verschossen
Düsseldorfer EG -> Bernhard Ebner
65
21:54
Penalty verschossen
Thomas Sabo Ice Tigers -> Andrew Kozek
65
21:54
Penalty verschossen
Düsseldorfer EG -> Norm Milley
65
21:54
Penalty verschossen
Thomas Sabo Ice Tigers -> Patrick Reimer
65
21:53
Penalty-Schießen
65
21:53
Ende Verlängerung
65
21:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Kreutzer (Düsseldorfer EG)
Auch Kreutzer geh wegen übertriebener Härte raus.
65
21:49
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Philippe Dupuis (Thomas Sabo Ice Tigers)
Sieben Sekunden vor Schluss gibts 2+2 wegen Haltens und übertriebener Härte. Wird wohl nicht mehr entscheidend sein.
63
21:46
Die DEG hat in der Verlängerung mehr vom Spiel. Yip und Collins scheitern aber an Jenike.
61
21:43
Beginn Verlängerung
60
21:43
Drittelfazit:
Ist das bitter für die DEG. Die Rheinländer hatten die drei Punkte schon vor Augen und müssen nun doch noch in die Overtime. Wer holt sich den zweiten Zähler?
60
21:42
Ende 3. Drittel
60
21:41
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 2:2 durch Yasin Ehliz
Wahnsinn! 21 Sekunden vor dem Ende gleichen die Ice Tigers mit dem sechsten Feldspieler auf dem Eis doch noch aus und senden die Partie in die Verlängerung. Yasin Ehliz marschiert mit dem Puck entschlossen Richtung Tor, wird nicht entscheidend gestört und macht das Ding!
59
21:38
Die Gäste setzen jetzt alles auf eine Karte und nehmen den Keeper vom Eis. Noch eine gute Minute im ISS Dome.
56
21:37
Noch fünf Minuten in Düsseldorf! In den letzten Minuten liefern sich die Teams einen offenen Schlagabtausch. Das wird eine richtig heiße Endphase.
51
21:28
Tor für Düsseldorfer EG, 2:1 durch Marcel Brandt
Marcel Brandt lässt den ISS Dome jubeln! Der Düsseldorfer lässt einen knallharten Schlagschuss ab, der unhaltbar für Andreas Jenike im Kastend er Ice Tigers einschlägt.
46
21:21
Die DEG übersteht diese kritische Phase mit zwei Unterzahlen zu Beginn des letzten Abschnitts unbeschadet. Kommen die Rheinländer jetzt auch vorne wieder in Gang? Eigentlich brauchen die Düsseldorfer heute im Playoffkampf heute schon drei Punkte.
44
21:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Henry Haase (Düsseldorfer EG)
Kurz bevor Schüle zurückkommt, geht auch Haase wegen Stockchecks runter. Jetzt wirds hart für die DEG.
43
21:16
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tim Schüle (Düsseldorfer EG)
Schüle muss wegen Halten des Stocks für zwei Minuten vom Eis. Powerplay Ice Tigers!
41
21:11
Beginn 3. Drittel
40
20:55
Drittelfazit:
Düsseldorf und Nürnberg schenken sich nichts und gehen mit einem 1:1 ins entscheidende letzte Drittel. Die DEG konnte in den zweiten 20 Minuten in vier Powerplays nicht einmal für echte Gefahr sorgen. Auf der Gegenseite traf Nürnberg gleich zweimal Aluminium! Gleich gehts weiter mit dem Schlussdrittel!
40
20:52
Ende 2. Drittel
39
20:52
Und wie das geht! Es führt sogar fast zum Shorthander für die Gäste! Reimer trifft innerhalb von fünf Minuten zum zweiten mal den Pfosten für die Gäste.
37
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nichlas Torp (Thomas Sabo Ice Tigers)
Torp muss wegen Behinderung bereits als vierter Nürnberger in diesem Drittel runter. Geht es auch diesmal gut für die Gäste?
34
20:47
Die Ice Tigers überstehen das Unterzahlspiel ohne Gegentor und haben dann plötzlich selbst die Riesenchance. Philippe Dupuis setzt sich stark gegen Tim Conboy durch und hämmert den Puck dann an den Pfosten!
31
20:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sasa Martinovic (Thomas Sabo Ice Tigers)
Schon wieder Strafzeit gegen Nürnberg. Martinovic muss wegen Behinderung raus.
26
20:30
Da war das dicke Ding für die DEG. Collins hämmert die Scheibe an die Latte! Danach haben die Gäste die Unterzahl überstanden und sind wieder vollzählig.
24
20:28
Kleine Strafe (2 Minuten) für Oliver Mebus (Thomas Sabo Ice Tigers)
Jetzt wirds interessant! Auch Mebus muss wegen Haltens raus und die DEG spielt eine gute halbe Minute fünf gegen drei.
22
20:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Reimer (Thomas Sabo Ice Tigers)
Auch Reimer muss wegen Behinderung raus. Die Strafe ist allerdings etwas zu hart.
22
20:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chris Minard (Düsseldorfer EG)
Minard muss wegen Stockschlags gleich mal in die Kühlbox.
21
20:22
Beginn 2. Drittel
20
20:12
Drittelfazit:
Die Düsseldorfer EG und die Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg gehen mit einem 1:1-Unentschieden zum ersten Pausentee. Die DEG kam mit der Euphorie des Erfolges in Köln gut in die Partie und ging nicht unverdient in Führung. Anschließend steigerte sich der Tabellenzweite aber und kam zum leistungsgerechten Ausgleich. Die Teams agieren hier auf Augenhöhe und wir dürfen uns sicher auf spannende weitere 40 Minuten Eishockey freuen. Bis gleich.
20
20:07
Ende 1. Drittel
17
20:00
Da kam überhaupt nichts von der DEG im Powerplay. Die Ice Tigers sind wieder vollzählig.
15
19:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leonhard Pföderl (Thomas Sabo Ice Tigers)
Pföderl muss wegen Stockschlags eine Runde aussetzen.
14
19:55
Tor für Thomas Sabo Ice Tigers, 1:1 durch Andrew Kozek
Kurioses Tor! Die Scheibe landet nach einem Umweg über den Schlittschuh von Andrew Kozak im Tor der Hausherren. Die Schiedsrichter überprüfen per Videobeweis, ob eine aktive Bewegung vorlag, entschieden dann aber schnell un zu Recht auf Tor.
9
19:47
Tor für Düsseldorfer EG, 1:0 durch Henry Haase
Party-Stimmung im rappelvollen ISS Dome! Marco Nowak bringt den Puck von hinter dem Tor zu Henry Haase. Der haut einfach mal drauf und da Gästekeeper Jenike die Sicht versperrt ist, schlägt das Ding unhaltbar zum 1:1 im Kasten der Nürnberger ein.
2
19:35
Die Gäste kommen gut ins Spiel und kreieren die erste Chance. David Steckel schiebt die Scheibe knapp links am Gehäuse von Mathias Niederberger vorbei.
1
19:30
Spielbeginn
19:24
Auch der Tabellenzweite aus Nürnberg braucht im Kampf um eine gute Ausgangslage für die Playoffs jeden Zähler. Zwischen den Ice Tigers und den Kölner Haien auf Platz vier liegen bei fünf ausstehenden Spielen nur zwei Zähler. Und auch der Tabellenführer aus München ist nur fünf Punkte weg. Die Nürnberger werden das Duell am Rhein also mit Sicherheit nicht auf die leichte Schulter nehmen.
19:12
Mit den zwei jüngsten Erfolgen in Straubing und Köln hat die DEG im Rennen um die letzten Playoffplätze noch einmal ordentlich Boden gutgemacht. Das Selbstbewusstsein der Truppe dürfte nach dem Derbysieg groß genug sein, um auch dem Titelkandidaten aus Nürnberg Paroli bieten zu können. Die DEG erwartet heute mehr als 12.000 Zuschauer im ISS Dome.
19:05
Guten Abend zum Eishockey-Freitag in der DEL! Die Düsseldorfer EG hat im Fernduell um den letzten Playoffplatz gleich den Tabellenzweiten aus Nürnberg zu Gast.

Aktuelle Spiele

26.02.2017 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
4
2
0
2
1
1
0
0
Iserlohn Roosters
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
3
1
1
0
0
2
0
1
1
0
Augsburger Panther
Augsburg
Augsburger Panther
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
2
0
1
1
3
0
1
2
EHC Red Bull München
München
EHC Red Bull München
01.03.2017 19:30
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
ERC Ingolstadt
1
1
0
0
4
1
2
1
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
Eisbären Berlin
Berlin
Eisbären Berlin
3
1
0
2
1
0
1
0
Straubing Tigers
Straubing
Straubing Tigers

Düsseldorfer EG

Düsseldorfer EG Herren
Stadt
Düsseldorf
Land
Deutschland
Stadion
ISS Dome
Plätze
13.400

Thomas Sabo Ice Tigers

Thomas Sabo Ice Tigers Herren
Stadt
Nürnberg
Land
Deutschland
Stadion
Arena Nürnberger Versicherung
Plätze
8.130